FFXIV: Unstetes Gewölbe – Aloalo – Linker Weg

  1. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Die Unterstadt von Sil’dih – Allgemeines
  2. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Die Unterstadt von Sil’dih – Rechte Tür
  3. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Die Unterstadt von Sil’dih – Mittlere Tür
  4. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Die Unterstadt von Sil’dih – Linke Tür
  5. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Der Rokkon – Allgemeines
  6. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Der Rokkon – Linkes Portal
  7. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Der Rokkon – Mittleres Portal
  8. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Der Rokkon – Rechtes Portal
  9. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Aloalo – Allgemeines
  10. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Aloalo – Linker Weg
  11. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Aloalo – Mittlerer Weg
  12. FFXIV: Unstetes Gewölbe – Aloalo – Rechter Weg

Hier erfahrt ihr alles was euch auf dem Weg linken Weg auf Aloalo erwartet.

Linker Weg

Schatztruhen

Nicht nur hinterlässt jeder Boss eine Schatztruhe, es können auf diesem Pfad noch weitere bis zu drei Schatztruhen erscheinen.

  • 2x Flinkfuß-Strand (Immer vorhanden)
  • 1x Flinkfuß-Strrand (Neben der letzten Truhe, wenn man Matsya vorgeschlagenen Weg gefolgt ist)
Der Pfad

Auf dem Weg warten immer wieder kleiner Gegner, die kein großes Problem darstellen sollten.

Auf dem ersten großen Platz (1), wartet dann der erste Boss.

Hinweis: Je nach Wetter, das kurz vor der Arena aktiv ist, verändern sich beim Boss einige Mechaniken.

Boss: Quaqua

Allgemein (Wird immer genutzt)

  • Magiefeuer
    Alle Spieler erhalten Schaden.
  • Arkane Armierung
    Es erscheinen drei Energiekugel in der Arena, nachdem der Boss eine Verbindung zu ihnen hergestellt hat, gibt es zwei Mechaniken:
    – Axt = Erreicht die Axt die Energiekugel, erfolgt an dieser Stelle ein kreisförmiger Flächenangriff
    – Ring = Erreicht der Ring die Energiekugel, erfolgt an dieser Stelle ein donutförmiger Flächenangriff
  • Fliederblitz
    Ein kegelförmiger Flächenangriff des Bosses.
  • Arkane Armierung (Kombination)
    Hier erscheinen nun fünf Energiekugeln. Es bewegen sich nun zwei Äxte und drei Ringe auf die Kugeln zu.
    Man positioniert sich hier bei einer der Kugeln zu denen ein Ring fliegt, die zudem weit entfernt von einer Kugel mit einer Axt ist.

Wetter: Gewitter + Regen

  • Arkane Armierung + Kolossgalop
    Der Boss springt an den Rand der Arena. Kurz darauf rennt er viermal in einer geraden Linie durch die Arena.
    Hier wartet man bis er das erste Mal gerannt ist und stellt sich dann an diese Position, damit wird man nicht getroffen.
  • Geheul
    Am Rand der Arena erscheinen vier Drakon-Familare.
    Diese lösen nun versetzt immer wieder kreisförmige Flächenangriffe aus, die sich zur anderen Seite der Arena bewegen.
    Hier wartet man bis vom ersten Drakon ein bis zwei Flächenangriffe ausgelöst haben und begibt sich dann an diese Position.

Wetter: Sonne

  • Arkane Armierung + Hammersprung
    Der Boss platziert in der Arena drei grüne Markierungen, diese werden zudem mit einem, zwei und drei Punkten versehen. In dieser Reihenfolge wird von ihnen ein Rückstoß-Effekt ausgelöst.
    Hier stellt man sich zuerst zur Markierung mit einem Punkt und lässt sich dann von dort zur Markierung mit den zwei Punkten stoßen und von dieser zu der mit den drei Punkten.
  • Geheul
    Es erscheinen zwei Anala-Familare.
    Sie erzeugen zwei geradlinige Flächenangriffe, die sich nach links und rechts durch die Arena bewegen.
    Hier wartet man zuerst das erste Auslösen ab, stellt sich dann an diese Position. Wartet dann das nächste Auslösen ab und stellt sich wiederrum an diese Position, um weiteren Angriffen zu entgehen.

Die Attacken wiederholt er solange, bis alle Gruppenmitglieder Kampfunfähig sind oder der Boss besiegt ist.

Damit ist der Weg zum nächsten Strandabschnitt nun frei.


Naturschutzberichte Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3  & Nr. 4

Nach dem ersten Boss entdecken wir eine kleine Angelstelle (2), je nachdem wie man hier vorgeht, schaltet man Naturschutzberichte frei:

  • Nr. 1
    Nicht Angeln (Antwort 1) (3) und nicht dem Lalafell helfen (4)
  • Nr. 2
    Nicht Angeln (Antwort 1) (3) und dem Lalafell helfen (4)
  • Nr. 3
    Angeln lassen (Antwort 2) (3), den Köder vom Sandhaufen anreichen (4)
  • Nr. 4
    Angeln lassen (Antwort 2) (3), den Köder vom Stein anreichen (5)

Es geht nun den Weg weiter entlang, bis zum finalen Boss (5).

