FFXIV: Die Mogry-Station

  1. FFXIV: Nützliche Links
  2. FFXIV: Der Chocobo oder unser erstes Reittier
  3. FFXIV: Die Mogry-Station
  4. FFXIV: Was sind Flächenangriffe?
  5. FFXIV: Tägliche und wöchentliche Aufgaben
  6. FFXIV: Guide für Einsteiger – Begriffserklärung
  7. FFXIV: Guide für Einsteiger – Tipps & mehr

Die Morgy-Station

Die Mogry-Station, ist der zentrale Anlaufpunkt, wenn es um den Final Fantasy XIV Dienst-Account geht. Dieser ist auch kostenfrei und wird zwingend benötigt, ihr benötigt dann nur das Spiel sowie deren Erweiterungen.

Erreichen könnt ihr diese über folgenden Link: Mogry-Station

Oder auch über den Lodestone, könnt ihr sie über folgenden Banner erreichen.

Die Login-Daten, sind die gleichen, die ihr auch für das Spiel selbst nutzt.

Über die Mogry-Station habt ihr Zugriff auf die verschiedenen Dienste von Final Fantasy XIV. Von der Bezahlung, bis hin zu einem Server Wechsel mit eurem Charakter, ist hier einiges Möglich.

 

Final Fantasy XIV – Lizenz erwerben

Damit alle Features im Spiel sowie alle Dienste in der Morgy-Station genutzt werden können, benötigt man eine Lizenz für Final Fantasy XIV.

Solltet ihr zuvor bereits für die Test Version ein Dienst-Account angelegt haben, so könnt ihr diesen auch für die Vollversion des Spiels nutzen, ihr müsst also keinen weiteren Dient-Account erstellen.

Zu empfehlen ist hier die Complete Edition, da diese das Grundspiel „A Realm Reborn“, das man immer benötigt sowie alle drei Erweiterung „Heavensward“, „Stormblood“ und „Shadowbringers“ enthält. Und für 39,99€ | 54,99€ (PC+MAC OS | PS4 – Stand: 24.10.2019) am günstigsten ist.

* Preis Stand: 30.06.2020

 

Final Fantasy XIV – Lizenz registrieren

Mit der Lizenz kann man nun die Vollversion in der Mogry-Station registrieren.

Unter „Dein Account“, kann man nun über „Plattform hinzufügen“ die erworbene Lizenz Registrieren. Hierzu wählt man einfach den entsprechenden Button aus, für das System, für das man die Lizenz erworben hat. Auch kann man hier noch im Nachhinein auf die digitale Version der Collectors Edition seine Lizenz upgraden, hier erhält man dann noch die exklusiven Ingame-Items, die es bei dieser Version gibt.

Hat man den Richtigen Button ausgewählt, erhält man nun einmal eine Übersicht, über alle Versionen die man eventuell schon Registriert hat sowie eine Liste aller Charaktere, die man mit diesem Dienst-Account erstellt hat und auf welchem Server diese sich befinden.

Bei der „Code-Eingabe“, muss dann der Lizenz-Key eingegeben werden, den man mit dem Kauf des Spiels erhalten hat.

Hinweis: Bei der PlayStation 4 Version, muss die Registrierung in der Regel über den 12-stelligen Code der der Disc bleiliegt oder den man per Mail erhalten hat durchgeführt werden.

 

Final Fantasy XIV – Spielzeit

Um Final Fantasy XIV mit allen Features spielen zu können, fallen neben dem Spiel, für das einmalige Kosten entstehen, noch laufende Kosten an.

Es muss Spielzeit gekauft werden, hier gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten:

  • Abonnement abschließen
  • Spielzeitkarten

Abonnement abschließen

Das Abonnement teilt sich in 2 Stufen auf:

  • Stufe 1: Einsteiger
    Für 30 Tage zahlt man hier 10,99€ *
    Insgesamt kann man damit 8 Charaktere erstellen, pro Server jeweils einen Charakter.
  • Stufe 2: Standard
    Je mehr Tage Spielzeit man hier erwirbt, desto günstiger wird dieses Abo.
    Angefangen mit 30 Tagen für 12,99€, über 90 Tage für 11,99€, bis zu 180 Tagen mit 10,99€ *
    Insgesamt kann man hier bis zu 40 Charaktere erstellen, pro Server sind 8 Charaktere möglich.

