E3 2021: Alle Ankündigungen des XBox & Bethesda Games Showcase

Microsoft
  1. E3 2021: Alle Ankündigungen vom Summer Game Fest Kickoff Live!-Event
  2. E3 2021: Alle Ankündigungen der Ubisoft Forward-Präsentation
  3. Square Enix Presents – E3 13.06.2021
  4. E3 2021: Alle Ankündigungen des XBox & Bethesda Games Showcase
  5. E3 2021: Alle Ankündigungen der Nintendo Direct

In diesem Beitrag zeigen wir euch alle Ankündigungen des Xbox & Bethesda Games Showcase, welches am 13 Juni im Rahmen der E3 2021 stattgefunden hat!

Starfield

Microsoft verschwendet keine Zeit und zeigt uns gleich zu Beginn einen kleinen Cinematic Trailer zu Starfield. Dabei bekommen wir hauptsächlich das Setting und die Stimmung des kommenden Weltraum-Spiels etwas näher gebracht. Der Release ist am 11.11.2022 für XBox SX/S und PC geplant. Darüber hinaus können Besitzer des Game Pass Starfield bereits ab dem ersten Tag ohne zusätzliche Kosten und per Cloud Gaming anspielen.

 

S.t.a.l.k.e.r. 2

Als nächstes erhalten wir einen Blick auf Stalker 2 – Heart of Chernobyl. In dem First-Person Shooter dürfen wir uns durch ein alternatives und von Strahlung verseuchtes Russland kämpfen. Dabei verschafft uns der neue Trailer einen Einblick in die kargen Landschaften um Chernobyl. Das Spiel erscheint am 28.04.2022 konsolenexklusiv für XBox SX/S und für PC. Natürlich könnt ihr auch Stalker 2 ab dem ersten Tag auf Game Pass ohne zusätzliche Kosten spielen.

 

Back 4 Blood

Der geistige Nachfolger von Left 4 Dead bekommt auch bei XBox einen neuen Trailer spendiert. Dabei wird uns der PvP Multiplayer von Back 4 Blood vorgestellt. Wir bekommen die Möglichkeit im Swarm Modus entweder als Mensch oder als Zombie gegen unsere Widersacher kämpfen zu können. Back 4 Blood steht euch ab dem 12. Oktober diesen Jahres zur Verfügung. Dabei könnt ihr den Co-Op Shooter natürlich auch ab dem ersten Tag ohne zusätzliche Kosten über Game Pass spielen.

 

Contraband

Mit dem exklusiv für Xbox SX/S entwickelten Titel Contraband steht uns ein weiterer Co-Op-Titel zur Verfügung.  Laut der Beschreibung auf der Webseite von XBox haben wir es hier mit einem „Co-Op-Schmugglerparadies in der fiktiven Welt von Bayan in den 1970er Jahren“ zu tun. Außer der obligatorischen „ab Tag 1 auf Game Pass“-Information ist bislang nichts weiteres zu dem Titel bekannt.

 

Sea of Thieves

Respekt, Microsoft. Das vor Jahren mit nur mäßigem Aufruhr gestartete Sea of Thieves erhält ein Crossover mit dem wohl berühmtesten Piraten der Welt: Captain Jack Sparrow! Mit dem neuen Update Sea of Thieves – A Pirate’s Life gibt es neue Story-Inhalte mit Captain Jack, Davey Jones und anderen Charakteren aus dem beliebten Piraten-Epos von Disney. Natürlich dürfen auch abscheuliche Untote in dem „Pirates of the Carribean“-Crossover nicht fehlen. Captain Jack Sparrow segelt am 22. Juni ohne zusätzliche Kosten auf die Server von Sea of Thieves.

 

Yakuza Like A Dragon

Während der siebte Hauptteil der Yakuza-Reihe bereits seit Ende letzten Jahres im Westen gespielt werden kann, bekommen Game Pass Besitzer hier ein weiteres Leckerli serviert. Ab Ende der Präsentation steht euch die gesamte Yakuza-Saga, inklusive Yakuza Like a Dragon, ohne zusätzliche Kosten via Game Pass zur Verfügung.

