FFX: Komplettlösung – Eine Reise beginnt

Unmittelbar nachdem man im Hauptmenü „Neues Spiel“ ausgewählt hat, wird man gefragt, welches „Sphärobrett“ man nutzen möchte.

Standard
Der Weg der Charaktere wird lange Zeit vorgegeben. Dieses Brett besitzt insgesamt 860 Felder, 85 davon sind feste Felder und 775 Felder können ausgetauscht werden.
Profi
Die Charaktere starten sehr nah beieinander und die Wege sind sehr offen. Dieses Brett besitzt insgesamt 805 Felder, 85 davon sind feste Felder und 720 Felder können ausgetauscht werden.

Durch das Sphärobrett erlernen die Charaktere neue „Abilitys“ für den Kampf und es lassen sich damit ihre „Attribute“erhöhen. Dazu später mehr.

Die Auswahl kann während des Spiels nicht mehr geändert werden.

 

 

Eine Reise beginnt

Nach einer Sequenz erzählt uns dann einer der Hauptcharaktere seine Geschichte.

Wir starten in der immer lebhaften Stadt Zanarkand mit dem Blitzball-Starspieler „Tidus“.
Dieser wird gerade von einigen Fans umringt, alle wollen ein Autogramm von ihm haben, sobald man den ersten Fan anspricht und ein Autogramm geschrieben werden soll, bekommt man die Möglichkeit dem Hauptcharakter einen anderen Namen zu geben. (In dieser Komplettlösung werden wir immer die Standard Namen verwenden!)

Geht man durch die Fan Ansammlung hindurch, so wird die Handlung fortgesetzt.

Auf der Straße hören wir nun einen Sprecher, der uns vom herausragenden Blitzball-Spieler „Jekkt“ erzählt, dieser ist auch zugelich der Vater von Tidus.

Item: Potion
Haltet auf der Straße Ausschau nach einer jungen Frau, die ein rosa Oberteil und eine gelbe Hose trägt. Spricht man sie an, bekommt man 2 Potions geschenkt

Läuft man den Weg weiter, gelangt man zum Stadion. Hier wird Tidus erneut von einer Menschenmenge aufgehalten, durch sie muss man sich nun auch durchkämpfen, bis man den Eingang erreicht hat. Nun kommt es zu einer etwas längeren Sequenz, bei der ihr euch zurücklehnen könnt.

Sobald Tidus nach dieser Sequenz wieder zu sich kommt, merkt man das sich nun oben links eine kleine Karte aufgetan hat.

Mini-Karte
Die Mini-Karte gibt euch mit einem kleinen roten Dreieck die Richtung eures nächstens Ziels an und Kennzeichnet diese durch ein rotes Viereck, wenn ihr in dessen Reichweite kommt.

Das nächste Ziel ist nicht sehr weit entfernt, es ist „Auron“, den wir auch bereits aus der letzten Sequenz kennen.
Nach einem kurzen Gespräch, überreicht uns dieser ein Schwert, mit den Worten, das es ein Geschenk von Jekkt sei.

Kaum hat Tidus das Schwert in seiner Hand, so kommt es auch schon zum ersten Kampf.

Kampf

Aktionen und Menüs

Viele Aktionen stehen einem in Kampf noch nicht zur Verfügung, aber fürs erste reicht es auch.

  • Angriff: Ein physischer Angriff wird ausgeführt
  • Item: Zugriff auf Heil-Items

Drückt man die rechte Richtungstaste oder den linken Analogstick nach rechts, so gelangt man in ein weiteres Menü. Hier hat man folgendes zur Auswahl:

  • Waffe: Man kann im Kampf zu einer anderen Waffe wechseln
  • Rüstung: Man kann im Kampf zu einer anderen Rüstung wechseln
  • Türmen: Man kann aus dem Kampf fliehen (Nicht bei jedem Kampf möglich!)

CTB-Fenster (Conditonal Turn-based Battle)

Am oberen rechten Bildschirm Rand könnt seht ihr eine Auflistung aller Gegner sowie der Charaktere, das oberste Bild zeigt einem, wer als nächtes am Zug ist. MON C, heißt das Monster C z.b. nach den Charakteren als nächstes am Zug ist. Konzentriert man sich auf diesen Gegner, so kann es sein, dass man ihn noch vor seinem Zug besiegen kann.

Nach ein bis zwei normalen Angriffen, ist der Weg dann für Tidus und Auron frei und es kann weitergehen.

Doch schon nach wenigen Metern, stellen sich den beiden erneut Gegner in den Weg.

Kampf

Weitere Aktionen

Nun kommt Auron zum Zug, bei ihm steht im Kampfmenü schon ein Punkt mehr zur Verfügung.

  • Techs: Es können spezielle Techniken im Kampf ausgeführt werden. Doch Achtung, diese verbrauchen auch MP, man kann sie also nicht beliebig oft einsetzen.

Auch hier sollte man einfach auf normale Angriffe setzen. Erscheinen in einem Kampf auch hinter den beiden Gegner, so sollte man sich nur auf die vorderen Gegner konzentrieren, sodass das beide Vorstürmen können.

Es nährt sich schon bald der erste kleine Boss Kampf.

