Bravely Default II: Kampfsystem

Bravely Default II Logo

Bravely Default II: Kampfsystem


Kampfbeginn

Es gibt drei Möglichkeiten, in Kämpfe verwickelt zu werden:

  1. Storyrelevante Kämpfe: Diese beginnen, wenn der Spieler den entsprechenden Punkt im Verlauf des Durchspielens der Geschichte erreicht.
  2. Monsterkämpfe: Monster bewegen sich sichtbar für den Spieler im Feld und in Dungeons. Durch Besiegen spawnen sie nach einer gewissen Zeit oder nach Verlassen und erneutem Betreten der Gegend nach.
    Durch Köder werden bestimmte Monster für einen gewissen Zeitraum angelockt.
    Der Spieler kann einen Kampf auf eine von fünf Auswahlmöglichkeiten beginnen:

    1. Normaler Umstand: Wenn der Spieler direkt in ein Monster läuft, beginnt er den Kampf unter normalen Umständen.
    2. „Der Feind fühlt sich mutig“: Wenn das Monster in den Spieler läuft, erhält das Monster „Brave Attack“ und dadurch 1 Brave Point (BP) gratis.
    3. „Der Feind fühlt sich mutig“ + „Der Feind ist im Vorteil“: Wenn das Monster von hinten in den Spieler läuft, erhält das Monster „Brave Attack“ und dadurch 1 Brave Point (BP) gratis und darf zuerst angreifen.
    4. „Deine Gruppe fühlt sich mutig“: Wenn der Spieler ein Monster auf dem Feld mit der Feld-Aktion Schwertangriff schlägt, erhält die Gruppe „Brave Attack“ und dadurch 1 Brave Point (BP) gratis.
    5. „Deine Gruppe fühlt sich mutig“ + „Deine Gruppe ist im Vorteil“: Wenn der Spieler ein Monster auf dem Feld mit der Feld-Aktion Schwertangriff von hinten schlägt, erhält die Gruppe „Brave Attack“ und dadurch 1 Brave Point (BP) gratis und darf zuerst angreifen.
  3. Portalkämpfe: Diese sind nach Kapitel 5 verfügbar und beginnen nur, wenn der Spieler eines der sieben verfügbaren Portale betritt.

Kampfmenü-Optionen

Das Kampfsystem ist rundenbasierend. In jeder Runde stehen dem Spieler verschiedene Aktionen zur Verfügung – diese sind abhängig von den jeweils ausgerüsteten Jobs.
Immer vorhanden sind die folgenden Aktionen:

  • Spezial (Eine besondere Fähigkeit, die erst nach erfüllter Bedingung nutzbar ist.)
  • Angriff (Ein einfacher Angriff mit ausgerüsteter Waffe – oder im Fall des Mönchs – leeren Händen.)
  • Brave (Mit dieser Option können bis zu 4 Angriffe nacheinander ausgeführt werden. Kann auch mit „R“ ausgelöst werden.)
  • Default (Verteidigungsmodus, der BP sammelt.)
  • Objekte (Eine Option zum Anlegen bzw. zur Nutzung bestimmter Gegenstände aus dem Inventar.)
  • Kampfgeschwindigkeit (Diese kann mit „+“ erhöht und mit „-“ verringert werden.)
  • Flucht (Flüchten kann der Spieler mit „ZL“+“ZR“)
  • Kampfinfo (Diese Option zeigt mit „X“ alle Gegner des Kampfes an. Wenn diese bereits mit „Untersuchen“ ausgespäht wurden, erhält man die Anzeige der TP, Schwächen und Monsterfamilie.)

Zusätzlich zu den oben genannten Standardoptionen gibt es je nach Job zusätzliche Menüpunkte mit den jeweiligen Fähigkeiten zur Auswahl (abhängig vom Job-Level der Haupt- und Nebenjobs). Beispiele:

  • Diverse (Freiberufler)
  • Heldentaten (Vorkämpfer)
  • Kampfkunst (Mönch)
  • Schwarzmagie (Schwarzmagier)
  • Singen (Barde)
  • Weißmagie (Weißmagier)

In jedem Zug kann der Spieler entscheiden, ob er pro Charakter eine oder mehrere Aktionen ausführen möchte.
Es ist möglich, bis zu 4 Angriffe in einem Zug pro Charakter auszuführen. Danach setzt der Spieler allerdings so viele Züge mit dem Charakter aus, bis der BP-Zähler wieder auf „0“ steht.

