FFXIV: 81. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung

  1. FFXIV: 80. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  2. FFXIV: 81. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung

FFXIV: 81. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung


Herzlich willkommen zu unserer Zusammenfassung des
81. Brief des Produzenten Live
von
FINAL FANTASY XIV!

In diesem Brief des Produzenten Live werden folgende Themen behandelt:

  • Informationen zu Jobs in Patch 7.0

Es ist nicht mehr lange bis Dawntrail und wie bereits von Yoshi-P angekündigt, wird man in einem extra Brief des Produzenten Live auf die Veränderungen und Anpassungen der Jobs eingehen.

Es begrüßen uns noch zur Mittagsstunde Naoki Yoshida, Toshio „Foxclon“ Murouchi & Aimi, die für Yoshida ins Englische übersetzen wird.

Job-Action Trailer

Zuerst bekommen wir den Job-Action Trailer zu sehen. Dieser zeigt uns, was die Jobs ab Dawntrail Neues zu bieten haben.

Die Reihenfolge der Jobs im Trailer:

  • Dragoon
  • Paladin
  • Krieger
  • Astrologe
  • Tänzer
  • Schnitter
  • Rotmagier
  • Maschinist
  • Ninja
  • Weiser
  • Schwarzmagier
  • Viper
  • Weißmagier
  • Mönch
  • Dunkelritter
  • Barde
  • Beschwörer
  • Samurai
  • Gelehrter
  • Piktomant
  • Revolverklinge

Neuer Login-Screen

Auch einen kurzen Blick auf den neuen Login Screen konnten wir werfen. Hier hat Yoshi-P leider die falsche Taste erwischt, denn eigentlich sollten wir diesen noch nicht zu sehen bekommen.

DDoS-Angriffe auf die FFXIV-Server

Bislang ist dies der größte und der längste DDoS-Angriff, den wir bei FFXIV erleben können. Das Team arbeitet sehr hart daran, diesem entgegen zu wirken.

Yoshida entschuldigt sich bei den Spielern, dass Spieler die Verbindung verlieren und sich nur mit sehr langen Wartezeiten wieder einloggen können.

Das Team wird uns weiterhin über den Lodestone und die Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden halten.

Benchmark

Hinweis: Die neue Version ist für Ende Mai geplant, eine genaue Info folgt aber noch auf dem Lodestone!

Auf dem Lodestone gab es bereits ein Statement, das auf die Probleme mit dem Grafik-Update in der aktuellen Version eingeht. Hier arbeitet das Team weiterhin an einer neuen Version des Benchmarks und wird diese bald zur Verfügung stellen.

Einige Screenshots zeigen den aktuellen Fortschritt, so z.B. bestimmte Punkte, die Spieler bereits als Feedback gegeben haben.

In den Screenshots können wir links immer die aktuelle Darstellung aus dem Benchmark sehen und auf der rechten Seite wie es bereits in der Überarbeitung aussieht. Besonders was die Beleuchtung der Charaktere angeht, kann man bereits einen großen Unterschied sehen.

Ebenfalls wird auch noch am Aussehen der Charaktere gearbeitet, z.B. die Zähne bei den Miqo’te. In den Screenshots können wir nun mehr Details erkennen.

Natürlich gibt es auch noch weitere Updates und Anpassungen, doch die hier aufgeführten bekamen viel Feedback der Spieler.

Gratis Fantasia

Bislang bekommen wir im Spiel nicht erklärt, was eine Fantasia ist und wie sie sich verwenden lässt.

Dies wird sich mit Dawntrail ändern! In Ul’dah finden wir dann einen NPC mit einer Quest. Diese schenkt uns zum einen eine Fantasia* und zum anderen erklärt er uns, wie wir diese einsetzen können.

Doch das ist noch nicht alles: Die Fantasia bietet nun auch eine neue Funktion.

Haben wir diese genutzt und das Aussehen unseres Charakters abgeschlossen, bekommen wir nach dem Login 60 Minuten Zeit noch einmal Anpassungen vorzunehmen, sollten wir mit den aktuellen noch nicht ganz zufrieden sein.

Bislang war dies nicht möglich – für eine erneute Anpassung, musste eine weitere Fantasia erworben und eingesetzt werden.

* Kostet normalerweise 7,00€ im FFXIV Online Store

Die Jobs

Im Folgenden wird Yoshida auf die einzelnen Jobs eingehen. Bei den Anpassungen hat man diesmal sehr viel Feedbacks der Spieler einfließen lassen.

