FFXIV: Delubrum Reginae – Ebene 3

  1. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Allgemeines
  2. FFXIV: Bozja-Südfront – Verschollene Kommandos
  3. FFXIV: Liste Verschollene Kommandos
  4. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Aufgaben
  5. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Ätheryten & Fates
  6. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Castrum Lacus Litore
  7. FFXIV: Bozja-Südfront – Fronterlebnisse
  8. FFXIV: Delubrum Reginae – Allgemeines
  9. FFXIV: Delubrum Reginae – Ebene 1
  10. FFXIV: Delubrum Reginae – Ebene 2
  11. FFXIV: Delubrum Reginae – Ebene 3
  12. FFXIV: Die Zadnor-Hochebene – Allgemeines
  13. FFXIV: Die Zadnor-Hochebene – Aufgaben
  14. FFXIV: Zadnor-Hochebene – Fronterlebnisse
  15. FFXIV: Zadnor-Hochebene – Verschollene Kommandos
  16. FFXIV: Liste Verschollene Kommandos
  17. FFXIV: Zadnor-Hochebene – Die Dalriada – Zone 1 & 2
  18. FFXIV: Zadnor-Hochebene – Die Dalriada – Zone 3 & 4

Ebene 3

Legende für die Karten

Kampf Kampf
Schatztruhe Schatztruhe
Laufweg Laufweg
Mögliche Fallen im Bereich Mögliche Fallen im Bereich

 

<strong>Trinität der Eingeschworenen</strong> Trinität der Eingeschworenen

Dieser Kampf ist schon etwas komplexer als die Vorherigen Kämpfe, da hier ein kleiner Fehler die sofortige Kampfunfähigkeit bedeuten kann.

Der Boss kämpft auf 4 unterschiedliche Arten, womit er unterschiedliche Attacken einsetzt.

 

<strong>Waffenwechsel</strong> Waffenwechsel
Mit dieser Fertigkeit, wechselt der Boss seine Waffe und damit auch die Fertigkeiten.

 

<strong>Keine Waffe</strong> Keine Waffe
<strong>Bozianischer Zorn</strong> Bozianischer Zorn
Der aktuelle Verteidiger, der den Boss hält, erhält eine Markierung. Verschwindet diese, folgt ein heftiger Schlag in seine Richtung.

Achtung! Nur der Verteidiger sollte sich an dieser Stelle aufhalten, da dieser Schlag eine große Reichweite hat und auch andere Spieler treffen kann.

<strong>Bozianische Ehre</strong> Bozianische Ehre
Arenaweiter AoE-Schaden.

 

<strong>Stab</strong> Stab
<strong>Bozianische Wut</strong> Bozianische Wut
Ein großer AoE-Angriff um den Boss herum. Lauft aus der Fläche einfach heraus.
<strong>Heiß und kalt 1</strong> Heiß und kalt 1
Ihr erhaltet nun einen 1x Eis- oder 1x Feuer-Debuff. Hier ist folgendes erforderlich:

  • Feuer = Abkühlung
  • Eis = Aufwärmen
<strong>Heiß und kalt 2</strong> Heiß und kalt 2
Ihr erhaltet nun einen 1/2x Eis- oder 1/2x Feuer-Debuff. Hier ist folgendes erforderlich:

  • Feuer = Abkühlung
  • Eis = Aufwärmen
<strong>Bozianische Freiheit 1</strong> Bozianische Freiheit 1
In den vier Ecken der Arena erscheinen nun Feuer- und Eiskugeln, die kurz darauf eine AoE-Fläche um sich herum auslösen.

Hier müsst ihr euch nun in die entgegengesetzte AoE-Fläche eures Debuffs stellen. Nur dadurch wird der Debuff neutralisiert. Stellt ihr euch in den gleichen Debuff, den ihr besitzt, wird dieser dazu addiert und ihr verbrennt oder erfriert, was die Kampfunfähigkeit bedeutet.

<strong>Bozianische Freiheit 2</strong> Bozianische Freiheit 2
Hier erhalten nun die Spieler sowie Feuer- und Eiskugeln einen unterschiedlichen Debuff.