AoE (Area of Effect): Mit einigen Angriffs- und Support-Fähigkeiten kann der Spieler mehrere Gegner bzw. Verbündete auswählen. Wenn ein Angriff bzw. eine Fähigkeit dies ermöglicht, sieht er auf dem Bildschirm direkt über dem Kampfmenü die Auswahl „Y“: Alle/Einzeln und „(R)“ Gegner/Verbündete.
ACHTUNG! Es ist möglich, der eigenen Gruppe Schaden zuzufügen oder Gegner zu heilen!

Heilen nach Kämpfen ohne MP/Gegenstände: Dies funktioniert nur, wenn kein Mitglied der Gruppe tot ist. Alle Charaktere müssen mindestens 1 TP haben, um nach einem Kampf über das Hauptmenü geheilt zu werden (Öffnen des Menüs mit „X“, Gruppe heilen mit „X“).

Brave-and-Default

Das Brave-and-Default-System sorgt für Flexibilität in den Kämpfen.

Gegen schwache Monster bietet es sich beispielsweise an, diese mit einem konsekutiven Angriff (am Besten mit einem Charakter, der eine Stärke gegenüber dem Monster aufweist) schnell zu töten. Hierzu nutzt man bis zu 4 Mal: Brave („R“).

Wenn der Spieler sich lieber verteidigen und BP generieren möchte, wählt er Default. Der Charakter greift in diesem Zug nicht an, hat aber im nächsten Zug einen zusätzlichen BP zur Verfügung.
ACHTUNG! Default kann nicht verwendet werden, wenn der Spieler Brave einsetzt!

Feindliche Fähigkeiten, Schwächen und seltene Monster

Fähigkeiten

Generell gilt: Was die Gruppe kann, können auch die Gegner!
Dies betrifft natürlich nicht jede einzelne Fähigkeit, doch generelles Verhalten wie die Nutzung von Brave und Default, sowie auch „Konter“ und „Jammer“ (Unterbindung).

Gegner mit „Konter“-Fähigkeiten führen Konter aus, beispielsweise auf physische oder magische Angriffe, und Gegner mit „Jammer“-Fähigkeiten“ unterbinden beispielsweise die Nutzung von Gegenständen oder Zaubern.

Die feindlichen Fähigkeiten sind an und für sich sehr simpel, können aber Spieler in den Wahnsinn treiben, die darauf nicht vorbereitet sind.

Schwächen

Jeder Gegner hat mindestens eine Schwäche, manche auch Immunitäten und/oder können Schaden bestimmter Typen absorbieren.

Beispiel: Die Steinschildkröte ist schwach gegen Äxte, Speere und Wasser-Schaden. Sie nimmt nur halben Schaden von Dolchen, Bögen, Stäben, Feuer- und Wind. Gleichzeitig ist sie immun gegen das Blitz-Schaden und absorbiert Erd-Schaden.

Seltene Monster

In Bravely Default II gibt es 14 seltene Monster, die stagnierend auf ihrer bestimmten Position der jeweiligen Karte stehen. Sie greifen den Spieler nicht selbstständig an. Der Kampf wird erst ausgelöst, wenn der Spieler nah genug an das Monster heran oder in dieses hinein läuft.

Diese besonderen Monster sind stärker als die frei herumlaufenden Monster der Gebiete und sollten mit Bedacht bekämpft werden.

Aufeinanderfolgende Kämpfe

Wenn die Gruppe stark genug ist, kann sie es mit jedem Gegner aufnehmen – vor Allem mit der Option „Aufeinanderfolgende Kämpfe“.

Diese Option bringt sehr viele Jobpunkte ein und sorgt für ein schnelles Aufleveln der Jobs!
Wenn der Spieler ein Monster auf der Karte antrifft, können nahestehende Monster in den Kampf hineingezogen werden.
Dies bedeutet mehrere Kämpfe in Folge, bringt aber sehr viele Jobpunkte ein. Die BP werden während dieses Modus‘ nicht zurückgesetzt.
ACHTUNG! Der Spieler sollte nicht die TP der Gruppe aus den Augen verlieren!

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Dee 398 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders (Liebe und Sammelsucht), der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG.

1 Trackback / Pingback

  1. Bravely Default II: Feld-Aktionen und Erkundungsreisen · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*