FFXIV: Die einzelnen Versionen, Kosten & Spielzeit

Werde Teil eines epischen und sich ständig verändernden FINAL FANTASY und begib dich zusammen mit Freunden aus aller Welt auf Abenteuer- und Erkundungsreise! Erlebe alle bekannten Elemente eines der meistgekauften Franchises weltweit – Luftschiffe, Chocobos, Mogrys und vieles mehr.finalfantasyxiv.com

Für Final Fantasy XIV könnt ihr verschiedene Versionen erhalten, welche benötige ich, was steckt hinter den einzelnen Versionen und welche Inhalte bieten sie? Das erlären wir euch in diesem kleinen Guide.

Können die Unterschiedlichen Systeme zusammenspielen?

Kurze Antwort ja, egal für welches System man sich Final Fantasy XIV kauft, jeder kann mit jedem zusammenspielen!

Es gibt jedoch ein ABER!

Aktuell ist es nur möglich, das Spieler desselben Datenzentrums zusammenspielen können.

Beispiel:

Alle Spieler, die sich auf dem Datenzentrum Light/Licht befinden und sich auf derselben Welt befinden. können zusammenspielen. Aber auch wenn man sich auf unterschiedlichen Welten des Datenzentrums befindet, kann man Weltenreise zwischen seiner Welt und den anderen hin und her Reisen. Hier unterliegt man dann jedoch einigen Einschränkungen.

Was aktuell nicht geht, wenn sich die Spieler auf unterschiedlichen Datenzentren befinden. Zum Beispiel Spieler 1 auf dem Datenzentrum Chaos und Spieler 2 auf dem Datenzentrum Light/Licht, diesen ist es nicht möglich miteinanderen spielen zu können. Eine Reise zwischen den Datenzentren ist noch nicht möglich.

Hier das ganze noch einmal als Grafik:

Hinweis: Die Reise zwischen zwei logischen Datenzentren (Chaos & Light/Licht) innerhalb eines physischen Datenzentrums (EU, US, JAP), ist für einen der kommenden Patche geplant.

Einschränkungen der Weltenreise

Durch einen Weltenreise unterliegt man einigen Einschränkungen:

  • Mogry-Post ist nur auf der Stammwelt nutzbar
  • Gehilfen können nur auf der Stammwelt gerufen werden
  • Am Marktbrett kann gekauft, aber nicht verkauft werden
  • Man kann keine Freie Gesellschaft gründen oder einer beitreten
  • Kontaktkreise stehen nicht zur Verfügung
  • Es können keine Grundstücke erworben werden
  • Die Zeremonie des Ewigen Bunds kann nur auf der Stammwelt durchgeführt werden
    • Man kann nicht zu einer Zeremonie eingeladen werden
  • Im Gold Saucer stehen die Minispiele „Kampf der Trabanten“, „Triple Triad“ und „Jumbo-Glückskaktor“ nicht zur Verfügung
  • Minenarbeiter oder Gärtner können keine Unbekannten oder Vergänglichen Sammelstellen sehen
  • Eventuell vorhandene Boni auf der Welt werden nicht berücksichtigt

 

Was brauche ich alles?

Hier eine kleine Auflistung was ihr alles benötigt, damit ihr mit Final Fantasy XIV starten könnt. Weiter unten findet ihr dann alle Details zu den einzelnen Version und was ihr sonst noch alles benötigt.