  • 1x Eis oder Feuer = Kugel mit 1x Eis oder Feuer
  • 2x Eis oder Feuer = Kugel mit 2x Eis oder Feuer

Steht ihr hier falsch z.B. mit 1x Eis in 2x Feuer, wird zwar der Eis-Debuff entfernt, doch erhaltet ihr dafür einen Feuer-Debuff, wodurch ihr Kampfunfähig werdet. Dies gilt auch, wenn ihr nicht in den AoE-Flächen steht, der Debuff muss entfernt werden.

 

<strong>Bogen</strong> Bogen
<strong>Schockpfeile</strong> Schockpfeile
Ein AoE-Flächenangriff, hinter dem Boss steht ihr Sicher.

<strong>Bozianische Flamme</strong> Bozianische Flamme
Der größte Teil der Arena wird mit einer AoE-Fläche belegt, nur ein kleiner Bereich am Rand der Arena ist jetzt noch Sicher. Es schwappt eine riesige Feuerwelle heran, die sofortige Kampfunfähigkeit bedeutet, wenn man von ihr getroffen wird.

<strong>Eisflammensturm</strong> Eisflammensturm
Erneut erhält erhalten wir wieder einen Feuer- oder Eis-Debuff.
<strong>Glitzerpfeil 1</strong> Glitzerpfeil 1
Auf der anderen Seite der Arena erscheinen nun Feuer- und Eis-Pfeile. Achtet hier nun auf den Weg, den diese Pfeile auf eure Seite nehmen, diese leuchten einmal auf den Schwarzen Wegen auf dem Boden auf. Bewegt euch dann an die Stelle, womit euer Debuff aufgehoben wird.

  • Feuer-Debuff = Eis-Pfeile
  • Eis-Debuff = Feuer-Pfeile

<strong>Glitzerpfeil 2</strong> Glitzerpfeil 2
Hier erhalten die Spieler und Pfeile nun einen oder zwei Debuffs. Hier muss man wieder darauf achten, dass man am Richtigen Ausgang der jeweiligen Pfeile steht. Das Besondere hier, ist das sich die Wege der Pfeile überschneiden können, man muss also genau auf die Flugbahn achten.

  • 1x Feuer-Debuff = 1x Eis-Pfeile
  • 1x Eis-Debuff = 1x Feuer-Pfeil
  • 2x Eis-Debuff = 2x Feuer-Pfeile
  • 2x Feuer-Debuff = 2x Eis-Pfeile

Steht ihr hier falsch z.B. mit 1x Eis in 2x Feuer, wird zwar der Eis-Debuff entfernt, doch erhaltet ihr dafür einen Feuer-Debuff, wodurch ihr Kampfunfähig werdet. Dies gilt auch, wenn ihr nicht in den AoE-Flächen steht, der Debuff muss entfernt werden.

 

<strong>Schwert & Schild</strong> Schwert & Schild
<strong>Schockpfeile</strong> Schockpfeile
Ein AoE-Flächenangriff, hinter dem Boss steht ihr Sicher.

<strong>Eisflammensturm</strong> Eisflammensturm
Erneut erhält erhalten wir wieder einen Feuer- oder Eis-Debuff.

<strong>Eisflammenklinge</strong> Eisflammenklinge
Hier muss zuerst einmal auf den Boss geachtet werden, genauer gesagt auf seinen Kopf, hier sieht man einen der Debuffs. Kurz darauf streckt der Boss sein Schwert auf eine Seite der Arena aus, hier erfolgt ein AoE-Angriff der die Hälfte der Arena einnimmt.

Beispiel:

Der Boss zeigt ein 2x Feuer-Debuff, das Schwert zeigt auf die linke Hälfte der Arena, alle Spieler mit einem 2x Eis-Debuff, müssen sich nun auf die linke Seite der Arena stellen. Alle anderen Spieler müssen sich auf die rechte Seite der Arena stellen.

<strong>Geist des Blütensturms</strong> Geist des Blütensturms
Hier erscheinen am Rand ähnliche Abbilder des Bosses. Diese erzeugen immer geradlinige AoE-Flächen. Hier muss man sich die Positionen anschauen und so hinstellen, dass man nicht in der Schussbahn der Abbilder befindet.

Hat der Boss einmal alle diese seine Formen durch, beginnt das ganze wieder von vorne, immer in derselben Reihenfolge. Es kommen hier nur beim „Stab“ sowie dem „Bogen“, die jeweils zweite Variante ihrer Buff-Attacke zum Zuge.

