FFXIV: Die Wilden Stämme – Heavensward

In Final Fantasy XIV gibt es abseits des Hauptszenarios viele optionale Spielinhalte, darunter auch die Wilden Stämme. Sie heben sich oftmals von anderen Nebenquest-Reihen durch eine sehr emotionale Storyline ab. Außerdem kann man sich durch die Wilden Stämme besondere Belohnungen verdienen, wie zum Beispiel Reittiere, Housing-Items und vieles mehr. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Wilden Stämme freischalten könnt.

Vorwissen

  • Um Zugriff auf die Wilden Stämme zu bekommen, müsst Ihr die bestimmte Quests abgeschlossen haben, andernfalls könnt Ihr die Quests trotz des Mindestlevels nicht starten.
  • Ihr könnt pro Tag insgesamt 12 Quests der Wilden Stämme annehmen. Macht Euch also im Vorfeld am besten Gedanken darüber, welcher Stamm am meisten Vorteile für Euch bringt. Ihr könnt meistens 3 Quests am Tag bei einem Wilden Stamm machen. (Bei den A Realm Reborn-Stämmen mitunter mehr)
  • Wenn Ihr Quests der Wilden Stämme erledigt, bekommt ihr nicht nur Gil und Erfahrungspunkte, sondern auch Stammeswährung. Diese Stammeswährung kann beim Stammeshändler in Gegenstände wie Reittiere, Begleiter, Materialien, etc. eingetauscht werden.

 

Die Vanu Vanu

Startbedingungen:

  • Krieger- oder Magierklasse mindestens Stufe 50
  • Hauptszenario-Quest „Mit eigenen Waffen“ abgeschlossen

Startquest:

Start NPC:

  • Sonu Vanu → Abalatisches Wolkenmeer (x:11,7 y:14,8)

Hauptquests bis zum Abschluss: 8

Stammeswährung:

Vanu-Weißknochen Vanu-Weißknochen

Belohnungen:

  • Verschiedene Materialien
  • Vanu Vanu bzw. Zundo Ausrüstungsset für jeweils 300.000 Gil oder 30 Vanu-Weißknochen
  • Kochstelle für frierende Ritter (Gartenausstattung) für 9.772 Gil
  • Aufzieh-Zundo-Krieger (Begleiter) für 30.000 Gil
  • Aufzieh-Gundo (Begleiter) für 30.000 Gil
  • Sanuwa (Reittier) für 200.000 Gil

 

Die Gnath

Startbedingungen:

  • Krieger- oder Magierklasse mindestens Stufe 50
  • Hauptszenario-Quest „Der Herr des Krieges“ abgeschlossen

Startquest:

Start NPC:

  • Erzähler → Dravanisches Vorland (x:24,0 y:19,7)

Hauptquests bis zum Abschluss: 6

Stammeswährung:

Schwarzkupfer-Gil Schwarzkupfer-Gil

Belohnungen:

  • Verschiedene Materialien
  • Gnath-Ausrüstungsset für 300.000 Gil oder 30 Schwarzkupfer-Gil
  • Gnath-Lampenbaum (Gartenausstattung) für 10.092 Gil
  • Vath-Puppe (Begleiter) für 30.000 Gil
  • Gnath-Puppe (Begleiter) für 30.000 Gil
  • Kongamato-Reittier für 200.000 Gil

 

Die Mogrys

Startbedingungen:

  • Handwerkerklasse mindestens Stufe 50
  • Hauptszenario-Quest „Mit den Augen eines Drachen“ abgeschlossen
  • Nebenquest-Reihe der Mogrys abgeschlossen

Startquest:

Start NPC:

  • Wütender Steinmetz → Wallende Nebel (x:27,2 y:34,5)

Hauptquests bis zum Abschluss: 8

Stammeswährung:

Kupo-Schnitznüsse Kupo-Schnitznüsse

Nebenquest-Reihe der Mogrys:

Belohnungen:

  • Verschiedene Materialien
  • Ausrüstungssets für Handwerker und Sammler ab Stufe 58 für jeweils 27 Kupo-Schnitznüsse
  • Dachentischlampe (Tischdekoration) für 6.408 Gil
  • Mogry-Sofa (Mobilar) für 10.252 Gil
  • Aufzieh-Ohl Deeh (Begleiter) für 30.000 Gil
  • Drachenjunges (Begleiter) für 30.000 Gil
  • Mogrypantoffeln für 100.000 Gil
  • Bommelin-Reittier für 200.000 Gil

 

Andere Wilde Stämme

Jennifer
Über Jennifer 34 Artikel
Heyho! Ich bin Jenny (oder auch Kushi), 26 Jahre alt und komme aus Witten in Nordrhein-Westfalen. Ich spiele jetzt mittlerweile seit 7 Jahren MMOs und bin seit fast 3 Jahren in Final Fantasy XIV unterwegs. Mich werdet Ihr bei Crystal Universe im Guidebereich vorfinden.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. FFXIV: Die Wilden Stämme - A Realm Reborn · Crystal Universe
  2. FFXIV: Die Wilden Stämme - Stormblood · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*