Final Fantasy VII Remake erreicht Gold-Status

Gestern erschien nicht nur die Demo zum Final Fantasy VII Remake, sondern auch die Meldung über den erreichten Gold-Status. Das Spiel ist also fertig und bereit für die Druckerpresse!

Abgesehen vom verschobenen Releasedatum, gab Tetsuya Nomura bekannt, dass es keine weiteren Verzögerungen mehr geben wird. In einem Interview, sagte Nomura außerdem, auf die Frage nach dem Fortschritt der Entwicklung des Spieles, dass er und sein Team „einige Zeit hatten, um die Qualität des Endprodukts zu verbessern“. Aber bis jetzt haben sie „es bereits gemeistert, so dass es keine weitere Verzögerung gibt“.

An diesem Punkt können sich die Fans darauf verlassen, dass Final Fantasy 7 Remake endgültig am 10. April 2020 erscheinen wird. Der April wird dann die langen Jahre abschließen, die die Fans seit der ersten Ankündigung des Spiels im Jahr 2015 warten mussten.

Quelle: gamerant

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1504 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*