  • Im Zuge der Level-Erhöhung, haben alle Jobs neue Fertigkeiten erhalten
  • Es gibt Anpassungen die auf Grundlage des Feedbacks der Spieler durchgeführt wurden
    • Dadurch werden auch einige Jobs Anpassungen bei ihren Rotationen bekommen
  • Weitere Anpassungen gibt es bei Fertigkeiten, die andere Fertigkeiten überschreiben, wie es aktuell auch schon der Fall ist
    • Auf diese Weise soll die Menge an Kommandos in den Kommandoleisten nicht groß ansteigen
    • Gerade im Hinblick auf die Controller-Spieler, deren Platz mit dem Kreuz-Kommandomenü noch begrenzter ist
    • Neu ist eine Funktion, die es ermöglicht, dass eine neue oder verbesserte Fertigkeit den Platz in der Kommandoleiste nicht automatisch überschreibt
      • So lassen sich z.B. beide Fertigkeiten in die Kommandoleiste legen und einzeln nutzen
      • Diese Funktion steht allerdings nur für Fertigkeiten zur Verfügung, die automatisch Fertigkeiten mit einer besseren Version von ihr überschreiben

Verteidiger/Tanks

  • Rollenfertigkeiten
    • Schutzwall – Reduziert im 90er Levelbereich den Schaden um 30% (Gilt ebenfalls für Job-exklusive Fertigkeiten)
    • Reflexion – Die Dauer wird im 90er Levelbereich auf 15 Sekunden erhöht
  • Paladin
    • Die zweite und dritte Fähigkeiten von Absolution wird in eine neue Aktion geändert und erhält eine neue Animation
    • Eine neue Fertigkeit, die nach Klinge der Tapferkeit eingesetzt werden kann, wird implementiert
  • Krieger
    • Eine neue Fertigkeit, die nach drei Niedermähen oder nach Dezimieren eingesetzt werden kann , während Urbefreiung aktiv ist, wird implementiert
    • Eine neue Fertigkeit, die nach Brachiale Gewalt eingesetzt werden kann, wird implementiert
  • Dunkelritter
    • Um zu Kampfbeginn den Input der Tasten zu verringern, wird Blutwaffe in Blutdelirium umgewandelt. Dabei wird der Effekt von Blutwaffe zu Blutdelirium hinzugefügt
    • Eine neue Fertigkeit steht nach dem Einsatz von Schattenschemen zur Verfügung
  • Revolverklinge
    • Nach dem Einsatz von Schicksalszirkel kann eine neue Fertigkeit eingesetzt werden
    • Eine neue Kombo kann nach dem Einsatz von Blutpatronen eingesetzt werden

Nahkämpfer/Meele DPS

  • Rollenfertigkeiten
    • Chakra – Liefert im 90er Levelbereich eine höhere Heilung
    • Zermürben – Die Dauer wird im 90er Levelbereich nun auf 15 Sekunden erhöht
  • Mönch
    • Die Basis-Rotation baut jetzt nicht mehr auf dem Aufbau von Buffs oder dem Schaden über Zeit auf.
    • Er nutzt nun auch eine Rotation mit Kombo-Bedingungen, die richtig eingesetzt jeweils die Stärke der nächsten Fertigkeit erhöht
      • Dadurch soll sich der Job angenehmer spielen lassen
    • Bis zu 10 Chakra können gesammelt werden, solange Bruderschaft aktiv ist
  • Dragoon
    • Damit die Positionsabhängigkeit für einzelne Ziele reduziert wird, wird die neue Fertigkeit für die Basis-Rotation nicht positionsabhängig sein
    • Um den Schadensoutput zu Kampfbeginn zu erhöhen, steht Drachengeist direkt zur Verfügung – es muss nicht erst der Drachenbalken aktivieren werden
    • Des Weiteren werden einige Fertigkeiten angepasst oder entfernt
  • Ninja
    • Huton Effekte gelten nun als Eigenschaft und werden automatisch aktiviert
    • Fertigkeiten, die die Dauer von Huton Effekten erhöht haben, werden ebenfalls an den oben genannten Effekt angepasst
  • Samurai
    • Tsubamegaeshi kann nun direkt nach Meikyo Shisui ausgeführt werden
    • Hakaze, Tenka Goken, Midare Setsugekka werden zu neuen Fertigkeiten
  • Schnitter
    • Große Mahd-Effekte füllen das Schleierbalken nicht mehr um 50, Gevatters Schnitt kann nun direkt eingesetzt werden
    • Nach dem Einsatz von Gevatters Schnitt kann nun eine neue Fertigkeit eingesetzt werden
  • Viper
    • Nutzt zwei einhändige Klingen und Doppelklingen, mit denen sich schnelle Attacken ausführen lassen
    • Er wird viele Kombos und einzelnen Aktionen nutzen können
    • Von den Aktionen her wird er eine ähnliche Anzahl wie die anderen Jobs besitzen, allerdings werden Aktionen auf dem Platz in der Kommandoleiste durch andere Aktionen überschrieben
    • Auch einige Fernangriffe stehen ihm zur Verfügung
    • „Reawaken Mode“ (eng.) – In diesem Modus kann die Viper wahnsinnig schnelle Angriffe ausführen
    • Bei den Fertigkeiten der Viper können verschiedene Effekte wirken
      • Beispiele
        • Hast –  Um den Einsatz von Aktionen zu beschleunigen
        • Potency-Steigerung – Aktionen fügen beim Einsatz höheren Schaden zu