  • Ihr wollt einfach nur mal in das Spiel reinschauen?
    • Testvesion
    • Mit eingeschränkten Funktionen
  • Ihr wollt direkt alle Funktionen genießen, aber gemächlich beginnen?
    • Starter-Edition
    • 30 Tage Spielzeit mit inbegriffen
    • Nach 30 Tagen ein Abonnement oder Spielzeitkarte
  • Ihr wollt direkt durchstarten mit dem Spiel?
    • Complete oder Complete Collectors Edition
    • 30 Tage Spielzeit mit inbegriffen
    • Nach 30 Tagen ein Abonnement oder Spielzeitkarte
  • Ihr habt das Spiel bereits bis zur Erweiterung Stormblood gespielt und wollt wieder einsteigen?
    • Standard oder Collectors Edition von Shadowbringers
    • Ein Abonnement oder Spielzeitkarte
  • Ihr habt das Spiel bereits bis zur Erweiterung Shadowbringers gespielt und spielt auch aktiv?
    • Standard oder Collectors Edition von Endwalker
    • Ein aktives Abonnement oder Spielzeitkarte
  • Ihr habt das Spiel bereits bis zur Erweiterung Shadowbringers gespielt und aktuell pausiert ihr?
    • Standard oder Collectors Edition von Endwalker
    • Ein Abonnement oder Spielzeitkarte

 

Testversion

Die Testversion könnt ihr völlig kostenfrei und so lange ihr wollt spielen, doch unterliegt sie einigen Einschränkungen. Zudem ist die Voraussetzung, dass ihr bereits einen Square Enix Account besitzt oder euch einen erstellt. Dann könnt ihr euch die Testversion herunterladen und euch auf Abenteuer in Final Fantasy XIV A Realm Reborn begeben.

Mit Patch 5.3, der am 11. August 2020 erschienen ist, gab es eine sehr großzügige Erweiterung seitens Square Enix, was die Testversion angeht.

Folgendes ist nun Möglich:

  • Maximal kann der Charakter Stufe 60 erreichen
  • Das Grundspiel A Realm Reborn und die erste Erweiterung Heavensward können komplett gespielt werden
  • Das Tiefengewöble (Palast der Toten) ist bis Ebene 200 spielbar
  • Bei der Charaktererstellung, steht nun die Rasse „Au’Ra“ zur Verfügung
  • Die Jobs, Dunkelritter, Astrologe und Maschinist stehen nun zur Verfügung
Einschränkungen der Testversion

Diese Einschränkungen gelten nach wie vor:

  • Maximal 8 Charaktere können erstellt werden, pro Server nur ein Charakter
  • Eine Anmeldung auf dem Lodestone sowie im offiziellen Forum ist nicht möglich
  • Man kann nur eine begrenzte Menge der Ingame-Währung (300.000 Gil) erhalten
  • Mit anderen Spielern kann nicht gehandelt werden
  • Am Marktbrett können keine Gegenstände gekauft werden
  • Gehilfen können nicht angeheuert werden
  • Über das Mogry-Post Netzwerk können keine Briefe versendet oder erhalten werden
  • Gruppen für Inhalte können nur durch eine Einladung oder über die Inhaltssuche betreten werden
  • Der Beitritt in eine Freie Gesellschaft ist nicht möglich
  • Kontaktkreise können nur durch Einladung betreten werden, eigene erstellen ist nicht möglich
  • Im Chat stehen die Funktionen „flüstern“, „rufen“ und „schreien“ nicht zur Verfügung
  • Im Mogry-Kiosk können keine Gegenstände erworben werden

Gefällt euch das Spiel und ihr möchtet gerne euer Abenteuer ohne Einschränkungen fortsetzen, so benötigt ihr die Vollversion des Spiels oder besser gesagt eine Lizenz.

Hier gibt es nun verschiedene Versionen im Angebot, wir zeigen euch alle Versionen auf und erklären euch deren Inhalte.

Hinweis:
Bei der Steam Version, ist darauf zu achten, das alle Erweiterungen für Final Fantasy XIV ebenfalls über Steam gekauft werden. Eine Kombination aus der Steam und normalen PC Version ist nicht möglich!

Stand aller Preise: 22.07.2021 (Rabattaktionen werden auf dieser Seite nicht mit aufgelistet)

 

FFXIV – Client Download

Solltet ihr bereits eine Lizenz erworben haben, könnt ihr hier den FFXIV – Client downloaden:

Hinweis:
Hat man bisher nur den Client heruntergeladen und noch kein A Realm Reborn installiert oder zusätzlich die erworbenen Erweiterungen, so werden diese mit dem einloggen im Client diese Heruntergeladen. Bis Patch 5.58, benötigt das Spiel aktuell ca. 54 GB Festplattenspeicher.

