FFXIV: Die Zadnor-Hochebene – Allgemeines

  1. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Allgemeines
  2. FFXIV: Bozja-Südfront – Verschollene Kommandos
  3. FFXIV: Liste Verschollene Kommandos
  4. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Aufgaben
  5. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Ätheryten & Fates
  6. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Castrum Lacus Litore
  7. FFXIV: Bozja-Südfront – Fronterlebnisse
  8. FFXIV: Delubrum Reginae – Allgemeines
  9. FFXIV: Delubrum Reginae – Ebene 1
  10. FFXIV: Delubrum Reginae – Ebene 2
  11. FFXIV: Delubrum Reginae – Ebene 3
  12. FFXIV: Die Zadnor-Hochebene – Allgemeines
  13. FFXIV: Die Zadnor-Hochebene – Aufgaben
  14. FFXIV: Zadnor-Hochebene – Fronterlebnisse
  15. FFXIV: Zadnor-Hochebene – Verschollene Kommandos
  16. FFXIV: Liste Verschollene Kommandos
  17. FFXIV: Zadnor-Hochebene – Die Dalriada – Zone 1 & 2
  18. FFXIV: Zadnor-Hochebene – Die Dalriada – Zone 3 & 4

Zadnor war einst eine sanfte, hügelige Ebene, bis die Vierte Katastrophe vor einigen tausend Jahren eine Welle von erdähnlichem Äther verursachte, die das Land in verschiedene Plateaus teilte. Bergleute und Schürfer kamen wegen der Erdkristalle nach Zadnor und verwandelten das Gebiet schließlich in ein Ödland, Jahrhunderte von Industrie entfernt.

Vor fünfzehn Jahren verursachte der Zustrom von Äther, der sich durch den Bozja-Zwischenfall über Bozja ausbreitete, schwebende Felsformationen in Zadnor und legte Ruinen des Allagischen-Reiches frei.

Von der Bozjia-Südfront aus, hat sich nun auch die IV. Legion des Garleischen Kaiserreiches nach Zadnor zurückgezogen. Schon von weitem kann man das imperiale Flaggschiff am Horizont erkennen. Doch der Widerstand weigert sich hier untätig zu bleiben, wer wird hier als Sieger aus der Schlacht um Bozja hervorgehen?


Um Zugang zur Zadnor-Hochebene zu erhalten, ist es erforderlich, die Bozja-Südfront abzuschließen.

Schaut hierzu in unsere Guides: FFXIV – Die Bozja-Südront


Allgemeines

Dies ist das letzte Gebiet von Bozja in Final Fantasy XIV.

Über die domanischen Enklave, führt uns der Weg, über die Fähre, wieder zur „Insel Gangos“.

Hier wartet bereits der NPC „Marsak“, der uns mit den neuesten Informationen versorgt.

Dem Feind auf den Fersen Dem Feind auf den Fersen

Voraussetzung:

  • Die Hauptquest „Auf Unheilsschwingen“  muss abgeschlossen sein
  • Die Nebenquest „Hinab in die Ruinen“ muss abgeschlossen sein

In diesem instanziierten Inhalt können sich für 180 Minuten maximal 72 Spieler aufhalten, ähnlich wie auch in Eureka, besteht hier die Aufgabe Fates zu bestreiten.

Gruppen

Auf der Zadnor-Hochebene ist es möglich Gruppen zu bilden, auch kann man diesen Inhalt bereits mit einer Gruppe betreten. Verlässt man die Gruppe im Inhalt, so ist man nach Verlassen des Inhaltes automatisch wieder Mitglied der Gruppe.

Stufenanpassung

Das Itemlevel der Ausrüstung auf Stufe 430 gesenkt, mittels Materia kann man die Werte der Ausrüstung nicht steigern.

Routine und Jobwechsel 

Betritt man den Inhalt mit einem Job ab Stufe 71, erhält dieser Routine und kann somit leveln. Ein Jobwechsel im Inhalt selbst ist auch möglich.

Fortbewegung

Sobald man die Zadnor-Hochebene betritt, ist das nutzen von Reittieren möglich.

Gegner

Die Stärke eines Gegners kann man an der römischen Zahl vor dem Namen erkennen.

 

Spielsystem

Frontwissen

Durch das Bestreiten von Fates kann man sogenanntes „Frontwissen“ erhalten, dies wird benötigt, um seinen Widerstandsrang auf der Zadnor-Hochebene zu erhöhen.