* Preis Stand: 24.10.2019

Folgende Zahlungsmethoden stehen für ein Abonnement zur Verfügung:

Spielzeitkarten

Mit Spielzeitkarten, auch Gametime Cards genannt, kauft ihr euch immer 60 Tage Spielzeit ein. Der Preis für so eine Karte variiert immer, je nachdem bei welchen Shop man sich diese Karte kauft. (z.b. MMOGA)

Hinter den Spielzeitkarten verbirgt sich Stufe 2: Standard des Abo-Modells.

 

Welche Optionalen Dienste gibt es?

Folgende Optionale Dienste gibt es in der Mogry-Station.

Gehilfen-Dienst

Durch das Grundspiel „A Realm Reborn“ stehen euch im Spiel automatisch zwei Gehilfen kostenlos zur Verfügung.

Benötigt ihr weitere Gehilfen, so müsst ihr diese für eine kleine monatliche Gebühr dazu kaufen. Für 30 Tage fallen hier 1,40€ Gebühr an. Insgesamt kann man sich hier sieben Gehilfen dazu kaufen.

Zu beachten gilt hier, setzt ihr die Zahlung für die Gehilfen aus, so habt ihr im Spiel auch keinen Zugriff mehr auf sie und kommt so eventuell nicht mehr an wichtige Items.

Charakterumbenennung

Nur über diese Option ist es auch Möglich den Namen eines Charakters im Spiel zu ändern. Jede Namensänderung kostet aber eine Gebühr von 7,00€.

FFXIV Online Store

Hier können Ingame-Items gegen Echt Geld erworben werden, von Outfits (Glamour), Begleiter und Reittieren bis zu Fantasia, mit der man das Aussehen und die Rasse eines Charakters ändern kann, ist hier alles dabei.

Wie hier ein Kauf von statten geht, dazu später mehr.

Stammweltentransfer

Der Charakter, ist zum einen an das Datenzentrum (EU: Chaos & Licht) und an den Server in diesem Datenzentrum (Auch, wenn man mittlerweile andere Server eines Datenzemtrums besuchen kann) gebunden. Mittels Stammweltentransfer, ist es möglich gegen eine Gebühr von 14,00€ den Server oder aber auch das Datenzentrum zu wechseln.

Ein Stammweltentransfer für einen Charakter ist nur alle 90 Tage möglich.

Abenteuergeschichten

Diese Teilen sich in zwei unterschiedliche Abenteuergeschichten auf:

  • Job-Abenteuergeschichten
    Nutzt man eine dieser Geschichten, so steigt der Charakter sofort auf Stufe 70 auf, ebenso besitzt man alle Job-Fertigkeiten bis Stufe 70. Die einmaligen Kosten belaufen sich hier auf 21,75€.
  • Hauptszenario-Aufholjagd
    Nutzt man diese Geschichten, so gelangt man direkt an das Ende der Hauptgeschichte von A Relam Reborn, Heavensward oder Stormblood. Die einmaligen Kosten belaufen sich hier auf 9,75€ / 15,75€ / 21,75€.

Veteranen-Belohnungen

Für eine bestimmte Anzahl an Spielzeit, erhält man eine Belohnung.

  • 60 Tage: Strife-Kleidungsset (Brust, Hände, Beine, Füße)
  • 150 Tage: Tantalus-Kleidungsset (Brust, Hände, Beine, Füße, Ohren)
  • 240 Tage: Wildrosen-Kleidungsset (Kopf, Brust, Hände, Beine, Füße)
  • 330 Tage: Leonhart-Kleidungsset (Brust, Hände, Beine, Füße)

Diese Sets dienen ehr als Glamour und nicht direkt als Ausrüstungsset.

