FFXIV: Die Bozja-Südfront – Allgemeines

  1. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Allgemeines
  2. FFXIV: Bozja-Südfront – Verschollene Kommandos
  3. FFXIV: Liste Verschollene Kommandos
  4. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Aufgaben
  5. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Ätheryten & Fates
  6. FFXIV: Die Bozja-Südfront – Castrum Lacus Litore
  7. FFXIV: Bozja-Südfront – Fronterlebnisse

Wir begeben uns zur domanischen Enklave und setzen von dort aus wieder mit der Fähre über zur Insel „Gangos“.

Hier kann man nun beim NPC „Marsak“, die nachfolgende Quest annehmen:

Operation Nesträuber Operation Nesträuber

Voraussetzung:

  • Die Hauptstoryquest „Bedrohliche Wolken am Horizont“ muss abgeschlossen sein
  • Die Nebenquest „Der Bozja-Vorfall“ und „Die Rückkehr der Königinnenwache“ muss abgeschlossen sein
  • Eine Kampfklasse auf Stufe 80

Hinweis: Den Inhalt selbst, könnt ihr mit Jobs ab Stufe 71 betreten.

Allgemeines

In diesem instanziierten Inhalt können sich für 180 Minuten maximal 72 Spieler aufhalten, ähnlich wie auch in Eureka, besteht hier die Aufgabe Fates zu bestreiten.

Gruppen

In der Bozja-Südfront ist es möglich Gruppen zu bilden, auch kann man diesen Inhalt bereits mit einer Gruppe betreten. Verlässt man die Gruppe im Inhalt, so ist man nach Verlassen des Inhaltes automatisch wieder Mitglied der Gruppe.

Stufenanpassung

In der Bozja-Südfront, wird das Itemlevel der Ausrüstung auf Stufe 430 gesenkt, mittels Materia kann man die Werte der Ausrüstung nicht steigern.

Routine und Jobwechsel 

Betritt man den Inhalt mit einem Job ab Stufe 71, erhält diese Routine und kann somit leveln. Ein Jobwechsel im Inhalt selbst ist auch möglich.

Fortbewegung

Sobald man die Bozja-Südfront betritt, ist das nutzen von Reittieren möglich.

Gegner

Die Stärke eines Gegners kann man an der römischen Zahl vor dem Namen erkennen.

 

 

Spielsystem

Frontwissen

Durch das Bestreiten von Fates kann man sogenanntes „Frontwissen“ erhalten, dies wird benötigt, um seinen Widerstandsrang innerhalb der Bozja-Südfront zu erhöhen.

Sobald man Widerstandsrang 5 oder höher erreicht und man innerhalb der Bozja-Südfront kampfunfähig wird, verliert man Frontwissen. Ebenso, wenn man sich während der Kampfunfähigkeit zum Lager teleportiert.

Hinweis: Frontwissen erhält man nur durch Fates, durch das Besiegen von NPCs die man auf der Karte findet, steigt das Frontwissen nicht an.

Widerstandsrang

Der Widerstandsrang lässt sich durch Frontwissen erhöhen, erst dadurch werden neue Bereiche und Funktionen in der Bozja-Südfront freigeschaltet.

Informationen zum aktuellen Widerstandsrang sowie zum gesammelten Frontwissen, wird einem in einem extra Systemfenster angezeigt.

Durch den „Strategieoffizier“ (X:15.0 | Y:30.5) an der Südfront, kann man den Widerstandsrang erhöhen lassen, sobald man die nötige Voraussetzung dafür erreicht hat.

Auch wenn man durch Kampfunfähigkeit ab Widerstands 5 oder höher Frontwissen verliert, so verliert man keinen Widerstandsrang, es kann nur soweit kommen, dass das Frontwissen auf dem aktuellen Rang auf null sinkt.

 

Fates

Innerhalb der Bozja-Südfront gibt es zwei Arten von Fates. Wer seinen Widerstandsrang steigern möchte, kommt nicht darum herum an diesen teilzunehmen.

Durch Fates kann man erhalten:

  • Frontwissen
  • Routine für Jobs ab Stufe 71
  • Allagische Steine der Phantasmagorie

Scharmützel

Hierbei handelt es sich um normale Fates, die immer wieder auf der Karte erscheinen. An ihnen können alle Spieler, die sich aktuell im Inhalt befinden, teilnehmen.

Einige von ihnen müssen durch das Besiegen von bestimmten Gegnern ausgelöst werden.

Kritische Gefechte 

Dies sind besondere Fates, sie finden in einem eigenen instanziierten Bereich statt, an ihnen kann nur eine begrenzte Anzahl an Spielern teilnehmen.
Sie sind zudem um einiges schwieriger als die Scharmützel.

Ausgelöst werden können sie durch das Besiegen bestimmter Gegner oder das bestreiten bestimmter Scharmützel.

Teilnehmen kann man an ihnen komplett unabhängig von der Position des Gefechtes oder der des Spielers.

In der Kampfübersicht werden alle nötigen Informationen zu allen Gefechten geliefert, wie mögliche Anzahl von Spielern sowie Dauer für die Registrierung.

Es gibt 3 Phasen bei einem Kritischen Gefecht:

Phase 1: Registrierungsphase

Es besteht 60 Sekunden lang die Möglichkeit, sich für dieses Gefecht zu registrieren. Melden sich hier mehr Spieler an, als für das Gefecht vorgesehen sind, so entscheidet das Losverfahren, welche Spieler ausgewählt werden.

Befindet man sich als Gruppe in der Bozja-Südfront, so kann nur der Anführer der Gruppe eine Registrierung durchführen. Teilnehmen kann dann nur die gesamte Gruppe oder keiner.

