Dissidia Final Fantasy NT: Letztes Update & keine Pläne für Nachfolger

Das Team um Dissidia Final Fantasy NT hat im neusten Livestream angekündigt, dass es sowohl für die Arcade- als auch für die PlayStation- und PC-Version ein letztes Update geben wird.

Das Update wird neue Kostüme für den Imperator (FF II) und Die Wolke der Dunkelheit (FF III) hinzufügen. Diese basieren auf den endgültigen Boss-Auftritten ihres ursprünglichen Spiels. Sie werden am 20. Februar 2020 über die Arcade-Version erhältlich sein und am 5. März 2020 über den PlayStation Store und Steam für Dissidia Final Fantasy NT erhältlich sein.

Produzent Ichiro Hazama erklärte, dass die Online-Dienste fortgesetzt werden. Während Regisseur Takeo Kujiraoka hinzufügte, dass sie derzeit keine Pläne für ein „Dissidia Final Fantasy 2“ haben.

Dissidia Final Fantasy wurde ursprünglich im November 2015 als brandneues Spiel für Spielhallen in Japan veröffentlicht. Später wurde es im Januar 2018 weltweit als Dissidia Final Fantasy NT für PlayStation 4 und für PC im März 2019 veröffentlicht, zusammen mit der Veröffentlichung einer kostenlosen Edition des Spiel für beide Plattformen.

Es wurde von Team Ninja und Tetsuya Nomura entwickelt, der das Projekt als kreativer Produzent beaufsichtigte, wie er es bei den beiden ursprünglichen PlayStation Portable-Spielen tat. Das Szenario von Dissidia Final Fantasy NT wurde von Kazushige Nojima und Saori Itamuro geschrieben.

Am Ende enthält das Spiel insgesamt 38 Charaktere, darunter jeweils 2 aus Final Fantasy, Final Fantasy II, Final Fantasy III, Final Fantasy V, Final Fantasy IX, Final Fantasy XI, Final Fantasy XIII, Final Fantasy XIV und Final Fantasy XV . Es enthält jeweils 3 Charaktere aus Final Fantasy IV, Final Fantasy VI, Final Fantasy VII, Final Fantasy VIII, Final Fantasy X und Final Fantasy XII. Und einen aus Final Fantasy Tactics und einen aus Final Fantasy Type-0.

10 der oben genannten Charaktere wurden Dissidia Final Fantasy NT als überteuerter DLC hinzugefügt. Ein Season Pass ist nur für die ersten sechs Charaktere verfügbar…

Vier spielbare Charaktere aus den ursprünglichen PSP-Spielen wurden nie hinzugefügt. Darunter Gilgamesch (FF V), Laguna Loire (FF VIII), Prishe (FF XI) und Chaos aus Dissidia.

Hazama und Kujiraoka gaben im Livestream an, dass sie es bedauern, diese Charaktere nicht hinzugefügt zu haben.

Das Team strebte 50 Charaktere an, einschließlich aller Charaktere aus den ursprünglichen Spielen. Leider haben sie beide Ziele weit verfehlt.

Während die Arcade-Version in Japan eine gute Spielerbasis hatte, hat die NT-Version nie viel gerissen, da sie gemischte Kritiken und schlechte Verkäufe erhielt. In beiden Fällen sind sie trotz ihres Ziels nie in den eSport-Bereich eingestiegen.

Das mobile Spin-off Dissidia Final Fantasy Opera Omnia wurde im Januar 2017 in Japan für iOS und Android eingeführt, gefolgt von der globalen Version nur in englischer Sprache Ende Januar 2018. Es wurde ebenfalls vom Team Ninja entwickelt. Die Sprachausgabe des Spiels ist nur auf Japanisch.

Zum 31. Januar 2020 gab Square Enix bekannt, weltweit über 7 Millionen Downloads erzielt zu haben. Zum Vergleich: Final Fantasy Record Keeper hat 11 Monate nach dem Start der globalen Version 10 Millionen Downloads erzielt, Mobius Final Fantasy nach 6 Monaten.

Was die Zukunft dafür bereithält, bleibt abzuwarten.

Das ursprüngliche Spiel auf PSP wurde zwei Monate vor der Veröffentlichung seines Nachfolgers weltweit über 1,8 Millionen Mal verkauft, was zeigt, dass definitiv Interesse und Nachfrage an dieser Art von Spiel besteht, aber es sieht nicht so aus, als würde Square Enix mit diesem Franchise etwas anderes machen wollen.

Folgend seht ihr die Sets der 3. Form und der 5. Waffe für Kaiser Mateus/ Imperator und Wolke der Dunkelheit:

Kaiser Mateus

Das 3. Form + 5. Waffenset des Kaisers kostet den üblichen Preis von 1.500 Yen (~12, 53 €).

 

Wolke der Dunkelheit

Das 3. Form + 5. Waffenset von Cloud of Darkness kostet ebenfalls 1.500 Yen (~12, 53 €).

 

Zwei-in-Eins-Set

Ein spezielles Set mit der 3. Form + 5. Waffe des Imperators und der Wolke der Dunkelheit kostet 2.500 Yen (~20, 89 €)plus Steuern.

Dissidia Final Fantasy NT ist für PlayStation 4 und PC verfügbar. Das Spiel ist auch für Spielhallen in Japan erhältlich.

Quelle: finalfantasyunion, siliconera

Raphaela
Über Raphaela 1135 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*