 

Battlefield 2042

Statt im zweiten Weltkrieg dürfen wir uns mit dem neusten Spiel von Dice in die Zukunft begeben. Das bereits im Laufe der E3 vorgestellte Battlefield 2042 wird uns hier in einem beeindruckenden Gameplay-Trailer vorgeführt. Das Spiel kommt voraussichtlich am 22. Oktober diesen Jahres für PS4/5, XBox SX/S, XBox One und PC in den Handel.

 

12 Minutes

Der Publisher Annapurna Interactive ist für seine kreativen Ideen bekannt. Das bereits 2019 vorgestellte Spiel 12 Minutes lässt euch das Leben eines Ehemannes erleben, der in einer 12 Minuten andauernden Zeitschleife gefangen ist. Schon am 19. August dürfen wir uns auf den mit Hollywood-Stars wie James McAvoy, Daisy Ridley und Willem Dafoe besetzten interaktiven Thriller freuen. Dabei ist 12 Minutes allerdings exklusiv für die XBox SX/S, XBox One und PC verfügbar. Auch hier werden Game Pass Besitzer nicht zusätzlich zur Kasse gebeten.

 

Psychonauts 2

Nachdem Microsoft zur E3 2019 bekannt gab, dass sie das Entwicklerstudio Double Fine aufgekauft hatten war klar, dass deren Titel in erster Linie dem weiteren Ausbau von Game Pass dienen sollen. Das Studio der Entwicklerlegende Tim Schaefer bringt uns mit dem neuen Trailer zu Psychonauts 2 endlich ein Releasedatum zum Sequel eines lang ersehnten Kult-Klassikers. Psychonauts 2 erscheint am 25. August exklusiv für XBox SX/S, XBox One und PC. Wie für alle First-Party-Titel von Microsoft müsst ihr via Game Pass natürlich auch hier nicht extra bezahlen.

 

Fallout 76: Steel Reign

Das post-apokalyptische Shooter-MMORPG von Bethesda war zum Launch für die meisten Spieler eher enttäuschte. Nachdem in mehreren Updates Gameplay und Spielwelt deutlich verändert wurden gibt es nun die Ankündigung einer Story-Erweiterung. Mit Fallout 76: Steel Reign bekommen alle Spieler von Fallout 76 ab dem 07. Juli ein großes Finale zur bereits bestehenden Geschichte der Stählernen Bruderschaft. Extra Kosten fallen dabei nicht an. Davon abgesehen wurde ein Teaser-Trailer zu Expeditions: The Pitt, einem weiteren Gratis-Update von Fallout 76 gezeigt. Dabei können alle Spieler im Laufe des nächsten Jahres erstmals in Fallout 76 die Welt außerhalb der Apalachen erkunden.

 

Fallout 76: Expeditions

In der zweiten Ankündigung zu Fallout 76 verschlägt es euch nach Pittsburgh…oder so. Fallout 76: Expeditions – The Pitt lässt euch die post-nukleare Apokalypse außerhalb der Appalachen genauer erkunden. In dem Ankündigungs-Trailer haben wir nur einen abgestürtzen Piloten oder ähnliches dabei beobachten können wie er verzweifelt einen Notruf absetzte…und ein seltsam schlabberndes Ungetüm Menschen gegessen hat. Als Releasedatum bekamen wir lediglich das Jahr 2022 gezeigt.

 

The Elder Scrolls Online

Herzlich Willkommen in Tamriel! Ab dem 15. Juni dürfen sich Spieler von Bethesdas Fantasy-MMORPG auf die The Elder Scrolls Online: Console Enhanced Edition freuen. Wie für die neue Konsolengeneration üblich, dürft ihr euch auf schönere Grafik, bessere Framerate und schnellere Ladezeiten freuen.

 

Party Animals

Weiter geht es mit einem Party-Spiel für die ganze Familie. In Party Animals müsst ihr als plüschige und süße Tiere eure niedlichen Widersacher in verschiedenen Mini-Games besiegen. Party Animals erscheint 2022 ab dem ersten Tag auf XBox Game Pass. Ein genaueres Datum ist bislang leider nicht bekannt.

