FFXIV: Naoki Yoshida wendet sich an die Community

Auf dem offiziellen Twitter Account von Final Fantasy XIV wendet sich Naoki Yoshida nun mit ein paar kurzen Worten an die Community.

Checkbox bei Freibriefen

  • Mit Patch 5.3 wurde nun bei der Abgabe der Items von Freibriefen spezielle für HQ-Gegenstände eine Checkbox eingebaut, die man erst einmal bestätigen muss, bevor man das Item abgeben kann.
    • Diese war eigentlich für neue Spieler gedacht, da es nun aber die Effizienz bei den Freibriefen sehr stark einschränkt, wird diese Checkbox mit einem Hotfix, Ende August, wieder entfernt.

Spielerzahlen und Zwangsräumungen

  • Das Team ist sehr froh, dass die Spielerzahlen mit dem neuen Patch sowie der Erweiterung der Testversion wieder gestiegen sind.
    • Durch die COVID-19 Situation, bleibt der Timer für die Zwangsräumungen von Häusern weiterhin auf unbestimmte Zeit deaktiviert.

Housing Grundstücke

  • Sie bemühen sich momentan die Server zu optimieren, was sich durch die aktuelle Lage schwierig gestaltet.
    • Bis Patch 5.4 wollen sie so viele Grundstücke wie möglich hinzufügen

Es wird noch ein Statement mit mehr Details geben, dies wird gerade vorbereitet und bald veröffentlicht.

 

Hier noch einmal die Original Twitter Meldung:

Quelle: twitter

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Stefan
Über Stefan 699 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

1 Trackback / Pingback

  1. FFXIV: Änderungen bei Freibriefen und Grundstücken · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*