CCFFVIIR: Missionen – M2: Monster-Forschungsprojekt

  1. CCFFVIIR: Missionen – Allgemeines
  2. CCFFVIIR: Missionen – M1: Shinra-Konzern
  3. CCFFVIIR: Missionen – M2: Monster-Forschungsprojekt
  4. CCFFVIIR: Missionen – M3: Genesis Horden
  5. CCFFVIIR: Missionen – M4: Endphase des Wutai-Kriegs
  6. CCFFVIIR: Missionen – M5: Hojos Forschungslabor
  7. CCFFVIIR: Missionen – M6: Auf der Jagd nach Kostbarkeiten
  8. CCFFVIIR: Missionen – M7: Auf der Jagd nach Unbezahlbaren
  9. CCFFVIIR: Missionen – M8: Meister-Jäger Zack
  10. CCFFVIIR: Missionen – M9: Höhlen voller Wunder
  11. CCFFVIIR: Missionen – M10: Rätsel der Welt

M2: Monster-Forschungsprojekt

Hier findet ihr alle Informationen zu den Missionen, die die Monster in Midgar betreffen.

Weitere Missionen findet ihr hier:

M2-1: Monster in Midgar

In Kapitel 3 muss man mit dem Mann oberhalb der Treppe an der Laterne sprechen, danach wird die erste Mission freigeschaltet.

 

M2-1-1: Shinra-Grundausbildung

Die Zahl von Monstern in der näheren Umgebung Midgars nimmt in beängstigtem Tempo zu. Gelehrten zufolge könnten diese Monster zu einer Bedrohung für Shinra werden. Die Verlässlichkeit dieser Aussage sind zweifelhaft, doch dürfen wir kein Risiko eingehen. Sondiere die Lage für uns.

Schwierigkeitsgrad: 1

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Flügel Auge
  • Gastryth

Schätze: 

  • Allheilmittel

Belohung:

  • Gift-Materia
Strategie
Mit wenigen Angriffen sind die Gegner besiegt.

 

M2-1-2: Zug auf die Vorstadt

In Kapitel 3 muss auf der LOVELESS Chaussee mit der Shinra-Angestellten über den Mann mit dem schwarzen Chocobo gesprochen werden.

Das vermehrte Auftauchen von Monstern rund um Midgar hat beunruhigende Ausmaße angenommen. Unlängst wurde eine Frau in Sektor 8 Opfer eines Monsterangriffs. Die Gefahr muss unverzüglich gebannt werden. SOLDAT liegt das Wohl der Bürger Midgars am Herzen.

Schwierigkeitsgrad: 2

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Flügel Auge
  • Gastryht

Schätze: 

  • Potion
  • Soma

Belohung:

  • Feuerreif (Accessoire)
Strategie
Auch hier sind nur wenige Angriffe nötig, um die Gegner zu besiegen.

 

M2-1-3: Sichtung in Sektor 5

In Kapitel 4 muss mit kleinen Mädchen in den Slums über den Reisenden Mann gesprochen werden.

Die Ursache der rapiden Monstervermehrung liegt weiter im Dunkeln, doch laut Aussagen von Bewohnern der Slums von Sektor 5 sind jetzt auch in den Gebäuden der dortigen Mülldeponie Monster aufgetaucht. Die Störenfriede müssen sofort beseitigt werden.

Schwierigkeitsgrad: 2

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Flügel Auge
  • Gastryht
  • Raijincho

Schätze: 

  • Chocobo-Armband (Accessoire)
  • Soma

Belohung:

  • Phönixfeder
Strategie
Mit der Wirbelattacke oder Feuer-Zauber sind die Gegner schnell erledigt.

 

M2-1-4: Slum-Verteidigung

In Kapitel 4 muss erneut mit dem kleinen Mädchen über den Reisenden Mann gesprochen werden.

