FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 9: Im Sündenpfuhl

Kapitel 9 führt uns in den Wallmarkt, hier tobt das Leben! Zwischen den kriminellen Machenschaften, die hier auf der Tagesordnung stehen, können wir einige witzige Aufträge erledigen.  Ihr lest die Zusammenfassung des Spiels im Verlauf, dabei werden wir unsere Hinweise zu wichtigen Gegenständen, Entscheidungen, Aufträge und Minispiele hinzu schreiben. So könnt ihr das Spiel genießen und verpasst nichts! Gegenstände wie Heiltränke und Co. welche ihr in Kisten findet, werden wir nicht erwähnen. Schaut euch dazu doch unsere Karten an, die euch jeden Schatz anzeigen.

Generell lohnt es sich immer auf die ROTEN Wörter in diesem Guide zu klicken, da diese euch zu den weiterführenden Artikeln führen.

Folgende Trophäen könnt ihr erhalten:

Amüsier dich doch mal
Beendet Kapitel 9
In die Knie gezwungen
Ein Koloss im Kolosseum
Gewinne den ersten Freien Kampf im Kolosseum
Tanzkönig
Tanze hervorragend in der Honigbiene und erhalte „Anyans Ohrringe“
Midgars nächstes Topmodel

 

Hauptstory

Aerith führt Cloud durch die Außenbezirke von Sektor 6 – ein verlassenes und steiniges Gebiet, dass im Mondschein seltsam bedrohlich wirkt.

Die Fremdenführerin

Auf ihrem Weg durch Sektor 6 führt Aerith Cloud zu einer Abkürzung, über die sie schneller nach Sektor 7 gelangen können.

Die Abkürzung

Die eingestürzte Schnellstraße ist immer wieder unterbrochen, aber Cloud und Aerith tun ihr Bestes, um sich einen Weg zu bahnen.

Hinter der Leiter

Cloud hebt Aerith mithilfe des Greifarms auf den Absatz. Dort lässt sie die Leiter für ihn runter und die beiden setzten ihren Weg fort.

Hebt auf jeden Fall die Versiegelungs und Amplifikations Materia auf. (Karte)

Gute Zusammenarbeit

Cloud und Aerith steuern erneut einen Greifarm und arbeiten zusammen, um auf der eingestürzten Straße weiter voranzukommen.

Weg aus der Sackgasse

Cloud und Aerith erreichen endlich den Ausgang dieser „Abkürzung“, doch damit neigt sich ihre gemeinsame Zeit dem Ende.

Die Trümmer haben Augen

Cloud und Aerith werden von plötzlich auftauchten Banditen beschuldigt und angegriffen. Halte im weiteren Verlauf die Augen nach Gefahren offen.

Erneute gute Zusammenarbeit

Cloud steuert die Greifarme, um sich und Aerith einen Weg zu bahnen. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto besser gelingt ihre Zusammenarbeit.

Zeit des Abschieds

Cloud verabschiedet sich von Aerith und ist bereit, nach Sektor 7 aufzubrechen, als Tifa in einer Chocobo-Kutsche vorbeikommt. Besorgt drängt Aerith Cloud dazu, Tifa zu folgen.

Ab hier könnt ihr an verschiedenen Stellen im Kapitel bestimmte Entscheidungen treffen. Welche Entscheidungen welche Auswirkungen auf euer Spiel haben, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Auf Tifas Spuren

Im Chocobo-Stall erfahren Cloud und Aerith, dass Tifa unterwegs zu einer Brautschau in Corneos Villa ist. Sie begeben sich zum Wallmarket, um Tifa dort zu finden.

Zu Corneos Villa

Ein Empfehlungsschreiben von einem seiner engsten Vertrauten ist notwendig, um sich in Corneos Villa zu gelangen. Cloud und Aerith bleibt nichts anderes übrig, als einen der drei zu finden.

Die drei Vertrauten

Wie sich herrausstellt, ist ein Empfehlungsschreiben nicht so leicht zu bekommen, aber Cloud und Aerith benötigen eins, wenn sie Tifa wiedersehen möchten.

Habt ihr Schwierigkeiten bei dem Kniebeugen Minispiel, solltet ihr euch mal diesen Link ansehen. 

Sam

Sam hat bereits Tifa für die Brautschau ausgewählt. Cloud und Aerith werden die anderen beiden Vertrauten finden müssen.

Anyan

Anyan trifft niemanden, der keinen Termin hat. Cloud und Aerith bleibt noch ein Versuch, um an ein Empfehlungsschreiben zu kommen.

