E3 2021: Alle Ankündigungen der Nintendo Direct

  1. E3 2021: Alle Ankündigungen vom Summer Game Fest Kickoff Live!-Event
  2. E3 2021: Alle Ankündigungen der Ubisoft Forward-Präsentation
  3. Square Enix Presents – E3 13.06.2021
  4. E3 2021: Alle Ankündigungen des XBox & Bethesda Games Showcase
  5. E3 2021: Alle Ankündigungen der Nintendo Direct

Als einer der letzten großen Publisher/Entwickler veröffentlichte Nintendo seine Präsentation am Dienstag, den 15.06.2021. Hier zeigen wir euch alle Ankündigungen von der Nintendo Direct zur diesjährigen E3 2021. Falls ihr nach Ende der Präsentation noch Lust auf mehr habt, dann könnt ihr euch direkt den anschließenden Nintendo Treehouse Live-Stream anschauen.

 

Super Smash Bros. Ultimate

Obwohl der neueste Crossover-Prügler von Nintendo bereits seit 2018 im Handel ist, werden auch heute noch ein paar DLC-Charaktere sehnlichst von der Community erwartet. Als neuesten Zuwachs zur Kämpferriege macht sich Kazuya aus der Tekken-Reihe bereit für den nächsten Kampf. Dabei hat er nicht nur Zugriff auf überraschend viele seiner aus dem Arcade-Kampfspiel bekannten Techniken, sondern er kann sich auch in die aus dem Franchise bekannte Teufel-Kazuya-Form verwandeln, um seinen Gegnern das Leben schwer zu machen. Für weitere Infos, sowie einem Releasedatum, müssen wir aber auf ein anderes Mal warten.

 

Life is Strange

Zum jetzigen Zeitpunkt durften wir schon mehr als einmal Infos zu Life is Strange im Rahmen der E3 sehen. Nichtsdestotrotz bekommen wir auch bei Nintendo die Bestätigung, dass Life is Strange Remastered und Life is Strange True Colors den Weg auf die Switch finden.

 

Guardians of the Galaxy

Gleich noch eine weitere Third-Party Ankündigung. Das bereits bei Square Enix gezeigte Marvel’s Guardians of the Galaxy findet am 26. Oktober ebenfalls seinen Weg auf die Switch. Allerdings handelt es sich dabei um eine Cloud Version, welche euch den Handheldmodus der Switch nur in der Nähe von WLAN nutzen lässt.

 

Worms Rumble

Obwohl ihr euch auf PC und anderen Plattformen schon seit Ende letzten Jahres gegenseitig abballern dürft, kommt Worms Rumble jetzt auch auf die Nintendo Switch. Ab dem 23. Juni hab ihr dann die Gelegenheit euch als chaotische, kriegstreibende Würmer via Crossplay in Matches mit bis zu 32 anderen Spielern zu stürzen.

 

Astria Ascending – The Fated Eight

Falls ihr handgemalte JRPGs mit rundenbasierten Kämpfen mögt, dann werdet ihr mit Astria Ascending – The Fated Eight sicher euren Spaß haben. Ihr könnt euch aus den acht zur Verfügung stehenden Charakteren bis zu vier Mitstreiter aussuchen, um als Party gegen Monster und andere Widersacher zu bestehen. Dabei müsst ihr die besonderen Fähigkeiten eurer Team-Mitglieder nutzen, welche alle unterschiedliche Berufe ausüben. Macht euch bereit, denn Astria Ascending – The Fated Eight erscheint schon am 30. September diesen Jahres auf allen aktuellen Konsolen, auf XBox Game Pass und auf Steam.

 

Super Monkey Ball: Banana Mania

Diese Neuigkeit wird vielen Liebhabern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Obwohl Donkey Kong als berühmtester Primat aus Nintendos Reihen durch Abwesenheit glänzt, bekommen wir mit Super Monkey Ball: Banana Mania eine diese Tage so beliebte Remaster-Collection eines anderen Bananen-Liebhabers spendiert. Demnach können wir bald HD-Remaster zu Super Monkey Ball, Super Monkey Ball 2 und Super Monkey Ball Deluxe spielen. Dabei stehen uns in dem Paket 300 Level und Labyrinthe, sowie 12 Minispiele und ein lokaler Coop-Modus für bis zu vier Spieler zur Verfügung. Schon am 5. Oktober geht der Affenzirkus auf Nintendo Switch los.

