FFXIV: Zodiac-Reliktwaffe – Schritt 4: Die Animus-Waffe

Die Animus-Waffe

Wieder ist Jalzahn unser Ansprechpartner.

Durch sogenannte „Ephemeridentafeln“ können wir weiter unsere Waffe verbessern.

Wir müssen erst wieder zu Rowena in Mor Dhona, diese schickt uns wiederrum zu „G’jusana“, die man ebenfalls in Mor Dhona findet. (Nicht weit von Aurianas Laden entfernt)

Für je 100 Steine der Poesie überlässt sie uns eine Ephemeridentafeln.

Insgesamt müssen wir 9 Ephemeridentafeln abarbeiten, jede Tafel enthält 4 unterschiedliche Aufgaben für uns, die wie folgt aussehen:

  • Je 3 Gegner von 10 unterschiedlichen Gegnerarten besiegen
  • 3 bestimmte Dungeons durchlaufen und beenden
  • 3 bestimmte Fates erfolgreich beenden
  • 3 bestimmte Freibriefe oder Staatserlasse beenden

Sind alle Aufgaben erledigt, wirft man die aktuelle Tafel weg und holt sich bei G’jusana eine neue Tafel ab. Dies macht man solange, bis mal alle 9 Tafeln erfolgreich abgeschlossen hat.

Es geht zurück zu Jalzahn, von ihm erhalten wir nun die Animus Version der Reliktwaffe, die weiterhin eine Gegenstandsstufe von 100 besitzt.

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Stefan
Über Stefan 582 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*