Square Enix registriert die Marken „Forspoken“ und „A Hero’s Bonds“

Square Enix registrierte am 24. September 2020 die beiden Marken Forspoken und „A Hero’s Bonds„. Am selben Tag hat das Unternehmen auch eine dritte Marke „Nenkon Kihan“ in Japan angemeldet. Wir haben keine Ahnung, was diese Marken sein könnten. Von einem neuen DLC bis zu neuen Titel könnte alles dabei sein.

Square Enix ist sehr vielseitig, also wird uns raten in diesem Fall nichts bringen. Dazu muss noch gesagt werden, dass angemeldete Marken nicht immer zu etwas führen… Des Öfteren ist auch nie etwas aus solchen Anmeldungen geworden, deswegen sollten unsere Erwartungen eher niedrig bleiben.

Während Marken nicht immer zu Spielen führen, hat Square Enix im Juli einige für Live A Live in Australien, Europa und den Vereinigten Staaten eingereicht, so dass es wahrscheinlicher ist, dass etwas daraus hervorgeht, insbesondere in naher Zukunft.

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1374 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*