Um der Monstervermehrung Herr zu werden, haben die Slumbewohner aus Sektor 5 die Monsterjagd selbst in die Hand genommen. Eile in das Krisengebiet und bekämpfe die Monster, bevor zivile Opfer zu beklagen sind.

Schwierigkeitsgrad: 2

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Flügel Auge
  • Rajincho
  • Gastryth

Schätze: 

  • Keine

Belohung:

  • Feuerring (Accessoire)
Strategie
Eine große Menge Gegner kommt hier auf Zack zu, mit der Wirbelattacke stellen sie jedoch keine große Hürde dar.

 

M2-1-5: Gesperrte Verbindunsroute

In Kapitel 5 muss mit dem Infanteristen in der oberen Etage des Foyers im Shinra-Gebäude gesprochen werden.

Die Straße, die Midgar und Kalm verbindet, ist von Monstern befallen worden. Eine Besichtigungsdelegation Kalms, die sich in Midgar von der Effizienz unserer Mako-Reaktoren überzeugen konnte, ist daher an ihrer Rückkehr gehindert. Beseitige die Monster und sichere die wichtige Verbindungsroute.

Schwierigkeitsgrad: 2

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Flügel Auge
  • Raijincho
  • Sprengfalle

Schätze: 

  • Mystil (Accessoire)

Belohung:

  • PSY-Verstärker-Materia
Strategie
Feuer-Zauber und die Wirbelattacke helfen auch hier wieder für einen schnellen Sieg.

 

M2-1-6: Geheimnis der Ödnis

In Kapitel 5 muss mit dem Forscher vor dem großen Bildschirm im Ausstellungsraum des Shinra-Gebäudes gesprochen werden.

Die Herkunft der vielen Monster in Midgar ist nun geklärt. Es handelte sich bei ihnen um entlaufende Versuchsobjekte aus Professor Hojos Labor. Diese Wahrheit darf nicht ans Licht dringen. Vernichte die Monster, bevor weitere Fragen gestellt werden.

Schwierigkeitsgrad: 3

Schaltet frei: Mithril-Werkzeug (Erneut mit dem Forscher sprechen)

Gegner: 

  • Flügel Auge
  • Sprengfalle
  • Rajincho

Schätze: 

  • Subvita-Materia
  • Quardraslot (Accessoire)

Belohung:

  • Eisring (Accessoire)
Strategie
Auch hier hilft wieder Feuer-Zauber und ansonsten normale physische Angriffe, um schnell den Sieg zu erlangen.

 

M2-2: Streifzug durchs Bestarium

Dieser Strang wird freigeschaltet, sobald Zack in Kapitel 5 wieder ins Shinra-Gebäude zurückkehrt.

 

M2-2-1: Die Slums von Midgar

Diese Mission besteht aus einem Kampf gegen Monster, die das untere Midgar, also die Slums zu ihrem Territorium gemacht haben. Sie werden dir kaum Gegner sein, doch betrachte dein Tun als Training in der Monsterbeseitigung.

Schwierigkeitsgrad: 4

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Igelfloh
  • Wurm

Schätze: 

  • Sternenanhänger (Accessoire)

Belohung:

  • Wirbelattacke-Materia
Strategie
Um an Material zu gelangen, kann von den Gegnern einiges gestohlen werden. Ansonsten helfen normale physische Angriffe, um schnell einen Sieg zu erlangen.

 

M2-2-2: Modeoheim

Zu Beginn von Kapitel 6, wenn Zack aus seinem Urlaub zurückkehrt.

Diese Mission besteht aus Kämpfen gegen in der Modeo-Region beheimatete Monster. Das Schneegebiet ist arm an Arten, doch zu Trainingszwecken sollten die Monster genau richtig sein.

Schwierigkeitsgrad: 5

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Bizarrer Käfer
  • Replikon

Schätze: 

  • Keine

Belohung:

  • Giftimpuls-Materia
Strategie
Wer Makoniten haben möchte, kann diese durch die Stehlen-Materia erhalten. Da es sich immer um eine größere Anzahl von Gegnern handelt, ist der Einsatz der Wirbelattacke von Vorteil.