 

Schatztruhe

Vergesst die Schatztruhe am Ausgang der Arena nicht.

Diese enthält Bozja-Silbermünzen und kann zudem noch Frontsplitter enthalten.

Fallen

Achtet ab nun darauf, wie ihr euch auf den Gängen bewegt, diese können mit Fallen gespickt sein.
Sie können großen Schaden anrichten oder noch andere kleine Gemeinheiten.

Mit dem Verschollenen Kommando „Verschollene Tigeraugen“ kann man diese sichtbar machen.

 


 

<strong>Kriegsgöttin</strong> Kriegsgöttin

Kommen wir wirklich zu spät, die wahre Kriegsgöttin ist erwacht. Einiges bei diesem Kampf ist uns bereits aus den vorherigen Kämpfen bekannt. So sollte es nicht schwierig sein, mit diesen Mechaniken umzugehen.

Die neuen Mechaniken sind aber auch nicht schwer zu verstehen.

<strong>Empyreische Interdiktion</strong> Empyreische Interdiktion
Es folgt Arenaweiter Schaden.
<strong>Säubernder Schnitt</strong> Säubernder Schnitt
Der Tankbuster der Kriegsgöttin.
<strong>Edikt der Königin</strong> Edikt der Königin
Hier erscheinen zwei Wachen, die wir bereits kennen. Allerdings führen diese beiden keine ihrer Angriffe aus.

Achtet auf die Pfeile die unter den Wachen zu sehen sind, in diese Richtung laufen sie gleich. Über den Köpfen erscheinen nun Punkte, diese geben an, wie viele Felder die Wachen laufen. Nach dem sie ihre Felder gelaufen sind, dürft ihr nicht seitlich oder vor ihnen in einer Linie zu ihnen stehen, da hier kurz darauf AoE-Flächen entstehen.

<strong>Feuerbefehl</strong> Feuerbefehl
Die Wachen laufen los.
<strong>Stella Polaris</strong> Stella Polaris
Auf dem Feld erscheinen 3 gelbe Kugeln, von diesen gehen kurz darauf Linien auf dem Boden aus. Hier müsst ihr darauf achten, wo sich die Linien kreuzen, den hier werden kurz darauf große kreisförmige AoE-Flächen ausgelöst.

Achtet auch darauf, dass die Arena für den Moment etwas kleiner geworden ist.

<strong>Heilige Perforation</strong> Heilige Perforation
Auf einer Seite der Arena erscheint eine blaue Fläche auf dem Boden. Stellt euch hier so an die Fläche, nicht in die Fläche, dass ihr im größeren Bereich der Arena steht. Ihr werden nun von der Fläche auf weggestoßen und dürft euch dabei nicht in den Rand der Arena stoßen lassen. Diese bedeutet sofortige Kampfunfähigkeit.

<strong>Klinge des Urteils</strong> Klinge des Urteils
Die Kriegsgöttin begibt sich in den Norden der Arena, sie hebt zu einer Seite der Arena ihre Schwerter, die von einem blauen Licht eingehüllt werden, auf dieser Seite erfolgt ein großer AoE-Angriff Richtung Süden durch die Arena, begebt euch also schnell auf die westliche oder östliche Seite der Arena.

<strong>Wächtergott der Königin</strong> Wächtergott der Königin
Es folgt Arenaweiter Flächenschaden.
<strong>Hohes Edikt der Königin 1</strong> Hohes Edikt der Königin 1
Jeder Spieler erhält hier 1 bis Punkte über seinem Kopf. Die Punkte geben an, wie viele Felder ihr euch bewegen müsst. Wartet hier bis die Kriegsgöttin die 5 Sekunden heruntergezählt hat und lauft dann los. Seid ihr auf eurem Ziel Feld angekommen, bewegt euch nur auf diesem und betretet kein anders Feld mehr, ihr werdet kurz gefesselt und seht dann ob ihr richtig steht. Wichtig ist nur, dass ihr euch immer in einer geraden Linie bewegt.

Bewegt ihr euch vor Ablauf des zweiten Countdowns von eurem Feld, ereilt euch die sofortige Kampfunfähigkeit.