Viper ingame

Hier könnt ihr sehen, wie sich die Viper ingame spielen lässt.

Phys. Fernkämfer/Phys. Ranged DPS

  • Rollenfertigkeiten
    • Chakra – Liefert im 90er Levelbereich eine höhere Heilung
    • Job-Exklusiv Fertigkeiten – Im 90er Levelbereich wird die Wirkung von schadensverringernden Fertigkeiten auf 15% erhöht
  • Barde
    • Ballade des Weisen, Päan des Hüters und Menuett des Wanderers werden in Buff-Fertigkeiten umgewandelt und fügen Gegnern keinen Schaden mehr zu
    • Absolutes Gehör wird zu einem Flächenangriff, um es besser bei mehreren Gegnern nutzen zu können
  • Maschinist
    • Laufstabilisator erhöht nicht mehr das Äthertransformator um 50, die Fertigkeit Hyperladung kann nun direkt ausgeführt werden
    • Eine neue Eigenschaft wird implementiert, die sich auf die Fertigkeit Bohrer auswirkt
  • Tänzer
    • Nach Einsatz von Trance kann eine neue Fertigkeit eingesetzt werden
    • Eine neue Fertigkeit, die nach dem Einsatz von Komplexes Finale eingesetzt werden kann, wird hinzugefügt. Diese wird zudem Energie vom Tanzfieberbalken verbrauchen.

Mag. Fernkämfer/Mag. Ranged DPS

  • Rollenfertigkeiten
    • Spontaneität – Die Reaktivierungszeit wird im 90er Levelbereich auf 40 Sekunden gesenkt
    • Stumpfsinn – Die Dauer wird im 90er Levelbereich auf 15 Sekunden erhöht
  • Schwarzmagier
    • Er wird verschiedene Anpassungen erhalten, was die Wiederherstellung von MP angeht
    • Mit einer neue Fertigkeit wird es ihm möglich sein, die Ley-Linien einmal im Kampf an eine andere Stelle  in der Arena zu verlegen
  • Summoner
    • Erhält eine neue Beschwörung „Solar Bahamut“ (eng.)
    • Nach Einsatz der Fertigkeit Gleißender Schein wird er eine neue Fertigkeit einsetzen können
  • Rotmagier
    • Manafizierung erhöht nicht länger Schwarzes Mana und Weißes Mana um 50. Damit können Schwertaktionen ohne Manakosten eingesetzt werden
    • Der Flächenangriff Magischer Moulinet verbraucht nun 50 Schwarzes Mana und Weißes Mana
  • Piktomant 
    • Setzt Pinsel und Farbpalette im Kampf ein
    • Kann drei Motive vorbereiten und diese dann der Reihe nach im Kampf einsetzen
      • Die Motive können sein: Kreatur, Waffe, Landschaft
      • Jeweils drei Motive können vorgezeichnet werden und müssen dann manifestiert werden
      • Beispiele
        • Mogry-Bommel = Kreatur. Es fallen viele Mogry-Bommel auf den Gegner herab
        • Hammer = Waffe. Erzeugt einen Hammer, mit dem zugeschlagen werden kann
        • Welle = Landschaft. Löst einen Buff für die Gruppe aus
    • Er besitzt aber auch Fertigkeiten, mit denen er direkt angreifen kann
      • Diese Angriffe basieren auf verschiedenen Farben

Piktomant ingame

Hier könnt ihr sehen, wie sich der Piktomant ingame spielen lässt.

