Community Corner – Interview mit Catrielle Cosplay

Wir hatten die super Gelegenheit mit Catrielle Cosplay ein Interview führen zu dürfen, lest hier was wir interessantes gefragt haben und lasst euch inspirieren!

 

Catrielle Cosplay

 

Was hat dich dazu bewegt zu cosplayen?

Als Kind fand ich die ganzen Anime-Serien toll, die teilweise nachmittags oder Sonntag früh morgens liefen und es verging, glaube ich kein Tag ohne RTL2 bei mir . Dann folgte noch eine kurze Phase in der ich total auf Lolita-Sachen stand und dann vor 7 Jahren auf meiner ersten Leipziger Buchmesse hab ich dann beschlossen mit dem Cosplay anzufangen . Damals war ich noch als Gothic Lolita unterwegs und ich fand die ganzen Cosplayer einfach unglaublich und ich wollte das unbedingt selbst ausprobieren ^^

Deine Kostümwahl ist ja sehr vielseitig, von Videogames über Anime und Manga hast du sehr viel dabei. Könntest du dir vorstellen etwas aus einer amerikanischen Serie oder einen Film zu cosplayen oder muss es aus Japan sein?

Auf jeden Fall !Ich gucke auch viele Serien/Filme die nicht aus Japan kommen. Allerdings finde ich es immer schwierig reale Personen darzustellen, da ich so gut es geht ans Original heran kommen möchte und dafür schon eine gewisse Ähnlichkeit vorhanden sein muss . Also ich schließe es nicht aus , wenn mir mal ein Design oder ein Charakter besonders gut gefällt und meine Makeup-Skills dafür ausreichen.

Warst du schon mal in Japan (wenn ja, was waren deine Eindrücke? Wie denken die Japaner über Cosplay?)

Leider hatte ich noch nicht die Möglichkeit nach Japan zu reisen, aber es ist auf jeden Fall ein Reiseziel in den nächsten Jahren !

Cosplayen an sich ist ein sehr intensives Hobby, es kostet viel Geld, Zeit, Mühe und ist auch mit Fotoshootings und oft auch mit Messebesuchen verbunden.
Wie finanzierst du dir das? Und wie ist dein Zeitmanagement?

Mein Zeitmanagement ist eine Katastrophe, das können alle in meinem Umfeld unterschreiben xD Meistens fange ich 2-3 Wochen vor einer Con an mir zu überlegen was ich denn überhaupt machen will. Dieses Jahr habe ich das erste Mal ein Cosplay, das ich mehrere Monate im Voraus plane und dementsprechend chaotisch ist normalerweise mein Zeitplan ^^ Der finanzielle Aspekt ist im Moment unheimlich schwierig, da ich studiere und trotz Nebenjob nicht wirklich viel Geld in mein Hobby investieren kann. Deshalb mache ich meistens nur 4-5 Cosplays im Jahr. Denn ich finde Qualität bei einem Cosplay immens wichtig und investiere dann lieber mehr Geld in wenige Cosplays als umgekehrt.

Hat man neben all dem noch Zeit für Freunde und haben deine Freunde dasselbe Hobby oder kennst du auch „Normalos“?

Ich versuche das ausgewogen zu halten und trotz allem Zeit mit meinen Freunden zu verbringen 🙂 Ich habe (fast) nur „Normalos“ in meinem engeren Freundeskreis, aber mein Hobby ist auch eigentlich nie Thema bei uns.

Wie haben deine Eltern auf dein Hobby reagiert? Sie wissen doch davon, oder?

Meine Eltern sind damit immer sehr cool umgegangen, haben kaum Fragen gestellt und mich einfach machen lassen. Manchmal fehlt ihnen vielleicht das Verständnis, weshalb ich manchmal so weit fahre für ein Shooting oder so viel Zeit und Geld in mein Hobby investiere. Ich glaube mein Vater kann damit überhaupt nichts anfangen, aber freut sich trotzdem immer wenn ich ihm Fotos schicke und meine Mutter kommentiert immer fleißig auf meiner Facebook-Seite, was glaube ich alles sagt xD

Yuna (FFX) von Catrielle Cosplay

Dein Yuna (Final Fantasy X) Kostüm ist ein wenig abgewandelt, wie kamst du auf die Idee dazu sie in diesem Design umzusetzen?