 

Hades

Falls ihr einen der größten Hits des letzten Jahres verpasst habt bekommt ihr bald eine neue Chance. Das in der griechischen Mythologie spielende Rogue-Lite Spiel Hades kommt ab dem 13. August auf XBox SX/S, Windows PC und Game Pass.

 

Somerville

Mit Somerville wird uns ein sehr melancholischer Trailer präsentiert, der uns schaurige Höhlen, zerstörte Städte und…Alien-Angriffe zeigt? Das SciFi-Adventure Somerville erscheint 2022 auf Xbox SX/S und Game Pass.

 

Halo Infinite

Ein neuer Tag ist angebrochen. Nachdem XBox Fans schon seit Launch der neuen Generation geduldig gewartet haben scheint das wohl ikonischste Franchise ihrer Games Division endlich näher zu rücken. Mit dem neuen Multiplayer-Trailer von Halo Infinite versucht XBox etwas Hype zu generieren. Während man grafisch einen deutlichen Unterschied zu dem Kampagne-Trailer von letztem Jahr sehen kann wirken die zum Multiplayer gezeigten Szenen spannend wie eh und je. Während der Release von Halo Infinite inzwischen für die Winterfeiertage dieses Jahres angesetzt ist wurde außerdem offiziell angekündigt, dass dessen Multiplayer sogar Free-to-Play sein wird.

 

Diablo II Resurrected

Die Widerbelebung eines Kult-Klassikers steht bevor! Das Action-RPG Diablo 2 Resurrected kommt mit modern überarbeiteten Assets, 4k Auflösung bei 60 FPS und Crossprogression auf die XBox SX/S.  Am 23. September ist es soweit, wobei ihr euch sowohl auf das Grundspiel als auch auf die Erweiterung Lord of Destruction freuen könnt.

 

A Plaque Tale: Requiem

Habt ihr Lust auf eine übernatürliche Plage voller Krankheit und Ratten im Mittelalter Frankreichs? Glaubt mir, das hatten Amicia und  Hugo auch nicht. A Plague Tale: Requium ist eine Fortsetzung des 2019 erschienenen Action-Adventures von Asobo Studios. Der Trailer lässt zwar nicht viel vermuten, aber besser als in A Plague Tale: Innoscence scheinen die Umstände nicht geworden zu sein. Bereits 2022 dürft ihr euch auf A Plague Tale: Requium für XBox SX/S und PC freuen. Auch hier müsst ihr dank des Game Pass keinen Euro extra bezahlen.

 

Far Cry 6

Wir haben zwar nicht das erste Mal während der E3 etwas von Far Cry 6 gesehen, aber mit diesem neuen Gameplay Trailer bekommen wir zumindest mal einen Eindruck von den richtigen Spielmechaniken und unserem weiblichen Hauptcharakter. Natürlich ist die Stimmung des ganzen Far Cry-Typisch etwas durchgeknallt. Falls ihr jetzt Lust auf etwas Chaos bekommen habt dürft ihr euch am 7. Oktober auf XBox SX/S und XBox One ins Getümmel stürzen.

 

Slime Rancher 2

Abseits der riesigen Blockbuster gibt es jetzt auch mal wieder eine eher „gemütliche“ Ankündigung. Falls ihr zurückliegend viel Spaß beim Einfangen und Großziehen von Schleimmonstern hattet, werdet ihr mit Slime Rancher 2 sicher auf eure Kosten kommen. Der etwas andere Farming-Simulator kommt 2022 in den Handel. Für XBox SX/S und PC dürft ihr via Game Pass sogar ohne zusätzliche Kosten reinschnuppern.

 

Shredders

Für etwas extrem coolen Wintersport dürft ihr euch bei Shredders mit eurem Skateboard die Piste herunterstürzen. Als Releasezeitraum ist Dezember 2021 geplant. Auch hier könnt ihr auf der CBox SX/S ab dem ersten Tag über Game Pass loszocken.