Phase 2: Vorbereitungsphase

Wurde die Registrierung angenommen, so muss die Teilnahme von den Spielern bestätigt werden. Ist dies erledigt, werden alle Spieler in das Areal des kritischen Gefechtes teleportiert. Hier hat man nun 120 Sekunden Zeit Gruppen zu bilden oder aber das Areal wieder zu verlassen. Wenn Spieler das Areal verlassen, können andere Spieler nachrücken.

Phase 3: Kampfphase

Der Kampf beginnt! Ein Nachrücken von Spielern ist nun nicht mehr möglich.

 

Bevorzugte Teilnahme

Es gibt Möglichkeiten, um bei der Registrierung für ein kritisches Gefecht bevorzugt zu werden. Das heißt, dass diese Spieler das Losverfahren umgehen.

  • Gefecht auslösen
    Der Spieler, der das Gefecht auslöst, erhält automatisch das Recht am Gefecht teilzunehmen.
  • Bozja-Polykristalle
    Diese kann man in der Bozja-Südfront erhalten. Bei der „Beschaffungsoffizierin“ (X:14.2 Y:29.6) an der Utya-Gemarkung, kann man sie gegen eine bevorzugte Teilnahme einlösen. Man benötigt 5 Stück der Polykistalle, damit man eine der Bevorzugungen erwerben kann.

Ist man als Gruppe unterwegs, müssen alle Mitglieder der Gruppe eine entsprechende Berechtigung besitzen.

Sollten sich mehr Spieler mit einer bevorzugten Berechtigung für das Gefecht registrieren, als es Plätze gibt, so entscheidet automatisch wieder das Losverfahren.

 

Belohnungen

Man kann drei Arten von Belohnungen an der Bozja-Südfront erhalten.

Bozja-Polykristalle

Diese entstehen an der Bozja-Südfront, sie kann man nutzen, um bei kritischen Gefechten eine bevorzugte Teilnahme zu erhalten.

Die Polykristalle müssen dafür bei „Beschaffungsoffizierin“ (X:14.2 Y:29.6) an der Utya-Gemarkung eingetauscht werden.

Wie viele man der Bozja-Polykristalle in seinem Besitz hat, kann man ebenfalls im Systemfenster einsehen.

 

Schließkassetten

Bereits aus Eureka bekannt, so kann man auch an der Bozja-Südfront wieder Schließkassetten aus den Fates erhalten.

Durch einen Schlüsselmeister (X:15.2 Y:29.7), der diese öffnen kann, kann man so unterschiedliche Belohnungen erhalten.

 

Unbegutachtete Frontsplitter

Auch diese Art kennt man bereits aus Eureka, durch sie kann man hier nun Verschollene Kommandos erhalten. Diese liefern einem zusätzliche Kommandos, die nur an der Bozja-Südfront eingesetzt werden können.

 

Verschollene Kommandos

Bei den Verschollenen Kommandos, handelt es sich um zusätzliche Kommandos, die für den Kampf an der Bozja-Südfront sehr nützlich sein können.

Sie reichen von Angriffen bis hin zur Heilung und Wiederbelebung.

Sobald man Widerstandsrang 2 erreicht hat, kann man dieses System nutzen.

Unbegutachtete Frontsplitter

Um die Kommandos zu erhalten, benötigt man sogenannte „Unbegutachtete Frontsplitter“, diese kann man durch Fates erhalten.

Die Frontsplitter, werden immer ins Inventar des Spielers gelegt, während für die Kommandos selbst eine Kiste für Verschollenes in der Bozja-Südfront zur Verfügung steht, diese kann mit maximal 200 Kommandos gefüllt werden.

Alle Details zu den Verschollenen Kommandos erfahrt ihr in unserem Guide:
FFXIV – Bozja-Südfront – Verschollene Kommandos

Wir haben natürlich auch eine Liste, die euch alle Kommandos auflistet und was sie bewirken:
FFXIV: Liste Verschollene Kommandos

 

Frontbericht

Durch den Verlauf der Aufträge an der Bozja-Südfront, wird der sogenannte Frontbericht freigeschaltet. Durch das Erbeuten von Fronterlebnissen, kann man diesen Bericht vervollständigen, um so interessante Hintergrundinformationen über die Charaktere zu erfahren.

Eine Liste allere 20 Fronterlebnisse und wie ihr sie erhalten könnt, findet ihr hier: FFXIV – Bozja-Südfront – Fronterlebnisse

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Stefan
Über Stefan 688 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

2 Kommentare

  1. Mir sind mehrere Dinge aufgefallen:

    Nr. 1: Es wäre schön, wenn ihr die Tooltips der Splitter einfügt oder zumindest dahinterschreibt, mit welchem Widerstandsrang man die entziffern kann, weil nicht alle kannst du mit Rang 2 entziffern.

    Nr. 2: Ich sage jetzt schon mal sorry dafür, aber: mir sind einige Rechtschreibfehler aufgefallen. 😉 Wie schon erwähnt, sorry, dass der Rechtschreib-N’zi in mir Grüßen lässt. XD

    Liebe Grüße

    Saku

    • Hallo Saku,

      danke für die Hinweise 🙂

      Nr. 1: Im Allgemeinen Guide, wollte ich nur informieren, was es alles gibt. 🙂
      Im Guide zu den Verschollenen Kommandos, habe ich nun auch die Splitter nach Widerstandsrängen sortiert. Das hatte ich echt vergessen.

      Und in der Liste für die Kommandos ist noch einmal bei jedem Kommando erwähnt, durch welchen Splitter man sie erhalten kann. Diese habe ich auch direkt hier noch einmal verlinkt.

      Nr. 2: Ich schaue noch einmal drüber. Danke 😉

      Gruß
      Stefan

1 Trackback / Pingback

  1. FFXIV: Die Bozja-Südfront - Ätheryten & Fates · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*