Boss: Ketuduke

Je nach Weg den man genommen hat und welche Aktionen auf diesen folgen, verändern sich die Mechaniken des Bosses.

Allgemein (Wird immer genutzt)

  • Schrei der Gezeiten
    Alle Spieler erleiden Schaden.
  • Quellkristalle
    Es erscheinen Kristalle in der Arena:
    – Kugel = Um diese Kristalle wird ein kreisförmiger Flächenangriff gewirkt
    – Block = In Richtung der langen Seite, wird ein geradeliniger Flächenangriff durch die Arena ausgelöst
  • Quellkristall + Blasennetz + Flossentaifun 1
    Zuerst erscheinen wieder Kristalle in der Arena, von diesen wird einer in eine Blase eingehüllt. Dieser wird dann in Windrichtung um zwei Felder in der Arena verschoben, dann lösen die Kristalle aus.
  • Streublasen
    Von der Mitte der Arena aus bewegen sich Wasserwände zum Rand der Arena. Diese ziehen auf zwei Feldern hintersich einen Flächenangriff hinterher, wird man von diesem getroffen, sobald er auslöst, erhält man einen Verwundbarkeits Debuff.
  • Kreis der Zwiegezeiten
    Der Boss erzeugt einen kreisförmigen Flächenangriff um sich herum
  • Kreis der Gezeiten
    Der Boss erzeugt einen donutförmigen Flächenangriff um sich herum
  • Hydro-Bombo
    In der Arena erscheinen mehrere Flächenangriffe
  • Quellkristall + Blasennetz + Flossentaifun 1
    Es erscheinen nun beide Arten von Kristallen, ein Block sowie zwei Kugel Kristalle werden in eine Blase eingehüllt. Diese werden nun in Windrichtung um zwei Felder verschoben und lösen dann, entsprechend ihre Mechanik aus.
  • Hydro-Schlag
    Der Spieler erleidet hohen Schaden.
  • Pusteblasen
    Am Rand der Arena erscheinen Wasserblasen, die sich in einer gerade Linie durch die Arena bewegen. Diesen muss man ausweichen.

Nicht geangelt + Lalafell nicht geholfen

  • Quellkristalle + Blasennetz + Flossentaifun + Apa-Beschwörung
    Zuerst erscheinen wieder Kristalle in der Arena, von diesen wird einer in eine Blase eingehüllt. Dieser wird dann in Windrichtung um zwei Felder in der Arena verschoben, dann lösen die Kristalle aus.
    Zusätzlich erscheint der Lalafell und beschwört ein Apa, diese stellt zu einem Spieler eine Verbindung her, man muss ich hier von ihm entfernen, bis sie die Linie verändert.

Nicht geangelt + Lalafell geholfen

  • Flutwelle
    Eine Flutwelle überschwemt die Arena, hier begibt man sich an den Rand und lässt sich in Richtung der Pfeile in die Arena stoßen.
  • Quellkristalle + Apa-Beschwörung + Anila-Beschwörung
    Es erscheinen zwei Block-Kristalle in der Arena. Von diesen wird jedoch keiner weggestoßen.
    Zusätzlich erscheint der Lalafell und beschwört ein Apa sowie Anila. Durch das Apa entstehen Blassen in der Arena, hier positinoert man sich direkt unter einer Blase die Nah an der Fläche in der Mitte liegt. Das Anila führt in seine Blickrichtung einen Windstoß aus, so gelangt man sicher weg von den Blöcken und betritt nicht die Fläche in der Mitte der Arena.

Geangelt + Köder vom Sandhaufen

  • Brüllen + Blasennetz + Aufwind + Auspeitschung
    Neben dem Boss erscheinen zwei Aloalo-Zaratan, in Richtung des Pfeils führen sie einen Flächenangriff aus, der die Hälfte der Arena trifft. Eine der beiden Zaratan wird in eine Blase gehüllt, mittels eines Aufwindes, wird diese Zaratan in die Luft geschleudert und ihr Auspeitenangriff wird unterbrochen. Hier stellt man sich genau vor die Zaratan, die in die Luft geschleudert wird.

Geangelt + Köder vom Stein

  • Brüllen + Blasennetz + Aufwind + Auspeitschung
    In der Mitte der Arena erscheint ein Aloalo-Ogerbon. Kurz darauf erscheinen mehrere Blasen in der Arena, zu einer von diesen begibt man sich nun und lässt sich einsaugen. Der Orgerbon lädt nun einen Flächenangriff auf, zeitgleich erzeugt der Boss einen Aufwind, wodurch die Blasen nun hochgeschleudert werden. Dadurch entgeht man dem Angriff des Ogerbon.

Die Attacken wiederholt er solange, bis alle Gruppenmitglieder Kampfunfähig sind oder der Boss besiegt ist.

 

Damit habt ihr den linken Weg von Aloalo abgeschlossen!

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Stefan 1251 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*