Heiler/Healer

  • Rollenfertigkeiten
    • Spontaneität – Die Reaktivierungszeit wird im 90er Levelbereich auf 40 Sekunden gesenkt
  • Weißmagier
    • Durch eine neue Fertigkeit kann sich der Anwender schnell vorwärts bewegen
    • Ein neuer Flächenangriff wird implementiert, der bis zu dreimal ausgeführt werden kann. Dafür muss zuvor jedoch Geistesgegenwart genutzt werden
  • Gelehrter
    • „Seraphism“ (eng.) ist eine neue Fertigkeit, die das Aussehen des Anwenders verändert und stärkere Heilungsmagie zur Verfügung stellt
    • Ein neuer Flächenangriff, der nach Kritische Strategie ausgeführt werden kann, und Schaden über Zeit verursacht
  • Astrologe
    • Das Karten-System wird nicht mehr länger zufällig sein – man kann zeitgleich Karten für die Offensive, Defensive und Heilung ziehen
    • Karten werden nun in zwei Gruppen eingeteilt, wovon jede allerdings nur bis zu vier Karten besitzen kann
      • Bei jedem Kartenzug werden der jeder Gruppe vier Karten zugewiesen
    • Es wird nur noch einige Karten geben, die den Schaden erhöhen. Die meisten erhöhen die Verteidigung oder die Heilung
    • Astrodyne wird entfernt, um einen besseren Einklang zu schaffen
  • Weiser
    • Eukrasie verstärkt nun Dosis II und bietet mit „Eukrasian Dyskrasia“ nun einen Flächenangriff, der Schaden über Zeit verursacht
    • Er erhält einen neuen Buff für die Gruppe: Jeder Spieler der in einem bestimmten Umkreis um den Weisen steht wird geheilt, wenn der Weise seine Zauber nutzt

PvP Update

  • Mit Patch 7.0 können auch Viper und Piktomant in den PvP-Inhalten genutzt werden
  • Mit Patch 7.1 sind Anpassungen an PvP-Fertigkeiten und an den verfügbaren Inhalten geplant
  • Zwischen Patch 7.0 bis Patch 7.1 wird es eine „Crystalline Conflict Preseasion“ geben
    • Diese gilt für gewertete Runden, hierbei wird das Ranking auf dem Lodestone nicht geupdatet
    • Es werden jedoch weiterhin die gewonnenen und verlorenen Matches gewertet

NPC – Neue Charaktere

  • Ein kleiner Einblick was den Vertretern auf der Media Tour vorgestellt wird
  • Die neuen Rivalen, die es auf den Thron des Königs abgesehen haben:
    • Bakool Ja Ja
    • Koana

Ankündigungen

  • FFXIV x Fall Guys Event kehrt zurück
    • Vom 23. Mai bis 10. Juni 2024
  • MTN DEW Cooparation (Only USA)
    • Sammelt Punkte durch Codes im Deckel des Energie Drinks und tauscht diese gegen Ingame Items ein
    • Die Kooperation startet ab dem 6. Mai und endet am 14. Juli 2024
    • Diese Art von Kooperation kann auch in die EU-Region kommen
  • Vorbestellung für neues FFXIV Merchandise startet
    • SE Store (Kabelschellen, Durchsichtiger Schlüsselanhänger – Azems Kristall und Plüschfigur – Loporrit)
  • Immerse Gamepack Version 2.2
    • Erlebt ein neues Sounderlebnis beim Nutzen eines Headsets
    • Testet diese Version bis zu 30 Tage
    • Weitere Informationen auf der Webseite von Embody
  • The Primals Konzert in Yokohama (Only Japan)
    • Findet am 21. & 22. September 2024 statt
  • KFC Kollaboration (Only Japan)
    • Die Kollaboration kehrt zurück (Mehr Infos dazu folgen bald!)
  • Zeitplan bis Dawntrail
    • Anhand des Plans könnt ihr erkennen, was euch noch alles bis zum Release von Dawntrail erwartet

Aufzeichung Livestream

Ihr möchtet den Brief des Produzenten noch einmal sehen oder habt ihn verpasst? Hier haben wir ihn euch direkt verlinkt, vorgespult haben wir auch schon.

 

Quelle: Livestream des 81. Brief des Produzenten Live

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*