Romancing SaGa 3 HD Remaster : Direktor Kawazu bittet Fans geduldig zu sein

Akitoshi Kawazu, Direktor von SaGa 3, bittet die Fans, geduldig zu sein, da sich der Remaster verzögert

Romancing SaGa 3 HD Remaster wird nicht mehr Anfang 2019 auf den Markt kommen, das Spiel soll trotzdem bald erscheinen.

Square Enix hat heute in einem Live-Stream, der der SaGa RPG-Serie und ihrem neuen Handyspiel Romancing SaGa Re;univerSe gewidmet ist, angekündigt, dass sich die HD Remaster Version von Romancing SaGa 3 verzögert hat. Während der Remaster, der auf allen Plattformen erscheinen sollte, kein genaues Veröffentlichungsdatum hatte, sollte er „Anfang 2019“ starten.

Im Stream erwähnte Akitoshi Kawazu, Direktor der SaGa-Serie, dass sie versuchen, den Remaster so groß wie möglich zu machen und etwas mehr Zeit benötigen, um dieses Ziel zu erreichen.

Masanori Ichikawa, Produzent der SaGa-Serie, fügte hinzu, dass die Entwicklung des Spiels fast abgeschlossen ist, aber sie wollen es so perfekt wie möglich machen und die Qualität noch weiter steigern. Direktor Kawazu sagte auch, dass sie das ursprüngliche Super Famicom-Spiel sorgfältig sezieren und gleichzeitig viele Anpassungen am Remaster vornehmen, was viel Zeit in Anspruch nimmt. Er wies auch darauf hin, dass die Entwicklung von Romancing SaGa 3 Remaster seit der Ankündigung des Spiels im Jahr 2017 nie aufgehört hat, und dass sie nicht wegen Romancing SaGa Re:univerSe nachgelassen hat.

Nachdem der Stream beendet war, veröffentlichte Akitoshi Kawazu auch eine Nachricht auf Twitter und bat die Romancing SaGa 3 Fans um Geduld, dass das Entwicklungsteam sein Bestes gibt und dass das Spiel bald fertig sein wird.

Da mehrere talentierte und erfahrene Spieleentwickler im Laufe der Jahre Square und jetzt Square Enix verlassen haben, ist SaGa’s Akitoshi Kawazu einer der wenigen Entwickler, die noch bei Square Enix arbeiten und für das Unternehmen gearbeitet haben, bevor das allererste Final Fantasy-Spiel auf den Markt kam. Die Geschichte erinnert  immer nur an Hironobu Sakaguchi, aber auch Akitoshi Kawazu hat viel zur Final Fantasy Serie beigetragen.

Romancing SaGa 3′s Remaster’s Intro wurde bereits kurz während eines Marathon-Streams letztes Weihnachten mit der Virtual Console-Version des ursprünglichen Snes-Spiels gezeigt. Während des heutigen Streams zeigten sie mehr von der Einführung des Spiels in seiner aktuellen Form.

Romancing SaGa Re:univerSe ist ab sofort in Japan für iOS und Android verfügbar.

Der HD-Remaster von Romancing SaGa 3 soll 2019 auf PC, PS4, Xbox One, Switch, PS Vita, iOS und Android erscheinen. Eine westliche Version wurde ebenfalls angekündigt, aber es steht noch nicht fest, ob der Titel es auf all diese Plattformen schafft, insbesondere auf die Vita.

Quelle: dualshockers

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Pascal
Über Pascal 106 Artikel
Zum Schreiben und zu Square Enix kam ich erst durch das Spiel "FFXIV". Da ich gerne Leute unterhalte und von Neuigkeiten sowie News berichte, freue ich mich umso mehr euch von nun an, hier bei Crystal Universe, über allerlei Neuigkeiten zu berichten. Nicht nur von Final Fantasy sondern über alles was mit Square Enix irgendwie zu tun hat.

1 Trackback / Pingback

  1. Romancing Saga Re Universe English – Kapan Games

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*