FFTCG Producer’s Blog: Regeländerung während Pandemiezeit

FFTCG Banner
  1. FFTCG: Producer Special #1
  2. FFTCG: Producer Special #2
  3. FFTCG: Producer Special #3
  4. FFTCG: Producer Special #4
  5. FFTCG: Producer Special #5
  6. FFTCG: Producer Special #6
  7. FFTCG: Producer Special #7
  8. FFTCG: Producer Special #8
  9. FFTCG: Producer Special #9
  10. FFTCG: Producer Special #10
  11. FFTCG: Producer Special #11
  12. FFTCG: Producer Special #12
  13. FFTCG: Producer Special #13
  14. FFTCG: Producer Special #14
  15. FFTCG: Producer Special #15
  16. FFTCG Producer’s Blog: [14-019R] Red XIII
  17. FFTCG Producer’s Blog: Regeländerung während Pandemiezeit

FFTCG Producer’s Blog: Regeländerung während Pandemiezeit


Der folgende Text ist eine Übersetzung!

Hallo an alle, hier ist Tarou Kageyama, der Producer des FINAL FANTASY Trading Card Games!

Mittlerweile beginnen die Planungen für Turniere, wie das FFTCG Reraise (USA) und Meijin-Sen (Japan), und lokale Store-Turniere in vielen Regionen. Damit nähert sich die Szene dem Normalzustand vor der Pandemie wieder an. Ich möchte allen Läden und den Mitarbeitern, die Turniere stattfinden lassen, und den Spielern danken. Dank euch ist es möglich, dass wir wieder Turniere spielen können. VIELEN DANK!
Das Entwicklerteam arbeitet hart daran, viele weitere Events stattfinden lassen zu können. Ich selbst freue mich darauf, wieder in andere Länder reisen zu dürfen. Wenn ihr mich auf einem Event seht, sagt gern Hallo.

Die Aufregung um die Zukunft kann sich unendlich ausweiten, aber wir dürfen nicht vergessen, dass Covid-19 immernoch ein aktuelles Thema ist, das nicht unterschätzt werden sollte.
Hier in Japan haben wir auf offiziellen Turniere unsichtbare Wände zwischen den Spielern während der Spiele installiert. Zusätzlich darf  keiner gegnerische Karten anfassen. Natürlich will ich diese Regeln nicht global ausweiten. Die Maßnahmen gegen diese Krankheit sind von Land zu Land verschieden – ich respektiere das und denke, dass diese, solange sie auch von Spielern beachtet werden, für Sicherheit sorgen.

Dennoch möchte ich eine neue Regel aufstellen, die während der Pandemie Geltung findet.

Neue optionale Regel für Deckmischen während Covid-19-Pandemie

Nur wenn der Host (Gastgeber) oder der Haupt-Juror des Turniers zustimmt, ist das Abtragen oder Mischen des gegnerischen Decks nicht erforderlich.

“Only when the host of the tournament or the head judge approves, cutting or shuffling the opponent’s deck is not required.”

Die korrekte Methode wäre: Der Spieler mischt das Deck, bevor der Gegner das Deck mischt.
Wenn die erforderlichen Maßnahmen wie auf Events in Japan, um direkten Kontakt zu vermeiden, denke ich, dass diese Regel Akzeptanz finden wird.
Diese Regel ist nur während der Corona-Pandemie effektiv und wird danach keine Geltung haben.
Generell wird die Umsetzung in Anlehnung an die lokal geltenden Corona-Maßnahmen Entscheidungssache des Gastgebers oder Haupt-Jurors sein.

Aus der Regeländerung entspringt bei vielen Spielern sicherlich die Frage der Fairness. Diesbezüglich ist es erlaubt, die gegnerische Mischtechnik zu spezifizieren.
Offizielle Events in Japan separieren das Deck in 3-4 Haufen nach dem Mischen der Karten und Spieler legen die Reihenfolge fest, in welcher die Kartenhaufen zum Deck hinzugefügt werden.
Es ist auch gestattet, andere Mischtechniken zu verlangen, wie „Faro Shuffle“ oder „das Deck in mehr Haufen (5-7) zu unterteilen und danach zu mischen“. Bitte legt dabei aber keine unüblichen Mischtechniken fest, die man auf typischen Turnieren nicht sieht, oder Techniken, die eine extrem lange Umsetzungszeit benötigen.

Um es nochmal deutlich zu sagen: Diese Regel ist optional!
Sie wird nur genutzt, wenn die lokalen Corona-Maßnahmen UND der Gastgeber oder Haupt-Juror explizit erfordern, dass Spieler die gegnerischen Decks nicht anfassen.

Ich freue mich darauf, euch auf zukünftigen Events zu sehen, und hoffe, dass ihr sie genießen könnt. Danke!

Quelle: Square Enix

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Dee 533 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders, der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG (Sammelsucht ole).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*