CU/FFXIV: Team-Interviews #2

FFXIV Meteor Logo
  1. CU/FFXIV: Team-Interviews #1
  2. CU/FFXIV: Team-Interviews #2
  3. CU/FFXIV: Team-Interviews #3
  4. CU/FFXIV: Team-Interviews #4
  5. CU/FFXIV: Team-Interviews #5

CU/FFXIV: Team-Interviews #2


Habt ihr euch schon mal gefragt, welche CU-Redakteure FFXIV spielen? Oder ob/wen ihr im Spiel bereits angetroffen haben könntet? Welche Klassen sie gerne spielen und wo sie öfters zu sehen sind?
In den nächsten Wochen erfahrt ihr die Antworten auf genau diese Fragen.

Heute ist FFTCG– und Merchandise-Hase Dee dran. 🙂


Wie heißt dein Charakter und auf welchem Server findet man dich?

Charakter: Asterion Odin

Früher hieß ich Asteria Odina, aber aus Gründen (1. weil ich männlicher Viera wurde und wohl auch bleibe und 2. weil ich nicht mehr hemmungslos von Hinz und Kunz angegraben werden wollte), hab ich mich geschlechtsbedingt umbenannt – damit es passt und nicht komisch ist. Ich finde meinen Charakter auch sehr ansehnlich mit den Grundfarben, die ich seit Beginn meines Abenteuers immer beibehalten habe (egal, welche Rasse).
Mittlerweile glauben wohl viele (hauptsächlich männliche) Spieler, dass ich gay bin, und werde in Ruhe gelassen – Win Win.

Server: Phoenix

Einmal Phoenix, immer Phoenix.
Als ich das Spiel in 2013 startete, wusste ich nicht, dass der Server als „Franzosen-Server“ galt.
Dem Spielspaß Abbruch getan hat das nie und spätestens seit den neueren Servern Twintania und Alpha, sowie dem Datenzentrumsplit trifft das auch nicht mehr wirklich zu.

 
FFXIV Dee Portrait BLU

In welchem Stadtstaat hast du dein Abenteuer begonnen und warum?

Stadtstaat: Gridania

… weil ich nach einigen MMO-Erfahrungen (meist Dualklingen, wie Assassinen oder Schwertkämpfern) unbedingt was Anderes austesten und Dragoon werden wollte und

… weil mir das Ambiente in der Charaktererstellung mehr zusagte, als das kühler wirkende Limsa oder das robuste Ul’Dah.

 
FFXIV Gridania Artwork

Welche Klasse/n spielst du?

Gelehrter, Krieger, Dragoon.
Gelehrter für faktisch jeden Kram. (Mittlerweile) Krieger, wenn die Queue als Heiler nicht schnell genug poppt (und ich mechanikentaktisch sicher genug bin, mir zuzutrauen, die Gruppe nicht mit einem Tankbuster ins Nirvana zu schießen). Dragoon mittlerweile nur noch im PVP.

Gelehrter war meine zweite Heilerklasse (nach Weißmagier), da ich aber damals in ARR-Raidzeiten genötigt wurde, Schildheiler zu spielen (neben Dragoon und Paladin – Kudos an dieser Stelle an meine ehemalige ausnutzende Raidgruppe), hab ich mich damit erst arrangiert und dann die Klasse lieben gelernt.

Krieger war meine erste Tankklasse, da ich Fähigkeiten für den Dragoon brauchte… zwischendurch war ich eher als Paladin (Heavensward, Stormblood) oder  Revolverklinge (Shadowbringers, Endwalker) unterwegs, aber es zog mich vor ein paar Monaten einfach wieder auf den „Nobrainer“-Tank… einfach weil ich kann und will.

Meine Startklasse Dragoon spiele ich mittlerweile hauptsächlich nur noch im PVP und Solo-Syncs. Die Klasse macht mir nach wie vor Spaß, aaaaaaaaaber ich brauch ein bisschen mehr in vor allem Raids und Extrem-Modes als 1, 2, 3 und darauf hoffen, geheilt zu werden. (Zu meiner Verteidigung: Ich war nie einer der Floortanks, die in jeden AoE reinspringen…)

Nebenbei bin ich zusätzlich noch auf Blaumagier und Sammel-/Craftklassen unterwegs.

 
Gelehrter
Krieger
Krieger
Dragoon
FFXIV Dee Portrait DRG

Welche ist deine Lieblingsklasse – was magst du an ihr?

Gelehrter.
Früher war es mal Dragoon, aber da ich in ARR Raidheal werden musste, war meine Wahl begrenzt auf Schildheiler… damals gab es nur einen.
Zwischendurch war ich auch Raid-Schild-Astrologe (Stormblood), da Gelehrter in dem Addon mies war, aber es zog mich zu Shadowbringers wieder zurück. Mit dem Weiser kann ich auch maximal wenig anfangen – ist meiner Meinung nach wie Weißmagier: Eine Klasse für Dullies.
Auch wenn der Gelehrte wie das ungeliebte Kind der Entwickler auf mich wirkt :-X im Bezug auf Klamotten- und Waffendesign, sowie Fähigkeiten (Beispiel: Speedbuff. Fluch und Segen. Für: Mitigation, Gegen: Dragoon AKA Stefan rennt aus Schock über den Rückenwind von der Plattform), aber Liebe ist Liebe ist Liebe.
Ein Hoch auf Glamourmöglichkeiten!

