Final Fantasy VII: Remake Neues Bild zeigt den Boss „Airbuster“

Wir warten immer noch auf mehr Informationen zum Final Fantasy VII Remake, wie wir bereits berichteten wird sich die Entwicklung des Spieles wahrscheinlich verzögern. Square Enix ist unter anderem mit Änderungen zu verschiedenen Designs beschäftigt. Auf der offiziellen Job-Seite werden noch Mitarbeiter für die Business Division 1 rekrutiert. Auf dem Bild der Homepage sehen wir Entwicklungsleiter Naoki Hamaguchi und ein Bild auf seinem Desktop. Klar erkennbar ist der Boss-Gegner Airbuster den man relativ früh im Spiel bekämpft. 

Hier ist eine Vergrößerung:

Der originale Airbuster aus Final Fantasy VII im Vergleich: 

Final Fantasy VII Remakist für die Playstation 4 in Entwicklung, derweil wurde bestätigt das Nobuo Uematsu an dem Titel, mit seinen Kompositionen beteiligt sein wird. 

 

 

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1258 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

1 Trackback / Pingback

  1. FFVII Remake - Warum es zurzeit wenige Infos gibt! ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*