FFVII Rebirth: Blut der Königin – Das Spiel

  1. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Das Spiel
  2. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Taktik
  3. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Rang 1-Karten
  4. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Rang 2-Karten
  5. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Austausch-Karten
  6. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Rang 3-Karten
  7. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Boosterpacks
  8. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Die Decks
  9. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Die Spieler: Grasland-Region
  10. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Die Spieler: Junon-Region
  11. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Die Spieler: Shinra-Fähre 8
  12. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Die Spieler: Corel-Region
  13. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Die Spieler: Gongaga-Region
  14. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Die Spieler: Cosmo Canyon
  15. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Die Spieler: Nibelheim
  16. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Die Spieler: Finale Spieler
  17. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Karneval der Karten (Costa Del Sol)
  18. FFVII Rebirth: Blut der Königin – Spezielle Partien (Gold Saucer)

Bei Blut der Königin (eng. Queens Blood) handelt es sich um ein Kartenspiel in Final Fantasy VII Rebirth, es gehört zu einem der Minispiele, nur das sich dieses Kartenspiel fast über alle Kapitel erstreckt.

An fast jedem Ort trifft man auf neue Spieler von denen man, bei einem Sieg, neue Karten erhalten kann, somit wächst die eigene Kartensammlung stetig an.

Doch Karten lassen sich nicht nur gewinnen, auch über Booster-Packs (500 Gil pro Stück), die man bei Krämern oder einigen speziellen Händlern erwerben kann, lassen die Kartensammlung wachsen.
Auch sollte man seine Gold Saucer Punkte in Karten investieren, da man so einige sehr starke Karten erhalten kann.

Neben normalen Partien gegen andere Spieler bieten Costa Del Soll, mit dem Karnevall der Karten und der Blut der Königin Stand, im Wonderment Square, des Gold Saucer einige spezielle Partien bei denen sich ebenfalls sehr starke Karten gewinnen lassen.

Weitere Guides:

Die Karten können auf sechs Decks a 15 Karten aufgeteilt werden, das ein oder andere alternative Deck zu haben kann nie Schaden.

Die Regeln

Gelegt werden die Karten immer im Wechsel.

Aus dem gewählten Deck, werden zu Beginn einer Partie immer 5 Karten zufällig auf die Hand gelegt. Beeinflussen welche Karte man erhält kann man hier nicht, allerdings kann mittels X-Taste die Karte wieder ins Deck gelegt werden.
Startet man die Partie mit der Dreieck-Taste, so werden neue Karten aus dem Deck auf die Hand gelegt.

Die Karten können nun aber nicht einfach wahllos auf das Spielfeld gelegt werden. Dies ist nur auf Feldern möglich, die man auch selbst in einem Besitz hat, diese leuchten dann blau, wenn eine weitere Karte abgelegt werden muss.
Doch auch auf diesen Feldern können die Karten nicht einfach so abgelegt werden, der Rang der Karte und der des Feldes ist nun noch entscheident.

Den Rang kann man bei einer Karte in der oberen linken Ecke finden, den des Feldes durch die Anzahl der Spielfiguren auf ihm.

Feld – Rang 1
Feld – Rang 2
Feld – Rang 3
Karten-Ränge

Hier eine kurze Übersicht über die Ränge der Karten und was sie genau bedeuten.

Karte – Rang 1
Rang 1

Auf diesem Feld können nur Karten mit Rang 1 abgelegt werden. Zu Beginn einer Partie, stehen hier jedem Spieler drei dieser Felder zur Verfügung.

Karte – Rang 2
Rang 2

Auf diesem Feld können Karten mit Rang 1 & Rang 2 abgelegt werden. Karten die benachbarte Felder aktivieren, heben den Rang eines Feldes an.

Karte- Rang 3
Rang 3

Auf diesem Feld können Karten mit Rang 1, Rang 2 & Rang 3 abgelegt werden. Auch hier kann durch andere Karten, die benachbarte Felder aktivieren, der Rang des Feldes angehoben werden.

Andere Werte der Karten

Neben den Rängen besitzt jede Karte noch einen Stärke-Wert, sowie eine Schema-Zeichnung. Was diese bedeuten erklären wir euch hier.

Stärke

Oben rechts auf jeder Karte findet man deren Stärke. Sie gibt den Wert an, der auf die Punkte einer Reihe gut geschrieben werden.
Beispiel:
Stärke = 2, der Reihe werden 2 Punkte angerechnet

Stärke
Schema

Mittig im unteren Bereich jeder Karte findet man ein Schema:
– Weiß: Die Position der Karte selbst
– Grün: Felder die diese Karte aktivieren kann
– Rot: Felder auf die der Effekt der Karte wirkt

Schema
Besondere Karten

Es gibt zwei besonderer Typen bei den Karten, zum einen die Karten die zusätzliche Effekte besitzen und zum anderen Karten die auf bereits platzierte Karten gelegt werden können.

