FFXIV: 73. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung

  1. FFXIV: Fan Festival 2021 – Keynotes Zusammenfassung
  2. FFXIV: 64. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  3. FFXIV: 65. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  4. FFXIV: 66. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  5. FFXIV: Endwalker – Media Event Zusammenfassung
  6. FFXIV: 67. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  7. FFXIV: 68. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  8. FFXIV: 69. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  9. FFXIV: 70. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  10. FFXIV: 71. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  11. FFXIV: 72. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  12. FFXIV: 73. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung
  13. FFXIV: 74. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung

FFXIV: 73. Brief des Produzenten Live – Zusammenfassung


Herzlich Willkommen zu unserer Zusammenfassung des 73. Brief des Produzenten Live von FINAL FANTASY XIV!

In diesem Brief des Produzenten Live werden folgende Themen behandelt:

  • Rückblick auf Patch 6.2
  • Übersicht zu Patch 6.25
  • Einblick in die Arbeit des Szenario-Teams

Der Livestream zu diesem Brief des Produzenten Live ging von 6:30 Uhr bis 8:30 Uhr.

In unserer Zusammenfassung, behandeln wir nur die ersten beiden Punkte. Den zweiten Teil, werden wir im Laufe des Tages in einem eigenen Artikel veröffentlichen.

Im Rahmen des 14-stündigen Marathon-Livestreams begrüßen uns Naoki Yoshida und Toshio „Foxclon“ Murouchi wiedereinmal zu frühren Morgenstunden an einem Samstag zu einem weiteren Brief des Produzenten Live.

 

Release Patch 6.25

Patch 6.25 erscheint am 18. Oktober 2022!

 

