FFXIV: Dungeon Guide – Turm von Babil

  1. FFXIV: Dungeon Guide – Turm von Zot
  2. FFXIV: Dungeon Guide – Turm von Babil
  3. FFXIV: Dungeon Guide – Vanaspati
  4. FFXIV: Dungeon Guide – Ktisis Hyperboreia
  5. FFXIV: Dungeon Guide – Das Aitiaskop
  6. FFXIV: Dungeon Guide – Das Sternengrab
  7. FFXIV: Dungeon Guide – Alzadaals Vermächtnis
  8. FFXIV: Dungeon Guide – Der Schwarze Hof von Troia
  9. FFXIV: Dungeon Guide – Lapis Manalis
  10. FFXIV: Dungeon Guide – Ätherborn
  11. FFXIV: Dungeon Guide – Monduntergrund

Gemeinsam mit dem Ilsabard-Korps haben sich die Mitglieder des Bundes durch Garlemalds eisige Weiten gekämpft und stehen nun vor einem Turm, der dunkel und bedrohlich in den Himmel ragt: Der Turm von Babil. Gebaut von Hand der Telophoroi, die das Magitek-Schloss des Kaisers, einstiger Mittelpunkt des garleischen Reiches, in ihre neue Machtzentrale umgewandelt haben. Zenos und Fandaniel, die von hier aus das Ende der Welt einläuten wollen, muss Einhalt geboten werden. Also beschließt ihr, mithilfe des Magitek-Zugs bis zur Spitze des Turmes vorzudringen!

Vorraussetzung:

Freischalten:

Magitek-Frachtroute E & Unterirdische Station
Aufzugssektion & Palastsektion
Annex-Sektion
AufgabenBosseBestiarium
  1. Das Magitek-Wartungsdepot erreichen
  2. Das Magitek-Wartungsdepot erobern
  3. Die Kampfhalle erreichen
  4. Die Kampfhalle erobern
  5. Den Eisernen Wanst erreichen
  6. Anima besiegen
  • Barnabas
  • Lugae
  • Anima
  • Babil-Schlitzer
  • Babil-Nimrod
  • Babil-Drohne
  • Babil-Satellite
  • Babil-Canis
  • Babil-Schnitter
  • Babil-Prädator
  • Babil-Höllentaucher
  • Babil-Himmelspanzer
  • Babil-Rückendecker
  • Babil-Colossus
  • Babil-Rächer
  • Babil-Todesmschine
  • Babil-Hexadrohne
  • Babil-Kanonenschiff
  • Babil-Rotula
  • Babil-Kriecher
  • Babil-Hyperverstärker
  • Besessener Legionär

Schatztruhen:

Im gesamten Dungeon, könnt ihr immer wieder einige Schatztruhen finden, die nützliche Ausrüstung enthalten können. Daher lohnt es sich auch die Nebengänge des Dungeons abzulaufen.

Link zum Lodestone: Dungeon – Turm von Babil

Hinweis: Bei den Schatztruhen verlinken wir direkt zum Lodestone von Final Fantasy XIV, sollte das Entwicklerteam Änderungen an den Inhalten vornehmen, sind diese auf aktuellen Stand.

Video Guide

 

1. Das Magitek-Wartungsdepot erreichen

Per Bahn geht es unter den Turm von Babil, schon hier warten aber bereits die ersten Gegner auf uns.

Haben wir die Bahn hinter uns gelassen und die Wartungsstation erreicht, steht der erste Boss vor uns.

 

2. Das Magitek-Wartungsdepot erobern

Kurz bevor es zu den Aufzügen in die oberen Etagen geht stoppt uns dieser Boss.

Boss: Barnabas

Der Boss bietet einfache Mechaniken.

Erderschütterung Erderschütterung
Ein geradliniger Flächenangriff, in Blickrichtung des Bosses.
Elektromagnetische Erderschüterung Elektromagnetische Erderschüterung
In der Mitte der Arena erscheint eine Fläche, mit einem „+“ oder „-“ Symbol, zudem erhält auch jeder Spieler ein „+“ oder „-“ Symbol.

  • + & – = Rückstoß-Effekt
    • Nah an die Fläche in der Mitte stellen und zum Rand stoßen lassen
  • + & + oder – + – = Sog-Effekt
    • Nah an den Rand der Arena stellen und zur Mitte hinziehen lassen
Starkstromentladung Starkstromentladung
Ein Spieler erhält eine gelbe Markierung, bei diesem versammeln sich alle Spieler, um den Schaden zu teilen.
Elektromagnetische Rollschlinge Elektromagnetische Rollschlinge
Der Boss erzeugt unter sich einen kreisförmigen Flächenangriff, dieser wird zudem mit einem „+“ oder „-“ Symbol versehen, zudem erhält auch jeder Spieler ein „+“ oder „-“ Symbol.

  • + & – = Rückstoß-Effekt
    • Nah an die Fläche in der Mitte stellen und zum Rand stoßen lassen
  • + & + oder – + – = Sog-Effekt
    • Nah an den Rand der Arena stellen und zur Mitte hinziehen lassen
Donnerruf + Elektromagnetische Rollschlinge Donnerruf + Elektromagnetische Rollschlinge
In der Arena erscheinen vier elektisch geladene Kugeln, die kreisförmigen Flächenschaden auslösen. Zudem erfolgt wieder ein Rückstoß- oder Sog-Effekt.