Effekt der Karte
Effekt-Karte

Besitzt eine Karte in der linken unteren Ecke eine Art Sten-Symbol, soe bsitzt diese einen besonderen Effekt. Dieser kann von Verstärkung von anderen Karten, bis hin zur Schwächung von anderen Karten reichen.

Austausch-Karte
Austausch-Karte

Besitzt eine Karte in der oberen linken Ecke keine Angabe zu einem Rang, so kann diese Karte auf einer bereits eigenen abgelegten Karte platziert werden.
Dadurch wird die erste Karte zerstört und durch die neue Karte ersetzt. Auch diese Karten können spezielle Effekte besitzen oder einen höheren Stärke-Wert.

Auf die Effekte einer Karte sollte man immer achten, den sie können nicht nur Vorteile bringen. So kann die Karte an einer falschen Stelle auch die Stärke der eigenen Karten senken und damit dem Gegner in die Hand spielen.

Achtung! Reduziert sich der Stärke-Wert einer Karte auf Null oder darunter, so wird die Karte zerstört.

Diese Karten an der richtigen Stelle eingesetzt, können zum Vorteil sein, da das Feld der zerstörten Karte dadruch in den eigenen Besitz übergehen kann, wodurch schnell neue Möglichkeiten entstehen können.

Blut der Königin – Ränge

Blut der Königin besitzt ein eigenes Rang-System.

Im Rang kann man aufsteigen, indem man eine bestimmte Anzahl an Spielern besiegt. Für einige Ränge ist zudem noch ein Sieg über einen Elite-Spieler nötig.

Hinweis: Bei den Vorgaben zur Anzahl der nötigen besiegten Gegner zählt der Elite-Spieler mit dazu.

Beispiel:
– Sind 9 Spieler gefordert und beim Elite-Spieler handelt es sich um den neunten Spieler, so zählt dieser mit.

Im folgenden eine Übersicht über alle 12 Ränge und wie ihr sie erreicht:

Rang 1: Blutsklave Rang 1: Blutsklave
Direkt zu Beginn
Rang 2: Blutbürger Rang 2: Blutbürger
3 Spieler besiegen
Rang 3: Blutknappe Rang 3: Blutknappe
6 Spieler besiegen
Rang 4: Blutgetreuer Rang 4: Blutgetreuer
9 Spieler besiegen + Elite-Spieler: Cameron
Rang 5: Blutritter Rang 5: Blutritter
12 Spieler besiegen
Rang 6: Blutkommandant Rang 6: Blutkommandant
15 Spieler besiegen + Elite-Spieler: Navalan
Rang 7: Blutbarron Rang 7: Blutbarron
18 Spieler besiegen
Rang 8: Blutgraf Rang 8: Blutgraf
21 Spieler besiegen + Elite-Spieler: Wise 3.0 V2.0
Rang 9: Blutfürst Rang 9: Blutfürst
24 Spieler besiegen + Elite-Spieler: Gina
Rang 10: Blutkönig Rang 10: Blutkönig
28 Spieler besiegen + Elite-Spieler: Lindrehl
Rang 11: Blutrichter Rang 11: Blutrichter
Kreatur des Chaos besiegen
Rang 12: Blutheld Rang 12: Blutheld
Blutrote Königin besiegen
Tipps

Zum Schluss haben wir noch ein paar Tipps für eure Partien:

  • Fügt eurem Deck nicht zu viele Rang 3 Karten hinzu. Gerade zu Beginn müssen erst einmal die Rang 3 Felder geschaffen werden.
  • Legt zu Beginn einer Partie Rang 3 Karten erst einmal wieder zurück ins Deck. Ebenso Rang 2 Karten, wenn es zu viele sind.
  • Austausch-Karten sollten zu Beginn einer Partie ebenfalls erst einmal wieder ins Deck gelegt werden.
  • Achtet auf das Schema euer Karten, sodass sie auch vielseitig einsetzbar sind.
  • Habt immer ein Auge auf die Effekte eurer Karten.
  • Tauscht Karten die gleichen Rang und gleiches Schema, aber einen geringen Stärke-Wert besitzen gegen Karten mit höhrerem Stärke-Wert aus.
  • Spielt gegen andere Spieler um im Spielerrang aufzusteigen und Partien gegen Elite-Spieler möglich werden.

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Stefan 1231 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*