FFVIII: Kapitel 8 – Eine Stadt mitten im Meer

  1. FFVIII: Kapitel 1 – Das Abenteuer beginnt
  2. FFVIII: Kapitel 2 – Fürstentum Dollet, der Sendeturm & die SEED-Prüfung
  3. FFVIII: Kapitel 3 – Die erste Mission als SEED
  4. FFVIII: Kapitel 4 – Wieder die andere Welt & das Attentat
  5. FFVIII: Kapitel 5 – Laguna, die andere Welt & das Wüstengefängnis
  6. FFVIII: Kapitel 6 – Der Raketenangriff
  7. FFVIII: Kapitel 7 – Auf zur Rettung des Gardens
  8. FFVIII: Kapitel 8 – Eine Stadt mitten im Meer
  9. FFVIII: Kapitel 9 – Etwas Zeit für Sightseeing!
  10. FFVIII: Kapitel 10 – Wieder in der Heimat & die Sorgen von Selphie
  11. FFVIII: Kapitel 11 – Die Revanche
  12. FFVIII: Kapitel 12 – Das Waisenhaus & der verschlossene Kontinent
  13. FFVIII: Kapitel 13 – Die blühende Metropole & die Pandora
  14. FFVIII: Kapitel 14 – Im Weltall & die Rettung der Hexe
  15. FFVIII: Kapitel 15 – Zeit für Sightseeing!
  16. FFVIII: Kapitel 16 – Der Präsident von Esthar & das Himmelfahrtskommando
  17. FFVIII: Kapitel 17 – Die Zeitkompression und die magischen Tore
  18. FFVIII: Kapitel 18 – Die Siegel I
  19. FFVIII: Kapitel 19 – Die Siegel II
  20. FFVIII: Kapitel 20 – Der ultimative Gegner
  21. FFVIII: Kapitel 21 – Der Showdown!

Schiffbruch?

Ganz schön viel passiert in den letzten paar Stunden, Squall kann sich endlich etwas in seinem Quartier ausruhen.

Wenn Squall das Quartier verlässt, hört man Direktor Cid über die Sprechanlage, die endlich wieder funktioniert.

Doch die Ruhe wärt leider nicht lange, noch während der Direktor eine kleine Ansprache hält bahnt sich böses an, der Garden fährt mit voller Fahrt auf eine Stadt im Meer zu! Doch ist es bereits zu spät, der Garden kollidiert mit der Stadt.

Squall eilt schnell auf die Brücke im dritten Stock.

Vom Direktor, erhält er nun den Auftrag, sich für diese Bruchlandung zu entschuldigen und die Stadt auszukundschaften.

 

Das Empfangskomitee

Über den Balkon im zweiten Stock, kann man nun den Garden verlassen.

Draußen angekommen, wird man schon von einigen Bewohnern erwartet, bei ihnen entschuldig Squall sich und erklärt ihnen die Lage.

Man solle mit dem Bahnhofsvorsteher, so nennen die Einwohner hier den Bürgermeister, von Fisherman’s Horizon, kurz F.H. sprechen.

Es geht nun über den Ausleger nach rechts weiter.

Sidequest: Der Fischer I
Wenn man das erste Mal in F.H. mit dem Garden gelandet ist, sollte man eine kleine Sidequest angehen, dies geht im Übrigen nur zu diesem Zeitpunkt.

Sobald man über den langen Ausleger gelaufen ist und an einem Steg ankommt, nutzt man hier die Leiter, die nach unten führt.

Von ihm erhält man eine Zeitschrift.

Zeitschrift: Okkult Fan III

Das war aber noch nicht alles, spricht man noch einmal mit dem Fischer, bittet er Squall darum nach seinem Schüler zu sehen, den findet man am Hafen von F.H.

Jetzt verlässt an den Fischer, es geht zurück die Leiter rauf.

Von der Leiter aus geht es weiter nach rechts, am Ende wird Squall von einem bekannten Gesicht angesprochen, mit dem Aufzug geht es dann nach unten.

Unten angekommen, geht es nach rechts weiter.

Geradeaus, geht es zum Haus des Bürgermeisters. Doch kann man sich zuerst einmal die Stadt ansehen.

 

Die Stadt F.H.

Geht man nach rechts, findet man einen Speicherpunkt und einen Draw-Punkt.

Speicherpunkt
Draw-Punkt: Regena

Weiter nach rechts geht der Weg.

Hier findet man links das Hotel von F.H. im Zimmer liegt eine weitere Zeitschrift.

Zeitschrift: Timber Maniacs

Vom Hotel aus nach rechts, gelangt man zum Hafen, hier findet man einen Junk-Shop.

Auch einen Draw-Punkt kann man hier finden.

Draw-Punkt: Shell
Sidequest: Der Fischer II
Am Hafen findet man auch den Schüler des Fischers, dieser steht in einem Boot. Mit ihm spricht man mehrere Male, bis ein kleiner Unfall passiert.

