FFXIV: DAWNTRAIL – Media Tour 2024

  1. FFXIV: Zusammfassung – Keynotes Fan Festival 2023 (Las Vegas)
  2. FFXIV: Zusammfassung – Keynotes Fan Festival 2023 (London)
  3. FFXIV: Zusammfassung – Keynotes Fan Festival 2024 (Tokyo)
  4. FFXIV: 80. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  5. FFXIV: 81. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  6. FFXIV: DAWNTRAIL – Media Tour 2024
  7. FFXIV: 82. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung

FFXIV: DawnTrail – Media Tour 2024


Dieser Artikel basiert auf einer in Entwicklung befindlichen Version von
FINAL FANTASY XIV: DAWNTRAIL.
Änderungen bis zur finalen Version sind vorbehalten.

FFXIV DT Logo

Die Media Tour 2024 zu FFXIV DawnTrail fand im Mai 2024 in Potsdam statt. Genauer gesagt: In der Biosphäre Potsdam. Der Ort war perfekt ausgewählt: Tropische Pflanzen und Tiere überall – sehr stimmig mit dem, was Spieler in DawnTrail erwartet. Gleich zu Beginn wurden wir in einen klimatisierten Raum geführt und mit alkoholfreien Getränken begrüßt.

Noch bevor das Event begann, konnten die Teilnehmer neues Merchandise begutachten – unter anderem den frisch angekündigten Secretlab TITAN Evo FINAL FANTASY XIV Edition Gaming-Stuhl und die beiden Stuhlkissen. Sitzkomfort-Testen war erlaubt – das hat sich natürlich keiner zwei Mal sagen lassen. Der Stuhl ist echt ein Highlight!

 

Ausgestellt waren auch die Collector’s Edition zu FFXIV DawnTrail und die im nächsten Jahr erscheinenden Bring Arts Action-Figuren Alisaie und Alphinaud.

FFXIV DT MT Merchandise

Während des Eventverlaufs erhielten Teilnehmer ein Goodie Bag bestehend aus:

  • 1 Rucksack,
  • 1 Notizbuch,
  • 1 USB-Stick,
  • 1 Kompass,
  • 1 Stoffposter,
  • 1 Stoffbeutel und
  • 1 Hoodie.

Begonnen hat das Event mit einer 30-minütigen Präsentation des FFXIV-Produzenten Naoki Yoshida. Danach durften sich alle ins Spiel stürzen. Folgend erhaltet ihr eine Zusammenfassung der Präsentation und der Spieldemo. Viel Spaß beim Lesen.

Die Spieldemo war in deutscher Sprache möglich. Jegliche Video- und Foto-Aufnahmen sind Aufnahmen im Entwicklungsstadium. Änderungen bis zur finalen Version sind vorbehalten.

Hier unser Zusammenschnitt des Videomaterials, das Dee nach dem Spielen erhalten hat.

ACHTUNG: Erhält Spoiler!

Präsentation von Naoki Yoshida

Teil 1: 10 Jahre FFXIV

In diesem Part sprach Yoshida-san über die bisherige Entwicklung des Spiels und die Spielerzahlen seit FFXIV A Realm Reborn.

  • 2013: A Realm Reborn (ARR) – Stand Null
  • 2015: Heavensward (HW) – 4 Millionen Spieler
  • 2017: Stormblood (SB) – 10 Millionen Spieler
  • 2019: Shadowbringers (ShB) – 18 Millionen Spieler
  • 2021: Endwalker (EW) – 25 Millionen Spieler
  • 2024: FanFest (Japan) – 30 Millionen Spieler

Er freut sich über diese Zahlen und hofft, dass sich weitere Spieler auf Abenteuerreise begeben.

„Die Community ist die Beste!“

Sie ist freundlich, passt aufeinander auf – Yoshida-san freut sich auf die zukünftige Entwicklung und Unterstützung durch Spieler und auch die Presse/Medien.

Teil 2: DAWNTRAIL

Release: 02.07.2024, Early Access: 28.06.2024

Was wird uns in diesem neuen Abschnitt mit Patch 7.0 erwarten?

