Final Fantasy XIV: PlayStation 5-Version ist in Entwicklung

Square Enix war Gastgeber eines Final Fantasy XIV Fan Gathering in London, bei dem Regisseur und Produzent Naoki Yoshida bekannt gab, dass sich eine PlayStation 5-Version des MMORPG in der Entwicklung befindet.

Es ist keine große Überraschung zu hören, dass Final Fantasy XIV für die nächste Konsolengeneration von Sony erhältlich sein wird, wenn man bedenkt, wie gut es für Square Enix läuft. Die Ankündigung kam aus heiterem Himmel während des Fan-Events, bei dem die Teilnehmer an einer Verlosung teilnahmen, um ein von Naoki Yoshida signiertes Final Fantasy XIV: Shadowbringers PS4 zu gewinnen.

Nachdem er den Hauptpreis ausgeteilt hatte, betrat Yoshida die Bühne und sagte, dass der Hauptpreis des diesjährigen Fan-Events eine Final Fantasy XIV PlayStation 4 war. Er hofft jedoch, dass es nächstes Jahr eine PlayStation 5 geben wird. Warum? Weil der Rest des Teams „hart an der PlayStation 5-Version von Final Fantasy XIV arbeitet„.

Final Fantasy XIV ist für PlayStation 4 und PC verfügbar.

Update 23.11.2019:
Leider wurde die Aussage nun von Square Enix dementiert: FFXIV: Square Enix dementiert Aussage zur PlayStation 5

Quelle: siliconera

Raphaela
Über Raphaela 1135 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

1 Trackback / Pingback

  1. FFXIV: Square Enix dementiert Aussage zur PlayStation 5 · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*