 

M2-2-3: Nibelheim

Wird Freigeschaltet, sobald Zack zu Beginn von Kapitel 9 aus dem Labor zurückkehrt.

Diese Mission besteht aus Kämpfen gegen Monster, die in der Gegend um Nibelheim beheimatet sind. Die Region ist sehr artenreich, doch dieses Mal soll deine Gegnerschaft hauptsächlich aus Monstern der Spezies Bomber bestehen.

Schwierigkeitsgrad: 5

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Bomber
  • Nadelkuss
  • Remedium-Bomber
  • Risiko-Bomber
  • Schmerz-Bomber
  • Todesklaue

Schätze: 

  • STR-Verstärker+-Materia

Belohung:

  • AP-Verstärker+-Materia
Strategie
Bei den Bombern kann sehr gut mit ihrem entgegengesetzten Element gearbeitet werden. Man sollte nur darauf achten, das sie nicht Explodieren. Auch hier hilft die Wirbelattacke wieder enorm.

 

M2-2-4: Nibelheim II

Wenn Zack in Kapitel 10 den Abgrund der Entscheidung betritt.

Diese Mission besteht aus Kämpfen gegen Monster, die in der Gegend um Nibelheim beheimatet sind. Die Region ist sehr artenreich, doch dieses Mal soll deine Gegnerschaft hauptsächlich aus Monstern bestehen, die in Höhlen hausen.

Schwierigkeitsgrad: 5

Schaltet frei: 2-2-5

Gegner: 

  • Gargoyle
  • Sahagin
  • Trottelkürbis

Schätze: 

  • Hi-Potion
  • MAG-Verstärker-Materia

Belohung:

  • Elementschutz (Accessoire)
Strategie
Flächenangriffe wie Wirbelattacke oder Todes Wirbel führen in diesem Kampf schnell zum Sieg, die Gegner werden so kaum zum Zuge kommen.

 

M2-2-5: Gongaga

Diese Mission besteht aus Kämpfen gegen Monster, die in der Region um Gongaga beheimatet sind. Vermutlich wegen der abgelegenen Lage ist der Artenreichtum dort sehr vielfältig. Auch extrem starke Monster kommen vor. Sei also auf der Hut.

Schwierigkeitsgrad: 5

Schaltet frei: 2-2-6

Gegner: 

  • Ahriman
  • Griffon
  • Kopfjäger

Schätze: 

  • Eisenreif (Accessorie)

Belohung:

  • PSY-Verstärker+-Materia
Strategie
Die Wirbelattacke oder Feuer-Zauber wirken gut gegen die ersten beiden Gegner. Beim Griffon helfen normale physische Attacken.

 

M2-2-6: Welt der Monster

Obwohl ihre Angehörigen bisher in jedem Manöver unterlagen, hat die Sicherheitsabteilung eine weitere Gemeinschaftsübung beantragt. Es heißt, das gesamte Budget der Sicherheitsabteilung sei in die Ausrüstung dieser letzten Übung geflossen. Sei auf der Hut!

Schwierigkeitsgrad: 6

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Dämon
  • Diceratops
  • Rotkappe
  • Zauberpott

Schätze: 

  • Keine

Belohung:

  • Seismos-Materia
  • Wertvolle Uhr (Vom Zauberpott)
  • Fluchring (Vom Zauberpott)
Strategie
Der Diceratops besitzt eine sehr hohe Abwehr und Magie zeigt keine Wirkung. Es helfen nur normale physische Angriffe, am besten hält man sich immer hinter ihm auf, so kann man gut seinen Attacken ausweichen. Trifft man auf einen Zauberpott, so muss man gegen ihn die folgenden Zauber in der genannten Reihenfolge einsetzen:

  • Eisga
  • Feuga
  • Blitzga
  • Gravitas

 

M2-3: Monströse Vorfälle

Werden Freigeschaltet, wenn Mission 2-2-6 abgeschlossen wurde.

