FFVI Pixel Remaster: Opernszene erhält vertonten Song in 7 verschiendenen Sprachen

FFVI Pixel Remaster: Opernszene erhält vertonten Song in 7 verschiendenen Sprachen


Schon bevor das Final Fantasy VI Pixel Remaster erschien, kündigte Square Enix an, dass die Opernszene im Spiel etwas anders sein wird. So enthält das Pixel Remaster nun einen vertonten Song in dieser Szene, dieser steht in sieben verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

  • Englisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Französisch
  • Koreanisch
  • Deutsch
  • Spanisch

Unser Review zum Spiel, könnt ihr hier lesen: Review – Final Fantasy VI Pixel Remaster

Im folgenden Video, könnt ihr euch in der oben aufgeführten Reihenfolge, diesen Song inklusive der Szene aus dem Spiel anschauen:

Schon bei der Eröffnungssequenz gibt es beim Pixel Remaster eine Änderung. Lief im Original von 1994 hier noch die Credits des Spiels, während Terra, Biggs und Wedge nach Narshe reisen, im nachfolgenden die beiden Eröffnungssequenzen einmal im Vergleich.

Eröffnungssequenz 1994

Eröffnungssequenz 2022

Final Fantasy VI Pixel Remaster steht seit dem 23. Februar 2022 für PC (Steam), Android und iOS zur Verfügung.

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 981 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*