 

Mario Party Superstars

Und noch eine Form von Retro-Sammlung. In Mario Party Superstars bekommt ihr Spielfelder und insgesamt über 100 Mini-Games aus den ersten drei Mario Party Spielen in HD neu aufgelegt. Diesmal soll auch direkt zum Start ein Online-Modus mit dabei sein. Mario Party Superstars erscheint am 29. Oktober exklusiv auf Nintendo Switch.

 

Metroid Dread

Nachdem es bereits vor ca. 19 Jahren Gerüchte und Leaks zu dem fünften Hauptspiel der Metroid-Reihe gab, ist es jetzt tatsächlich soweit. Mit Metroid Dread bekommen wir ein Metroid im 2.5D-Look, dass die Handlung von Metroid, Metroid 2, Super Metroid und Metroid Fusion endlich abschließen soll. Allerdings ist Samus hier nicht so unbesiegbar wie in anderen Teilen, da sie gegen die E.M.M.I. genannten Roboterhunde nicht ohne Weiteres ankommt. Natürlich dürfen die dazugehörigen Amiibos nicht fehlen. Auf in den Kampf, wenn Metroid Dread am 08. Oktober exklusiv für Nintendo Switch im Handel erscheint.

 

Just Dance 2022

Lasst die Hüfte schwingen! Mit Just Dance 2022 kommt der neuste Ableger des beliebten Rythm-Games ebenfalls auf Nintendos Heimkonsole. Dabei dürft ihr euch über mehr als 40 neue Songs aktueller Interpreten mit den dazu passenden Tänzen freuen. Just Dance 2022 kommt am 04. November dieses Jahres auf Nintendo Switch.

 

Cruis’n Blast

Wer sagt, dass Mario als einziges coole Arcade-Rennspiele präsentieren kann? Schnappt euch einen Flitzer und rast quer durch farbenfrohe Strecken mit durchgeknallter Action, wenn Cruis’n Blast diesen Herbst exklusiv für die Nintendo Switch veröffentlicht wird.

 

Dragon Ball Z: Kakarot

Obwohl uns Dragon Ball schon seit Ende der 80er begleitet schafft es Goku doch immer wieder zurück in das aktuelle Zeitgeschehen. Mit Dragon Ball Z: Kakarot kommt das erstmals  Januar 2020 veröffentlichte Open-World-Kampfspiel endlich auch auf die Nintendo Switch. Als Entschädigung für die lange Wartezeit bekommt ihr in dieser Version eine Erweiterung mit Inhalten aus dem neueren Dragon Ball Super Anime mit oben drauf. Dragon Ball Z: Kakarot + A New Power Awakens Set erscheint am 24. September für Nintendo Switch.

 

Mario Golf: Super Rush

Nintendos Multitalent/Klempner trommelt mal wieder all seine Freunde zusammen, um gemeinsam etwas Sport zu treiben. So werden uns im neuen Trailer zu Mario Golf: Super Rush noch einmal alle zur Verfügung stehenden Spielmodi gezeigt. Also ab auf’s Grün, denn das Party-Sportspiel Mario Golf: Super Rush kam bereits am 25. Juni exklusiv für Nintendo Switch in den Handel.

 

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin

Dies dürfte über die Dauer der E3 mindestens der Dritte Trailer zu Trailer zu Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin sein, welcher euch diesmal ausführlich das Gameplay des Titels vor Augen führt. Erkundet gemeinsam mit eurem eigenen Wyvern die Gegend, sammelt Erze sowie andere Gegenstände und kämpft gegen riesige Monster, um euch noch besser ausrüsten zu können. Dabei gibt es sogar die Möglichkeit gemeinsam mit einem Coop-Mitstreiter besondere Quests zu lösen oder Kämpfe auszutragen. Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin erscheint schon am 09. Juli für die Nintendo Switch. Falls ihr jetzt Interesse an dem Monster Hunter Spinn-Off habt, dann könnt ihr euch seit dem 25. Juni die kostenlose Demo laden, welche euch den geleisteten Spielfortschritt sogar später ins Hauptspiel übertragen lässt.

