FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 6: Der Himmel über den Slums

  1. FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 1: Der Anschlag auf Mako-Reaktor 1
  2. FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 2: Schicksalhafte Begegnung
  3. FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 3: Der Himmel in den Slums
  4. FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 4: Bei Nacht und Nebel
  5. FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 5: Immer der Schnauze nach
  6. FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 9: Im Sündenpfuhl
  7. FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 6: Der Himmel über den Slums
  8. FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 7: Mit Mako fängt man Ratten
  9. FFVIIR: Kurzguide – Kapitel 8: Das Wiedersehen

Kapitel Nummer 6 führt euch über die Slums entlang, ihr seid immer noch auf den Weg zu Mako-Reaktor 5. Leider stellen sich euch, wie immer, einige Hürden in den Weg.  Ihr lest die Zusammenfassung des Spiels im Verlauf, dabei werden wir unsere Hinweise zu wichtigen Gegenständen, Entscheidungen, Aufträge und Minispiele hinzu schreiben. So könnt ihr das Spiel genießen und verpasst nichts! Gegenstände wie Heiltränke und Co. welche ihr in Kisten findet, werden wir nicht erwähnen. Schaut euch dazu doch unsere Karten an, die euch jeden Schatz anzeigen.

Generell lohnt es sich immer auf die ROTEN Wörter in diesem Guide zu klicken, da diese euch zu den weiterführenden Artikeln führen.

Folgende Trophäen könnt ihr erhalten:

Sonnenfinsternis
Beendet Kapitel 6
Meistermechaniker
Sammelt die Materia Chocobo & Mogry ein

 

Nach Abschnitt G


Das Innere der Platte wird nicht mit genügend Strom versorgt. Cloud und seinen Gefährten gelingt es, einen Strahler auszuschalten und damit die Stromversorgung so weit zu stabilisieren, dass sich das Tor zu Abschnitt G öffnen lässt.

Orientiert euch in diesem Kapitel an die leuchtenden Sonnen, also die dicken Lichtstrahler an den Decken. An sich ist der Weg sehr linear, die Karte zeigt euch immer den Weg an. Da die Monster in Final Fantasy VII Remake nicht oft respawnen, ist der Weg, wo sich die meisten Monster befinden auch meist der Richtige. Ihr könnt euch also so gut wie nicht verlaufen.

Stromversorgung sichern: Der Strahler ist ausgeschaltet. Das Tor hat jetzt genug Strom und kann geöffnet werden.

Nach G kommt H

Das Trio läuft über ein großes Rohr, das vor den Ventilatoren verläuft, um Abschnitt H zu erreichen. Dort finden sie einen Aufzug, der direkt zu Reaktor 5 führt.

Der Weg zu Abschnitt H: Cloud, Tifa und Barret haben ein Rohr an der Wand entdeckt, über das sie Abschnitt H erreichen können.

Die Stromversorger

Das Trio hat die Strahler abgeschaltet und ist zum Hauptlift zurückgekehrt. Jetzt sollten sie zu Biggs aufschließen können.

Strahler Nr. 1: Der erste Strahler ist aus. Doch damit wurde leider auch das Abwehrsystem wieder hochgefahren.

Bedienung der Schalttafeln: Dank der Stromwiederherstellung können die beweglichen Stege zwischen den Gängen gesteuert werden. Richte sie passend aus, um den weiteren Weg zu sichern.

Strahler Nr. 2: Der zweite Strahler ist aus. Der Strom reicht nun zum Betrieb kleiner Lifte aus.

Strahler Nr. 3: Der dritte Strahler ist aus. Jetzt sollte genug Strom vorhanden sein, um den Hauptlift zu betreiben.

Bevor ihr nun den Hauptlift zum nächsten Kapitel nehmt, wird euch Barret darauf aufmerksam machen, dass ihr eventuell noch etwas vergessen habt. Wenn dem so ist, dann habt ihr bestimmt die Beschwörungs-Materia Chocobo & Mogry liegen lassen?

Schaut euch um, da wo ihr an den Ventilatoren vorbei gelaufen seid. Hier aktiviert ihr in dem Raum hinter den Ventilatoren nun die Steuerkonsole, holt euch auch die neue Schallplatte. (Dazu müsst ihr den schmalen Weg an den Ventilatoren wieder zurück nehmen.) Ihr müsst nun innerhalb einer Minute einige Gegner erledigen. Wenn es beim ersten Mal nicht klappt, ist das nicht schlimm. Beim zweiten Mal wird die Gastryht-Königin nicht mehr dabei sein, so habt ihr leichtes Spiel. Aktiviert nach dem Kampf noch schnell das zweite Steuerpult und der Weg zur Materia ist frei.

 

Nebenstory: So nah und doch so fern

Macht euch keine Gedanken, diese Substanz erhaltet ihr erst relativ spät. Schaltet die dritte Sonne aus und nehmt dann die Leiter nach unten. Im Prinzip könnt ihr sie kaum verpassen.
(Für eine MP-Boost Materia fahrt ihr das beweglichen Metallteil ganz nach unten.)

 

Zum Hauptlift

Das Trio fährt mit dem Hauptlift zum Treffpunkt mit Biggs. Mit den Seilwinden, die er ihnen gibt, können sie nun ins Innere von Reaktor 5 vordringen.

Hier könnt ihr euch das Ganze auch im Video anschauen: >> Folgt! <<

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1392 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

1 Trackback / Pingback

  1. FFVIIR: Komplementärmateria · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*