 

Starter Edition

Ihr wollt erst einmal langsam Anfangen, dann ist die Starter Edition sehr gut für euch geeignet, die Kosten bleiben für euch überschaubar.

Diese Version ist mittlerweile in der Testversion enthalten! Bietet aber erst mit einem Kauf nicht mehr die genannten Einschränkungen der Testversion.

Inhalt:

  • Das Grundspiel „A Realm Reborn“
  • Erweiterung „Heavensward“
  • 30 Tage Spielzeit (Nur für neue Dienst-Accounts)

Verfügbar ist diese für folgende Systeme:

 

Complete Edition

Mit der Complete Version bekommt ihr alles was Final Fantasy XIV zu bieten hat, vom Grundspiel, bis hin zu allen bisher veröffentlichten Erweiterungen.

Inhalt:

  • Das Grundspiel „A Realm Reborn“
  • Erweiterung „Heavensward“
  • Erweiterung „Stormblood“
  • Erweiterung „Shadowbringers“
  • 30 Tage Spielzeit

Verfügbar ist diese für folgende Systeme:

 

Complete Collector’s Edition

Mit der Complete Collector’s Edition bekommt ihr alles was Final Fantasy XIV zu bieten hat, vom Grundspiel, bis hin zu allen bisher veröffentlichten Erweiterungen. Dazu erhaltet ihr alle Exklusiven Ingame Gegenstände der Collector’s Editionen des Spiels.

 

Endwalker – Standard Edition

Mit Endwalker erschient im November 2021 die vierte Erweiterung für Final Fantasy XIV. Dieser Erweiterung enthält ebenso die erste Erweiterung „Heavensward“, sowie die zweite Erweiterung „Stormblood“ und auch die dritte Erweiterung „Shadowbringers“, jedoch ist hier nicht das Grundspiel „A Realm Reborn“ enthalten. Man benötigt mindestens die Starter Edition, um die Erweiterungen spielen zu können.

Inhalt:

  • Erweiterung „Heavensward“
  • Erweiterung „Stormblood“
  • Erweiterung „Shadowbringers“
  • Erweiterung „Endwalker“

Verfügbar ist diese für folgende Systeme:

 

Endwalker – Collector‘s Edition

Die Collector’s Edition von Endwalker, beinhalte das Gleiche wie die Standard Edition, nur erhält man hier noch Exklusive Ingame Gegenstände dazu.

Inhalt:

  • Erweiterung „Heavensward“
  • Erweiterung „Stormblood“
  • Erweiterung „Shadowbringers“
  • Erweiterung „Endwalker“

Bonus:

Verfügbar ist diese für folgende Systeme:

Vorbesteller Boni für Endwalker

Bestellt die Erweiterung Endwalker, egal ob Standard oder Collectors Edition, noch bis zum offiziellen Release am 23. November 2021 vor und erhaltet so noch zusätzlich folgende Items:

Zusätzlich erhaltet ihr durch die Vorbestellung zugriff auf den Early Access und könnt Endwalker bereits ab dem 19. November 2021 spielen.

Hinweis: Begleiter und Ohringe erhaltet ihr schon jetzt, wenn ihr euren Vorbesteller-Key in der Morgy-Station registriert habt.

 

Shadowbringers – Standard Edition

Mit Shadwobringers erschien im Juli 2019 die dritte Erweiterung für Final Fantasy XIV. Dieser Erweiterung enthält ebenso die erste Erweiterung „Heavensward“, sowie die zweite Erweiterung „Stormblood“, jedoch ist hier nicht das Grundspiel „A Realm Reborn“ enthalten. Man benötigt mindestens die Starter Edition, um die Erweiterungen spielen zu können.

