FFXIV: Pandæmonium – Zehnter Kreis

  1. FFXIV: Pandæmonium
  2. FFXIV: Pandæmonium – Erster Kreis
  3. FFXIV: Pandæmonium – Zweiter Kreis
  4. FFXIV: Pandæmonium – Dritter Kreis
  5. FFXIV: Pandæmonium – Vierter Kreis
  6. FFXIV: Pandæmonium – Fünfter Kreis
  7. FFXIV: Pandæmonium – Sechster Kreis
  8. FFXIV: Pandæmonium – Siebter Kreis
  9. FFXIV: Pandæmonium – Achter Kreis
  10. FFXIV: Pandæmonium – Neunter Kreis
  11. FFXIV: Pandæmonium – Zehnter Kreis
  12. FFXIV: Pandæmonium – Elfter Kreis
  13. FFXIV: Pandæmonium – Zwölfter Kreis
  14. FFXIV: Pandæmonium – Neunter Kreis (episch)

Athena hat es bereits angekündigt, wir werden auf einen weiteren Freund treffen. Vor den Toren der letztens Kammern des Pandaemonium treffen wir nun auf diesen Freund, es ist Themis, auch ehr wurde aus Gedanken geform und ist nun dank der Gedankenkontrolle von Athena einer unserer Gegenspieler.

Doch nicht nur er stellt sich uns in den Weg, es wartet das Pandaemonium selbst!

Freischalten
  • Stufe: 90
  • Gegenstandsstufe: 615
  • NPC: Lahabrea
  • Position:
    Atiaskop (X: 11.8 | Y: 11.3)

Start-Quest:
Pandaemonium erwacht

Nebenquest abgeschlossen:
Der Seelenfresser

Mechaniken
Spucknetz 1 Spucknetz 1
Drei Spieler erhalten eine Markierung die Flächenschaden verursacht. Sie müssen sich in der Arena verteilen. Zudem muss hier darauf geachtet werden, dass sie nicht zu nah an anderen Spielern stehen, da zu diesen dann eine Verbindung aufgebaut wird. Löst der Flächenschaden aus und eine Verbindung besteht, so werden diese Spieler mit Fäden vernbunden und sind solange Bewegungsunfähig, solange andere Spieler diese Verbindung trennen, indem sie durch die Fäden hindurchlaufen. Ebenfalls dürfen die Spieler mit den Markierungen auch nicht zu nah an den vier Pfählen in der Arena stehen, da auch zu diesen eine Verbindung hergestellt werden kann. Durch die Verbindung zwischen den Spielern, erhalten diese zudem Schaden, werden die Verbindungen nicht getrennt, so werden diese Spieler Kampfunfähig.

Pandaemonische Säule 1 Pandaemonische Säule 1
Es erscheinen sechs Säulen in der Arena, bei jeder Säule muss sich mindestens ein Spieler aufhalten. Im Anschluss manifestieren sie die Säulen und schießen Ketten in den Boden, innerhalb dieses Bereiches kommt es zu Flächenschaden. Man sollte also nicht zu nah an den Türmen stehen.

Ultima Ultima
Alle Spieler erhalten Schaden.
Pandaemonische Säule 2 Pandaemonische Säule 2
Wieder erscheinen sechs Säulen in der Arena, bei jeder Säule muss sich wieer mindestens ein Spieler aufhalten. Im Anschluss manifestieren sie die Säulen und kleine Drohnen erscheinen über ihnen, diese lösen donutförmigen Flächenschaden aus. Man sollte also direkt unter ihnen stehen oder weit genug weg.

Pandaemonischer Kollaps Pandaemonischer Kollaps
Ein Spieler erhält eine gelbe Markierung. Hier müssen sich nun alle Spieler versammeln, an der Spietze vorangestellt mindestens ein Verteidiger, da hoher Schaden erfolgt.

