FFXIV: PvP – Crystalline Conflict – Wie wird gespielt?

  1. FFXIV: PvP-Allgemeines
  2. FFXIV: PvP – Äußere Ruinen (Sicherung)
  3. FFXIV: PvP – Robbenholm (Eroberung)
  4. FFXIV: PvP – Feld der Ehre (Zersplitterung)
  5. FFXIV: PvP – Onsal Hakair (Danshig Naadam)
  6. FFXIV: PvP – Crystalline Conflict – Allgemeines
  7. FFXIV: PvP – Crystalline Conflict – Wie wird gespielt?
  8. FFXIV: PvP – Crystalline Conflict – Die Arenen
  9. FFXIV: PvP – Crystalline Conflict – Das Rangsystem
  10. FFXIV: PvP – Crystalline Conflict – Schaukämpfe
  11. FFXIV: PvP – Stahlschwingen – Allgemeines
  12. FFXIV: PvP – Stahlschwingen – Astraglos
  13. FFXIV: PvP – Stahlschwingen – Verborgene Schlucht

Grundsätzlich gilt in Crystalline Conflict, Sieger ist das Team, dem es gelingt den taktischen Kristall zum Zielpunkt beim gegnerischen Team zu bewegen.

Der taktische Kristall

Der taktische Kristall ist zu Beginn immer im Mittelpunkt der Arena zu finden, hier umgibt ihn die ersten 30 Sekunden eines Matches immer noch ein Kraftfeld, was Spieler daran hindert die kontrolle über ihn zu übernehmen.

Erlischt das Kraftfeld, ist der Kristall freigegben, der erste Spieler, der sich innerhalb des Kreies um den Kristall herum befindet, übernimmt damit die Kontrolle des Kristalls für sein Team. Damit bewegt sich der Kristall nun in Richtung des gegnerischen Teams, in welcher Geschwindigkeit, hängt dabei von zwei Situationen ab:

  1. Der Kristall bewegt sich schneller, wird die bisher weiteste Eskortstrecke noch einmal zurückgelegt
  2. Der Kristall bewegt sich schneller, ist die aktuell zurückgelegte Strecke gringer, als die weiteste zurückgelegte Eskortstrecke des gegnerischen Teams

Werden alle Spieler des Teams, das aktuell den Kristall kontrolliert, besiegt oder befindet sich von diesen keiner mehr innerhalb des Kreieses um den Kristall, so kann das gegnerische Team die Kontrolle über den Kristall übernehmen. Damit ihnen dieses gelingt, muss sich ein Spieler des gegnerischen Teams innerhalb des Kreises um den Kristall befinden.

 

Kontrollpunkte

Zwischen den eigentlichen Zielpunkten findet man, je nach Arena, ein bis zwei Kontrollpunkte. Erreicht der Kristall so einen Punkt, wird er hier erst einmal fixiert. Damit der Kristall nun weiter eskortiert werden kann, muss ein sogenannter „Durchbruch“ erzielt werden. Dafür müssen sich Spielers eines Teams innerhalb des Kreieses um den Kristall aufhalten. Schaft das Team, dass den Kristall zu diesem Kontrollpunkt eskotiert hat, so bewegt sich dieser nun weiter in Richtung des gegnerischen Teams. Gelingt es dem anderen Team, bewegt der Kristall sich nun zurück zum Mittelpunkt der Arena.

Des aktuellen Status für den Druchbruch, kann man an der HUD-Anzeige erkennen, erreicht dieser 100% ist der Durchbruch gelungen.

 

Medizin-Set

An bestimmten Punkten in den Arenen, sind Medizin-Sets zu finden, diese Stellen direkt 30.000 LP wieder her. Eingesammelte Medizin-Sets erscheinen nach einer bestimmter Zeit erneut. Besitzt ein Spieler bereits volle LP, so wird von ihm das Medizin-Set nicht verwendet.

 

Tipps

Ein paar hilfreiche Tipps für Crystalline Conflict:

  • Angriffe erst auf den gegnerischen Heiler konzentrieren, um große Heilung beim Team zu unterbinden
  • Fernkämpfer sollten am besten aus dem Hintergrund agieren, um so unnötig Scahden zu vermeiden
  • Angeben, wenn ein Limitrausch genutzt wird, damit so Angriffe gebündelt werden können, um so evtl. das komplete gegnerische Team mit einem Angriff auszuschalten
  • Nicht alleine das gegnerische Team angreifen, umso unnötige Tode zu vermeiden
  • Bei Kontrolle über den Kristall, nicht zu weit von ihm entfernen

 

Siegbedingungen

Für Crystalline Conflict gibt es zwei Bedingungen, um einen Sieg zu erringen:

  • Das Team, dass den Kristall zum letzten Punkt beim gegnerischen Team eskortieren kann, geht als Sieger hervor
  • Bei Zeitablauf, gewinnt das Team, das die weiteste Eskortstrecke zurückgelegt hat

 

Verlängerung

Nach Ablauf der Zeit, kann das Match noch in eine Verlängerung gehen, wodurch sich das Spiel noch einmal wenden kann. Eine Verlängerung kommt dann zustande, wenn das Team mit der geringsten Eskortstrecke, sich bei Zeitablauf innerhalb des Kreises des Kristalls befindet.

Die Verlängerung endet, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt wurde:

Stand vor Verlängerung

Team mit der weitesten Eskortstrecke

Siegbedingung

Das gegnerische Team 3 Sekunden lang nicht den Kreis des Kristalls betreten lassen

Stand vor Verlängerung

Team mit der geringsten Eskortstrecke

Siegbedingung

Die Eskortstrecke des gegnerischen Teams übertreffen

Stand vor Verlängerung

Gleiche Eskortstrecke für beide Teams

Siegbedingung

Die Eskortstrecke des gegnerischen Teams übertreffen

 

Belohnungen

Bei Crystalline Conflict zählt nur Sieg oder Niederlage, je nachdem fällt auch die Menge der Belohnungen aus, dies gilt jedoch nur für Freie und gewertete Spiele.

PvP-Routine

  • Sieg: 500
  • Niederlage: 250
Serienrang

  • Sieg: 900
  • Niederlage: 700

Wolfsmarken

  • Sieg: 500
  • Niederlage: 250
Allagische Steine

  • Poesie: 20
  • Astronomie: 20
  • Kausalität: 10

Schließt man diesen Inhalt über den Zufallsinhalt: PvP-Front (Tagesherausforderung) ab, erhält man zusätzliche Belohnungen:

  • PvP-Routine: 1.000
  • Wolfsmarken: 1.000
  • Poesie-Steine: 50
  • Kausalität-Steine: 20

 

Weitere Details zu Crystalline Conflict, erfahrt ihr in den folgenden Guides:

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 1039 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*