FFXIV: 57. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung

Beitragsbild

Herzlich Willkommen zu unserer Übersetzung des 57. Brief des Produzenten live von Final Fantasy XIV!

————————–

Der Inhalt des Briefes ist der zweite Teil der Vorschau von Patch 5.2, der auch In-game Eindrücke zeigt. Ebenso gibt es verschiedene Ankündigungen – Wir dürfen gespannt sein, was uns erwartet!

Vorsicht: Es könnten Spoiler zur Hauptstory folgen!

Zu Beginn dürfen wir uns über einen Trailer zum Patch freuen. Der Patch wird am Dienstag, den 18. Februar, veröffentlicht.

In dem Trailer ist einiges zu sehen, jedoch ist noch nicht alles gezeigt, wie YoshiP sagte.

Bzgl. Mods und 3rd Party Tools

YoshiP möchte zu erst über Mods und 3rd Party Tools reden. Er macht deutlich, dass Mods nicht erlaubt sind. Je nachdem, welche Inhalte bzw. Screenshots veröffentlicht werden, geht es über eine Strafe von SE hinaus, in einigen Ländern sind einige der Screenshots, die gezeigt werden, rechtswidrig. Er bittet darum, von Mods abzusehen.

Im Bezug auf die 3rd Party Tools sagt er, dass es durch die AGBs verboten ist 3rd party tools zu verwenden, dadurch kann es zu Strafen für den Account kommen. Die Tools verändern oder überschreiben zwar keine Daten, damit ist es schwierig, eine Linie zwischen den Programmen zu ziehen, die sie „akzeptieren“ und denen, die das Spielerlebnis zerstören. DPS Meter liest die Zahlen aus, die im Kampflog gezeigt werden. Auch dies ist ein 3rd party tools und ist gegen die AGBs. Es bleibt also weiterhin eine Grauzone.

Einen offiziellen Parser werden sie niemals einfügen. Es würde das Spiel toxischer werden lassen, so dass sie davon absehen. Wenn man jemanden wegen zu niedrigem DPS niedermacht, so ist es nicht nur gegen die Regeln aufgrund der Benutzung dieses Programms, sondern auch Belästigung. Sie können nichts dagegen unternehmen, das solche Programme verwendet werden, doch raten sie davon ab.

Es gibt zusätzliche Plugins für ACT, die das Spielgeschehen stark beeinflussen. Diese stören die Spielbalance und Ziel ist für härtere Strafen. Es wird als Beispiel ein Plugin benannt, welches automatisch Markierungen setzt. Er weißt darauf hin, dass man diese und weitere Tools nicht benutzen soll und sie weitere Aktionen gegen ein solches Vorgehen getroffen haben.

Geländemarkierungen in 5.2

Man kann während des Kampfes keine Wegmarkierungen mehr setzen. Es gibt nun 8 Wegmarkierungen. Eine 3 und 4 kommen hinzu. Man kann Wegmarkierungen nun als Set speichern, insgesamt 5 an der Zahl. Verschiedene Sets für verschiedene Inhalte. Man muss sie nicht selbst gesetzt haben, damit man sie zu seinen Sets speichern kann. Man kann wohl auch einen korrigierenden Marker zu seinen Sets speichern.

Im PvP Kampf kann man weiterhin Wegmarkierungen setzen.

Hauptszenario

Die Videosequenzen werden diesmal länger sein. Möchte man nach dem Patch damit starten, so sollte man sich besser nichts anderes am Tag vornehmen.  Der Dungeon „Amnesis Anyder“ ist auf der zweiten Hälfte.