 

Atomic Heart

Ehrlich gesagt weiß ich selbst nicht was ich da genau gesehen habe. Scheint aber so als könntet ihr in dem SciFi-FPS Atomic Heart in Russland gegen Roboter kämpfen. Sicher ist, dass ihr Atomic Heart auf der XBox SX/S und PC, auch über Game Pass spielen dürft. Ein Releasedatum ist jedoch bisher nicht bekannt.

 

Replaced

Bei Replaced müsst ihr als im Körper eines Menschen gefangene KI das dunkle Geheimnis von Phoenix-City aufdecken. In diesem Action-Plattformer erwartet euch ein sehr hochwertig aussehender 2.5D Pixel-Look, der die dreckige Kulisse dieser Welt sehr gut hervorhebt. Falls ihr Interesse habt dürft ihr Replaced in 2022 auf XBox SX/S, XBox One und PC zocken. Auch diesmal müsst ihr mit Game Pass nichts zusätzlich zahlen.

 

Grounded: The Shroom & Doom Update

Nachdem Grounded als „Liebling ich hab die Kinder geschrumpft“-Survival Game bereits letztes Jahr auf XBox zur Verfügung stand gibt es mit dem neuen Grounded: The Shroom & Doom Update noch ein paar Gameplay-Erweiterungen. Freut euch über mehr…Achievements, Pilze und eklige Spinnen? Wie bisher könnt ihr Grounded auf euren bisherigen Systemen und über Game Pass zocken. Das Shroom & Doom Update erscheint bereits am 30. Juni.

 

Among Us 15 Player Lobbies

In diesem neuen Trailer zu Among Us werden uns 15 Player Lobbies vorgestellt. Ein näheres Releasedatum als „bald“ haben wir jedoch nicht erfahren. Da Among Us inzwischen auf so ziemlich jeder Plattform und Smartphones verfügbar ist braucht ihr euch hier keine Gedanken machen.

 

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

Bei dem Entwicklern von Rabbit & Bear Studios haben sich einige namhafte Größen der Industrie zusammengefunden, um einen geistigen Nachfolger der Kult-JRPGs der Suikoden-Reihe zu erschaffen. Nachdem die Kickstarter-Kampagne des Studios überwältigend erfolgreich verlief, hat sich der Publisher 505 Games mit eingeschaltet, um Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes zum Leben zu erwecken. Abseits des bereits geplanten Hauptspiels wird aktuell beim Entwicklerstudio Natsume-Atari das über ein Kickstarter-Stretchgoal finanzierte Begleitspiel Eiyuden Chronicle: Rising entwickelt. Dabei handelt es sich um ein Action-RPG mit Siedlungsbau-Elementen, dass uns einen Vorgeschmack auf die Welt von Allraan liefern soll. Aktuell ist als Releasefenster für Eiyuden Chronicle: Rising auf 2022 und für Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes sogar auf 2023 festgelegt. Dank Game Pass dürft ihr letzteres aber bei Erscheinen sogar ohne zusätzliche Kosten auf XBox SX/S, XBox One und PC spielen.

 

The Ascent

Für richtige Cyberpunk-Action könnt ihr in dem Isometric-Shooter The Ascend auf Horden von Robotern und anderen Wesen schießen. Los geht’s schon am 29. Juli auf Konsole, PC und Cloud via Game Pass.

 

Age of Empires IV

Endlich auch mal was für die Strategen unter uns. Mit Age of Empires IV kehrt ein Urgestein und Mitbegründer aller Strategie-Spiele zurück in die Gegenwart. Sucht euch eine Kultur aus und führt sie näher an die moderne Zeit heran, während ihr gleichzeitig eure Feinde bekämpfen müsst. Der Release von Age of Empires 4 ist bereits am 28. Oktober diesen Jahres für Windows PC angesetzt. Als Game Pass Besitzer müsst ihr hier wieder mal keine zusätzlichen Kosten entrichten.

