Kingdom Hearts 1.5 – Geheimer Gegner: Der Unbekannte

Wo & Wann?: Hollow Bastion, Kapelle

HP: 1500
EXP: 12000
Belohnung:  EXP-Kette, Ansem Bericht 12

 

Nachdem ihr die Welt „Ende der Welt“ betreten habt und die Anfangssequenz mit Donald und Goofy gesehen habt, öffnet sich ein schwarzes Loch in der Kapelle in Hollow Bastion. Hinter diesem Loch, wartet der Unbekannte auf euch. Dieser Gegner ist nur in der Final-Mix Version von Kingdom Hearts bekämpfbar.

Bei diesem Kampf sind Donald und Goofy dabei, das heißt ihr solltet die beiden auch mit genügend Items ausrüsten und verschiedene Unterstützungs-Abilities aktivieren. Gebt allen Elixiere und Final-Elixiere, sowie Ausrüstung die eure Abwehr-und Angriffswerte erhöhen. Auf eure Kurzwahl sollte Vita-, Gravitas- und Aero-Zauber liegen. Wählt ein Schlüsselschwert, welches eure MP erhöht wie zum Beispiel Herzensbrecher, Diamantenstaub (von Polaros) oder Ultima (Schmieden).
Diese Abilities sollten unbedingt angelegt sein: Trotzkopf, MP-Hast, Purzelbaum, Esprit, Kräuter-Schutz, Konter.

Seid ihr mit eurem Level jenseits der 80, solltet ihr kaum Probleme bei diesem Kampf haben, alles darunter verlangt aber einiges an Technik und Geduld.

Der Kampf:
Ist der Unbekannte weiter weg von euch, schießt er mit Projektilen. Den blauen kann man ganz leicht mit Purzelbaum ausweichen, sind die Projektile rot, ist es schwieriger. Hier empfiehlt sich Paragleiter zum Ausweichen. Beschießt er euch mit zwei großen, blauen Kugeln, könnt ihr entweder sehr schnell hinter ihn gelangen und ihn mit ein paar Schlägen überraschen oder ihr weicht per Purzelbaum den Kugeln aus. Treffen sie euch, richten sie großen Schaden an.
Wenn ihr versucht auf Distanz zu bleiben, achtet darauf nicht zu weit weg von ihm zu sein, ansonsten teleportiert er sich genau hinter euch. Seid ihr im Nahkampf mit ihm, generiert er eine Barriere die eure Angriffe zurück schleudern, daraufhin wird er euch mit schnellen Attacken angreifen. Nutzt am besten Reflektor.

Seid ihr in einer seiner langen Komboattacken gefangen, versucht sie zu blocken (Reflektor) oder rollt zur Seite. Seine Angriffe können eure HP ganz schnell auf 0 senken lassen. Heilt euch oft und schnell und benutzt im Notfall Naseweis. Jedoch ziehen die Angriffe des Mantel-Trägers sehr viel mehr ab als sie heilen kann.
Einer seiner Attacken, sieht es vor euch mit einem Energiestrahl festzuhalten und eure Kommandos auszutauschen. Hier gibt es dann die Möglichkeit zwischen „Freilassen“ und „Schock“, wählt so schnell es geht „Freilassen“, schafft ihr es nicht, seid ihr so gut wie Geschichte. Da seine Attacke sehr hohen Schaden anrichtet und sein nachfolgender Angriff euch wahrscheinlich den Gar ausmacht.

Hüllt er sich in eine Kugel, kann man ihm keinen Schaden zufügen, er beschießt euch statt dessen mit gefährlichen Laserstrahlen. Konzentriert euch darauf auszuweichen (Gleiter/ Paragleiter) und wartet bis diese Phase vorbei ist.

Der Unbekannte kann durch Gravitas Schaden erleiden, zaubert es bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf ihn. Er hat eine Schwäche gegen diesen Zauber und wird kurzzeitig gelähmt sein, ergreift die Chance um euch schnell zu ihm zu rollen und ihm euer Schlüsselschwert spüren zu lassen.

Wenn er sich von dem Zauber erholt hat, wird er von euch weg springen.

Allgemein ist der Kampf in drei Phasen unterteilt.
In der ersten Phase ist er noch am umgänglichsten, er wird euch versuchen mit seinen beiden blauen Energiekugeln und seinen Schwertkombinationen zu verletzten. Versucht hier per Purzelbaum hinter ihn zu gelangen. Heilt euch rechtzeitig und versucht seine LP schnell zu reduzieren. Ist seine LP etwa bei der Hälfte des pinken Balkens, geht er in die zweite Phase über.

In der zweiten Phase, wird er die Attacken aus der ersten Phase verwenden aber zusätzlich noch seine kleineren Projektile auf euch abfeuern, sowie eine lange Schwertkombination an euch ausprobieren. Außerdem wird er euch mit seinem Energiestrahl versuchen gefangen zu nehmen, wählt hier schnell das Kommando „Freilassen“ eilt zu ihm und greift ihn an.

In der letzten Phase, hüllt er sich in seine Energiekugel. Wie oben beschrieben, konzentriert ihr euch hier aufs Ausweichen. Seinen roten Projektilen weicht ihr mit Paragleiter oder Gleiter aus, ansonsten nutzt Gravitas im passenden Moment und schlagt ihn wenn sich die unmittelbare Möglichkeit ergibt. Achtet immer auf eure HP, denn es kann schneller vorbei sein als euch lieb ist.

Ist er besiegt, bekommt ihr eine Trophäe, eine EXP-Kette und den Ansem Bericht Nr 12. Außerdem habt ihr den stärksten Gegner des Spieles besiegt.

 

 

Raphaela
Über Raphaela 947 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

1 Trackback / Pingback

  1. Kingdom Hearts 1.5 – Lösungsweg Teil 12 ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*