<strong>Koordinierter Angriff 1</strong> Koordinierter Angriff 1
Hier erscheinen nun jeweils zwei der Wächter, gegen die wir bereits einmal gekämpft haben.

  • Schütze

Zuerst holt der Schütze seine Gyrocopter zur Hilfe. Achtet hier nun auf die Pfeile unter den Gyrocoptern, um ihre Schussbahn zu erkennen. Positioniert euch dann so, dass ich nicht getroffen werdet.

  • Heilige Perforation + Krieger

Die Kriegsgöttin und der Krieger führen nun zeitgleich eine Aktion aus. Hier müsst ihr euch nun durch die blaue Fläche auf dem Boden, in die Richtung einer der großen Bomben stoßen lassen, da dieser direkt danach explodieren.

<strong>Hohes Edikt der Königin 2</strong> Hohes Edikt der Königin 2
Dies ist eine Kombination aus „Edikt der Königin“ und „Hohes Edikt der Königin“, zurst sieht man die Wachen, die sich über das Feld bewegen. Hier muss man wieder auf die Punkte über ihren Köpfen achten, um zu erkenne, wie viele Felder sie sich bewegen.

Danach erhält jeder Spieler Punkte über seinen Kopf, die angeben, wie viele Felder wir uns in einer geraden Linie bewegen müssen.

Die müssen wir natürlich mit den Wachen abgleichen, da diese wieder kreuzförmig von ihrer Position aus AoE-Flächen auslösen.

Auch hier wird erst gezählt, wenn der Countdown heruntergezählt wurde, bleibt auch hier weder auf eurem Ziel Feld stehen.

<strong>Koordinierter Angriff 2</strong> Koordinierter Angriff 2
Hier erscheinen nun wieder zwei der Wächter, gegen die wir bereits einmal gekämpft haben.

  • Soldat

Der Soldat erzeugt vier Abbilder von sich und verbindet sich mit zweien von ihnen durch eine blaue Linie. Stellt euch hier zu den Abbildern, mit denen er nicht verbunden ist und ihr steht sicher.

  • Klinge des Urteils + Ritter

Zuerst führt die Kriegsgöttin ihre Attacke aus, stellt auch hier auf die Seite der Arena, auf der keine Schwerter von ihr zu sehen sind.

Erst danach führt der Ritter seine Aktion aus.

  • Schwert = Von ihm Weg
  • Schild = Zu ihm ran

<strong>Stella Polaris + Edikt der Königin</strong> Stella Polaris + Edikt der Königin
Auf dem Feld erscheinen 3 gelbe Kugeln, von diesen gehen kurz darauf Linien auf dem Boden aus. Hier müsst ihr darauf achten, wo sich die Linien kreuzen, den hier werden kurz darauf große kreisförmige AoE-Flächen ausgelöst.

<strong>Koordinierter Angriff 3</strong> Koordinierter Angriff 3

Hier erscheinen nun jeweils zwei der Wächter, gegen die wir bereits einmal gekämpft haben.

  • Schütze

Zuerst holt der Schütze seine Gyrocopter zur Hilfe. Achtet hier nun auf die Pfeile unter den Gyrocoptern, um ihre Schussbahn zu erkennen. Positioniert euch dann so, dass ich nicht getroffen werdet.

  • Heilige Perforation + Krieger

Die Kriegsgöttin und der Krieger führen nun wieder zeitgleich eine Aktion aus. Hier müsst ihr euch nun durch die blaue Fläche auf dem Boden, in die Richtung einer der kleinen Bomben stoßen lassen, da dieser direkt danach explodieren.

Diese Aktionen werden nun immer wiederholt, bis die Kriegsgöttin fällt.

Glückwunsch!

Damit habt ihr Delubrum Reginae erfolgreich beendet.

 

Schatztruhe

Vergesst die Schatztruhen am Ausgang der Arena nicht.

Diese enthalten immer:

  • Bozja-Silbermünzen

Zudem enthalten sein können noch:

  • Frontsplitter
  • Fronterlebnisse
  • Figuren fürs Housing
  • Gabriel III Reittier
  • Prinzessinnenwache Begleiter
  • Frisur

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 842 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

1 Trackback / Pingback

  1. FFXIV: Königinnenwache - Eine weitere Stufe wird erreicht · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*