Community Corner: Interview mit Jessi_Farron

Wir hatten die Gelegenheit Jessi_Farron, eine leidenschaftliche Sammlerin, wenn es um das Thema Final geht, zu interviewen. Vielen ist sie wahrscheinlich durch Instagram bekannt, auch dort solltet ihr sei einmal besuchen: @jessi_farron!

Jessi

Erzähle uns doch etwas über dich?

Mein Name ist Jessi und ich komme aus einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz. Ich bin wirklich so ein richtiges Landkind. Ich lebe mit meinem Freund und unseren zwei Katzen in unserem Haus aufm Dorf! Quasi so richtig spießig! Mittlerweile bin ich schon 31 Jahre alt (im gleichen Jahr (1987) wie FF geboren). Mein Beruf ist im Gegensatz zu meinen Hobbies eher „ernsthaft“. Ich bin Rechtsfachwirtin und Bürovorsteherin in einer Anwaltskanzlei. Ich liebe meinen Job aber tatsächlich und kann Arbeit und Hobby ganz gut voneinander trennen.

 

Wie bist du zu Final Fantasy gekommen?

Das ist tatsächlich eine meiner liebsten Fragen, weil ich diese Story echt gerne erzähle!^^ Ich bin an Final Fantasy durch meinen Papa gekommen. Der hat damals nämlich auch noch fleißig gezockt. Mein Papa hat damals auch das SNES und andere Konsolen angeschleppt. Durch ihn habe ich auch meine Leidenschaft für JRPGs. Er hat damals auf dem SNES die ersten JRPGs gespielt, da war ich so 6 oder 7 Jahre alt. Wir haben dann so richtig sonntags zusammen gesessen und Papa dabei zugesehen, wie er die Spiele zockt und ich war immer ganz gespannt, wie die Story dann weitergeht. Ich habe dann unter der Woche die Charaktere im Spiel für meinen Papa gelevelt, weil er das Leveln immer gehasst hat! XD!! Und so bin ich dann schlussendlich auch an Final Fantasy gekommen. Papa hat damals die PS1 mit FF7 angeschleppt und dann war es um mich geschehen. Mein Paps zockt zwar schon lange nicht mehr aber bei mir ist es eben hängen geblieben!

 

Welcher ist dein liebster Final Fantasy Teil und warum?

Tatsächlich habe ich, was das betrifft, eine ziemliche Mindermeinung. ^^ Meine liebsten FF Teile sind die FF13 Trilogie und zwar alle drei zusammen. Ich weiß dass bei eingefleischten Fans diese Spiele mit am wenigsten beliebt sind, was ich wohl nie wirklich verstehen werde aber naja… Ich liebe einfach alles daran. Die liebevollen Charaktere, die unfassbar tiefgründige Story, die detailreichen Ebenen und Monster und natürlich mein absoluter Lieblingscharakter Lightning! Ich habe diese Spiele so sehr gefeiert und mitgefiebert bis zum Schluss. Die Wartezeit zwischen den Teilen war das Schlimmste überhaupt für mich XD Ich liebe die Trilogie und jeder, der etwas anderes behauptet, hat meiner Meinung nach das Spiel einfach nicht richtig gespielt oder verstanden. Aber das ist natürlich nur meine Meinung. Ich werde von anderen Fans auch oft dafür belächelt aber das ist mir ziemlich egal!

 

Auf deiner Instagram Seite kann man deine doch recht große Sammlung bestaunen. Hast du noch einen Überblick wie viele Stücke sich in deiner Sammlung befinden?

Selbstverständlich! Ich habe jedes einzelne Teil im Kopf und habe noch nie versehentlich etwas doppelt gekauft. Außerdem führe ich auch eine kleine Liste, allerdings nur über die Anzahl der Gegenstände meiner Sammlung.

Hast du überhaupt noch Platz zu Hause für weitere Sammelobjekte?

Seit wir das Haus gekauft haben, habe ich mein eigenes Zimmer für meine Sammlung. Seitdem ist meine Sammlung auch beachtlich gewachsen, weil es einfach Spaß macht, wenn man mehr Platz hat.^^ Ich habe aber durchaus noch genug Platz und auch noch etwas Platz um noch in einen anderen Raum auszuweichen. Was das betrifft, habe ich also wirklich eine Menge Glück!

