FFXVI: Entwicklung weiter als gedacht?

Square Enix sucht aktuell noch fleißig nach neuen Personal für die Entwicklung von Final Fantasy XVI.

Auf einer eigens eingerichteten Webseite dafür, geben sie nun auch einen kleinen Einblick in den Stand der Entwicklung.

So heißt es hier, dass die „grundlegende Entwicklung“ sowie die „Produktion der Szenarien“ bereits abgeschlossen sei. Man sei dabei die verschiedenen Entwicklungstools zu erweitern und auch weiterhin dabei Ressourcen zu schaffen und Boss Kämpfe zu erstellen.

Neue Mitarbeiter sollten am besten bereits Erfahrungen im Bereich der Action- und HD-Spiele besitzen. Auch sei noch Platz für neue Ideen.

Wie uns der Ankündigungstrailer zu Final Fantasy XVI zeigte, ist die Entwicklung somit schon lange aus der Planungsphase heraus. Es scheint also weiter fortgeschritten zu sein, als die Fangemeinde glaubt.

Diese Beschreibung würde nun auch wieder zu vielen Medienberichten passen, die Aussagen, dass sich Final Fantasy XVI seit vier Jahren in Entwicklung befindet und von einem Release im Jahre 2022 ausgegangen wird.

Allerdings sind dies nur Vermutungen und ein offizielles Release Datum seitens Square Enix gibt es noch nicht. Noch im Oktober 2020 soll die Webseite zu Final Fantasy XVI online gehen und laut Producer Naoki Yoshida, werden wir erst im Jahre 2021 mit neuen Informationen zum Spiel rechnen können.

Quelle: ign.com | jp.square-enix.com

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Stefan
Über Stefan 688 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*