LIveLetter Folie 1
LIveLetter Folie 1

Neuer Wilder Stamm: Die Qitari

Die Umgebung der Screenshots erinnern an Raktika, doch so einen Ort sah man zuvor nicht. Die Story wird erklären, warum wir die Qitari bisher nicht sahen. Er beschreibt sie als besonders unterhaltend. Man muss 70+ für dieses Beasttribe sein. Er wird ausschließlich für Sammler sein. Es wird einen Punkt in der Geschichte des Stammes gehen, welches um die Vergangenheit von Raktika handelt, an dem man sich für einen Weg entscheiden muss. Man kann den anderen Weg nicht nachverfolgen, doch die Belohnungen und die exp sind die selben.

Es gibt ebenso ein neues Mount, wie oberhalb gezeigt.

 

LIveLetter Folie 2
LIveLetter Folie 2

Aufwertbarer Ausrüstung – Waffen des Widerstands

Es wird eine Quest-Reihe sein, mit der ihr eure Ausrüstung aufwerten könnt.

Es gibt eine Art Versuch mit dem neuen 5,25 Patch-Inhalt, deshalb werden wir dieses „Geheimnis!“ noch nicht verraten. Es ist wird einen extremen Schwierigkeitgrad geben, wahrscheinlich wird dieser jedoch nicht Extrem im Spiel genannt. So bekommt ihr also zwei extreme Kämpfe mit 5.2x.

Wenn ihr ein Veteran des Spiels seid oder die Jobquests der Revolverklinge gespielt habt, so kommen euch die Namen vielleicht bekannt vor.

Man muss die Quest-Reihe „Rückkehr nach Ivalice“ abgeschlossen haben, damit man diese neue Quest starten kann. Matsuno, welcher bereits die Story von „Rückkehr nach Ivalice“ schrieb, war hier federführend. Patch 5.25 wird sich auf die Story fokussieren und mit einem Boss enden, welcher zuvor erwähnt wurde. Bisher muss man nur die Story und den Kampf beenden. Es sollte nicht schwierig sein, jede Waffe für jede Klassen zu erhalten.

Weiter geht es im Patch 5.35 mit der fortführender Geschichte und einem passenden Inhalt. „Bitte denkt nicht, dies ist ein weiteres Eureka. Es ist beeinflusst, doch es wird anders sein.“ Er erwähnt einen Baldesion Arsenal ähnlichen Inhalt, bei dem sie versuchten, die spaßigen Inhalte vom BA zu erhalten, wie das benutzten der verschiedenen Fähigkeiten.

Neue Quests Chroniken der Neuen Era: Schlacht um Werlyt

Dies sind Quests, die die Schlacht um Werlyt behandeln.

8-Mann Raid – Edens Resonanz

YoshiP bestätigte, dass Ramuh einer der Gegner sein wird (oberhalb rechts). Unterhalb seht ihr zwei Screenshots aus dem Kampf im Spiel.

LIveLetter Folie 6
LIveLetter

Neuer Dungeon: Amnesis Anyder

Im Trailer kann man immer mal wieder Eindrücke gewinnen. Ab Sekunde 50 werden einige Szenen aus dem neuen Dungeon gezeigt.

Rubinfeuer & Rubinfeuer (Schwer)

Sie zeigten den in-game Inhalt und erklärten, das die Story an die Hintergrundstory von Gaius gebunden ist. Unterhalb seht ihr ein paar Screenshots daraus.

Rubinfeuer

Job-Anpassungen

LIveLetter Folie 7

In PvE

Größte Änderung erfährt wohl der RDM, jedoch erhalten nicht viele Klassen Anpassungen. Der SMN erfährt einen kleinen Nerf bei seiner Dot Potency. Die Meditations Stacks des Samurais werden nun in der Job UI angezeigt.

Wie in PvP

Der Holmgang für den  WAR wird angepasst werden, ebeso wie der Mönch an sich. Der Tänzer wird generft werden, da er zu stark ist. Als Basis fürs PvP Balancing wollen sie den SMN nehmen.

Detaillierte Zahlen wird es in Patch Notes geben.