 

M2-3-1: Unidentifizierte Monster

Einige unserer Männer sind von einer unbekannten, dem Monster Aepyornis verwandten Spezies angegriffen worden. Begib dich vor Ort, sondiere das Gebiet und bekämpfe die Monster.

Schwierigkeitsgrad: 6

Schaltet frei: 2-3-2

Gegner: 

  • Dämon
  • Diceratops
  • Rotkappe
  • Titanis

Schätze: 

  • Höllen-Eisga-Materia
  • Subvitaga-Materia
  • Tarot-Karte

Belohung:

  • Gongaga-Handelshaus (Geschäft)
Strategie
Zuerst sollte Titanis ausgeschaltet werden, die Wirbelattacke eignet sich am besten dafür. Beim Diceratops sollte man versuchen sich immer hinter ihm aufzuhalten und ihn dann mit physischen Angriffen immer wieder attackieren.

 

M2-3-2: Masseneliminierung

Es ist ein Rudel der auf der letzten Mission entdeckten neuen Aepyornis-Spezies „Titanis“ gesichtet worden. Fliege an Ort und Stelle und eliminiere die Monster.

Schwierigkeitsgrad: 6

Schaltet frei: 2-3-3

Gegner: 

  • Dämon
  • Grüngras
  • Titanis

Schätze: 

  • Elixier
  • TP-Verstärker++-Materia

Belohung:

  • Gebirgs-Chocobo-Armband (Accessoire)
Strategie
Gegen die Dämonen sollten man am besten Feuer-Zauber eingesetzt werden. Gegen die Titanis hilft die Seismos-Materia, am besten in Verbindung mit dem Accessoire Invictus. Die Wirbelattacke ist ebenfalls wieder eine gute Wahl.

 

M2-3-3: Fliegende Monster

An ein und demselben Ort häufen sich Angriffe von fliegenden Monstern. Eigentlich bestände kein Grund zur Beunruhigung, wäre nicht in derselben Gegend eine komplette Division der Shinra-Armee vernichtet worden. Begib dich ins Einsatzgebiet und finde die Ursache heraus.

Schwierigkeitsgrad: 7

Schaltet frei: 2-3-4

Gegner: 

  • Donnervogel
  • Grüngras
  • Hopser RE

Schätze: 

  • Blitzga-Klinge-Materia
  • Mithril-Handschuhe (Accessoire)

Belohung:

  • Aero-Stille-Materia
Strategie
Die Delta-Attacke der Hopser RE ist gefährlich, sobald sie diese einsetzen ist der Verzweiflungsschlag sehr wirksam. Für die Donnervögel ist ein Accessoire gut, das Blitzschaden minimiert oder gar komplett verhindert.

 

M2-3-4: Hopser-Subspezies

Eine Subspezies des bereits bekannten Hopsers wurde entdeckt. Sie gilt als äußerst gefährlich und muss umgehend ausgeschaltet werden. Dies ist deine Aufgabe.

Schwierigkeitsgrad: 7

Schaltet frei: 2-3-5

Gegner: 

  • Donnervogel
  • Grüngras
  • Hopser RE
  • Lavawurm

Schätze: 

  • Fluss-Chocobo-Armband (Accessoire)
  • PSY-Verstärker++-Materia
  • Subvitaga-Materia

Belohung:

  • Sprengklinge-Materia
Strategie
Auch hier sind die Hopser RE wieder ein Problem, ihre Delta-Attacke sollte wieder mit dem Verzweiflungsschlag unterbrochen werden.

 

M2-3-5: Die versiegelte Grotte

Bei der Erkundung eines Höhlensystems ist eine unserer Einheiten auf Monster gestoßen. Die Männer konnten sich durch eine schnelle Flucht in Sicherheit bringen, doch die frei herumlaufenden Monster stellen noch immer eine Gefahr dar. Aus Sicherheitsgründen ordnen wir hiermit eine Ausmerzung der Bestien an.

