FFVIIR: Battle Train-Event wird nun über Smartphones abgehalten.

Nachdem das Final Fantasy VII Remake – Battle Train-Event abgesagt wurde, dachten sich die Veranstalter eine Alternative für die Fans aus.

Das Another Story Battle Train-Event wird jetzt exklusiv über Smartphones abgehalten.

Die ursprüngliche Veranstaltung sollte auf der Yamanote Line in Tokio ab dem 22.2.2020 stattfinden. Fans sollten ihr Smartphone benutzen, um an einer interaktiven Schatzsuche auf der Bahnfahrt teilzunehmen. Das Event „Final Fantasy VII Remake Another Story Battle“ wurde jedoch aufgrund wachsender Bedenken hinsichtlich des Coronavirus in Japan abgesagt. Seit der Absage der Veranstaltung hat Square Enix beschlossen, einen QR-Code zu teilen, mit dem Fans teilnehmen können.

Nach dem Scannen des QR-Codes müssen die Fans ein Rätsel lösen, ihre Ergebnisse auf Twitter teilen und dem offiziellen Twitter-Account von Final Fantasy VII folgen. Sieben, der glücklichen Teilnehmer, erhalten nach Beendigung des Gewinnspiels einen Preis. Diese Veranstaltung geht bis zum 28. März 2020.

Leider ist das Gewinnspiel auf die Menschen, die in Japan leben beschränkt.

Andere Events für das Final Fantasy VII Remake wurden inzwischen abgesagt. Dies beinhaltet das Skytree-Event.

Final Fantasy VII Remake wird am 10. April 2020 für PlayStation 4 veröffentlicht.

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1505 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*