Weitere Belohnungen sind über sogenannte Errungenschaftszertifikate im Spiel zu erhalten.

Digitale Upgrades

Hat man beim Kauf des Spiels nicht die Collectors Edition erworben, so kann man diese auch noch im Nachgang über die Mogry-Station erwerben und erhält dadurch alle exklusiven Ingame Items nachträglich.


Freundschafts-Codes

Habt ihr einen Freund mit der Welt von Final Fantasy XIV begeistert, so könnt ihr diesen, bevor er das erste Mal Spielzeit auflädt, egal auf welche Weise, so könnt ihr ihm ein Freundes-Code zusenden, von dem ihr beide profitiert. Maximal könnt ihr fünf Freunde über euren Freundes-Code einladen.

Wer was genau erhält, könnt ihr euch auf der Sonderseite zu diesem Feature ansehen: Lade einen Freund ein

Finden könnt ihr euren Freundschafts-Code wie folgt:

 

Der FFXIV Online Store

Hinweis: Vielen ist der FFXIV Online Store besser als Mogry-Kiosk bekannt, dieser wurde am 30. Juni 2020 umbenannt.

Wie bereits erwähnt, könnt ihr im Morgy-Kiosk allerhand Items erwerben, dies aber nur gegen Echt Geld. Die Items die man hier erhalten kann, sind alle keine must-have Items, das heißt sie bringen keinerlei Vorteile im Spiel.

Um zum FFXIV Online Store zu gelangen, muss man sich an der Mogry-Station anmelden.
Hier kann man dann direkt über die Menüleiste auf dem FFXIV Online Store zugreifen.

Im FFXIV Online Store kann man sich dann die verschiedenen Items die es zu kaufen gibt ansehen. Diese sind hier praktischer Weise auch nach Kategorien sortiert.

Bei der Auswahl der Items, die man kaufen möchte, muss man nur eins beachten, einige von ihnen sind nur von einem Charakter nutzbar, hier sollte man beim Kauf auch darauf achten, dass man den richtigen Charakter auswählt.

Andere Items sind von allen Charakteren nutzbar, sie gelten also für den gesamten Dienst-Account.

Welche von beiden Optionen für das Item gilt, könnt ihr einmal am Namen des Items erkennen oder aber in der Beschreibung des Items.

Beim Kauf des Items kann man dann wählen, ob man dieses Items für sich erwirbt oder aber als Geschenk, so kann man dieses Item auf an andere Spieler verschenken.

Hat man sich für eine Kauf Art entschieden, wird das Item in den Einkaufkorb gelegt. Hier erhält man nun noch einmal eine Übersicht, über alle Items, die man dem Einkaufkorb hinzugefügt hat und natürlich die Gesamtsumme, die man für diesen Einkauf zahlen muss.

Folgende Zahlungsmethoden stehen einem für den Einkauf im FFXIV Online Store zur Verfügung:

Die erworbenen Items, werden einem im Spiel per Mogry-Post zugeschickt. Dies kann ein paar Minuten dauern, daher sollte man nicht zu ungeduldig sein, in seltenen Fällen sogar bis zu 24 Stunden.

Bei einem Mogry-Postboten oder an einem Briefkasten, kann man sich dann die Items abholen.

 

Der Ewige Bund

Durch den Ewigen Bund versprechen sich in Eorzea zwei Seelenpartner ihre immerwährende Liebe.

Ihr gebt euch im Dom der Einkehr das Ja-Wort.

Zwar könnt ihr schon im Spiel den Dom der Einkehr erreichen, betreten aber nur, wenn ihr einen der drei Pläne für den Ewigen Bund erworben habt oder zu einer Zeremonie eingelafden seid.

Folgende Pläne stehen hier zur Verfügung:

  • Starndard: kostenfrei
  • Gold: 14,00€ (7,00€ pro Person)
  • Platin: 28,00€ (14,00€ pro Person)

Jeder Plan gibt andere Möglichkeiten für die Zeremonie und auch Belohungen für die geladenen Gäste.

