TWEWY: Anime Episode 1 erscheint- Intro nach Verhaftung abgeändert

Square Enix und Studio Domerica werden an diesem Freitag, dem 9. April, mit der Ausstrahlung von The World Ends With You The Animation beginnen. Einen kleinen Teaser-Trailer der ersten Episode findet ihr weiter unten im Artikel. TWEWY The Animation wird die Geschichte des Nintendo DS Action JRPGs von 2007 neu interpretieren. Die erste Folge folgt genau dem Intro des Spiels, wie aus der Vorschau-Zusammenfassung auf der offiziellen Website hervorgeht:

Neku, unser Protagonist, wacht im Untergrund auf – die parallele Dimension überlappt Shibuya – er erhält eine mysteriöse Mail: „Komm auf 104, oder du wirst im Reaper’s Game gelöscht“. Verwirrt wird Neku plötzlich von Monstern angegriffen. Beat and Rhyme und einige andere Hauptfiguren werden auch in Episode 1 auftreten.

Für den Anime wird 3DCG verwende, um das „Rauschen“ richtig animieren zu können, dies ist nicht jedermanns Fall.

The World Ends With You: The Animation wird am 10. April um 01:25 Uhr JST erstmals in Japan auf TBS und MBS ausgestrahlt. Dann wird Funimation die Folge auch in Amerika veröffentlichen. Square Enix wird kurz vor Episode 1 des Anime eine neue Ankündigung für Neo machen. News dazu findet ihr dann hier! Haben wir nun euer Interesse geweckt, könnt ihr das Spiel TEWY: Final Remix auf Nintendo Switch ausprobieren.

Die zweite Nachricht ist ein wenig reißerisch. Das Intro des Anime wurde nach der Verhaftung des Schlagzeugers der Band ALI abgeändert. Dies teilte der offizielle Twitter-Account von The World Ends With You mit.

Das Intro „Teenage City Riot“ wurde von ALI (Alien Liberty International) zusammen mit Rapper R-Shitei (R- 指定) geschrieben und aufgeführt. Alle Mitglieder von ALI, eine Jazz-Fusion-Band mit Sitz in Tokio, sind multinationale japanische Künstler aus Europa, Amerika, Asien und Afrika. Das von Square Enix hochgeladene Video zur Rap-Version von The World Ends With You’s Eröffnungs-Titellied wurde inzwischen auf YouTube als privat eingestellt.

Derzeit gibt es keine weiteren Informationen über die Verhaftung von Kahadio, dem Schlagzeuger der Band, die am 8. April 2021 stattfand. Die Nachricht von der Verhaftung wurde über die offizielle Homepage von ALI sowie über das Plattenlabel der Band, Sony Music Labels Inc., verbreitet. Es erklärte, dass sie „die laufenden Ermittlungen weiterhin überwachen und die Situation entsprechend behandeln“ würden.

Quelle: dualshockers, siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1458 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*