FFXIV: Dungeon Guide – Tausend Löcher von Toto-Rak

  1. FFXIV: Dungeon Guide – Sastasha
  2. FFXIV: Dungeon Guide – Totenacker Tam-Tara
  3. FFXIV: Dungeon Guide – Kupferglocken-Mine
  4. FFXIV: Dungeon Guide – Tausend Löcher von Toto-Rak
  5. FFXIV: Dungeon Guide – Haukke-Herrenhaus
  6. FFXIV: Dungeon Guide – Brüllvolx Langrast
  7. FFXIV: Dungeon Guide – Steinerne Wacht
  8. FFXIV: Dungeon Guide – Die Feste Dzemael
  9. FFXIV: Dungeon Guide – Castrum Meridianum – Außenbereich
  10. FFXIV: Dungeon Guide – Castrum Meridianum – Praetorium
  11. FFXIV: Dungeon Guide – Schneekleid
  12. FFXIV: Dungeon Guide – Hüter des Sees

Einst wurden in Toto-Rak Wilderer, Brandstifter und andere Schwerverbrecher inhaftiert. Namensgeber war ein legendäres Monster mit eintausend Mäulern, von den Insassen wurde dieser auf den Kerker übertragen. Es herrschten Grausame Methoden in diesem Kerker. Erst nach 30 Jahren wurde der Kerker von den Druiden wegen der unwürdigen Zustände geschlossen. Doch schon bald nistenten sich, nachdem keine Wachen mehr vor Ort waren Monster in den Höhlen und Gängen ein …

 

Vorraussetzung:

Freischalten:

Hinweis: Im Zuge von Anpassungen und der Implementierung der NPCs für Dungeons, wurde die Karte sowie die Aufgaben angepasst!

AufgabenBosseBestiarium
  1. Zur Ruhestatt der Gepeinigten vordringen
  2. Ruhestatt der Gepeinigten durchbrechen
  3. Zur Ruhestatt der Narren vordringen
  4. Die Ruhestatt der Narren durchbrechen
  5. Zur Folterkammer vordringen
  6. Graffias besiegen
  • Neunschwänzige Coeurl-Ranke (x2)
  • Graffias
  • Zellenmilbe
  • Blitz-Exergon
  • Milbenfalle
  • Mun-Tuy-Schössling
  • Kerker-Pterosaurus
  • Knastpudding
  • Gefangenenfreude
  • Drecklaus
  • Aufseher-Peitsche

Schatztruhen:

Im gesamten Dungeon, könnt ihr immer wieder einige Schatztruhen finden, die nützliche Ausrüstung enthalten können. Daher lohnt es sich auch die Nebengänge des Dungeons abzulaufen. Mindestens 4 Schatztruhen erscheinen im Dungeon, die Positionen können jedoch varieren.

Link zum Lodestone: Dungeon – Tausend Löcher von Toto-Rak

Hinweis: Bei den Schatztruhen verlinken wir direkt zum Lodestone von Final Fantasy XIV, sollte das Entwicklerteam Änderungen an den Inhalten vornehmen, sind diese auf aktuellen Stand.

 

1. Zur Ruhestatt der Gepeinigten vordringen

Sehr schwierig gestaltet sich die erste Aufgabe nicht, wir laufen einfach den Weg entlang und besiegen alle Gegner, bis wir den ersten kleinen Boss erreichen.

Boss: Neunschwänzige Coeurl-Ranke

Dieser Gegner vergiftet seine Feinde gerne, es lohnt sich allerdings nicht, die Vergiftung zu kurrieren. Hier sollte man konzequent Schaden auf den Gegner fahren. Sehr viel hält dieser Gegner auch nicht aus und ist damit schnell besiegt.

Für den Sieg erhaltet ihr eine Schatztruhe.

Link zum Lodestone: Dungeon – Tausend Löcher von Toto-Rak

Direkt an diesem Kampf, interagiert man noch einmal mit dem Magitek-Terminal, damit es den Weg frei gibt, werden hier vier Magitek-Photozellen benötigt.

 

2. Ruhestatt der Gepeinigten durchbrechen

Durch den Sieg über den kleinen Boss, ist auch das Ziel schon erfüllt.

 

3. Zur Ruhestatt der Narren vordringen

Es geht weiter den Weg entlang, bis man den nächsten kleinen Boss erreicht, diesen kennt man bereits aus dem ersten Raum, daher sollte auch dieser keine Probleme darstellen.

Boss: Neunschwänzige Coeurl-Ranke

Auch hier wiederholt sich das Spiel, wie auch schon im ersten Raum. Die Vergiftung kann ignoriert werden, der Schaden und schnell Sieg ist hier das Ziel.

Für den Sieg erhaltet ihr eine Schatztruhe.

Link zum Lodestone: Dungeon – Tausend Löcher von Toto-Rak

Nach dem Kampf interagiert man erneut mit dem Magitek-Terminal, bei dem wieder vier Magitek-Photozellen benötigt werden, damit der Weg freigegeben wird.

 

4. Die Ruhestatt der Narren durchbrechen

Wie schon bei der ersten Kammer, so ist diese Aufgabe erfüllt, wenn man den Boss besiegt hat.

 

5. Zur Folterkammer vordringen

Wie zuvor geht es weiter den Weg entlang, vorbei an vielen Gegnern, bis man die Folterkammer erreicht.

 

6. Graffias besiegen

Dieser Gegner ist schon eine Nummer härter als die bisherigen Bosse. Aber mit der Richtigen Taktik ist auch dieser schnell besiegt.

Boss: Graffias

Er setzt immer wieder eine geradlinige AoE-Attacke ein, also sollten sich bis auf der Verteidiger alle anderen vor ihm fern halten.
Immer wieder erscheint auch Verstärkung für ihn, um die man sich ebenfalls kümmern sollte, da sie nur unnötig Schaden verursachen und zudem immer wieder alle vergiften.

Besitzt Graffias nur noch ca. 55% seiner LP, wird er immer wieder seinen Giftstachel einsetzen. Durch diesen wird er immer wieder in der Arena größere Bereiche mit Giftflächen bedecken. Hier ist also das oberste Ziel seinen Giftstachel auszuschalten.

Gibt es keine Giftflächen mehr, wird es schon wieder etwas einfacher. Sollte seine Verstärkung noch leben, so kümmert man sich am besten zuerst um diese und dann wieder um Graffias, bis dieser besiegt ist.

Als Belohnung hinterlässt er euch eine weitere Schatztruhe.

Link zum Lodestone: Dungeon – Tausend Löcher von Toto-Rak

 

Glückwunsch!
Damit habt ihr diesen Dungeon erfolgreich abgeschlossen.

 

Quelle Bilder: Eorzea-Datenbank: Tausend Löcher von Toto-Rak

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Stefan 1230 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

1 Trackback / Pingback

  1. FFXIV - Dungeons (Stufe 15 – 50) · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*