Danach muss man erst einmal in der Story weiterspielen, um diese Quest fortsetzen zu können.

Verlässt man den Hafen nun, geht es nach Norden, hier geht man die Schienen ein Stück weiter geradeaus, im Haus auf der rechten Seite findet man eine weitere Zeitschrift.

Zeitschrift: Timber Maniacs

Man verlässt das Haus und überquert nun die Schienen nach links, läuft über den großen Platz und dort die Treppen hoch in den Bahnhof, dieser ist verlassen und verfallen.

Hier findet man einen Draw-Punkt.

Draw-Punkt: Hast

 

Der Bürgermeister

Nun geht es zum Haus des Bürgermeisters.

Dieses Gespräch läuft ziemlich direkt ab, aber der Garden bekommt Hilfe bei den Reparaturen angeboten, doch Squall muss hier erst die Erlaubnis des Direktors einholen, da Fremde den Garden betreten sollen.

An der großen Maschine rechts vorne befindet sich ein versteckter Draw-Punkt.

Draw-Punkt: Ultima

Also geht es auf zum Garden, doch auf der Hälfte des Weges, kommt ein aufgebrachter Bewohner Squall und seiner Gruppe entgegen, galbadische Soldaten seien in die Stadt eingefallen.

Es geht weiter den Weg nach oben, am Ende des Stegs angekommen, wird man von der Frau des Bürgermeisters aufgehalten. Galbadia würde ja nach den SEED’s suchen, also sollen sie sich ihnen stellen.

 

Der Angriff

Ab jetzt kann es hier zu Zufallskämpfen kommen.

Gegner

Man trifft hier auf folgende Gegner:

  • SAM08G
  • Elitesoldat
  • Galbadia-Soldat

Von hier aus geht es nun nach rechts, man sollte noch einmal Speichern.

Beim Hotel geht es geradeaus weiter, bis man wieder am Bahnhof ankommt, hier hört man dem Gespräch zu.

Galbadia sucht nicht die SEED’s, nein ein Mädchen namens Ellione.

Da es für den Bürgermeister brenzlich wird, schaltet sich Squall ein.

Boss: Elitesoldat & Galbadia-Soldat (x2) & BGH251F2

Es kommt zu einem Kampf, gegen einen Elitesoldaten und zwei Galbadia-Soldaten. Alle drei sind schnell besiegt, doch das war es noch nicht.

Das Eisenkrad, BGH251F2, gegen das Selphie und ihr Team bereits in der Raketenbasis gekämpft haben. Genauso angeschlagen sieht es auch noch aus.

Die Strahlenbombe kann es diesmal nicht mehr einsetzten, dafür noch seien Laser, der auch noch ordentlich Schaden anrichten kann.

Mit Blitz Magie und der G.F. Quezacotl kommt man ihm schnell bei.

Man sollte versuchen die Adamantine von ihm zu stehlen.

Belohnung:

  • Kiefer MG
BGH251F2

Im zweiten Kampf, sieht man diesem Gegner an, welchen Schaden Selphie und ihre Gruppe beim in der Raketenbasis angerichtet haben.

In F.H. ist er dadurch nicht mehr in der Lage seine Strahlenbombe einzusetzen.

Seine Schwäche gegen das Blitz, Erd und Wasser Element hat er nicht verloren, daher fügen ihm sie ihm besonders hohen Schaden zu.

Nach diesem Kampf, ist diese Maschine endgültig besiegt, kurz nachdem das Wrack ins Wasser stürzt, kommen Selphie und die anderen auf den Platz gekrabbelt.

Gott sei Dank, es geht allen gut.

 

Ruhe kehrt ein

Nach einem kurzen Gespräch, kehren dann alle, bis auf Rinoa und Squall in den Garden zurück.

Das Gespräch mit Rinoa, kann hier unterschiedlich verlaufen, es kommt hier darauf an, ob sie in Squalls Team bei der Rettung des Gardens war oder ob sie Selphie zur Raketenbasis begleitet hat.

Nach diesem Gespräch macht sich dann auch Squall wieder auf zum Garden.

Sobald man mit dem Aufzug wieder nach oben gefahren ist, kommt Squall Irvine auf halbe Wege entgegen, er möchte gerne etwas reparieren lassen und möchte dafür gerne die Handwerker auf F.H. bitten ihm dabei zu helfen.

Squall willigt ein, solange es die Arbeiten am Garden nicht beeinträchtigen.

Sidequest: Der Fischer III
Am Hafen kann man nun noch einmal den Schüler des Fischers ansprechen. Sobald dieser hier seine Angel perfekt ausgeworfen hat, bittet er Squall seinem Meister dies zu erzählen.