Madame M

Um sie zur Zusammenarbeit zu bewegen, musst du Madame M beweisen, dass du mit ganzem Herzen bei der Sache bist.

Madame Ms Verlangen

Madame M verspricht, Cloud und Aerith ein Empfehlungsschreiben auszustellen, wenn sie das Tunier im unterirdischen Kolosseum gewinnen.

Kämpfe im unterirdischen Kolosseum

Cloud und Aerith gewinnen den Corneo-Cup und erhalten wie versprochen das Empfehlungsschreiben von Madame M.

Alle Details zum Kolosseum bieten wir euch hier. Ihr müsst zuerst ein paar „normale“ Kämpfe bestreiten, die meisten haben es schon in sich, gerade die Kämpfe gegen die beiden Serras. Rüstet euch vor dem dritten Kampf auf jeden Fall mit der Gewitter Materia aus, um diesen Kampf schnell zu beenden.

Nach jeder Runde könnt ihr euch im Vorraum an der Bank ausruhen und eure TP und MP aufladen, dies solltet ihr auch nutzen, denn der vierte Kampf wird es wirklich in sich haben…

Das Höllenhaus ist nicht nur ein kultiger Gegner, welcher bereits als „Hausmann“ aus dem Original bekannt ist, nein, er ist einer der schwierigsten Kontrahenten im gesamten Spiel.
Das hat etwas mit seinem „Unbesiegbarkeits“-Modus zu tun. Aber keine Panik! Ihr werdet ihn besiegen!

Das Höllenhaus ist schwach gegen Magie, dass heißt ihr solltet euch mit Magie ausrüsten. Packt euch voll mit Glut, Frost, Gewitter und Luft. Der Trick an der Sache ist nämlich, dass das Höllenhaus seine Barriere wechselt. Wenn es von Innen brennt, zaubert ihr Eis. Hat es einen „Wind“ um sich herum zaubert ihr Blitz! Hält das Haus seine Barriere aufrecht, füllt sich seine Schockleiste nur sehr langsam, ist sie weg, könnt ihr auch gern mit Cloud angreifen. Ein großes Problem wird hier sein, genug MP zu haben, denn diese könnt ihr ja nicht mit Items heilen.

Schafft euch mit Aerith` Waffenfertigkeit einen Vorteil indem ihr den „Heiligen Magiekreis“ nutzt um doppelt zu zaubern. Das Ausweichen sollte euch eher leicht fallen, abgesehen von brennenden Stühlen und explodierenden Bomben die ihr umgehen könnt, ist das Höllenhaus relativ langsam und vorhersehbar. Statt zu blocken, solltet ihr lieber wegrollen.

Sobald das Haus anfängt zu fliegen, solltet ihr eh mit ihr angreifen, da ihre Angriffe das Haus erreichen und magisch basiert sind. Nach einer halben Ewigkeit werdet ihr das Höllenhaus besiegt haben. Glückwunsch!

Abschied für kurze Zeit

Als Cloud zum Salon zurückkehrt, um Aerith abzuholen, kommt ihm Johnny panisch entgegengeeilt.

Tifas Rettung

Als Cloud Corneos Villa verlässt, schließt sich Aerith ihm an und erzählt ihm, dass sie einen Plan für Tifas Rettung an.

Aerith´Plan

Cloud nimmt an der Show im Honigtöpfchen teil und erhält ein Empfehlungsschreiben von Anyan. Langsam aber sicher nimmt der Plan zu Tifas Rettung Gestalt an.

Alle Informationen und Tipps zum Tanz erhaltet ihr in diesem Artikel. 

Die Brautschau

Cloud und Aerith schleichen sich in Corneos Villa und finden Tifa. Am Ende der Brautschau verkündet Corneo das Ergebnis: Cloud soll seine neue Braut werden.

Showdown mit Corneo

Über Corneo erfahren die drei von Shinras Plan, den Stützpfeiler der Platte von Sektor 7 zu zerstören – was katastrophale Folgen für die Bewohner der Slums darunter hätte. Als die Gruppe Corneo bedroht, um mehr herauszubekommen, lässt der sie durch eine Falltür in die Kanalisation unter der Villa stürzen.

Hier könnt ihr euch das Ganze auch im Video anschauen: >> Folgt! <<

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Steffi
Über Steffi 38 Artikel
Hallo zusammen. Ich bin Steffi 29 und leidenschaftlicher Final Fantasy Fan. Insbesondere liebe ich die Teile 7, 8, 10, 15 und Type-0 und hoffe euch ein wenig in diese Welten entführen zu können. Ebenfalls könnt ihr euch auf eine menge Eventberichte von mir freuen! May the crystal guide you

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*