Schwierigkeitsgrad: 7

Schaltet frei: 2-3-6

Gegner: 

  • Donnervogel
  • Hopser RE
  • Sahagin-Chef

Schätze: 

  • X-Potion

Belohung:

  • Platinreif (Accessoire)
Strategie
Gegen die Hopser RE, hat man ja bereits ein Mittel. Der Sahagin-Chef reagiert empfindlich auf Blitz-Zauber, da ist Höllen-Blitzga eine gute Wahl. Die Donnervögel können mit der Wirbelattacke angegangen werden.

 

M2-3-6: Operation „Einsame Insel“

Direktorin Scarlet, die Leiterin der Waffenentwicklungsabteilung, hat sich mit einem Gesuch um den Test einer neuen Waffe an SOLDAT gewandt. Das neu entwickelte, automatische Waffensystem wird zwar de facto schon im Kampf eingesetzt, trotzdem verspricht man sich von ausgiebigen Tests Anstöße zu Verbesserungen. Deine Aufgabe ist es, alle Gegner im Kampfgebiet zu bezwingen.

Schwierigkeitsgrad: 8

Schaltet frei: 2-4-1

Gegner: 

  • Granatwühler
  • Hipposchnabel
  • Lavawurm
  • Sahagin-Boss

Schätze: 

  • Elektroschock-Materia
  • Shinra-Protektoren+ (Accessoire)
  • Tri-Blitzga-Materia

Belohung:

  • Kaiserkrallen (Accessoire)
Strategie
Man sollte Zack hier das Accessoire Schutzbit ausrüsten, da die Gegner eine Attacke besitzen, die die sofortige Kampfunfähigkeit bedeuten. Gegen den Sahagin-Boss wirkt am besten Höllen-Blitzga und die Wirbelattacke gegen die Granatwühler. Für den Hipposchnabel ist der Verzweiflungsschlag oder Almosen die beste Wahl.

 

M2-4: Unerforschte Regionen

Wird freigeschaltet, sobald Mission 2-3-6 abgeschlossen wurde.

 

M2-4-1: Eine verlassene Insel

Noch immer gibt es auf unserer Welt Regionen, die gefährlichen Monstern als Zufluchtsstätte dienen. Es ist eine wichtige Aufgabe von SOLDAR, diese Gefahrenherde zu säubern. Eine Insel, die schon zahlreichen Shinra-Truppen zum Verhängnis wurde, steht ganz oben auf unserer Liste. Lüfte ihr Geheimnis.

Schwierigkeitsgrad: 8

Schaltet frei: 2-4-2

Gegner: 

  • Granatwühler
  • Hipposchnabel
  • Land-Morbol
  • Sahagin-Boss

Schätze: 

  • Junon-Souvenirs (Geschäft)
  • X-Potion

Belohung:

  • Gizar-Kraut 3x
Strategie
Gegen die meisten Gegner hat man schon die richtigen Mittel. Der Land-Morbol ist jedoch ein harter Brocken. Bei ihm sollte man auf den Verzweiflungsschlag sowie Graviga und Flare setzen. Am besten Schützt man Zack noch gegen die negativen Zustände wie Benommenheit, Stille und Gift.

 

M2-4-2: Expedition in der Ödnis

Einer unserer Spähroboter ist von einem seltsamen fliegenden Objekt angegriffen worden und wird seither vermisst. Der Ort des Geschehens ist unerforschtes Gebiet, das du sondieren sollst. Begib dich sofort ins Einsatzgebiet.

Schwierigkeitsgrad: 8

Schaltet frei: 2-4-3

Gegner: 

  • S-Mine
  • Schereninsekt
  • Simurgh

Schätze: 

  • Elixier
  • Flare-Materia
  • Königskrone (Accessoire)

Belohung:

  • Chocomops-Feder 3x
Strategie
Die Schereninsekten können gefährlich werden, da sie Benommenheit und Stille zufügen können, hier sollte man Zack mittels Accessoire gegen schützen. Gegen die Simurghs hilft die Wirbelattacke am besten, wichtig ist das man hier auf Blitz-Angriffe verzichtet, da die dadurch geheilt werden.