Inhalt:

  • Erweiterung „Heavensward“
  • Erweiterung „Stormblood“
  • Erweiterung „Shadowbringers“

Verfügbar ist diese für folgende Systeme:

 

Shadowbringers – Collector‘s Edition

Die Collector’s Edition von Shadowbringers, beinhalte das Gleiche wie die Standard Edition, nur erhält man hier noch Exklusive Ingame Gegenstände dazu.

Inhalt:

  • Erweiterung „Heavensward“
  • Erweiterung „Stormblood“
  • Erweiterung „Shadowbringers“

Bonus:

Verfügbar ist diese für folgende Systeme:

 

Security Token

Durch ein Security Token, schützt ihr euren Final Fantasy XIV Dienst-Account zusätzlich.

 

 

Durch dieses Token wird ein 6-stelliger Zahlencode erzeugt, der bei jedem Einloggen ins Spiel benötigt wird. Ohne diesen Zahlencode ist ein Einloggen ins Spiel nicht möglich.

Zum Square Enix Store (12,99€)

 

Kosten für Spielzeit

Neben den einmaligen Kosten für das Grundspiel und den jeweiligen Erweiterungen, fallen jeden Monat noch kosten für die Spielzeit von Final Fantasy XIV an.

Hier hat man zwei Möglichkeiten, diese zu zahlen:

  • Spielzeitkarten/Gametime Cards
  • Abonnement abschließen

Hinweis: Für die PlayStation-Version wird kein PlayStation Plus benötigt!

Spielzeitkarten/Gametime Cards

Durch diese Karten könnt ihr 60 Tage Spielzeit aufladen.

 

 

Laufen die 60 Tage Spielzeit aus, muss durch den kauf einer weiteren Karte wieder neue Spielzeit aufgeladen werden.

 

Abonnement

Hier schließt ihr ein monatliches Abonnement ab, die kosten werden dann automatisch über eine bevorzugte Zahlungsweise eingezogen.

Zwei Arten von Abonnement gibt es:

  • Einsteiger
    Dauer: 30 Tage
    Kosten: 10,99€
    Charaktere pro Server: 1
    Charaktere: 8
  • Standard
    Dauer: 30 Tage
    Kosten: 12,99€
    Dauer: 90 Tage
    Kosten: 11,99€
    Dauer: 180 Tage
    Kosten: 10,99€
    Charaktere pro Server: 8
    Charaktere: 40

Zahlungsmethoden

Folgende Zahlungsmethoden stehen bei einem monatlichen Abonnement zur Verfügung:

 

Optionale Kosten

Durch verschiedene optionale Dienste, können für Final Fantasy XIV zusätzliche monatliche Kosten anfallen.

Gehilfen

Hierbei handelt es sich um NPC’s die einem zusätzlichen Lagerplatz bieten und den Verkauf von Items auf dem Marktbrett in Final Fantasy XIV übernehmen.

Insgesamt kann man in Final Fantasy XIV 10 Gehilfen besitzen.

  • Gehilfe 1 & 2
    Kosten: Kostenfrei
    Dauer: Unbegrenzt
  • Gehilfe 3 bis 9
    Kosten 1,40€
    Dauer: 30 Tage
  • Gehilfe 10
    Durch nutzen der Companion App
    Kosten: Siehe Companion App

Da es sich hier um einen optionalen Dienst handelt, kann dieser nicht mit Spielzeitkarten bezahlt werden.

Verlängert man das Abonnement für die zusätzlichen Gehilfen nicht, so werden diese zwar weiterhin im Spiel in der Gehilfenliste aufgeführt, jedoch ist der Zugriff nicht mehr auf sie möglich.

Items die sie lagern gehen dabei nicht verloren, Zugriff auf diese hat man jedoch erst wieder, wenn man das Abonnement für verlängert.

Companion App

Mit der Companion App, die für Android 6.0* und iOS 11.0* zur Verfügung steht, kann man über das SmartPhone auf einige Bereiche des Spiels zugreifen.

