Forspoken: Erkundung von Athia

Am heutigen Tage wurde das letzte Video zur dreiteiligen Reihe von Forspoken veröffentlicht.

Im ersten Video wurde die Parkour-Fertigkeiten von Frey vorgestellt, das zweite Video brachte den Spielern die magischen Kampffertigkeiten näher.

Im dritten und letzten Video geht es nun um die Erkundung der Welt Athia.

Athia ist eine weitläufige, magische Welt voller Abenteuer und Entdeckungen. Um diese Welt zu retten, muss sich Frey gegen die Tantas behaupten, dabei sie sich großen Herausforderungen, aber auch angenehmen Begegnungen stellen.

Viele Aufgaben wird sie durch die Bewohner von Athia erhalten, die ihre Hilfe benötigen, um sie hier besser Orientieren zu könne, kann mit der Weltkarte gearbeitet werden, auf der man selbst Marker setzen kann.

Ebenfalls auf der Karte, findet man einige Markierungen, die vorgegeben sind bei diesen handelt es sich um Ort, den man unbedingt einmal einen Besuch abstatten sollte.

Monuments

In diesen schlossen die Tanta einen Teil ihrer Macht ein, die Frey sich nun zunutze machen kann, um so zum Beispiel dauerhaft ein bestimmtes Attribut zu erhöhen.

Flashbacks

Hier kann Frey sich unterschiedlichen Herausforderungen stellen, meistert sie diese erfolgreich, so erhält sie unterschiedliche Arten von Belohnungen. Die Herausforderungen können über die Weltkarte gestartet werden und können so oft wiederholt werden wie man möchte.

Founts of Blessing

An diesen Quelle ist Frey in der Lage in ihr ruhende magische Fertigkeiten zu erwecken, die sie sich dann zu nutze machen kann.

Spellcraft Challenges

Frey kann durch Spellcraft Herausforderungen ihre Fertigkeiten verbessen, finden kann sie diese in bestimmten Büchern. So muss sie zum Beispiel eine bestimmte Fertigkeit 50-Mal einsetzen, um diese Herausforderung zu meistern.

Trading

Auf ihrer Reise durch Athia wird Frey immer wieder Gegenstände finde, zum Beispiel Alte Münzen, die sie gegen Wertvolle Items eintauschen kann.

Locked Labyrinths

Auch unter der Oberfläche von Athia verbergen sich einige Überraschungen, so zum Beispiel verschlossene Labyrinthe, die es zu erkunden gilt. Doch Vorsicht, hier können sehr gefährliche Gegner lauern, doch erhält man durch sie sehr mächtige Ausrüstung.

Partha

Um etwas zu entspannen, steht das Spiel Partha im Spiel zur Verfügung. Mit kleinen Spielwürfeln, die aus Tierknochen hergestellt werden, kann sie so einen temporären Buff für den Kamp erhalten.

Photo Spots

An bestimmten Stellen in der Welt stößt man immer wieder auf Plätze, an denen Frey eine besonders gute Aussicht hat um ein Foto zu schießen. Dies kann sie dann den Kindern von Athia zeigen. Je mehr Fotos Frey schießt, desto mehr Features werden im Foto-Modus freigeschaltet.

Tantas Familiars

Frey wird des Öfteren Begegnungen mit kleinen pelzigen Freunden haben. Manche von ihnen stellen eine besondere Herausforderung dar, bis man mit ihnen befreundet sein kann.

Combat Challenges

Eine wahre Herausforderung bieten einige besondere Gegner in Athia, sie darf man keinesfalls unterschätzen. Sie bieten jedoch die beste Möglichkeit um die Fertigkeiten von Frey zu testen.

Dies war noch nicht alles was Athia zu bieten hat, doch kann man so bereits einen sehr guten Eindruck gewinnen, was Frey auf ihrer Reise durch diese magische Land alles erwartet.

Am 24. Januar 2023 wird das Spiel für PlayStation 5 und PC (Steam, Epic Games Store & Microsoft Store) erscheinen. Eine Vorbestellung ist bereits jetzt möglich.

Im Sommer 2023 wird ebenfalls ein erster DLC „In Tanta We Trust“ erscheinen.

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 1039 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*