Dissidia Final Fantasy Opera Omnia: Crystal Awakenings und Aktualisierungen

Großartige Neuerungen werden wohl bald im Spiel nutzbar sein

Dissidia Final Fantasy Opera Omnia steht kurz vor einem weiteren wichtigen Meilenstein. Die japanische Version des Spiels steht kurz vor ihrem zweiten Geburtstag. Dies bedeutet auch, dass die globale Version ihr erstes Jubiläum feiert und eine Reihe von Änderungen erhält, die das Spiel vollständig revitalisieren. Dies bedeutet zwar das mehr Charaktere wie Selphie von Final Fantasy VIII und Gilgamesh von Final Fantasy V erscheinen werden. Aber auch, dass Dinge wie Chocobo Federn, Crystal Awakenings und allgemeines Rebalancing die Lieblingscharaktere der Spieler und das allgemeine Spiel interessanter gemacht werden. Noch wichtiger ist jedoch, dass ein bereits unterhaltsames, kostenlos spielbares Spiel für die Spieler attraktiver wird. Die, die es nach dem Start direkt aufgegeben haben könnten ihm noch eine zweite Chance geben und es wird ebenso interessanter für neue Spieler.   Die Dissidia Final Fantasy Opera Omnia Chocobo-Federn können so enorm zeitsparend sein und im Spiel helfen. Diese Elemente wurden kürzlich in der globalen Version des Spiels vorgestellt und können eine große Hilfe sein. Jede Art kann auf einen Charakter angewendet werden, um ihn zu verbessern. Wenn Relm zu dem Spiel hinzugefügt wird, wird die Anzahl der spielbaren Charaktere über 80 hinausgehen. Für Spieler, die lange Zeit gespielt haben, können diese neuen Erfahrungsgegenstände eine Möglichkeit bieten, ältere Charaktere auf die gleiche Stufe zu bringen, insbesondere wenn dies der Fall ist könnt ihr so die Crystal Awakenings erhalten.

Für Spieler, die neu sind, ist dies eine Gelegenheit, eine Gruppe von Charakteren, die ihr bevorzugt, etwas schneller vorzubereiten. Aber es gibt eine großartige Verwendung, die jeder Benutzer genießen kann. Im Spiel rangiert ihr mit Euren Charakteren. Dies erhöht euren SP, wodurch ihr mehr in den World of Illusion-Quests erreichen könnt, bei denen ihr Artefakte mit speziellen Fähigkeiten für Charaktere bekommt oder eure Beschwörung verstärken könnt. Eure SP füllen sich auch auf, wenn ihr Level aufsteigt. Wenn ihr also einige Charaktere auf niedrigeren Levels habt und euch die SP ausgehen, verwendet einige Chocobo-Federn als Nachfüllung. Sie eignen sich auch hervorragend, wenn ein Charakter wie Sazh von Final Fantasy XIII seine 35 CP-Waffe (Spica Defenders) erhält, die sowohl den Angriff als auch die kritische Trefferquote und den maximalen Mut (BRV) seines und eines anderen Gruppenmitglieds erhöht, während er gleichzeitig seine eigene  Geschwindigkeit stärkt. Somit könnt ihr Charaktere mitnehmen, die plötzlich relevanter geworden sind.

Aber wenn ihr das Spiel entweder noch nicht gespielt habt oder vielleicht eine Pause von Dissidia Final Fantasy Opera Omnia eingelegt habt, fragt ihr Euch vielleicht, was dieses Crystal Awakening ist. Kurz gesagt, es ist eine wichtige Aktualisierung eines Charakters. Zuvor hatten wir im Spiel kleinere Änderungen. Es wurden 35 CP-Waffen eingeführt, die die Fähigkeiten der Charaktere verbessern und ihnen mehr CP geben, um mehr passive Fähigkeiten ausstatten zu können. Ihr könnt auch einige Änderungen an der Funktionsweise von Fertigkeiten erhalten. Kommen wir für einen Moment zurück zu Sazh. Vor seinen 35 KP war er jemand, den ihr wahrscheinlich nur dann verwenden würdet, wenn ihr ihn wirklich mochtet. Seine 15 KP waren okay, verbesserten aber nur das Zielen, boten einen Verteidigungsschub und erhöhten den Angriffsschub. Nachdem Spica Defenders hinzugefügt worden war, wurde er zum besten Buffer. Dies machte ihn auch in längeren Schlachten umso nützlicher, da sein Angriffsschub seinen normalen HP-Angriff zu einem HP-Angriff + macht, bei dem es sich um einen BRV- und einen HP-Angriff handelt. Obwohl es großartig ist, ist es ein relativ kleiner Schritt.