Details solltet ihr auch auf der Sonderseite zum Ewigen Bund ansehen.

 

Item-Codes

Hat man ein Geschenk im FFXIV Online Store oder sich ein bestimmtes Mechandiese  gekauft, so erhält man einen Item-Code. Diesen muss man in der Mogry-Station einlösen, um so das Item im Spiel erhalten zu können.

Diesen löst man auf folgende Weise ein:

Nachdem Login in der Mogry-Station, wählt man zunächst den Punkt Abonnements verwalten aus und hier dann den Punkt „Gegenstandscode eingeben“, hier kann man nun den Item-Code eingeben.

Nachdem Einlösen, bekommt man die Items per Mogry-Station zugestellt, auch hier gilt das dieses von wenigen Minuten, bis im schlimmsten Fall bis zu 24 Stunden dauern kann.

 

Companion App

Final Fantasy XIV auf dem Smartphone, naja nicht so ganz, aber einige Features des Spiels, können hiermit auch außerhalb des Spiels genutzt werden.

Bei der Companion App gibt es zwei Modell.

Beim kostenlosen Modell kann man folgende Features nutzen:

  • Zusätzlicher Ätheryt als Favorit registrierbar
  • Ingame Chat, auch der der Freien Gesellschaft, nutzbar
  • Terminkalender im Ereignisse zu planen
  • Zugriff auf das Inventar
  • Kontrolle über die Gehilfen (Verkauf am Marktbrett mit sogenannten Kupo-Nüssen möglich)
  • Eine Kupo-Nuss kostenfrei täglich

Beim Premium Modell sieht es folgendermaßen aus:

Pro 30 Tage fallen 5,00€ Gebühren an.

  • Zugriff auf die Chocobo-Satteltasche
  • Zugriff auf das Inventar der Gehilfen
  • Zwei Kupo-Nüsse kostenfrei täglich
  • 10 anstatt 2 Kupo-Nüsse lagerbar
  • Ein weiterer Gehilfe kann im Spiel angeheuert werden
  • Der Platz in der Chcobo-Satteltasche wird verdoppelt

Neben der Währung „Kupo-Nuss“, von denen man täglich eine bzw. 2 erhält, gibt es noch die „Mogry-Münzen“, diese kann man in bestimmten Mengen für Echt Geld erwerben. Je mehr Münzen man hier auf einmal erwirbt, desto mehr Bonus-Münzen erhält man.

Verbraucht werden immer zuerst die Kupo-Nüsse, dann die Bonus-Mogry-Münzen und dann erst die erworbenen Mogry-Münzen.

Hier noch einmal der Vergleich zu den Features der beiden Modelle:

 

Crysta

Crysta ist eine Währung von Square Enix selbst, diese kann wiederrum durch verschiedenen Zahlungsmethoden erworben werden.

Die Umrechnung sieht wie folgt aus:

An Echt Geld für Crysta kann man folgende Beträge investieren:

  • 5€
  • 10€
  • 20€
  • 30€
  • 50€
  • 100€

Maximal kann ein Dienst-Account 30.000 Crysta besitzen, das umgerechnet 300€ wären.

Zudem besitzen Crysta nur eine Gültigkeit von 2 Jahren, danach verfallen diese. Gezählt wird hier immer. Hat man die Crysta zum Beispiel am 01. November 2019 erworben, verfallen diese am 30. November 2021.

Für den Erwerb von Crysta stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:

 

Quelle: Lodestone & Mogry-Station / SE Crysta

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Stefan
Über Stefan 690 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. FFXIV - Neue Gegenstände im Shop erhältlich! ·
  2. FFXIV - Guide für Einsteiger ·
  3. FFXIV Guide: Die Reittiere - Upgrades und Codes ·
  4. FFXIV Guide: Die Reittiere - Mogry-Kiosk ·
  5. Final Fantasy XIV: Guide für Einsteiger - FAQ, Tipps und Links ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*