Boss: Sin-Schuppe: Essum + Sins Schuppenrest x5

Konzentriert euch erst auf die fünf kleinen Sin-Schuppenreste, da euch diese wirklich Schaden zufügen können.

Die Sin-Schuppe: Esum greift nur mit dem Zauber „Gravitas“ an, diese zieht allen Charakteren immer ein Viertel ihrer HP ab, kann die HP aber nie auf 0 reduzieren.

Zu Beginn des Kampfes, bekommt ihr aber auch schon ein weiteres Element des Kampfsystems erklärt, die Ekstase.

Kampf

Ekstase

Im Kampfmenü nutzt man die linke Richtungstaste oder den linken Analogstick nach links, so kommt man in ein weiteres Menü.

Jeder Charakter besitzt unterschiedliche Ekstase-Techniken. Damit ein Charakter seine Ekstase-Technik einsetzen kann, muss die Ekstaseleiste von diesem komplett gefüllt sein. Um eine Ekstaseleiste zu füllen, gibt es verschiedene Ekstase-Typen.

Tradition – Seisma

Aktiviert man die Ekstase von Auron, hat man immer eine bestimmte Zeit, um eine Tastenkombination einzugeben. Bei „Seisma“, hat man 4 Sekunden Zeit und muss folgende Tastenkombination eingeben.

Durch den Einsatz der Ekstase, sollte man eigentlich die fünf Schuppenreste aus dem Weg geräumt haben. Ist dies nicht der Fall, kümmert euch weiter um sie. Sollte Tidus einige Angriffe abbekommen, so kann es sein, dass auch seine Ekstase zur Verfügung steht, doch sollte man sich diese aufheben.

Kampf

Ekstase

Schwert-Tech – Saltohieb

Aktiviert man die Ekstase von Tidus, hat man immer eine bestimmte Zeit, um einen kleinen Balken in einem kleinen Bereich zu stoppen. Beim „Saltohieb“, hat man 3 Sekunden Zeit um die Balken entsprechend mit der X-Taste zu stoppen.

Besiegt dann in Ruhe die Sin-Schuppe: Esum, auch wenn eure HP gefährlich niedrig sinken könne, ist der Einsatz von Potions nicht nötig, wenn ich die Schuppenreste schnell besiegt.

Boss: Sin-Schuppe: Essum

Attribute

  • HP: 2.400 (Vernichtend: 1.000)
  • MP: 400
  • Stärke: 1
  • Magie: 5
  • Abwehr: 1
  • Z-Abwehr: 1
  • Geschick: 5
  • Reflex: 0






AP
  • Normal: 12
  • Vernichtend: 18
Gil
Bestechen
Stehlen
Hinterlässt
Sins Schuppenrest x5

Attribute

  • HP: 100 (Vernichtend: 500)
  • MP: 1
  • Stärke: 5
  • Magie: 1
  • Abwehr: 1
  • Z-Abwehr: 1
  • Geschick: 1
  • Reflex: 0






AP
  • Normal: 1
  • Vernichtend: 2
Gil
Bestechen
Stehlen
Hinterlässt

Auch nachdem Kampf ist der Einsatz von Potions nicht nötig. Den ihr findet hinter der großen Schuppe eine hellblauen Kugel, ein „Speicher-Sphäroiden“.

Speicher-Sphäroiden

Jedes Mal, wenn ihr einen Speicher-Spähroiden berührt, werden die HP sowie MP aller Charaktere komplett geheilt.
Zudem kann man hier seinen Spielstand sichern.

Im Laufe des Spiels, werden die Speicher-Sphäroide noch um Funktionen erweitert.

Nachdem wir nun auch das kennengelernt haben, geht es weiter.

Doch sehr weit kommt man auch diesmal nicht, erneut stellen sich einige Schuppenreste in den Weg.

In diesem Kampf stellt man aber schnell fest, besiegt man einen der Gegner, so erscheint kurz darauf ein neuer, der Kampf scheint etwas aussichtlos zu sein.
Nach einigen Angriffen, gibt uns Auron ein neues Ziel, die Dampfwalze am Straßenrand.

Konzentriert eure Angriff nun auf die Kupplung der Dampfwalze, diese besitzt 1.000 HP, die ihr ihr abziehen müsst.

Achtet währenddessen immer auf eure HP und nutzt gegebenenfalls Potions, da euch die Schuppenreste immer wieder angreifen werden.

Ist die Kupplung zerstört, fällt die Dampfwalze in die Tiefe, durch die Explosion wird nun der Weg für Tidus und Auron frei.

 

Es beginnt

Nach einer Sequenz, die viele Fragen aufwirft, landet Tidus in einer sehr Merkwürdigen Umgebung.

Hier muss man nun mit der Kreis-Taste nach unten schwimmen, bis man die Runde Plattform erreicht hat, es folgt ein kurzes Gespräch mit einem Kind.
Kurz darauf wird Tidus bewusstlos.

Als er wieder erwacht befindet er sich an einem ihm seltsamen und unbekannten Ort.

Damit ist Kapitel 1 unserer Komplettlösung abgeschlossen, weiter geht es mit Kapitel 2: Eine neue Welt

Stefan
Über Stefan 524 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*