 
FFXIV Gelehrter

… und welche deine absolute Ignorier-Klasse und warum?

Schwarzmagier!

Dumm rumstehen und gut aussehen kann jeder Depp vom Dienst. Wie einige Exemplare Weißmagier und Weiser 😉
Ich hab im ersten „Eorzean Symphony“- Konzert damals in Dortmund so hart Tränen gelacht, als auf der Leinwand der Schwarzmagier im AoE bei Ultima verreckt ist! Drin rumgestanden, zack aus dem Leben geschossen. Karma!

 
FFXIV Schwarzmagier

In welchem Areal/In welcher Stadt trifft man dich oft an?

Aktuell Ul’dah, da ich da zur Zeit PVP-technisch liiert bin.
Das wird leider auch noch eine Weile so sein, da ich noch einige (viele) Siege benötige, bevor ich wieder nach Gridania wechseln kann.

 

 
FFXIV Ul’dah

Andernfalls im Wohngebiet meines Hauses, Apartments, meiner FC oder Stefans Haus (alles im gleichen Bezirk in Empyreum) oder Limsa, weil ich da schneller vom Ätheriten an die Krämerklingel kommt (Cross-Server-/Datenzentrum-Einkaufen).

 
FFXIV Empyreum

Welchen NPC magst du am Liebsten?

Estinien Varlineau!

Nichts geht über meine erste Liebe in diesem Spiel… Ich liebe ihn seit Sekunde Eins seines Erscheinens. Und was habe ich ewig gefiebert, sein Gesicht zu sehen nach all den coolen Artworks in Rüstung. Und als dann klar war, dass er dauerhaft bleibt und ich ihn im Trust-System nach Belieben mitschleifen kann, war eh alles vorbei. Ich mag auch, dass Alphinaud eine Art großen Bruder in ihm sieht und sich einiges abguckt – hoffentlich nur nicht die Eigenart, überteuerten Unsinn zu kaufen.
(Ich mag nur den aktuellen Hype um ihn nicht – so als hätte er für die meisten vorher null existiert, dann wird einmal ein bisschen Haut gezeigt und zack ist halb Reddit voll mit Fanfiction. Aber das sind typische Mode-Erscheinungen, die gehen Gottseidank wieder vorbei.)

(Im FFTCG sind Estiniens Karten meine absoluten Lieblingskarten, auch wenn die aktuelle Full Art-Karte megateuer und (noch) nicht in meinem Besitz ist (weil ich sie selbst leider nicht gezogen habe)… Ich schweife ab…)

 
FFXIV Estinien
FFTCG 20-088L FA

Ich mag auch Aymeric de Borel, aber leider kam der Gute seit Heavensward nur noch als Randnotiz vor und hat glaub ich genug zu tun, Ishgard wieder flott zu kriegen, als dass wir ihn weiterhin viel erleben werden. *seufz*
Sein Kostüm sieht an meinem Charakter übrigens mega merkwürdig aus.

(Im FFTCG hat er bisher leider nur eine einzige Karte.)

 
FFXIV Aymeric

… und welcher ist dein absoluter Hasscharakter?

Urianger Augurelt >_>

Was ein Trottel! Ehrlich.
Erst kommt er nicht aus dem Knick und wenn er es dann schafft, nachdem bereits x Personen verreckt sind, strahlt er als Astrologe rum und kriegt‘s immer noch nicht hin, ordentlich zu heilen… Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!
Er hatte sehr niedliche Momente, sehr kurze niedliche Momente, aber ich war auch froh, als es anderswo storytechnisch weiterging. Als Lopo-Papa macht er sich aber ganz gut.

 
FFXIV Urianger

Wie sieht dein normaler FFXIV-Zockertag aus?

Unter der Woche nicht viel: Gehilfen checken, Dailys, Weeklys und Stefan in Inhalte schleifen.
Am Wochenende: je nachdem, ob/was ich was vorhabe und mit wem. Faktisch: Alles oder nichts.
In letzter Zeit bin ich aber wegen RL-Verpflichtungen weniger online bzw. meist AFK – das wird sich auch noch bis Mitte November leider nicht ändern.

 
FFXIV Dee 1

Was gefällt dir im Spiel am Besten und warum?

Glamour! Ich kenne noch die „alten“ Zeiten, als es das nicht gab. Die Möglichkeiten, die es jetzt gibt, sind super (auch wenn ich mir manchmal wünschen würde, dass es manche Klassenrestriktionen nicht geben würde). Und in Folge dessen auch die Portraits/Abenteurerpässe. Ich lieb‘ es, mit den Posen und Effekten rumzuspielen.

