VoC:FM: Informationen zu Features des Spiels

VoC:FM: Informationen zu Features des Spiels


Zu Voice of Cards: The Forsaken Maiden, hat Square Enix neue Informationen enthüllt. Es gibt nun kleine eine Auflistung einiger Features, die in dem Kartenspiel verfügbar sein werden. So wird das Spiel wird eine Hochgeschwindigkeitsfunktion haben, mit der der Spieler schneller vorankommen kann. Jedoch gilt dieser nicht für alle Aspekte des Spiels. Über die Einstellungen von Voice of Cards: The Forsaken Maiden kann dieser Modus leicht angepasst werden. Darüber hinaus wird das Spiel Kooperationsfähigkeiten, Charakterkartengeschichten und Feindkartengeschichten enthalten, wie es zum Teil auch schon in Voice of Cards: The Isle of Roars gibt.

Was die Hochgeschwindigkeitsfunktion betrifft, so kann der Spieler wählen, wie er sie aktivieren möchte, viel mehr Optionen scheint es für diese Funktion dann auch schon fast nicht zu geben. Was andere Elemente des Spiels angeht, so wird es Fähigkeiten zur Zusammenarbeit zwischen den Charakteren geben. Jede Miko und ihre Diener können eine einzigartige Fähigkeit zur Zusammenarbeit nutzen. Je nachdem, ob die Dienerin oder die Miko die Fähigkeit einsetzt, werden unterschiedliche Fähigkeiten aktiviert.

Außerdem können die Spieler wieder Charakter- und Feindkartengeschichten freischalten. Diese individuellen Geschichten werden durch das Fortschreiten im Spiel oder durch den Kampf gegen Feinde freigeschaltet.

Voice of Cards: The Forsaken Maiden wird am 17. Februar 2022 digital für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC (Steam) erscheinen.

Die Vorbestellungen für die Switch und Steam laufen bereits:

Quelle: siliconera.com

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 959 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*