 

Wario Ware: Get It Together!

Es wird mal wieder Zeit für einen der verrücktesten Charaktere aus Nintendos Sammelsurium. In Wario Ware: Get It Together! könnt ihr den furzenden und Knoblauch liebenden Tunichtgut als Chef seines eigenen Spielestudios verfolgen. Jetzt könnt ihr sogar erstmals gemeinsam mit einem zweiten Spieler extra entwickelte Microgames angehen. Wario Ware: Get It Together! kommt am 10. Spetember exklusiv für Nintendo Switch in den Handel.

 

Shin Megami Tensei V

Mit Shin Megami Tensei V bekommen wir den ersten neuen Ableger der kultigen JRPG-Reihe, seitdem der entfernte Ableger Persona 5 unzählige Gamer in seinen Bann gezogen hat. Findet euch als Schülerin einer japanischen Highschool in einer Welt voller Dämonen und Engeln wieder. Befreundet die herumstreifenden Dämonen, fusioniert sie und werdet stärker, um am Ende vielleicht zurück zur Normalität zu finden. Shin Megami Tensei V erscheint am 12. November diesen Jahres exklusiv für Nintendo Switch.

 

Danganronpa Decadence

Eine weitere HD-Collection findet ihren Weg auf die aktuelle Nintendo Konsole. In Danganronpa Decadence könnt ihr die ersten drei Spiele der Highschool Murder-Mistery Reihe und die erweiterte Version eines vorherigen Minigames aus Danganronpa V3 zocken. Danganronpa Decadence wird später in diesem Jahr exklusiv als physischer Datenträger für Nintendo Switch im Handel erscheinen. Falls ihr aber kein Interesse an allen genannten Spielen habt, könnt ihr die HD-Ableger einzeln über den Nintendo E-Shop kaufen.

 

Fatal Frame: Maiden of Black Water

Falls euch Danganronpa noch nicht gruselig genug war, legt Nintendo noch eine Schippe drauf. In Fatal Frame: Maiden of Black Water müsst ihr hauptsächlich mit einer Taschenlampe und einen Kamera ausgestattet mehreren Protagonisten dabei helfen, dass Geheimnis hinter Mount Hikami zu lüften. Verbannt die herumstreifenden Geister mit eurer Kamera und klärt den Grund für das Verschwinden  unzähliger Leute. Das Horror-Adventure-Spiel Fatal Frame: Maiden of Black Water erscheint noch dieses Jahr für Nintendo Switch.

 

Doom Eternal

Es wird wieder Zeit sich richtig gegen die Monster zur Wehr zu setzen. Schon seit Ende der Präsentation habt ihr die Möglichkeit die The Ancient Gods-Part One – Erweiterung für Doom Eternal für Nintendo Switch zu laden.

 

Tony Hawk Pro Skater 1+2

Endlich darf auf der Switch „gegrinded“ werden. Mit Tony Hawk Pro Skater 1+2 schaffte es die Spielesammlung der Skater-Legende mit etwas Verspätung am 25. Juni auf Nintendo Switch.

 

Strange Brigade

Während die Konkurrenz schon 2018 in den Genuss kam, schafft es Strange Brigade jetzt auch zu Nintendo. Wandelt in diesem Third-Person-Shooter gemeinsam mit Freunden durch verschiedene Dungeons, um Rätsel zu lösen und Untote zu vernichten, bis ihr endlich an eurem Ziel angekommen seid. Strange Brigade erschien bereits nach Ende der Präsentation auf Nintendo Switch.