Das Yuna-Design ist von Hannah Alexander Artwork, einer unheimlich talentierten Künstlerin ! Ich hab sie auch in jedem meiner Fotos markiert, nicht dass jemand denkt, das Design wäre von mir .

Wirst du auch andere Final Fantasy Charaktere in diesen Designs verwirklichen?

Das kommt drauf an, ob die Künstlerin noch weitere Designs von Final Fantasy umsetzt . Einige hat sie bereits veröffentlicht, aber davon hat mir Yuna einfach am Besten gefallen. Aber sollte mich nochmal ein Design so begeistern, dann ja !

Da wir eine Seite zum Thema Square Enix sind, interessiert und nun auch noch die Frage welches dein Lieblings Square Enix Spiel ist und warum?

Ich denke „Life Is Strange„, denn die Story hat mich unheimlich mitgenommen und das Design des Spiels hat mir wahnsinnig gut gefallen . Es ist auf jeden Fall ein Spiel, das mir in Erinnerung geblieben ist.

Werden wir dich auf der Gamescom 2018 persönlich treffen können? (Gibt es ein Fantreffen wenn du auf die Gamescom gehst?)

Leider nicht, die Gamescom liegt jedes Jahr mitten in meiner Klausurenphase und ist leider zu weit weg um mal eben für einen Tag hin zu fahren. Oh Gott, über sowas wie Fantreffen hab ich noch nie nachgedacht und ich glaube es wäre ziemlich anmaßend sowas in Erwägung zu ziehen xD Aber wenn man mich auf einer Con sieht, freue ich mich immer über nette Gespräche und die Möglichkeit neue Leute kennen zulernen.

Catrielle Cosplay

Wie ist eigentlich das Verhältnis unter Cosplayern, streitet und hatet man sich oft oder helft ihr euch untereinander?

Das ist eine schwierige Frage, da ich, wenn es um meine Cosplays geht, eher ein „Einsamer Wolf“ bin, sprich ich mache fast gar keine Partner-Cosplays und habe noch nie ein Gruppen-Cosplay gemacht . Es wäre gelogen, wenn man sagt, dass alles immer freundlich und lieb ist in der Cosplay-Szene. Es gibt auch viel Hate und Geläster und nicht zu vergessen immer wieder Gerüchte, aber das kenne ich nur von Social Media oder Berichten von Freunden. In meinem Bekannten- und Freundeskreis sind alle sehr hilfsbereit und nett zueinander. Und wenn man sich auf einer Con trifft, hat man viel Spaß miteinander und eine schöne Zeit.

Gab oder gibt es en Vorbild für dich in dem Bereich?

Auf jeden Fall hab ich einige Cosplayer, die ich bewundere und hoffentlich bin ich eines Tages genauso gut wie sie. Einige Cosplayer, denen ich schon lange folge und bewundere sind Calssara, December Wynn, DasGemini, Symphonia Cosplay … um nur mal ein paar zu nennen.

Hast du noch warme Worte für Einsteiger und Experten die du ihnen auf den Weg geben willst?

An alle Anfänger und Cosplay-Neulinge: Traut euch! Sucht euch einen Charakter aus, den ihr liebt und habt einfach Spaß dabei dieses Cosplay zu machen! Wenn ihr keine Ahnung habt oder nicht weiter wisst, guckt euch Tutorials an, schaut Videos bei Youtube oder fragt in den Cosplay-Gruppen. Ihr könnt nichts falsch machen. Und keiner ist am Anfang perfekt und es sieht vielleicht nicht jedes Cosplay gleich super aus, aber das ist ok! Man lernt mit jedem Cosplay ein wenig mehr dazu und man wird besser mit der Zeit. Aber sowas kommt mit der Erfahrung und solange ihr Spaß am Cosplayen habt, könnt ihr nichts falsch machen !

Vielen Dank für deine Zeit Catrielle, wir hoffen auf viele weitere kreative Werke von dir!

 

Links zu Catrielle Cosplay:

Facebook / instagram

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1361 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*