Aktuell laufen die Vorbereitungen nach Plan ab. Da die Geschichte sich nun von der Götter-Arc (Hydaelyn/Zodiark) abwendet, erkunden Spieler nun neue Gebiete und lernen neue Persönlichkeiten kennen.
Yoshida-san erhofft sich, dass sich in den folgenden Jahren die Stellung von FFXIV als MMORPG weiter etabliert.
Der Fokus wird auf der Neuaufwicklung der Geschichte liegen, was auch Single Player zu Gute kommt. Diese sollen sich nicht mehr außen vor fühlen. Deswegen werden diverse Inhalte entsprechend gestaltet (z.B.: Seite an Seite).
Bis Patch 7.3 soll ebenfalls umgesetzt werden, dass bessere Belohnungen erhalten werden – wie diese aussehen, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Spieler begeben sich mit DawnTrail nach Tural – die Hauptstädte sind Tuliyollal und Solution Nine mit entsprechenden Gebieten.
Die neue Rasse der weiblichen Hrothgar und zwei neue Jobs, Viper (Melee DD) und Piktomant (Caster), werden spielbar sein.
Alle Jobs können bis Level 100 gelevelt werden und erhalten neue Fähigkeiten.
Außerdem werden neue Dungeons, Raids und weitere spielbare Inhalte verfügbar sein. Auch der Blaumagier erhält ein Update und der Beastmaster wird zukünftig die Zähne fletschen.

Teil 3: Das Pre-Release Build

Was ist in dieser Demo vorhanden?

  • Gebiete in Yok Tural: Tuliyollal, Urqopacha und Kozama’uka. (Bitte versucht das, auszusprechen… Yoshida-san ist Champion, aber sowohl Übersetzer als auch Teilnehmer hatten ihre Mühe.)
  • Weiblicher Hrothgar
  • Ein Dungeon (als Gruppe, Seite an Seite oder Erkundung)
  • Alle Jobs sind Level 100 (außer Blaumagier, der nicht spielbar ist)
  • Kämpfe gegen diverse Monster sind möglich
  • Fantasia-Phiolen befinden sich im Inventar, um die Rasse beliebig oft zu wechseln.

Yoshida-san bittet an dieser Stelle darum, dass eventuellen Lags nachgesehen wird, da die japanischen Development-Server, die für die Demo verwendet werden, über amerikanische Server erreichbar sind. Außerdem ist das Grafik-Update noch nicht final abgeschlossen.
Er schlägt vor, neben Viper und Piktomant besonderes Augenmerk auf die Jobs Dragoon, Mönch, Astrologe, Ninja und Schwarzmagier zu legen, da diese Jobs größere Änderungen erhalten haben.

FFXIV DT MT Willkommen

Spielbare Demo

Die zu spielende Demo ist ein Pre-Release Build – finale Änderungen sind noch möglich!

Ab hier erfolgt ein Wechsel der erzählenden POV zu Dee!

Grafik

Das erste Grafik-Update von FFXIV war in der Spieldemo inkludiert. Hintergründe, Texturen und Charaktere wirken dadurch detaillierter.

Weiblicher Hrothgar

Nach dem Umstellen der Sprache von Englisch auf Deutsch habe ich zuerst die Rasse angepasst. Zwar war diese bereits auf einen weiblichen Hrothgar, aber stilistisch gab es noch Luft nach oben 😉

Danach ging es ans Spiel: Controller-Einstellungen anpassen, Fähigkeiten in gewohnte Reihenfolge bringen und neue durchlesen und schon ging es ans Eingemachte.

Dungeon

Meine Gruppe wagte sich wagemutig in den neuen Dungeon: Ihuykatumu.
Leider scheiterten wir ohne Tank am ersten Boss (Gelehrter, Viper, Piktomant, Piktomant), sodass wir es direkt erneut beitraten – diesmal mit einem Paladin. Wir waren auch die erste Gruppe, die den Dungeon als reine Spielergruppe durchgespielt hat (Ich als Heiler habe beim Endboss gecarried – Flex muss sein).