 

Welches ist dein absolutes Lieblings Stück aus deiner Sammlung und warum?

Diese Frage kann ich leider nicht beantworten. Ich habe kein absolutes Lieblingsstück. Ich habe so viele einzelne Sachen, die alle für sich richtig super und unfassbar toll sind. Manche von den Stücken haben mich echt Nerven, Zeit und Geld gekostet XD Aber ja, tatsächlich erfreue ich mich immer noch jeden Tag über den Anblick meiner Sammlung und ich würde mich auch nie freiwillig von etwas trennen. Ich habe auch einige wirklich seltene Stücke in der Sammlung, was einen Sammler wie mich schon echt stolz macht.

 

Du scheinst deine Katze ebenfalls mit dem Gaming Fieber angesteckt zu haben? Erzähle uns doch etwas über Sie.

Haha. Ja! Mein Kater Suki, der seit einem Jahr bei mir lebt, ist mein Ein und Alles! Er ist einfach ein richtig cooler Typ und spielt bei meinen Fotoaktionen für Instagram immer super brav mit. Ich hoffe das macht dann unsere neue, zweite Katze auch so mit. XD Suki ist auf jeden Fall immer dabei und durch seine Neugierde ist es super einfach, Fotos mit ihm zu machen. Ich brauche nur etwas aufzubauen und schon sitzt er mitten drin. Oder Ich kann einfach was um ihn herumlegen, wenn er irgendwo liegt und zack hab ich schon wieder ein neues tolles Foto.

Jessis Kater Suki

Neben Sammeln und Final Fantasy, hast du da noch andere Hobbys?

Ne Menge! Zu viele leider XD

Ich zocke natürlich nicht nur Final Fantasy, sondern auch andere Games, das ist eigentlich auch der Hauptteil meiner Freizeitbeschäftigung. Aber was viele nicht verstehen ist, dass ich mittlerweile nur noch JRPGs spiele. Andere Genre interessieren mich einfach nicht mehr wirklich.

Ansonsten bin ich natürlich auch ein riesen Manga und Anime Fan und sammle auch hier fleißig! ^^ Daneben treffe ich mich unheimlich oft mit meinen Freunden, was mir auch extrem wichtig ist, auch wenn viele von ihnen weder Nerds, noch Gamer sind! XD

 

Wir haben mitbekommen, dass du nach Japan gereist bist. Hast du das Square Enix Cafe besucht?

Selbstverständlich! Das war für mich ein absolutes Muss bei meinem Aufenthalt in Tokyo! Ich war im Square Enix Café in Akihabara und im Artnia Café in Shinjuku. Beides war defintiv eine super Erfahrung und ich werde die beiden Cafés auf jeden Fall wieder besuchen. Das nächste Mal auch das Eorzea Café, was diesmal leider nicht geklappt hat.

 

Worauf hast du dich bei deiner Japan Reise am meisten gefreut?

Tatsächlich auf den Besuch im Square Enix Café und Akihabara im Allgemeinen. Es war unfassbar toll zu erleben, dass man einfach überall super Merch findet und sich den ganzen Tag mit Games, Manga und Anime beschäftigen kann. Einfach wirklich wie im Paradies für einen Vollblutnerd!

 

Magst du uns noch etwas über deine Japan Reise erzählen?

Japan ist schon immer das Land meiner Träume gewesen und das zurecht! Es gibt kein anderes Land, was ich besucht habe, was mich so sehr begeistert hat, wie Japan. Aber nicht nur im Hinblick auf Nerdkram, sondern auch in anderen Hinsichten. Das Essen ist super, die Leute sind die nettesten Menschen, die ich jemals gesehen habe und ich habe dort definitiv die saubersten Städte überhaupt gesehen und dass trotz der Menschendichte (was übrigens gar nicht so krass war, wie man immer suggeriert bekommt). Japan ist auf jeden Fall eine Reise wert und deswegen werde ich auch 2019 wieder nach Japan reisen.

 

Vielen Dank an Jessi für das Interview!

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Stefan
Über Stefan 698 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*