FFCCRE: Mog-Stempel

Mogrys verstecken sich des Öfteren in kleinen gemütlichen Häusern. Ihre Höhlen findet ihr in jedem Dungeon und jeden Ort den ihr besucht, allerdings müsst ihr sie erst einmal finden! Habt ihr eine auffällige Stelle entdeckt, stellt ihr euch davor und ein Symbol mit der Schrift „Prüfen“ erscheint. Bestätigt und tretet ein ins muckelige Heim!

In jedem Nest könnt ihr einen Stempel bekommen, wenn ihr den Mogry ansprecht, der hier wohnt. Zudem habt ihr immer die Möglichkeit euren eigenen Mog umzugestalten. Gerade im Einzelspieler-Modus ist dies an einigen Stellen sehr wichtig! Ihr könnt ihn einfärben, die Farbe wieder abwaschen und ihm das Fell stutzen.

Insgesamt gibt es 23 Stempel. Eure Belohnung ist im Remastered ein Erinnerungsstein, sobald ihr eine Gruppe von Stempeln komplett gefüllt habt. Ihr erhaltet bis zu 9 Erinnerungskristalle im Hauptspiel. Mit diesen, könnt ihr andere Charaktere „Imitieren“. Das heißt, dass ihr das Aussehen anderer Charaktere aus dem Spiel annehmen könnt. Dieses optische Gimmick ist allerdings in den Dörfern ausgeschaltet.

Fundorte der Mogry Höhlen:

Mogry Höhlen

Tipa

Die erste Mogry Höhle befindet sich direkt hinter dem Kristall in Tipa. Lauft um ihn herum und bestätigt das „Prüfen“-Symbol.

Tipa-Hafen

Das Mogry-Nest am Hafen von Tipa könnt ihr kaum übersehen, auf dem Weg zum Strand lauft ihr unweigerlich an der Höhle vorbei.

Fluss Belle

Habt ihr zu Beginn des Gebietes, direkt rechts, die Brücke heruntergelassen, solltet ihr euch ganz rechts oben halten. Auf einer Anhöhe findet ihr dann das Nest.

Pilzwald

Dieses Nest ist etwas besser versteckt. Es befindet sich im Nordosten des Gebietes, ihr müsst eine Pilzplattform verwenden, um dorthin zu gelangen. Es befindet sich direkt neben einer Schatzkiste.

Marl

Lauft nach dem Weg zum Dorf nach links und haltet euch unten, auf der Übersichtskarte seht ihr schon einen kleinen Zipfel. Lauft die Holztreppe herunter und betretet das Nest.

Cathuriges-Minen

In diesem Gebiet findet ihr das Nest im zweiten Abschnitt. Direkt nach Betreten, lauft ihr bis zur zweiten Plattform und haltet euch dann links!

Goblin Wall

Um hier hin zu gelangen, begebt ihr euch nach ganz links oben im ersten Gebiet und öffnet die Gitter zur ganz linken Tür, indem ihr auf den darüber gelegenen Totenkopf schlagt. Geht in die Höhle hinein und bestätigt, das Eintreten ins Nest.

Alfitaria

Diese Stadt ist zwar ziemlich riesig, aber die Mogrys flüchten hier trotzdem gern in die Kanalisation. Haltet euch nach der Brücke rechts und geht dann die Steinstufen hinunter, um zum Nest zu gelangen.

Moschets Villa

Ihr findet das Nest unter einem Tisch im zweiten Raum auf der linken Seite versteckt.

Tida

Dieses Nest befindet sich im ersten Abschnitt des Gebietes, genau in der Mitte der Karte um genau zu sein. Lauft nach links, dann direkt nach oben und folgt dem linken Weg. An dem Schalter biegt ihr dann in Karten Mitte ab. In den Trümmern eines Hauses haben es sich die Mogs bequem gemacht.

Veo Lu

Diesen Mogry findet ihr, wenn ihr den letzten Schalter für die Tür aktiviert habt. Geht nicht zum Boss, sondern haltet euch vom Tor aus nördlich, bis ihr es nicht mehr weiter geht, von hier aus rechts!

Shella

Diesen Stempel bekommt ihr fast am Eingang des Dorfes, schaut direkt hinter das erste Haus geradeaus.

Jegon-Fluss

Diesen Stempel bekommt ihr erst im 3. Jahr, wenn euch der Fährmann auf die westliche Seite des Flusses bringt. Das Nest könnt ihr kaum übersehen.

Selepation

Um dieses Nest erreichen zu können müsst ihr die Aufzüge in der Mitte der Karte nutzen. Dazu haltet ihr euch nördlich, um in das nächste Gebiet zu kommen und geht dann im zweiten Abschnitt wieder nach unten. Das Nest ist im südlichsten Bereich des zweiten Abschnittes.

Fum

Vom Eingang des Dorfes aus, geht es ein Stück nach unten und dann nach rechts. Diese Höhle ist gut erkennbar, schließlich haben die Mogrys hier sogar eine normale Haustür.

Dämonen-Stätte

Geht nach ganz oben der Karte und untersucht die Unterseite der linken Treppe.

Kilanda-Vulkan

Lauft ganz nach oben, bis zur ersten Brücke, die ihr via Wasserkrug erschaffen müsst. Von hier aus haltet ihr euch strickt rechts, bis ihr zum Nest gelangt.

Conall Curach

Hierfür müsst ihr ein wenig laufen. Im zweiten Abschnitt von Conall Curach angekommen, lauft ihr nach oben, dann rechts, bis zu den ganzen Holzstegen. Hier halltet ihr euch südlich- Das Nest befindet sich auf einer einsamen Insel in einem Baum.

 

Rebena Te Ra

Für diesen Stempel müsst ihr einige Rätsel lösen. Den genauen Weg, beschreiben wir euch hier. (Guide folgt!)

Luda

Begebt euch ganz nach Westen des Dorfes, den Stempel findet ihr hinter dem Zelt.

 

Lynari-Wüste

Lauft erst nach oben und haltet euch links. Sobald ihr links abbiegen könnt, tut ihr das und findet dann im spiralförmigen Abschnitt der Karte dann das Nest.

Mag Mell

Geht zur Kugel ganz links und schaut hinter ihr nach dem Nest.

Geheimnis

Da ihr den letzten Stempel im finalen Dungeon des Spiels findet, ist das öffnen des Spoilers auf eigene Gefahr!

Geheimnis
Vellenge Berg
Kurz vor dem Endgegner auf der linken Seite des Gebietes, findet ihr auch das letzte Nest!XXXXX

 

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1352 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*