Rückblick Patch 6.2

  • Warum wurde die Prüfung „Babarizia“ erst mit dem Patch enthüllt und welche Absichten stecken hinter der Reihenfolge?
    • Jeder Spieler soll die Geschichte genießen, es soll aufregend sein, wenn man sie durchläuft und Dinge nach und nach herausfindet, das ist der Hauptgrund. Wir haben beabsichtigt, dass die Spieler sich fragen sollen: „Wer ist der Nächste? Muss das nicht dieser oder dieser sein, oder? Und wie immer wird es Raum für jeden geben, sich vorzustellen, wie wir Charaktere aus anderen FF-Spielen, in diesem Fall FFIV, in die Welt von FFXIV bringen.
  • Wie wurde der Kampf gestaltet? Wir haben einen sehr rasanten Kampf, der dich mit einer Mechanik nach der anderen in einem hohen Tempo trifft.
    • Ahhh, ich bemühe mich wirklich, ernsthafte Antworten zu geben, und ich kann es einfach nicht, wenn ich dich so dasitzen sehe (siehe Bild vom Anfang der Zusammenfassung). Die letzten Kämpfe konzentrierten sich mehr auf das Lösen von Rätseln, also wollten wir mit einem auf schneller Ausführung basierenden Stil etwas in eine andere Richtung gehen. Die Mechanik, bei der man im Kreis gefesselt wird? Mit den Haaren? Wir hatten so viel Mühe, das zu entwerfen. Als ich es zum ersten Mal gespielt habe, wollte ich den Kreis verlassen, ich denke, das ist das Erste, was die meisten Spieler versucht haben werden. Und dann wird man wieder zurückgezogen? Es war schwierig, klar zu machen, dass man innerhalb des Kreises bleiben muss.
  • Pandaemonium
    • F: Die Spieler waren begeistert, dass Lahabrea zurückkehrte und sogar während des Kampfes zu Wort kam.
      Y: Bis Patch 6.0 konnten wir die meisten Ascien ansprechen…. Abgesehen von Lahabrea… Er hatte einen frühen Abgang, aber wir hatten das Gefühl, dass wir noch ein wenig tiefer eintauchen sollten. Ich wusste nicht einmal, dass wir Texte für ihn haben, bis ich das Spiel getestet habe. Meine erste Reaktion war: „Oh, wir haben zusätzliche Texte für ihn?“, und mein Team antwortete: „Hehe, ja, wir haben sie gerade hinzugefügt! Wir versuchen immer, unser knappes Budget einzuhalten, aber dank des jüngsten Erfolgs waren wir in der Lage, ein wenig mehr zu investieren.
  • Pandaemonium – Episch
    • F: Dies war das erste Mal, dass wir die epischen Inhalte eine Woche später veröffentlicht haben (abgesehen von der Veröffentlichung der Erweiterung) und das Feedback scheint sehr positiv gewesen zu sein.
      Y: Ja, danke an alle für die Zusammenarbeit. Ich habe auch viel in den Foren gelesen, was meint ihr? Sollten wir das so beibehalten? Es gab Befürchtungen, dass sich die neue selbst hergestellte Ausrüstung sich überhaupt nicht verkaufen würde, aber wenn man sich die Daten ansieht, gibt es Welten, auf denen viel mehr Ausrüstung verkauft wurde als zuvor. Wir sind gerade dabei, alle Daten, die wir zu diesem Thema gesammelt haben, zu überprüfen, aber wir tendieren dazu, die Veröffentlichung von epischen Inhalten so beizubehalten.
      M: Mit ein paar weiteren Anpassungen, möglicherweise?
  • Job Anpassungen
    • F: Wir haben viele Rückmeldungen zu den Job Anpassungen und unseren Erklärungen erhalten.
      Y: Wir wollen weiterhin unsere Gedanken erläutern und erklären, was zu den spezifischen Anpassungen geführt hat. Einige Dinge sind aus dem Zusammenhang gerissen worden, und um diese besser zu erklären, wollen wir hier mehr ins Detail gehen. Die Daten, die wir haben, können sich von den Daten unterscheiden, die die Akteure betrachten.
      F: Ein sich entwickelnder Prozess?
      Y: Nur Zahlenanpassungen für die Jobs in 6.25, einige mehr in 6.28. Wir haben die Größe der Hitboxen erhöht, damit Nahkämpfer den Boss ohne Verluste treffen können, aber dadurch ist die Balance zwischen Fernkampf und Nahkampf gestört. Also werden wir einige Zahlen anpassen. Anpassungen bei Fertigkeiten werden nicht vor 6.3 erfolgen.
  • PvP
    • Y: Seit der Einführung von Crystalline Conflict, ist PVP sehr beliebt. Job-Anpassungen hier werden in 6.28 folgen. Eine PvP-Anpassung, die in 6.25 passieren wird, ist die Paladin Abdeckung, wir werden das System hier ändern.
  • Inselparadies
    • F: Wie ist der aktuelle Stand von Island Sanctuary und was sind die Zukunftspläne?
      Y: Ich wurde von der japanischen Community gefragt: „Weißt du überhaupt, was langsames Leben ist? Spieler aus Übersee genießen im Allgemeinen Inhalte in ihrem eigenen Tempo, aber japanische Spieler haben diese Tendenz, jede Aufgabe zu erledigen, wenn sie sie sehen, und versuchen, die Art und Weise, wie sie sie erledigen, zu optimieren. Spieler sehen einen leeren Terminkalender im Workshop und haben das Bedürfnis, ihn mit etwas zu füllen, aber besonders in Übersee sehen wir, dass Spieler ihre Insel nur alle paar Tage besuchen. Es gibt auch das Feedback, dass die Spieler ihre Inseln freier gestalten und ihre individuelle Insel hervorheben wollen. Wir wussten, dass das passieren würde, aber es ist sehr schwierig, das umzusetzen. Wir versuchen, den Spielern die Möglichkeit zu geben, Gartenhäuser auf ihrer Insel zu platzieren. Wir haben noch keinen Zeitplan für die Veröffentlichung dieser Funktion, aber wir versuchen es.
  • Mode-Accessoires
    • Der Nachteil, dass die Mode-Accessoires so sind, wie sie jetzt sind, ist, dass andere Aktionen wie Emotes nicht gleichzeitig ausgeführt werden können, da sie denselben Systemspeicher verwenden. Wir versuchen, dies zu verbessern, aber es wird Zeit brauchen.
  • Feen-Waffen & Raid-Ausrüstung
    • F: Dieser Patch brachte neue Titania-Waffen, gab es auch eine neue Herausforderung bei diesen?
      Y: Seit der Einführung der ultimativen Waffen, bei denen wir versucht haben, sehr auffällige Effekte zu erzielen, hat sich unser Ausrüstungsdesignteam verbessert und die Qualität der Effekte für neue Waffen und Ausrüstungen hat sich stark verbessert. Das Problem mit der Verbesserung…. ist, dass das Feedback der Spieler ebenfalls verbessert wurde.
      F: Ihr habt den Standard zu sehr angehoben?
      Y: … jetzt wurden wir gebeten, eine Option zur Deaktivierung von Waffen- und Ausrüstungs-VFX hinzuzufügen. So einfach ist das allerdings nicht… Ich hatte gestern eine Besprechung über die grafischen Aktualisierungen für 7.0, die es uns ermöglichen werden, die Designs weiter zu verbessern, wir werden uns weiter verbessern.
      F: Bitte gebt uns also weiterhin Feedback, aber bitte seid nett dabei.
      Y: Ich weiß noch, wie die Spieler froh waren, dass sie ihre Ausrüstung färben konnten…. und jetzt wollen alle, dass wir nur bestimmte Teile der Ausrüstung färben können.

 

Übersicht Patch 6.25

  • Release am 18. Oktober 2022
  • Neue Hildibrand Fälle
  • Neue Reliktwaffen, die Manderville-Waffen
  • Neues Stammesvolk „Die Omikrons“
  • Unstetes Gewölbe
  • Kurioses Gewölbe
  • Neues NA Datenzenter „Dynamis“
    • Es wird eine 24 Stunden Wartung geben!
    • 4 neue Server
    • Housing Lotterie startet am 5. November 2022 auf diesen Servern

Details zu diesen Punkten, könnt ihr in der Zusammenfassung des 72. Brief des Produzenten Live nachlesen.

 

Kompletter Brief des Produzenten

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*