FFVII Rebirth: Protosubstanz – Corel-Region

  1. FFVII Rebirth: Protosubstanz – Grasland-Region
  2. FFVII Rebirth: Protosubstanz – Junon-Region
  3. FFVII Rebirth: Protosubstanz – Corel-Region
  4. FFVII Rebirth: Protosubstanz – Gongaga-Region
  5. FFVII Rebirth: Protosubstanz – Cosmo Canyon-Region
  6. FFVII Rebirth: Protosubstanz – Nibel-Region
  7. FFVII Rebirth: Protosubstanz – Mittlerer Ozean

In jeder Region von Final Fantasy VII Rebirth lassen sich sogenannte „Protosubstanzen“ finden, diese verstecken sich hinter vier „Feldforschungen“.

Hinter den Feldforschungen stecken immer unterschiedliche Aufgaben, von Kämpfen bis hin zu kleinen Minispielen.

Die Feldforschungen müssen dabei immer der Reihe nach freigeschaltet und abgeschlossen werden, da sie ebenso auch eine eigene kleine Story besitzen.

Den Ort der Feldforschung könnt ihr durch die Funktürme oder wenn ihr den Ort der ersten Feldforschung erreicht.

Insgesamt gibt es 28 Feldforschungen, sie sind kein Muss, doch erlebt ihr dadurch zum einen eine eigene kleine Story und könnt am Ende eine sehr mächtige Esper-Materia erhalten.

 

Protosubstanz – Corel-Region

Im folgenden eine Auflistung der vier Feldforschungen in der Corel-Region inklusiver einer Karte, die euch zeigt wo ihr sie finden könnt.

 

Es wartet ein weiteres Minispiel auf uns.

In der Wüste von Corel finden wir einige Mini-Mako-Reaktoren, in diesen treffen wir auf den Goblin Gobbi und einen Haufen Kaktoren, die uns eine püfen wollen. Hier gilt es entweder mit Yuffie oder Aerith, die niedlichen kleinen Kaktoren zu besiegen um so Punkte zu sammen.

In jeder Prüfung muss wenigstens die minimalste Punktanzahl gesammelt werden, damit sie als bestanden gilt.

Bevor man jedoch einen der Reaktoren betreten kann, müssen wir eine Kaktoren-Statue in unseren Besitz nehmen. Halten wir diese in die Höhe, so zeigt uns ein Lichtstrahl einen Weg zu einem Kaktorfelsen. Erst wenn dieser aktiviert wurde, erhält man Zugang zum Reaktor.

Sind alle Prüfungen bestanden, erfolgt noch eine letzte Prüfung, die aber keine große Probleme darstellen sollte.

Hinweis: Anders als bisher können in Kapitel 9 nur nur Feldforschung 1+2 abgeschlossen werden, Feldforschung 3+4 stehen erst in Kaptiel 12 zur Verfügung.


 

Feldforschung 1:
Wächter des Schatzes

Charakter: Yuffie

  • Anfänger: 1.000 Punkte
    • Preis: Superspray (x3)
  • Fortgeschritten: 1.500 Punkte
    • Preis: Megatrank (x3)
  • Profi: 2.500 Punkte
    • Preis: Modnsicheltalisman (x1)

Vorgehen

  • Es erscheinen pyhsische und magische Kaktoren
    • Physisch: Erleiden höheren Schaden durch physische Angriffe
    • Magisch: Erleiden höheren Schaden durch magische Angriffe
  • Bonikaktor
    • Geben +10 Sekunden auf die aktuelle Zeit
  • Wird man von einem Angriff getroffen, werden Punkte abgezogen!

 

  • Yuffie
    • Physische Angriffe = Wurfstern nicht werfen, mittels Viereck-Taste angreifen
    • Magische Angriffe = Wurfstern werfen, mittels Viereck-Taste
    • Nutzt ihre Fertigkeit „Multiplizerung“ so kann mehr Schaden ausgeteilt werden

 


 

Feldforschung 2:
Gobbis Prüfung

Charakter: Aerith

  • Anfänger: 1.000 Punkte
    • Preis: Mix-Supertrank (x1)
  • Fortgeschritten: 1.500 Punkte
    • Preis: Super-Äther (x1)
  • Profi: 2.500 Punkte
    • Preis: Materia-Ohring: Meister der Gegenstände (x1)

Vorgehen

  • Es erscheinen pyhsische und magische Kaktoren
    • Physisch: Erleiden höheren Schaden durch physische Angriffe
    • Magisch: Erleiden höheren Schaden durch magische Angriffe
  • Bonikaktor
    • Geben +10 Sekunden auf die aktuelle Zeit
  • Lumikatoren
    • Um sie herum mittels L2 ein Anti-Helligkeitskreis erzeugen und dann erste angreifen
  • Tenebrakatoren
    • Um sie herum mittels R2 ein Anti-Dunkelheitskreis erzeugen und dann erste angreifen
  • Wird man von einem Angriff getroffen, werden Punkte abgezogen!

 

  • Aerith
    • Physische Angriffe = Mittels Viereck-Taste angreifen
    • Magische Angriffe = Fertigkeiten wie „Macht der Unschuld“ nutzen
    • Bei großen Kaktoren z.B. Lichtstrahl nutzen

 


 

Feldforschung 3:
Wettstreit mit Wirrungen

Charakter: Yuffie

  • Anfänger: 2.000 Punkte
    • Preis: Gigaspray (x2)
  • Fortgeschritten: 3.000 Punkte
    • Preis: Cosmotit (x1)
  • Profi: 4.000 Punkte
    • Preis: Dunkelmaterie (x3)

Vorgehen

  • Es erscheinen pyhsische und magische Kaktoren
    • Physisch: Erleiden höheren Schaden durch physische Angriffe
    • Magisch: Erleiden höheren Schaden durch magische Angriffe
  • Bonikaktor
    • Geben +10 Sekunden auf die aktuelle Zeit
  • Wird man von einem Angriff getroffen, werden Punkte abgezogen!

 

  • Yuffie
    • Physische Angriffe = Wurfstern nicht werfen, mittels Viereck-Taste angreifen
    • Magische Angriffe = Wurfstern werfen, mittels Viereck-Taste
    • Nutzt ihre Fertigkeit „Multiplizerung“ so kann mehr Schaden ausgeteilt werden

 


 

Feldforschung 4:
Der legendäre Schwertmeister

Charakter: Aerith

  • Anfänger: 2.000 Punkte
    • Preis: Trocken-Äther (x1)
  • Fortgeschritten: 3.000 Punkte
    • Preis: Cosmotit (x1)
  • Profi: 4.000 Punkte
    • Preis: Dunkelmaterie (x3)

Vorgehen

  • Es erscheinen pyhsische und magische Kaktoren
    • Physisch: Erleiden höheren Schaden durch physische Angriffe
    • Magisch: Erleiden höheren Schaden durch magische Angriffe
  • Bonikaktor
    • Geben +10 Sekunden auf die aktuelle Zeit
  • Lumikatoren
    • Um sie herum mittels L2 ein Anti-Helligkeitskreis erzeugen und dann erste angreifen
  • Tenebrakatoren
    • Um sie herum mittels R2 ein Anti-Dunkelheitskreis erzeugen und dann erste angreifen
  • Wird man von einem Angriff getroffen, werden Punkte abgezogen!

 

  • Aerith
    • Physische Angriffe = Mittels Viereck-Taste angreifen
    • Magische Angriffe = Fertigkeiten wie „Macht der Unschuld“ nutzen
    • Bei großen Kaktoren z.B. Lichtstrahl nutzen

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Stefan 1217 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*