Die Crystal Awakenings sind noch größere und schnellere Verbesserungen. Jeder Charakter verfügt über einen Kristall, der Stat-Boosts, neue Fähigkeiten und Passives bietet, wenn er mit anderen Crystals aufgelevelt wird, die ihr durch das Abschließen verschiedener Missionen bekommt. Diese Aktualisierungen finden einmal im Monat statt und machen sechs Charaktere sofort ausgewogener, um ältere Charaktere auf dem neuesten Stand zu halten. Hoffentlich werden da Dinge wie das Power Creep angesprochen um möglicherweise Ihre Strategien zu unterstützen, da die Story- und Event-Quests immer schwieriger werden. Die vierte Welle kam gerade am 10. Januar 2019 an und ermöglichte Final Fantasy VIs Edgar, Final Fantasy IX’s Vivi, Final Fantasy VIII’s Laguna, Final Fantasy XI’s Prishe, Final Fantasy XIII’s Serah und Final Fantasy Ramas Kristalle der Taktik auf Stufe 60. Terra von Final Fantasy VI ist ein gutes Beispiel für einen Charakter mit einem großartigen Awakening. Sie war auch zuvor ein großartiger Charakter, weil die Fähigkeiten Meltdown und Meteor Chant ihren HP-Angriff entweder in Meltdown + oder Meteor + verwandeln würden. Man musste jedoch zuerst den Chant einsetzen, dann den BRV erhöhen, da der maximale BRV steigen würde, und schließlich den Transformator-HP-Angriff verwenden. Mit dem Awakening erhaltet ihr ein Extended Meltdown Passive, das den BRV-Wert erhöht, den ihr verdient, den BRV-Regen kurz nach einem Meltdown + -Anfall hinzufügt und Max BRV stärker macht und einen BRV-Basiswert, der ihr einen anfänglichen mutigen Schub von 10% verleiht Ihre Gesundheit ist über die Hälfte, und ihre Meltdown- und Meteor-Angriffe verwandeln sich in BRV- und HP-Angriffsfähigkeiten.

Ein Jahr später befindet sich die globale Version von Dissidia Final Fantasy Opera Omnia in einer Phase, in der ältere Charaktere besser werden und das Aufrüsten aller Charaktere etwas einfacher wird. Die verschiedenen Arten von Chocobo-Federn eignen sich hervorragend für die Vorbereitung der vielen Charaktere da draußen oder für ein schnelleres Ranking. Die Crystal Awakenings nehmen sich Charakteren an, die im Lauf der Zeit etwas von ihrem Glanz verloren haben oder etwas eingestaubte Movesets hatten, um diese wieder etwas ansprechender zu gestalten. Im Allgemeinen scheint die Zukunft des Spiels aufzublühen.

Dissidia Final Fantasy Opera Omnia ist für Android- und Apple iOS-Geräte verfügbar.

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Pascal 106 Artikel
Zum Schreiben und zu Square Enix kam ich erst durch das Spiel "FFXIV". Da ich gerne Leute unterhalte und von Neuigkeiten sowie News berichte, freue ich mich umso mehr euch von nun an, hier bei Crystal Universe, über allerlei Neuigkeiten zu berichten. Nicht nur von Final Fantasy sondern über alles was mit Square Enix irgendwie zu tun hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*