Man kann jetzt noch einmal die Leiter zum Fischer hinabklettern und ihm von seinem Schüler berichten.

Spricht man ihn noch einmal an, so lädt er einen in das Hotel von F.H. ein.

Im Hotel kann man nun ein weiteres Mal mit dem Fischer sprechen, hier erhält man so einige Informationen über den Bürgermeister.

Nach diesem Gespräch findet man ihn draußen vor dem Hotel wieder, auch hier kann man mit ihm sprechen.

Im Anschluss dann am Hafen bei seinem Schüler. Nach einem längeren Gespräch, erhält man zum Dank für das Zuhören eine Belohnung.

Item: Final-Elixir
Sidequest: Der Kunsthandwerker I
Man geht noch einmal Richtung Kampfplatz und dort rechts in das Haus. Hier hält sich ein Soldat auf, der den Kunsthandwerker doch etwas bedrängt. Spricht man den Soldaten an, will er mit Squall kämpfen, doch dies will er draußen tun, also verlässt man das Haus, doch es passiert nichts …

Betritt man das Haus wieder, sagt einem der Kunsthandwerker, dass der Soldat über das Dach abgehauen ist, zwei gegen einen sei nicht faire.

Man erhält aber für das einmischen vom Kunsthandwerker eine Belohnung.

Item: Mega-Phönix

Kurz bevor man auf den Ausleger zum Garden gehen möchte, erzählt uns Irvine, das Selphie etwas betrübt ist, da es den Raketenangriff auf den Trabia-Garden gab und sie nicht weiß wie es ihren Freunden dort geht. Auch wurde durch die Bruchlandung in F.H. die Bühne für das Schulfest zerstört.

Squall willigt ein mit ihr zu sprechen. Damit geht es auf zum Garden, der gerade ganz schön auseinandergenommen wird.

 

Zurück im Garden

Squall und Irvine machen sich auf zum Schulhof um mit Selphie zu sprechen.

Nach einem kurzen Gespräch, überlässt Squall alles weitere Irvine.

Für die anderen gibt es nun etwas zu tun.

 

Das Konzert

Die anderen finden sich in F.H. vor dem Haus des Bürgermeisters wieder, im Hintergrund, wird gerade eine neue Bühne gebaut.

Die Aufgabe für die anderen besteht nun, aus 8 Instrumenten, 4 Instrumente herauszusuchen, die auch zu einander passen.

Mögliche Kombinationen sind:

  • Für einen flotten Tanz:
    • Flötte
    • Geige
    • Gitarre
    • Steppschuhe
  • Für eine Ballade:
    • E-Gitarre
    • Saxophon
    • Bassgitarre
    • Klavier
Sidequest: Der Kunsthandwerker II
Wenn jemand ein Instrument spielt, kann sich Irvine frei bewegen. Mit ihm sollte man noch einmal den Kunsthandwerker gegenüber vom Bahnhof besuchen. Hier ist erneut der Soldat aufgetaucht. Es läuft wieder dasselbe Spiel ab. Doch geht man dieses Mal zurück ins Haus, liegt der Soldat am Boden.

Spricht man mit dem Kunsthandwerker erhält man von ihm eine Belohung.

Item: Phönixfeder

Spricht man den Soldaten an, erhält man von ihm Munition.

Item: 5x MG-Munition
Item: 5x Stahl-Munition
Item: 5x Pulsar-Munition
Sidequest: Xell hat eine Verehrerin V
Wenn Irvine in Fishermann’s Horizon die Instrumente für das Konzert aussucht, geht man mit ihm in den Garden in die Bibliothek und spricht mit dem Mädchen beim Draw-Punkt, ihr stellt man Fragen über Xell.

Wurden alle Instrumente ausgewählt, so wird bis zum Abend geprobt, dann kommt auch den Part von Rinoa.

Wenn Squall das Quartier verlässt, spricht er mit Rinoa und willigt etwas wiederwillig ein, mit zum Konzert zu kommen.

In F.H. angekommen, erhält Squall noch ein paar „Tipps“ von Irvine.

Unten an der Bühne angekommen, geht dann auch das Konzert los.

Geht man an der Bühne vorbei, gelangt man zum Reservierten Ort von Irvine.

Es folgt ein längeres Gespräch mit Rinoa.

Als Squall später in seinem Bett liegt, kommen in ihm wieder Erinnerungen hoch.

Als er aufwacht, macht es sich auf den Weg zur Brücke im dritten Stock.

Die Reparaturen des Gardens sind abgeschlossen. Und Niida wurde in die Steuerung des Gardens eingewiesen, damit kann es also losgehen.

Das was der achte Teil unserer Komplettlösung.

 

Weiter geht es mit – Kapitel 9: Etwas Zeit für Sightseeing!

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 842 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

1 Trackback / Pingback

  1. FFVIII: Kapitel 7 - Auf zur Rettung des Gardens ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*