 

The Outer Worlds 2

Die Entwickler können uns zwar noch nichts außer dem Titel zeigen, aber das haben sie sehr gut gemacht! Schaut euch den Trailer zu The Outer Worlds 2 einfach selbst an, damit ihr versteht was ich meine.

 

Microsoft Flight Simulator

Falls ihr Microsoft Flight Simulator nicht bereits auf eurem High-End-PC gespielt habt, dann könnt ihr euch bald auf die grafische Finesse und das Raytracing der neuen Konsolengeneration freuen. Microsoft Flight Simulator landet am 27. Juli auf XBox SX/S und ist für alle Game Pass Besitzer natürlich kostenlos. Ebenfalls dürft ihr euch im Herbst diesen Jahres über ein kostenlose Erweiterung freuen, bei dem ihr Inhalte aus dem Film Top Gun spendiert bekommt.

 

Forza Horizon 5

Wenn es etwas gibt, dass grafischen Fortschritt bei Gaming-Hardware am besten zeigt, dann sind es Rennspiele. Zu Forza Horizon 5 bekommen wir nicht nur einen sehr schönen Announcement-Trailer, sondern auch einen Gameplay-Trailer mit Kommentaren eines Entwicklers gezeigt. Ihr könnt euch auch hier auf wunderschöne Landschaften, herausragend echt wirkende Beleuchtung und heiße Autos in der größten Open-World freuen, die es bei Forza Horizon je gab. Forza Horison 5 erscheint am 9. November diesen Jahres Für XBox SX/S, XBox One und PC. Natürlich fallen für euch als Game Pass Besitzer keine zusätzlichen Kosten an.

 

Redfall

Zum Schluss bekommen wir nochmal eine neue IP von Bethesda gezeigt. Die Entwickler von Arcane Austin, die sich in der Vergangenheit durch Dishonored und die Neuauflage von Prey auszeichnen konnten, haben mit Redfall einen neuen Vampir-Team-Shooter in der Pipeline. In dem sehr spannenden und gut gemachten Announcement-Trailer bekommen wir das Verhältnis der mutmaßlich vier Charaktere zueinander gezeigt, während sie ihre besonderen  Fähigkeiten einsetzen müssen, um einen Clan Vampire auszulöschen. Nach aktuellem Plan erscheint Redfall in 2022 exklusiv für XBox Konsolen und auf Game Pass.

 

Xbox Mini Kühlschrank

Zum Schluss noch etwas zum Lachen. Als Post-Credit-Szene wurde uns der neue XBox Mini Kühlschrank vorgestellt. Nein, das ist wirklich kein Witz (steht extra so im Trailer). Wenn ihr jetzt ganz heiß auf Microsofts coolste Hardware jemals seid, dann könnt ihr schon um die Weihnachtsfeiertage diesen Jahres stolzer Besitzer des Mini Kühlschranks werden. Allerdings gibt es hier ausnahmsweise keinen Nutzen vom XBox Game Pass…schade.

Alles in allem gab es in diesem Showcase 30 Ankündigungen, wobei 27 der genannten Spiele und Inhalte ab dem Tag ihres Releases via Game Pass ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stehen werden. Außerdem gab es im Laufe der E3 bereits Ankündigungen zu anderen neuen Titeln, die ebenfalls zum Game Pass kommen. Damit hättet ihr als Besitzer eines Game Pass ab Juni bis Dezember dieses Jahres mindestens ein neuen Spiel pro Monat, über das ihr euch freuen könntet. Respekt, Phil.

Welche Ankündigung war für euch am spannendsten? Oder vermisst ihr sogar ein paar eurer kommenden Lieblingsspiele, welche XBox außen vor gelassen hat? Lasst uns gerne auf Discord oder in den Kommentaren darüber reden.

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Dave 12 Artikel
Allzeit zur Stelle, um euch mit den wichtigsten News auf dem laufenden zu halten. Abseits von RPGs erkunde ich auch gerne große Welten in Action-Adventures, lasse ich mich bei Kampfspielen verprügeln oder meine masochistische Ader bei Soulslikes aufleben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*