Ishgard Restauration (Patch 5.21)

LIveLetter Folie 8

Man wird in einem Diadem sammeln können. Die Inseln sind voller Materialien und die Mobs sind friedlich. Man kann sich frei bewegen/fliegen. Manche Gegenstände wird man konkret für die Restauration brauchen und sind ausschließlich dort sammelbar. Im Diadem besitzt man einen Balken, welcher sich beständig füllt. Ist der Balken gefüllt, kann man einen Mob töten. Auch diese geben Material. Verschiedene Monster liefern verschiedenes Material.

Mit Level 17 kann man das Diadem betreten und dort Erfahrung sammeln. Auch das Wolkenfischen ist dort möglich. Es wird ein neues Mount, ein Dhalmel, geben. Das durch die  Restauration Ishgards erhalten werden kann.

Diadem neues Reittier

Rubbellose „Kupo of Fortune“ werden eingeführt. Es gibt 4 Felder und verschiedene Symbole. Pro Symbol, ein Gewinn. Die Gewinne können variieren. Hat man seine Wahl getroffen, so sieht man auch die Wahrscheinlichkeit der verschiedenen Gewinne. Zusätzlich gibt den Clou, das der linke Panel gibt dir kein 1st oder 5th preis, aber 2 bis 4 haben höhere chancen. Auf der rechten Seite kann jeder sein.

Kupo of Fortune

Das neue Emote „Brot essen“ wird über die Rubbellose zu erhalten sein. Die Animation variiert je nach Rasse.

Die Experten-Rezepte scheinen zu erfordern, dass man jeden Schritt bedenken müssen. Sie möchten nicht, dass man alle Materialien verliert, sollte man den Craft nicht schaffen, so kann man Trainingsrezepte für 300 Gil kaufen, mit denen man üben kann.

Die Rankings werden erst in den ersten 10 Tagen nach dem Release von 5.21 gezählt.

In Patch 5.1 wurde die Restauration von Ishgard begonnen, nun nimmt sie weiter Fahrt auf. Beginnend mit diesem Patch, spielen nun auch Sammler eine wichtige Rolle, ebenso gibt es mehr Schritte in der Restauration, so dass es mehr Möglichkeiten geben wird, teilzunehmen.

weiteres..

Es wird Updates an den Handwerkern und für die Fischer geben. So wird es einen Hinweis geben, wenn ein Fisch anbeißt.

Angler Spiel Inhalt: Auf großer Fahrt!

Den Inhalt kann man bereits als lvl 1 Fischer betreten. Gut für alle, die den Angler bisher noch nicht angerührt haben! 😉

LIveLetter Folie 11

„Wir versuchen mehr Inhalte zu schaffen, in die ihr in eurer freien Zeit einfach betreten könnt. Dafür gibt es einen NPC am Dock in Limsa Lominsa. Alle zwei Stunden in Echtzeit lässt euch der NPC für 15 Minuten an Bord. Man kann darüber zwei verschiedene Fischgründe vom Schiff aus betreten, Costa der Sol und dem Meer beim dravanischen Hochland. Jede dieser Routen hat 3 verschiedene Angelstellen. Jeder bewegt sich von einem zum nächsten. Wenn auch nur einer eine bestimmte Bedingungen erfüllt, haben alle eine Chance auf einen großen Fang. Wir haben große Mühe in die Videosequenzen gesetzt, ein kompletter Trip dauert 30 Minuten. Die Farbe des Meeres wird sich ändern. In den zuvor beschriebenen 15 Minuten hat man Zeit bei den NPCs das Schiff zu betreten. Sobald 24 Personen das Schiff betreten haben, fährt das Schiff los. Man kann auch als Gruppe anmelden und zum Beispiel so „Wer ist der beste Angler“ Wettbewerbe in FGs veranstalten. „

Neuer Fischer Inhalt

Die UI wird für den Inhalt angepasst. Je mehr Fische man fängt, desto mehr Punkte bekommt man. Es gibt mehr Punkte für HQ und verschiedene Punkte für verschiedene Fische. Natürlich beeinflussen auch hier die Zeit und das Wetter welche Fische man fangen kann.