Wird man während eines Kampfes kampfunfähig, verliert man Frontwissen. Ebenso, wenn man sich während der Kampfunfähigkeit zum Lager teleportiert.

Hinweis: Frontwissen erhält man nur durch Fates oder die Quests innherhalb des Inhaltes, durch das Besiegen von einfachen Gegnern die man auf der Karte findet, steigt das Frontwissen nicht an.

Widerstandsrang

Der Widerstandsrang lässt sich durch Frontwissen erhöhen, erst dadurch werden neue Bereiche und Funktionen in der Bozja-Südfront freigeschaltet.

Informationen zum aktuellen Widerstandsrang sowie zum gesammelten Frontwissen, wird einem in einem extra Systemfenster angezeigt.

Durch den „Strategieoffizier“ aauf der Zadnor-Hochebene, kann man den Widerstandsrang erhöhen lassen, sobald man die nötige Voraussetzung dafür erreicht hat.

Auch wenn man durch Kampfunfähigkeit Frontwissen verliert, so verliert man keinen Widerstandsrang, es kann nur soweit kommen, dass das Frontwissen auf dem aktuellen Rang auf null sinkt.

 

Fates

Auf der Zadnor-Hochebene gibt es zwei Arten von Fates. Wer seinen Widerstandsrang steigern möchte, kommt nicht darum herum an diesen teilzunehmen.

Durch Fates kann man erhalten:

  • Frontwissen
  • Routine für Jobs ab Stufe 71
  • Allagische Steine der Phantasmagorie

Scharmützel

Hierbei handelt es sich um normale Fates, die immer wieder auf der Karte erscheinen. An ihnen können alle Spieler, die sich aktuell im Inhalt befinden, teilnehmen.

Kritische Gefechte 

Dies sind besondere Fates, sie finden in einem eigenen instanziierten Bereich statt, an ihnen kann nur eine begrenzte Anzahl an Spielern teilnehmen.
Sie sind zudem um einiges schwieriger als die Scharmützel.

Ausgelöst werden können sie durch das Besiegen bestimmter Gegner oder das bestreiten bestimmter Scharmützel.

Teilnehmen kann man an ihnen komplett unabhängig von der Position des Gefechtes oder der des Spielers.

In der Kampfübersicht werden alle nötigen Informationen zu allen Gefechten geliefert, wie mögliche Anzahl von Spielern sowie Dauer für die Registrierung.

Es gibt 3 Phasen bei einem Kritischen Gefecht:

Phase 1: Registrierungsphase

Es besteht 60 Sekunden lang die Möglichkeit, sich für dieses Gefecht zu registrieren. Melden sich hier mehr Spieler an, als für das Gefecht vorgesehen sind, so entscheidet das Losverfahren, welche Spieler ausgewählt werden.

Befindet man sich als Gruppe in der Bozja-Südfront, so kann nur der Anführer der Gruppe eine Registrierung durchführen. Teilnehmen kann dann nur die gesamte Gruppe oder keiner.

Phase 2: Vorbereitungsphase

Wurde die Registrierung angenommen, so muss die Teilnahme von den Spielern bestätigt werden. Ist dies erledigt, werden alle Spieler in das Areal des kritischen Gefechtes teleportiert. Hier hat man nun 120 Sekunden Zeit Gruppen zu bilden oder aber das Areal wieder zu verlassen. Wenn Spieler das Areal verlassen, können andere Spieler nachrücken.

Phase 3: Kampfphase

Der Kampf beginnt! Ein Nachrücken von Spielern ist nun nicht mehr möglich.

Bevorzugte Teilnahme

Es gibt Möglichkeiten, um bei der Registrierung für ein kritisches Gefecht bevorzugt zu werden. Das heißt, dass diese Spieler das Losverfahren umgehen.

  • Gefecht auslösen
    Der Spieler, der das Gefecht auslöst, erhält automatisch das Recht am Gefecht teilzunehmen.
  • Bozja-Polykristalle
    Diese kann man auf der Zadnor-Hochebene erhalten.

Ist man als Gruppe unterwegs, müssen alle Mitglieder der Gruppe eine entsprechende Berechtigung besitzen.

Sollten sich mehr Spieler mit einer bevorzugten Berechtigung für das Gefecht registrieren, als es Plätze gibt, so entscheidet automatisch wieder das Losverfahren.