 

M2-4-3: Eine unbekannte Insel

Ein Spähtrupp der Shinra-Armee ist in einem unerforschten Gebiet von einem oder mehreren Monstern angegriffen worden und vollständig vernichtet worden. Der Angriff war so schnell vorbei, dass nicht einmal ein Notruf abgesetzt werden konnte. Es muss sich daher um einen außerordentlich starken Gegner gehandelt haben. Spüre ihn auf.

Schwierigkeitsgrad: 8

Schaltet frei: 2-4-4

Gegner: 

  • Alraune
  • Detonator
  • S-Mine
  • Schereninsekt
  • Simurgh

Schätze: 

  • Sprengklinge-Materia

Belohung:

  • Phönixfeder 2x
Strategie
Die Alraunen sind lässtig, da sie Zack schnell die FP stehlen können, am wirkungsvollsten sind hier Feuer-Zauber. Bei den Schereninsekten hilft wieder der Verzweiflungsschlag oder Blitz-Zauber.

 

M2-4-4: Untersuchung einer Förderstelle

Uns erreichte Meldung, dass an einer verlassenen Mako-Förderstelle ein riesiges Monster aufgetaucht ist. Stelle fest, um was für ein Monster es sich handelt und schalte es aus, falls es eine Gefahr darstellen sollte.

Schwierigkeitsgrad: 9

Schaltet frei: 2-4-5

Gegner: 

  • Alraune
  • Detonator
  • Jabberwock
  • Simurgh

Schätze: 

  • Chocomops-Feder
  • Elixier
  • Fluchring (Accessoire)

Belohung:

  • Energie-Materia
Strategie
Um schnell zum Boss zu gelangen, ist Feuer-Zauber die beste Wahl, anbieten würde sich hier Höllen-Zauber oder Tri-Feuer. Der Jabberwock ist ebenfalls ein harter Brocken, gegen ihn hilft der Verzweiflungsschlag. Man sollte ihn unbedingt daran hindern, dass er seinen Gyro-Schweif einsetzt.

 

M2-4-5: Untersuchung eines Stolleneinbruchs

In einer Mine ist es zu einem Stolleneinbruch gekommen. Wir vermuten eine bislang unbekannte Monsterspezies als Verursacher. Untersuche die Mine und beseitige die Einbruchsursache. Sollte es sich um ein Monster handeln, ordnen wir hiermit dessen Eliminierung an.

Schwierigkeitsgrad: 9

Schaltet frei: 2-4-6

Gegner: 

  • Alraune
  • Simurgh
  • Sahagin-Prinz
  • Volcanius

Schätze: 

  • Chocomops-Feder
  • Kristallkugel (Accessoire)

Belohung:

  • Mithril-Minenhandlung (Geschäft)
Strategie
Zwar sind die Alraune gegen Feuer-Zauber empfindlich, allerdings heilt man dadurch die S-Minen. Um gegen beide Effektiv zu sein, sollte man hier Seismos einsetzen. Ebenfalls sind auch Wirbelattacke oder Blitz-Zauber eine gute Wahl.

 

M2-4-6: Was auch immer im Weg steht

Das Bomber-Monster „Volcanius“, welches du auf einer deiner letzten Missionen entdecktest, ist nun auch in einer anderen Höhle aufgetaucht. Ein von uns entsandter Expeditionstrupp wurde aber leider von einer neuartigen Monsterspezies aufgehalten. Räume die Bedrohung für uns aus dem Weg.