Die ersten beiden Bosse sind so knuddelig, dass ich mir diesen als zukünftiges Reittier wünsche!

Danach machten wir uns getrennt an das Erkunden der freigegebenen Gebiete, schossen Erinnerungs-Screenshots und erprobten vor allem die neuen Jobs.

FFXIV DT MT GLT Seraphenlehre

Gebiete und Jagdziele

Wie bereits auf dem Media Event zu Endwalker machte ich mich auf die Suche nach Jagdzielen – diesmal fand ich einen B-Rang und zwei A-Ränge. Leider kam keine Gruppe zusammen, sodass ich nur Videomaterial davon habe, wie ich an einem der gefundenen A-Ränge kläglich sterbe (aber ausprobieren musste sein!).

Tuliyollal, Urqopacha und Kozama’uka erinnern aufmerksame Spieler sicher an Thavnair.
Bunt ist kein Ausdruck. Trotzdem wirkt das ganze sehr stimmig und Abwechslung in Form von mysteriösen Steintempeln und Gegenden, die an Peru erinnern, löst die satte Dschungellandschaft ab.

Einziges Manko: Es regnet – oder schneit. Viel. Stark. Keines meiner Videos hat mehr als ein paar Minuten Sonnenschein… Entweder hatte ich richtig schlechtes Timing oder die Gebiete sind – passend zur Event-Location – sehr tropisch.

Tuliyollal: Die Hauptstadt des Königreichs, das auf dem Kontinent Tural liegt. Die Stadt wurde auf einem Berg gebaut – die Straße führt vom Hafen zum königlichen Palast über mehrere Wohn- und Handelsebenen.

Urqopacha: Eine bergreiche Region auf Yok Tural. Hier sind zwei Stämme beheimatet: Die Pelupelu und die Yok Huy. Der riesige Berg Wokhor Zomor lässt alle Besucher erstaunen.

Kozama’uka: Ein Dschungel im Süden Tuliyollals. Flüsse verschiedener Größen schneiden sich durch die Landschaft und verursachen einen riesigen Wasserfall. Stämme der Goblins und Vanu Vanu haben sich in diesem Gebiet niedergelassen.

Mein besonderes Highlight: Die Alpakafarm! Sobald ihr auf der Karte Urqopacha spielen könnt, solltet ihr euch diese lebensgroßen Flauschbälle anschauen!

FFXIV DT MT Alpakafarm

FATEs

Wie bereits in Shadowbringers und Endwalker verleihen die FATEs in den neuen Gebiete Zweifarbige Edelsteine. Der erfolgreiche Abschluss eines normalen FATEs belohnte mich mit 16 der begehrten Steine. Wir dürfen auf die Spezialboss-FATEs gespannt sein.

FFXIV DT MT FATE Boss

Jobs

Die Job-Balken mancher Jobs wurden geändert – beispielsweise der Huton-Balken des Ninjas wird zum Kazematoi.

FFXIV DT MT Kazematoi

Da ich hauptsächlich Gelehrter spiele, war er zwangsweise mein Test-Job. Im Dungeon konnte ich bereits eine Erweiterung einer Fähigkeit ausprobieren, außerhalb des Dungeons an Monstern und Trainingspuppen dann auch die bis Level 100 verfügbaren.

Die neuen Fähigkeiten bauen bei den meisten Jobs bereits vorhandene Fähigkeiten aus – ein bis zwei neue Fähigkeiten runden das Gesamtbild ab. Zu viel möchte ich an dieser Stelle dazu jedoch nicht sagen, da eine Testumgebung nicht das eigentliche Spiel ersetzen kann.

An dieser Stelle hervorzuheben ist die Möglichkeit, die Fähigkeiten auf der Leiste automatisch ersetzen zu lassen, um Platz zu sparen.
Beispielsweise wird beim Gelehrten die Fähigkeit Kritische Strategie nach Ausführung durch die neue Fähigkeit Gift und Galle (ein 15-sekündiger DoT) blinkend angezeigt, sodass man diese ebenfalls sofort ausführen kann.