 

Belohnungen

Man kann drei Arten von Belohnungen auf der Zadnor-Hochebene erhalten.

Bozja-Polykristalle

Sie kann man nutzen, um bei kritischen Gefechten eine bevorzugte Teilnahme zu erhalten.

Oder aber man kann sie gegen verschiedene andere Belohnungen eintauschen.

Wie viele man der Bozja-Polykristalle in seinem Besitz hat, kann man ebenfalls im Systemfenster einsehen.

Schließkassetten

Bereits aus der Bozja-Südfront bekannt, so kann man auch auf der Zadnor-Hochebene wieder Schließkassetten aus den Fates erhalten.

Durch einen Schlüsselmeister, der diese öffnen kann, kann man so unterschiedliche Belohnungen erhalten.

Unbegutachtete Frontsplitter

Auch diese Art kennt man bereits aus Eureka, durch sie kann man hier nun Verschollene Kommandos erhalten. Diese liefern einem zusätzliche Kommandos, die nur an der Bozja-Südfront eingesetzt werden können.

Bozja-Platinmünzen

Sobald man das kritische Gefecht „Die Dalriala“ abgeschlossen hat, erhält man diese Münzen. Diese kann man dann gegen Ausrüstung (iLvl 525) eintauschen. Erhalten kann man sie zudem noch, in kleineren Mengen, aus „Scharmürzeln“, „kritischen Gefechten“ oder in größeren Mengen aus „Die Dalriala“.

Alle Details zum Castrum Lacus Litore findet ihr hier: FFXIV – Die Dalriala (Guide folgt!)

 

Verschollene Kommandos

Bei den Verschollenen Kommandos, handelt es sich um zusätzliche Kommandos, die für den Kampf auf der Zadnor-Hochebene sehr nützlich sein können.

Sie reichen von Angriffen bis hin zur Heilung und Wiederbelebung.

Unbegutachtete Frontsplitter

Um die Kommandos zu erhalten, benötigt man sogenannte „Unbegutachtete Frontsplitter“, diese kann man durch Fates erhalten.

Die Frontsplitter, werden immer ins Inventar des Spielers gelegt, während für die Kommandos selbst eine Kiste für Verschollenes auf der Zadnor-Hochebene zur Verfügung steht, diese kann mit maximal 200 Kommandos gefüllt werden.

Alle Details zu den Verschollenen Kommandos erfahrt ihr in unserem Guide:
FFXIV – Zadnor-Hochebene – Verschollene Kommandos

Wir haben natürlich auch eine Liste, die euch alle Kommandos auflistet und was sie bewirken:
FFXIV – Liste Verschollene Kommandos

 

Frontbericht

Durch den Verlauf der Aufträge an der Bozja-Südfront, wird der sogenannte Frontbericht freigeschaltet. Durch das Erbeuten von Fronterlebnissen, kann man diesen Bericht vervollständigen, um so interessante Hintergrundinformationen über die Charaktere zu erfahren.

Eine Liste wie ihr alle 20 Fronterlerlebnisse auf der Zadnor-Hochebene erhalten könnt, findet ihr hier: FFXIV – Zadnor-Hochebene – Fronterlebnisse

Eine Liste allere 30 Fronterlebnisse der Bozja -Südfront, findet ihr hier: FFXIV – Bozja-Südfront – Fronterlebnisse

 

Wiederstandsorden

Nachdem die letzte Quest auf der Zadnor-Hochebene beendet wurde, stehen die Widerstandsorden zur Verfügung.

Der Protokolloffizier auf der Zadnor-Hochebene (X:35.7 Y:34.9), tauscht nun Frontwissen gegen Frontwissen-Marken ein, mit denen man dann drei Arten von Orden erwerben kann:

  • Blutrausch-Orden: Erhöht den ausgeteilten Schaden
  • Lebensretter-Orden: Erhöht die Wirkung von Heileffekten
  • Eisenschild-Orden: Erhöht die maximalen LP

Von jeder Art Orden, können maximal 10 erworben werden.

 

Zu weiteren Guides geht es hier:

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 792 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

2 Kommentare

  1. Bezüglich Orden: ich fürchte, Du hast das falsch niedergeschrieben.
    Eisenschild Orden: Maximal LP sind erhöht
    Blutrausch Orden: Ausgeteilter Schaden ist erhöht
    Lebensretter Orden: Wirkung ausgeteilter Heilzauber ist erhöht

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*