Schwierigkeitsgrad: 9

Schaltet frei: 2-5-1

Gegner: 

  • Alraune
  • Großhorn
  • Sahagin-Prinz
  • Volcanius

Schätze: 

  • Elixier
  • Fluss-Chocobo-Armband (Accessoire)

Belohung:

  • Energie-Materia
Strategie
Der Weg zum Ziel ist lang, auf dem Weg kommt man am besten mit der Wirbelattacke und Seismos gegen alle Gegner an. Beim Großhorn am Ende, wirkt der Verzweiflungsschlag wahre Wunder.

 

M2-5: Suche nach Unbekanntem

Wird freigeschaltet, sobald Mission 2-4-6 abgeschlossen wurde.

 

M2-5-1: Untersuchung einer Höhle

Dieses Mal bitten wir dich um eine Untersuchung von Monstern, die in einem bestimmten Höhlensystem leben. Denn dort gibt es Anzeichen einer neuen Spezies. Kläre auf, ob unsere Vermutung richtig ist.

Schwierigkeitsgrad: 9

Schaltet frei: 2-5-2

Gegner: 

  • Eisenklaue
  • Großhorn
  • Sahagin-Prinz

Schätze: 

  • Chocomops-Feder
  • Elementklinge-Materia

Belohung:

  • Wirbelattacke+-Materia (Meister)
Strategie
Den Angriffen der Eisenklaue wird man selten ausweichen können, da sie Zauber wie Flare einsetzt. Das Großhorn versucht Zack zu überrennen, allerdings kann man diesen Angriffen ausweichen. Mit dem Verzweiflungsschlag kommt man aber gegen beide Gegner gut an.

 

M2-5-2: Untersuchung einer neuen Spezies

Unsere Späher haben eine neue Spezies des Hopsers gesichtet. Hopser sind für ihre mächtigen magischen Attacken bekannt und deswegen eine Nummer zu groß für unsere Armee. Nur SOLDAT ist dieser Aufgabe gewachsen. Sorge dafür, dass die Hopser hopsgehen. Auf der Stelle.

Schwierigkeitsgrad: 9

Schaltet frei: 1-5-3

Gegner: 

  • Eisenklaue
  • Hopser EX
  • Sahagin-Prinz

Schätze: 

  • Goldarmband (Accessoire)
  • Ultima-Materia

Belohung:

  • Höllen-Blitzga-Materia (Meister)
Strategie
Die Hopser EX sind das größte Problem, ihre Delta-Attacke sollte man unbedingt mit dem Verzweiflungsschlag unterbrechen. Gegen die Eisenklaue hilft ebenfalls der Verzweiflungsschlag und beim Sahagin-Prinz ist Blitz-Zauber die beste Wahl.

 

M2-5-3: Entdeckung weiterer Spezies

In den  unterirdischen Tunneln ist eine neue Spezies gesichtet worden, doch unsere Forscherteams können sich nicht vorwagen, da der auf der letzten Mission entdeckte Hopser EX sich sprunghaft ausgebreitet hat. Befreie die Tunnel von dieser Gefahr.

Schwierigkeitsgrad: 9

Schaltet frei: 2-5-4

Gegner: 

  • Eisenklaue
  • Halloweeny
  • Hopser EX

Schätze: 

  • Schwarzgurt (Accessoire)

Belohung:

  • Zauberarmband (Accessoire)
Strategie
Gegen alle Gegner hilft hier der Verzweiflungsschlag am besten. Die Hopser EX treten hier in Gruppen an, das Zauber wenig nützlich sind.

 

M2-5-4: Fund einer neuer Höhle

Ein Spähtrupp ist auf ein unerforschtes Höhlensystem gestoßen. Bislang ist noch nicht bekannt, ob dieses von Monstern bevölkert wird. Du erhältst daher den Auftrag, im Namen von SOLDAT die Höhle zu erkunden und Informationen über deren Fauna zu sammeln.

