X / X-2 HD Remaster enthält nur einige der Funktionen der PC-Version

Die Nintendo Switch und Xbox One Version von Final Fantasy X / X-2 HD Remaster erhält nur einige der zusätzlichen Funktionen, die in der PC-Version bereits enthalten waren.

Diese sind Folgende: 

Audioeinstellungen – Die Musiklautstärke kann angepasst werden, dazu gehört die Sprachlautstärke, die Musiklautstärke und die SFX-Lautstärke. Das Maximum ist hierbei 100.

Controller-Einstellungen – Hier könnt ihr jede einzelne Taste individuell zuweisen. Schaut euch in der Galerie die Einstellungen zu Final Fantasy X, Final Fantasy X-2 und Final Fantasy X-2 Last Mission an.

Xbox One X Enhanced – Die Xbox One-Version kann in 4K Ultra HD auf Xbox One X abgespielt werden.

Hier sind die PC-Funktionen, welche es in die neuste Portierung nicht geschafft haben: 

Auto-Save – Für alle drei Spiele steht ein Auto-Save-Slot zur Verfügung, der von den regulären Speicherdateien getrennt ist. In X und X-2 wird die automatische Speicherung des Spiels aktualisiert, wenn ihr in einen anderen Raum geht oder das Gebiet wechselt. In Last Mission geschieht dies immer dann, wenn ihr eine Etage auf- oder absteigt.

Game Booster

Turbo: Diese Funktion beschleunigt das Spiel um das doppelte oder vierfache.

Supercharge: Eure Kämpfer erhalten in Final Fantasy X eine komplette Heilung und „Speziall“-Aufladung. In X-2 erhalten die Charaktere ihre HP und MP schneller zurück und in Last Mission bekommen die Mädels nach jeder Runde einen Teil ihrer HP und MP wieder.

Begegnungen: Alle Zufallsbegegnungen können ausgeschaltet oder verdoppelt werden.

Auto-Battle: Die Charaktere kämpfen mit ihren normalen Angriffen eigenständig im Spiel.

HUD ausblenden: Hiermit könnt ihr das HUD ausschalten. Wie manche vielleicht sagen, ist es perfekt für Screenshots.

Parameteränderungen

Erhalten Sie alle Gegenstände: Dies gibt euch 99 von jedem einzelnen Gegenstand im Spiel, ausgenommen Schlüsselgegenstände.

Alle Fertigkeiten freischalten: Hiermit werden alle Fertigkeiten für jeden Charakter freigeschaltet.

Max Gil: Das gibt dir so viel Gil, wie du in jedem der drei Spiele tragen kannst.

Rest

Cinematics / FMVs überspringen – Cinematics / FMVs können sowohl in X als auch in X-2 übersprungen werden.

Und das war’s auch schon. Leider ist auch in keiner anderen Version von Final Fantasy X / X-2 HD Remaster eine dieser Funktionen enthalten.

Die PlayStation 4-Version enthielt keine der zusätzlichen Funktionen, die in den Xbox One- und Switch-Versionen enthalten sind. Ein Update ist bisher auch noch nicht erschienen. Viele wundernn sich, dass es generell nicht möglich ist die Zwischensequenzen in Final Fantasy X zu überspringen. Ursprünglich wurde das Spiel so entwickelt, dass in den Sequenzen einige Assets im Hintergrund geladen haben…

Aus heutiger Sicht ist die PC-Version von Final Fantasy X / X-2 HD Remaster die vollständigste, während die Xbox One-Version auf der Konsole am besten aussieht und der Handheld-Modus der Switch-Version diejenigen anspricht, die gerne unterwegs spielen. Die PlayStation 4-Version ist ebenfalls eine gute Wahl!

Quelle: finalfantasyunion

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1285 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*