FFXIV – Pikenier/Dragoon: Eigenschaften und Drachenbalken

  1. FFXIV – Der Pikenier
  2. FFXIV – Der Dragoon
  3. FFXIV – Pikenier/Dragoon: Eigenschaften und Drachenbalken
  4. FFXIV – Pikenier/Dragoon: Fertigkeiten
  5. FFXIV – Pikenier/Dragoon: Rollenfertigkeiten
  6. FFXIV – Pikenier/Dragoon: Rotationen
  7. FFXIV – Pikenier/Dragoon: Attribute, Ausrüstung & Materia

Patchstand des Guides: 6.0

 

Eigenschaften

Der Dragoon beziehungsweise der Pikenier besitzt neben Fertigkeiten auch ein paar Eigenschaften. Diese Eigenschaften erhöhen die Statuswerte und beeinflussen bestimmte Fertigkeiten.

Hinweis: Mit der Erweiterung Shadowbringers (Patch 5.0) wurden folgende Fertigkeiten beim Dragoon entfernt:

  • STR-Schub
  • STR-Schub II
  • STR-Schub III

 

<strong>Drachenherz</strong> Drachenherz
  • Stufe 54

Der Attacke-Wert von Sprung wird auf 320 und der Attacke-Wert von Wirbelsprenger auf 250 erhöht.

<strong>Meister der Lanze</strong> I Meister der Lanze I
  • Stufe 64

Man kann nach Fächserstoß, direkt nach Fang und Klaue ausführen oder nach Fang und Klaue, direkt Fächerstoß ausführen. Zusätzlich wird der Attackewert um 100 erhöht.

<strong>Drachengeist</strong> I Drachengeist I
  • Stufe 70

Durch den Einsatz von Illusionssprung wird das Drachenauge im Drachenbalken gefüllt. Wurde das Drachenauge 2-mal gefüllt, erhält man Drachengeist und Geirskogul wird zu Nastrond. Nach Ablauf der Zeit, erhält man automatisch wieder Drachenherz.
Dauer: 20 Sekunden

<strong>Meister der Sprünge</strong> Meister der Sprünge
  • Stufe 74

Verbessert die Fertigkeit „Sprung“ zur Fertigkeit „Hochsprung“.

<strong>Meister der Lanze II</strong> Meister der Lanze II
  • Stufe 76

Der  Attackewert von „Sauberer Stoß“ erhöht sich auf 230, das Attackewert von „Vorpalstoß“ erhöht sich auf 130 und der Attackewert von „Drachengriff“ erhöht sich auf 140. Bei Erfolgreicher Kombo von Fang und Klause sowie Fächerstoß oder Fächerstoß sowie Fang und Klause wird der Status Zornesfeuer verliehen. Dadurch wird „Sauber Stoß“ für 30 Sekunden zu Überfallstoß. Dieser Effekt endet, wenn Überfallstoß ausgeführt wurde.

<strong>Meister des Drachenbluts</strong> Meister des Drachenbluts
  • Stufe 78

Erhöht die Dauer von Drachenherz und Drachengeist auf 30 Sekunden.

<strong>Verbesserte Coerthische Folter</strong> Verbesserte Coerthische Folter
  • Stufe 82

Bei der kompletten AoE-Rotation, wird der Effekt „Groll des Drachen“ aktiviert. Damit wird die Fertigkeit „Schicksalsdorn“ zur Fertigkeit „Groll des Drachen“, der Effekt endet nach ausführen der Fertigkeit.
Dauer: 30 Sekunden

<strong>Verbesserter Wirbelsprenger</strong> Verbesserter Wirbelsprenger
  • Stufe 84

Wirbelsprenger kann zweimal hintereinander ausgeführt werden.

<strong>Meister der Lanze III</strong> Meister der Lanze III
  • Stufe 86

Die Fertigkeit „Ungebremster Stoß“ wird zur Fertigkeit „Himmelsstoß“ und die Fertigkeit „Chaotischer Tjost“ zur Fertigkeit „Chaotischer Sturm“ verbessert.

<strong>Verbesserte Vitalwallung</strong> Verbesserte Vitalwallung
  • Stufe 88

Vitalwallung kann zweimal hintereinander eingesetzt werden.

<strong>Meister der Lanze IV</strong> Meister der Lanze IV
  • Stufe 90

Der  Attackewert von „Geirskogul“ erhöht sich auf 250, das Attackewert von „Nastrond“ erhöht sich auf 350. Zudem wird bei erfolgreicher Ausführung der Fertigkeit „Überfallstoß“ sowie der Fertigkeit „Groll des Drachen“ jeweils ein Wyrmauge gewährt.
Maximal: 2 Wyrmaugen

 

Drachenbalken

Mit der Erweiterung Stormblood, wurde für jeden Job sogenannte Job-Balken eingeführt. Mit diesem Job-Balken werden bestimmte Fertigkeiten eines Jobs besser grafisch dargestellt.

Beim Dragoon wird dieser Job-Balken „Drachenbalken“ genannt.

Sobald die Fertigkeit „Drachenherz“ aktiviert wurde, wird der Attacke-Wert der  Fertigkeiten „Sprung“ und „Hochsprung“ erhöht. Deshalb sollte man hier immer darauf achten, dass man diese beiden Fertigkeiten nie ohne aktivierten Drachenbalken einsetzt.

Ab Stufe 70 wird dem Drachenbalken noch eine weitere Eigenschaft hinzugefügt. Jedes Mal wenn man die Fertigkeit „Illusionssprung“ einsetzt, füllt sich das Drachenauge im Balken, wurde das Auge insgesamt 2-mal gefüllt, wechselt die Fertigkeit „Drachenherz“ zu „Drachengeist“, dieser Effekt hält 30 Sekunden lang an, setzt man nun die Fertigkeit „Geirskogul“ ein, wird dieser Angriff zur Fertigkeit „Nastrond“ umgewandelt, die um einiges Stärker ist. Wird auch diese Fertigkeit eingesetzt, kann man einmalig die Fertigkeit „Sternensturz“ einsetzen.

Durch die Eigenschaft „Meister der Lanze IV“, die man auf Stufe 90 erlernt, gewähren die Fertigkeiten „Überfallstoß“ sowie „Groll des Drachen“ ein Wyrmauge im Drachenbalken.

Wurden beide Wyrmaugen gefüllt, steht die Fertigkeit „Zwillingswyrm“ einmalig zur Verfügung.

 

Der Drachenbalken kann auch in vereinfachter Form angezeigt werden.

Drachenauge

Drachengeist

Wyrmauge

 

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 981 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*