Seelengreifer Seelengreifer
Einer der Verteidiger erhält eine rote Markierung. Hier muss sich nun der zweite Verteidiger mit dazubegeben, da großer Schaden erfolgt. Außer den Verteidigern sollte sich keine weiterer Spieler bei der Markierung aufhalten.

Großnetz Großnetz
Mehrere Flächenerscheinen in der Arena, diese verursachen Schaden wann man sich in ihnen aufhält. Sie stellen nun auch eine Verbindung mit den anderen beiden Bereichen der Arena her.

Spucknetz 2 Spucknetz 2
Vier Spieler erhalten eine Markierung die Flächenschaden verursacht. Sie müssen sich in der Arena verteilen. Zudem muss hier darauf geachtet werden, dass sie nicht zu nah an anderen Spielern stehen, da zu diesen dann eine Verbindung aufgebaut wird. Löst der Flächenschaden aus und eine Verbindung besteht, so werden diese Spieler mit Fäden vernbunden und sind solange Bewegungsunfähig, solange andere Spieler diese Verbindung trennen, indem sie durch die Fäden hindurchlaufen. Ebenfalls dürfen die Spieler mit den Markierungen auch nicht zu nah an den vier Pfählen in der Arena stehen, da auch zu diesen eine Verbindung hergestellt werden kann. Durch die Verbindung zwischen den Spielern, erhalten diese zudem Schaden, werden die Verbindungen nicht getrennt, so werden diese Spieler Kampfunfähig.

Pandaemonischer Strahl Pandaemonischer Strahl
Die Augen des Bosses beginnen zu glühen und er schaut auf die linke oder rechte Seite der Arena. In der Blickrichtung erfolgt kurz darauf ein Flächenangriff auf die gesamte Seite der Arena.

 

Kopf links
Kopf rechts
Teilungstrahl Teilungstrahl
In der Mitte der Arena erscheint ein großer Flächenangriff, diesen sollte man meiden. Um diesen herum bauen sich nun weitere kegelförmige Flächenangriffe auf. Her stellt man sich neben den ersten Flächenangriff, wartet bis dieser ausgelöst hat und stellt sich dann auch diese Position, um so den anderen Angriffen zu entgehen.

Himmelssturz Himmelssturz
Im der Mitte der Arena erscheint ein großer Flächenangriff, der sich ausweitet und die gesamte Fläche bedeckt. Hier muss man nun auf einer der Plattformen links oder rechts ausweichen, am besten auf diese, die noch mittels Netz verbunden ist. Läuft man über die grüne Fläche, so erhält man einen Debuff, der über kurze Zeit immer wieder Schaden verursacht.

 

Höllenpein der Tiefe Höllenpein der Tiefe
Zuerst gibt es mehrfachen Schaden auf alle Spieler. Dann folgt ein Rückstoß-Effekt, hier begibt man sich an den Rand der Arena direkt vorne beim Boss, damit man nicht von der Plattform gestoßen wird.

Übler Schritt Übler Schritt
Zwei Säulen mit einer roten markierung erscheinen, zu diesen dürfen sich nur die Verteidiger stellen

 

 

Ab jetzt wiederholen sich alle Mechaniken, bis der Boss besiegt ist oder die Zeit abläuft.

 

Belohnungen
Truhe 1 (Inhalt x1)

  • Anabaseischer Helm
  • Anabaseischer Rüstung
  • Anabaseischer Helm
  • Anabaseischer Armreif
Truhe 2 (Inhalt x1)

  • Anabaseischer Chausses
  • Anabaseischer Panzerhandschuhe
  • Anabaseischer Beinschienen
  • Anabaseischer Armreif
Sonstiges

  • Allagische Steine der Kausalität: 20
  • Allagische Steine der Komödie: 10
  • Notenrolle: One Amongst the Weary

 

Glückwunsch, damit habt ihr den zehnten Kreis des Pandaemonium-Raids abgeschlossen!

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Stefan 1251 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*