Schwierigkeitsgrad: 9

Schaltet frei: 2-5-5

Gegner: 

  • Gehörnter Teufel
  • Halloweeny
  • Nimmersatt
  • Zauberpott

Schätze: 

  • Phönixfeder

Belohung:

  • Angriffs-SP-Turbo (Accessoire)
  • Edelsteinring (Vom Zauberpott)
  • Taira-Seele (Vom Zauberpott)
Strategie
Es bringt nicht viel auf andere Attacken als den Verzweiflungsschlag zu setzen, den nur dieser kann hier wirklich was anrichten. Beim Zauberpott, sollte man ihm begegnen, müssen wieder bestimmte Zauber auf ihn angewendet werden, damit er eine Belohnung gibt. Diese sind:

  • Ultima
  • Tri-Feuer
  • Eisenfaust
  • Elektroschock

 

M2-5-5: Ein neues Höhlensystem

In der Nähe der Höhle, die du kürzlich erforscht hast, wurde ein neues, fast identisches Höhlensystem entdeckt. Vermutlich ist es das Nest eines Monsters. Begib dich ins Einsatzgebiet und besorge uns Daten über dieses Wesen.

Schwierigkeitsgrad: 10

Schaltet frei: 2-5-6

Gegner: 

  • Gremlin
  • Halloweeny
  • Nimmersatt
  • Zauberpott

Schätze: 

  • Blitzga-Klinge-Materia
  • Gizar-Kraut
  • Hochsprung-Materia
  • Mithril
  • Schwarzkappe (Accessorie)

Belohung:

  • Edelsteinring (Vom Zauberpott)
  • Taira-Seele (Vom Zauberpott)
Strategie
Azck rüstet man hier am besten mit einem Schutzring aus, damit er so weniger Schaden erleidet. Zudem sollte man sich immer am Rand der Wege bewegen, umso Zufallskämpfen auszuweichen. Feuer-Zauber ist bei allen Gegnern keine gute Idee. Hier sollte man auf Wirbelattacke, Seismos und den Verzweiflungsschlag setzen. Trifft man auf einen Zauberpott, so ist hier dieselbe Reihenfolge wie in der Mission zuvor nötig:

  • Ultima
  • Tri-Feuer
  • Eisenfaust
  • Elektroschock

 

M2-5-6: Test neuer Waffen

Es existiert eine Bestie, die von den Bewohnern der Gegend als gigantischer Dämon bezeichnet wird, über deren Gestalt uns aber nichts weiter bekannt ist. Finde heraus, um was für ein Monster es sich handelt.

Schwierigkeitsgrad: 10

Schaltet frei:

Gegner: 

  • Gremlin
  • Gaia-Morbol
  • Nimmersatt
  • Zauberpott
  • Zerstörer

Schätze: 

  • Chocomops-Feder
  • Dunkelopal
  • Eisga-Klinge-Materia
  • Gizar-Kraut
  • Mithril-Armband (Accessoire)
  • Schützenauge (Accessoire)

Belohung:

  • Goldspange (Accessoire)
  • Edelsteinring (Vom Zauberpott)
  • Taira-Seele (Vom Zauberpott)
Strategie
Zack sollte gegen Benommenheit, Gift und Stille geschützt werden. Der Gaia-Morbol besitzt enorm viele TP (1,3 Millionen TP) seine Atem-Attacken haben nur eine begrenzte Reichweite und man kann ihnen gut Ausweichen. Am besten greift man ihn mit Graviga an, bis die Schadensanzeige weniger als 99.999 TP anzeigt, dann sind Angriffe mit Höllen-Blitzga die beste Wahl. Begegnet man hier einem Zauberpott, so sind hier auch wieder die gleichen Zauber erforderlich wie auch in den Missionen zuvor:

  • Ultima
  • Tri-Feuer
  • Eisenfaust
  • Elektroschock

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Steffi 78 Artikel
Hallo zusammen. Ich bin Steffi 32 und leidenschaftlicher Final Fantasy Fan. Insbesondere liebe ich die Teile 7, 8, 10, 15 und Type-0 und hoffe euch ein wenig in diese Welten entführen zu können. Ebenfalls könnt ihr euch auf eine menge Eventberichte von mir freuen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*