 

Mario + Rabbids Sparks of Hope

Nachdem wir in Ubisofts E3-Präsentation bereits von dem zweiten Teil des Crossover-Taktik-Spiels erfahren haben, dürfen wir uns in diesem Trailer auf neues Gameplay von Mario + Rabbids Sparks of Hope freuen. Das Spiel erscheint im Laufe nächsten Jahres für Nintendo Switch.

 

Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp

Die Advance Wars-Spiele, welche von vielen Gamern als Kultspiele der Gameboy Advance-Ära angesehen werden, schaffen nun ebenfalls den Schritt zum HD-Remake. In Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp könnt ihr die ersten beiden Titel der beliebten Taktik-Serie in einem ganz neuen Look spielen. Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp kommt am 3. Dezember für Nintendo Switch in den Handel.

 

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung

Jetzt sind wir im letzten großen Segment der Show angelangt. Den Anfang macht ein Trailer für Zusatzinhalte von Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung. Mit Wave 1 – Pulse of the Ancients erwarten euch ein neuer Charakter, neue Waffen, neue Herausforderungen, ein höherer Schwierigkeitslevel und mehr. Die Pulse of the Ancients – Erweiterung wurde am 18. Juni veröffentlicht, wobei Wave 2 – Guardian of Remembrance erst im November fertig wird.

 

The Legend of Zelda: Skyward Sword HD

Der Serienschöpfer von The Legend of Zelda, Eiji Aonuma richtet sich an uns, um an den Release der Neuauflage des Wii-Titels The Legend of Zelda: Skyward Sword HD zu erinnern. Das Remaster erscheint am 16. Juli im Handel.

 

The Legend of Zelda Game & Watch

Entgegen Marios bombastisch gefeierten 35. Jubiläum im letzten Jahr bekommen Link und seine Mitstreiter aus Hyrule nur ein kleines Trostpflaster spendiert. So präsentiert uns Aonuma das The Legend of Zelda Game & Watch System. Ähnlich wie bei Marios Pendant aus letztem Jahr könnt ihr in diesem neuen Ableger der Game & Watch Hardware die ersten zwei Zelda-Spiele der NES-Ära, die Gameboy Version von Link’s Awakening und das Game & Watch Spiel Vermin mit Link’s Gesicht spielen. Statt die Uhr und den Timer nur schön anschauen zu können, habt ihr diesmal sogar die Möglichkeit selbst spielen zu können, während die Zeit neben euch abläuft. Das The Legend of Zelda Game & Watch erscheint am 12. November im Handel.

 

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Nachfolger

Endlich kommt etwas worauf die meisten Nintendo-Fans wohl am sehnlichsten gewartet haben. Ein neuer Trailer sowie ein Releasezeitraum zum Sequel von The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Während uns ein Eindruck von neuen Dungeons um Hyrule und dem Himmel darüber vermittelt wird, dürfen wir ein paar von Links neuen Fähigkeiten beobachten. Dabei scheinen wir diesmal auch die Zeit kontrollieren zu können. Links neue Frisur in manchen gezeigten Szenen, sowie die Tatsache, dass man nicht ein einziges Mal während des fast 2 Minuten dauernden Trailers das Gesicht unseres Hauptcharakters gesehen hat, lädt allerdings sehr zu Spekulationen ein. Am Ende erklärt uns Aonuma, dass sie eine Veröffentlichung in 2022 anstreben. Bleibt also abzuwarten, ob die immer noch bestehende Pandemie und andere Einflüsse einen Release im nächsten Jahr zulassen.

 

Das war’s schon. Obwohl die Nintendo Direct weniger als 40 Minuten gedauert hat, wurden uns eine Menge an Überraschungen geboten. Eine Übersicht und damit Links zu unseren Berichterstattungen der anderen E3 Präsentationen erhaltet ihr hier.

Welche Ankündigung hat euch am meisten gefallen oder habt ihr sogar etwas vermisst? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

 

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Dave 9 Artikel
Allzeit zur Stelle, um euch mit den wichtigsten News auf dem laufenden zu halten. Abseits von RPGs erkunde ich auch gerne große Welten in Action-Adventures, lasse ich mich bei Kampfspielen verprügeln oder meine masochistische Ader bei Soulslikes aufleben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*