Man kann den Inhalt jederzeit verlassen, am Ende werden dann die Punkte zusammengerechnet. Abschließend wird der Sieger benannt. Es wird keine Strafe geben, wenn du das Schiff frühzeitig verlässt.

In zukünftigen Patches werden weitere Routen folgen. Vielleicht auch Angel-Wettkämpfe mit NPCs. Sie sagten ebenso, dass sie versuchen werden regelmäßiger neue Inhalte wie dieses zu veröffentlichen.

Ebenso wird es Fisch Gemälde als Housing Gegenstände geben.

Skysteel Tools

LIveLetter Folie 12

Die Handwerker Haupthände werden über einen Verlauf von mehreren Patches immer weiter aufwertbar sein. Die Quest beginnt in den Fundamenten. Man muss spezielle Gegenstände sammeln oder herstellen um diese Ausrüstung zu verbessern.

Neue Werkzeuge

„Bisher haben sie keinen Effekt, doch dies wird sich wahrscheinlich beim weiteren Upgraden ändern. Dies wird in 5.25 sein.“

Änderung am Materia System

Man wird keine Ausrüstung mehr in Materia verwandeln können. So funktioniert es nun anders. Anstatt die Ausrüstung zu zerstören und Materia zu erhalten, setzt man seinen Bindungs-Wert auf Null zurück und behält das Item und erhält zudem Materia.

Ebenso wird Demimateria angepasst. Yoshi P rät, diese zuvor loszuwerden, da sie die Preise ändern.

GATE: Neue Kurse / Kaktor-Kletterwand-Gekraksel

Neue Kurse – eine, wie auf den Bildern zu sehen, im äußeres La Noscea in luftiger Höhe angesetzt.

Die Allianz Quests werden zum Neuen Spiel+ hinzugefügt. Wenn Sie also z.B. die Questreihe des Kristallturms erneut besuchen möchten, können Sie dies in 5.2 tun. Der Freie Gesellschaftsrang wird bis 30 erhöhbar sein. Es wird mehr Platz in der Gesellschaftstruhe geben, je höher man im Rang steigt.

Regenschirme

Regenschirme werfen einen Schatten und beschützen deinen Charakter vor Regen. Es benutzt die Daten eines Mounts, ohne ein Mount zu sein. So kann man sie einmal verwendet als Aktion auswählen. Man kann dadurch dann aber nicht kämpfen und auch keine Fähigkeiten verwenden.

Regenschirme werden Belohnungen für bestimmte Inhalte sein.

Neue Ausrüstung: Eden & neue Herstellbare

Ausrüstung aus Eden

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neue herstellbare Rüstung – Phys. Fernkämpfer wurde gezeigt

Neues Glamour

Neues Glamour

Ankündigung: Fan Fest

Fanfest 2020/2021 Termine

Tickets werden in Zukunft in den Vorverkauf gehen. Es wird in den kommenden Wochen angekündigt.

Weitere Ankündigungen

PAX East 2020 – mit neuem T-Shirt

PAX East 2020 Ankündigung

Patch Note – Lesung

Patch Note Lesung

Neues Artbook
Neues Artbook

The Primals Konzert
The Primals Konzert Ankündigung

Nicht Besprochenes

Aufgrund von Zeitmangel konnte nicht näher auf das Endgame Handwerk eingegangen werden. Ebenso konnten die Änderungen zu Handwerkern und Sammlern nicht genauer besprochen werden. GPose erhält ebenso ein Set, bei dem man wohl Lichteinstellungen speichern kann.

Das war’s auch schon!

2 Kommentare

  1. Hätte gern mal neue Kleidung am liebsten die von Rikku -.-…. Die Haare vor allem <3
    Das hätte man vielleicht mal ein führen können 🙁
    Aber ansonsten bin ich mal gespannt wie das alles so wird, das mit dem Regenschirm ist cool :'D

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*