Die Musik! Gold!
Ich liebe fast jedes Stück, ich kann die meisten Songs mitsingen – sogar die Nuscheligen in erfundenen Sprachen… und nein ich rede nicht über „Tacos“, weil wer auch immer den Mist angeblich verstanden hat, hatte zu viel im Tee. Oder zu wenig 😀

…und was am Schlechtesten und warum?

Praktisch:
Nörgler, Störenfriede, beleidigende Personen, (imaginäre) Schwanzvergleicher, Trolle, Im-Inhalt-(E)RPler und Leute, die das Spiel ohne Tools nicht einen Schritt weit spielen können.
Ich muss glaub ich nicht näher ausführen, was manchmal für degenerierte Individuen im Spiel rumwuseln, oder? Wir haben sicher alle den ein oder anderen getroffen. Hey, ich schließe nicht aus, dass auch ich dem ein oder anderen auf den Sack gegangen bin – und wenn es „nur“ war, weil die Krone neben meinem Namen stand und ich den Inhalt kommentarlos verlassen hab.

Technisch:
Nicht viel. Bugs werden super schnell behoben, Abuser zeitnah bestraft.
Spieltechnisch sehe ich wenig, das mir nicht gefällt… aaaaaaaaaber:
Ich hätte gern mehr Möglichkeiten für Konsolenspieler wie mich. Dazu unter Frage 14 mehr.

Welches Addon fandest du bisher am Besten und warum?

Das Dragoon-Addon:

Heavensward.

Ich liebe Drachen.
Ich liebe den Mix verschiedener Drachenmythen.
Ich bin ein Estinien-Fangirl.
Noch Fragen?

 
FFXIV Heavensward Revenge of the Horde

… und welches am Schlechtesten und warum?

Raubahn Extreme AKA Stormblood. I survived it.
Leider hat das Addon für mich absolut nicht gefetzt.
Ich mochte Hien als Charakter und Lyses Entwicklung, die Prüfungen waren cool, die Musik sowieso – aber storytechnisch war es halt einfach… ätzend.
Und wie ich jedes Mal dachte: „Können wir Zenos nicht einfach Sandförmchen zum Spielen geben?“
Aber dann wär das Ganze ja schneller vorbei gewesen als gedacht und Zenos hat ja halbwegs noch die Kurve bekommen… oder so. Aber dieses Addon war für mich so endträge – und ich war Raid-Schild-Astrologe, weil Gelehrter für mich nicht spielbar war. Wäh!

 
FFXIV Stormblood A Requiem for Heroes

Welche Funktionen (Layout, Fähigkeiten, Macros, etc) würdest du dir zukünftig wünschen?

Tatsächlich hätte ich gern ein paar Funktionen, die über Drittpartei-Tools oder Webseiten möglich sind.
Das würde sicher den Konsolenspielern einiges erleichtern. (Nur weil ich Tools-deren-Namen-ich-nicht-nennen-möchte nicht mag und auch nicht nutze, heißt das nicht, dass ich nicht weiß, was sie hergeben.)

  1. Eine Mobhilfe in Tiefen Gewölben.
  2. Ingame-Alarme für verschiedene Abbau-Nodes. Ja, es gibt eine Alarmfunktion, aber die ist nicht praktikabel für mehrere Alarme. Weil die sich gegenseitig abschalten (wehe, man geht in Inhalte zwischendurch!) oder überschreiben – die Funktion hab ich ganze zehn Minuten getestet und dann war ich wieder auf Teamcraft klicken.
  3. Eine Funktion, um Gehilfen mit nur EINEM Klick loszusenden/Loot anzunehmen, statt jeden einzeln anzutackern (ich hab zehn von der Sorte mit unterschiedlichen Jobs: 2 Botaniker, 2 Miner, 2 Fischer, 4 Gelehrte… ich bin manchmal traumatisiert, wenn ich vergesse, wohin ich sie senden wollte).
  4. Das Ausblenden anderer Spieler! Wäre SUPER nett, vor allem zu Patch-Tagen. Auch wenn ich als Controller-Spieler den Vorteil habe, andere Spieler per direkten Buttonklick auf den NPC ignorieren zu können, aber: Muss ich wirklich die Horde sehen, die NPCs absichtlich AFK blockiert? (Im Übrigen, wer das lustig findet: Man kann das reporten und wenn ihr mehrfach reportet werdet oder das mehrmals macht = Hallo Temp-Ban. Ist es den Troll wirklich wert?)
  5. Ich hätte auch gern eine Funktion, Begleiter und Chocobos ausblenden zu können. Da ich sehr viele S-Ränge und A-Trains mache, kann man sich vorstellen, was da manchmal abgeht und nicht sehen möchte.

 
FFXIV Dee Portrait SCH

Vielen Dank für deine Zeit 🙂

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Dee 743 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders, der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG (Sammelsucht ole).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*