Neuer Job: Viper

Ein Melee, der sich Ausrüstung mit dem Ninja teilt (bis auf die Waffe).
Der Job-Balken ist zweigeteilt: Eine doppelklingenähnliche Leiste und ein rundes Gefäß – genannt werden sie: Zwillingsfänge und Geistbalken.

Die Fähigkeiten können mit einer oder zwei Waffen ausgeführt werden. Sie bauen sehr aufeinander auf – ich würde die Spielweise nach meinem Testlauf als ein Zwischending zwischen Samurai und Ninja sehen.
Farblich und effekttechnisch gibt die Klasse nicht so viel her, wie der unten folgende Piktomant – ich mag das jedoch, da mich zu viele farbliche Effekte bei Melees stark ablenken.

FFXIV DT MT Viper
Neuer Job: Piktomant

Der neue Caster teilt sich seine Ausrüstung mit den anderen Castern (bis auf die Waffe).
Der Job-Balken ist zweigeteilt in eine Palette und drei Leinwände – genannt werden sie: Palettenbalken und Leinwände.

Die Fähigkeiten werden mit Malpalette und Pinsel ausgeführt. Eine Farbenrotation wird durch drei Leinwandkombinationen ergänzt.
Der Piktomant kämpft mit bunten Farben und Effekten – empfindliche Menschen sollten die Effekte anderer Spieler herunterschrauben, wenn sie es nicht bereits getan haben!

FFXIV DT MT Piktomant

Ausrüstung

Die neuen jobspezifischen Rüstungen sind cool!

Kapuzen und andere Kopfbedeckungen werden beim weiblichen Hrothgar angezeigt.
Leider weiß ich nicht, ob das auch auf ältere Ausrüstungen zutrifft, da ich nur das aktuelle Ausrüstungsset der Jobs einsehen konnte.

Tanks

Heiler

Melee-DPS

Physischer Range-DPS

Caster

Schlussworte

Gesamte Spielzeit: ca. 6h

Ich freue mich riesig auf FFXIV DawnTrail und das neue Kapitel der Geschichte, die ich als Abenteurer aufschlagen darf.

Das Event war super! Einige Leute kannte ich von vorangegangenen Events, sodass ich mich auch gleich noch austauschen konnte über Erlebnisse und gefundene Details im Spiel.

Den Gaming-Stuhl hätten einige Leute gleich mitgenommen (ich auch!), allerdings wurde der so schwer bewacht, dass es sich keiner getraut hat 😉 Ein bisschen Wehmut hab ich schon, da ich mir 2021 den Secretlab OMEGA 2020 K/DA gegönnt habe und dieser (leider) noch voll funktionsfähig ist und keines Austausches bedarf…

Zwischendurch habe ich Toshio Murouchi-san (besser bekannt als: Foxclon) gesehen und angesprochen (ich hab endlich ein Foto und Autogramm von ihm – yay! *Fangirl-Modus* Ich hab wirklich vor Freude fast geheult! Wem erzähl ich was: Ich hab abends vor Freude geheult!)

Hoffentlich fiebert ihr dem Start von DawnTrail genauso entgegen wie ich – Stand heute, 06.06.2024, sind es auch nur noch 22 Tage bis zum Early Access und 26 Tage bis zum Release!

Ich wünsche euch viel Spaß mit FFXIV DawnTrail!

FFXIV DT MT Plakat

Dieser Artikel basiert auf einer in Entwicklung befindlichen Version von
FINAL FANTASY XIV: DAWNTRAIL.
Änderungen bis zur finalen Version sind vorbehalten.

FINAL FANTASY XIV: DawnTrail (Patch 7.0) erscheint am 02.07.2024 für PC, Steam, Mac, PS4, PS5 und XBox. Der Early Access für Vorbesteller beginnt am 28.06.2024.
Eine Übersicht der aktuellen Versionen und Kosten findet ihr hier.

 

Quelle: FFXIV DawnTrail – Media Tour 2024

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Dee 772 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders, der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG (Sammelsucht ole).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*