Hier positioniert man sich zwischen den Kugeln und positioniert sich dann entsprechend der Symbole nah am Boss oder nah am Arenarand.

Diese Mechaniken wiederholt der Boss nun immer wieder.

Als Dank erhalten wir eine Schatztruhe: Dungeon – Turm von Babil

 

3. Die Kampfhalle erreichen

Der Weg zur Aufzugs-Sektion ist nun frei. Sobald es mit diesem durch dei Aktivierung der „Steuereinheit“ nach oben geht, stellen sich gleich wieder einige Gegner in den Weg.

Am Ende ist dann die Palastsektion erreicht, an deren Ende der nächste Boss wartet.

 

4. Die Kampfhalle erobern

Bevor es nun endlich in die oberste Ebene gehen kann, stellt sich ein weiterer Boss in den Weg.

Boss: Lugae

Bei diesem Boss muss mit den Flächen auf dem Boden interagiert werden.

Massvicer Beschuss Massvicer Beschuss
Alle Spieler erhalten Schaden.
Magitek-Rakete Magitek-Rakete
Unter zufällig gewählten Spielern erscheine kreisförmige Flächenangriffe.
Magitek-Laser Magitek-Laser
Ein Spieler der Gruppe wird markiert, auf diesen feuert der Boss einen geradlinigen Flächenangriff ab.
Magitek-Chakram Magitek-Chakram
Am Rand der Arena erscheinen mehrere Chakrams, deren Schaden kann man nur entgehen, wenn man sich auf die lila leuchtende Fläche auf den Boden stellt. Durch diese wird man zum Wicht und wird von den Chakrams nicht getroffen.
Magiebombe Magiebombe
Mehrere Stachelbomben erscheinen in der Arena, die explodieren und lösen so kreuzförmigen Flächenschaden durch dei gesamte Breite und Länge der Arena aus. Entgehen kann man diesem Schaden, wenn man nicht auf einer Linie mit den Bomben steht.
Flutschwall Flutschwall
Jeder Spieler erhält einen Debuff (Ertrinken) und nimmt dadurch Schaden über Zeit. Den Schaden kann man neutralisieren, indem man auf die leuchtende grüne Fläche auf dem Boden geht, dadurch wird man zum Frosch und nimmt keinen Schaden mehr.

Diese Mechaniken wiederholt Boss nun immer wieder.

Als Dank erhalten wir eine Schatztruhe: Dungeon – Turm von Babil

 

5. Den Eisernen Wanst erreichen

Mit einem weiteren Aufzug geht es nun in die oberste Etage des Turm von Babil, auch hier warten noch einige Gegner.

Bald ist dann der letzte Boss erreicht.

 

6. Anima besiegen

Wir stehen nun einer legendären und mächtigen Primae gegenüber.

Boss: Anima

Anima stellt sich uns mit allem was sie zu bieten hat in den Weg.

Dunkle Fessel Dunkle Fessel
In der Arena erscheinen acht lilane Stäbe, die zwei Vierecke erzeugen. Aus diesen sollte man sich nun entfernen.
Phantomschmerz Phantomschmerz
Die beiden viereckigen Flächen lösen nun einen Flächenangriff aus.
Mega-Graviton Mega-Graviton
Jeder Spieler erhält eine Verbindung zu einer Kugel die am Rand der Arena erscheinen. Hier begibt man sich nun so weit weg wie es geht von der Kugel, um so den Anziehungsefekt von ihr zu entgehen und um keinen Schaden zu erhalten.
Pater Patriae Pater Patriae
Ein geadliniger Flächenangriff durch die Arena, dem man ausweichen kann.
Grenzenloser Schmerz Grenzenloser Schmerz
Zuerst werden alle Spieler in die Mitte der Arena gezogen. Dann entsteht in in der Mitte der Arena ein Flächenangriff, der sich ausweitet. Man begibt sich hier in einer der Ecken der Arena, um so dem Flächenschaden zu entgehen.
Imperator Imperator
Anima lässt die Gruppe nun in eine andere Dimension hinab, ihre untere Hälfte übernimmt nun.
Klaue des Vergessens 1 Klaue des Vergessens 1
Auf zwei Seiten der Arena erscheinen Klauen, diese lösen nun der Reihe nach geradlinige Flächenangriffe aus.Hier stellt man sich zuerst auf die Linie der Klauen die als zweites erscheinen sind, wartet bis die ersten Klauen ausgelöst haben und wechselt dann die Position.
Klaue des Vergessens 2 Klaue des Vergessens 2
Zwei Spieler erhalten eine blinkende Markierung unter sich. Diese Spieler begeben sich nun an der Rand der Arena, sobald die Markierungen erlischen, läuft man am Rand der Arena entlang, da die Flächen den Spieler verfolgen.
Chaos-D Chaos-D
Je nachdem wie weit die Chaosleiste von Anima gefüllt ist, umso größer der Schaden der nun auf die Gruppe prasselt.
Schmerzeruption Schmerzeruption
Jeder Spieler erhält eine Markierung, die löst unter dem Spieler Flächenschaden aus. Hier heißt es in der Arena verteilen.

Diese Mechaniken wiederholt Boss nun immer wieder.

Als Dank erhalten wir eine Schatztruhe: Dungeon – Turm von Babil

 

Glückwunsch!
Damit habt ihr diesen Dungeon gemeistert.

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Stefan 1231 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*