* Details

Bei der kostenfreien Version sind folgende Funktionen gegeben:

  • Inagme-Chat
  • Terminkalender des Lodestone
  • Charakter Inventar
  • Marktbrett (zusätzliche Währung nötig*)

Bei der kostenpflichtigen Version sind folgende zusätzlich Funktionen gegeben:

  • Satteltaschen
  • Gehilfen-Inventar
  • 2 Kupo-Nüsse beim täglichen Login
  • Bis zu 10 Kupo-Nüsse können gelagert werden
  • Ein weiterer Gehilfe**
  • Platz in den Satteltaschen wird verdoppelt

Kosten: 5,00€
Dauer: 30 Tage

* Kupo-Nüsse bekommt man durch den täglichen Login, Mogry-Münzen müssen zusätzlich gegen Echtgeld erworben werden
** Wird die kostenpflichte Version nicht genutzt, besteht im Spiel kein Zugriff mehr auf diesen Gehilfen.

Stammweltentransfer

Der Stammweltentransfer bietet die Möglichkeit, dass man seinen Chararkter von Welt xy auf Welt dauerhaft übertragen kann. Zum Beispiel befinden sich alle Freunde auf Welt ab, so kann man nun gemeinsam auf dieser Welt spielen.

Durchgeführt werden kann der Stammweltentransfer über die Mogry-Station: Weltentransfer

Kosten:
– Generell: 14 € pro Nutzung
– Transfer auf neue Welten: kostenlos
– Transfer von belasteten auf bevorzugte Welten: kostenlos

Zu beachten gilt hier, das ein Stammweltentransfer nur alle 90 Tage durchgeführt werden kann.

Zudem gibt es einige Bedingungen, diese solltet ihr euch vorher genau durchlesen und damit entsprechende Vorbereitungen vornehmen.

[/su_spoiler]

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 936 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

4 Kommentare

  1. Hi Stefan,
    wir sind alle auf dem selben Datenzentrum und Server. Aber es beruhigt mich dass alle Versionen kompatibel miteinander sind. Dann muss es an iwas anderem liegen. Danke dir für deine Antwort 😀
    LG Mitsu

    • Hallo Mitsu,
      es kommt auch noch darauf an, wo ihr gerade in der Story seit und wer welche Klasse spielt, da ihr dadurch in anderen Stadtstaaten mit dem Spiel beginnt. Sobald euch das Reisen zwischen diesen möglich ist, steht auch eurem zusammenspielen nicht mehr viel im Wege.

  2. Hi zusammen,
    ich habe FF14 neu angefangen und mir die Version auf Steam gezogen. Meine Kumpels haben allerdings die „normale“ PC-Version. Zusammen zocken ging bislang nicht. Weiß jemand ob Crossplay zwischen der Steam und der PC-Version möglich ist?

    Viele Grüße

    Mitsu

    • Hi Mitsu,
      ich kann dich da beruhigen, egal ob Standalone, Steam oder PlayStation Version, so kann hier jeder mit dem anderen zusammenspielen.
      Der Unterschied liegt hier nur, auf welchen Datencenter und Server man sich befindet. Befinden sich alle Spieler auf der selben Welt eines Datencenters kann man direkt miteinander spielen, befinden sie sich auf unterschiedlichen Welten eines Datencenters, kann man sich per Weltenreise besuchen oder per kostenpflichten Stammweltentransfer seinen Charakter auf eine andere Welt verwschieben (Vorausgesetzt diese ist nicht Voll). Befinden sich die Spieler jedoch auf unterschiedlichen Datenzentren, so ist das gemeinsame Spielen momentan leider noch nicht möglich.

6 Trackbacks / Pingbacks

  1. FFXIV: Guide für Einsteiger - Tipps & mehr · Crystal Universe
  2. FFXIV: Die Mogry-Station · Crystal Universe
  3. FFXIV: Banri Oda verrät einiges an Hintergrundwissen · Crystal Universe
  4. FFXIV: Warum wir in Shadowbringers nicht gegen Gabranth kämpfen · Crystal Universe
  5. FFXIV: Lizenzen + Accounts · Crystal Universe
  6. FFXIV: Endwalker - Media Event Zusammenfassung · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*