FFVIII: Squall Leonhart

Squall ist ein sehr schweigsamer Held, er teilt nicht gerne seine Gefühle mit anderen und zieht sich immer in sich selbst zurück. Er besitzt aber hervorragende Führungsqualitäten, wenn ihm Verantwortung übertragen wird. Er ist loyal und einer der vielversprechendsten Kadetten des Balamb-Garden, zudem kann er glänzend mit der „Gunblade“ umgehen. Auch wenn er sehr zurückhaltend ist, setzt der Garden große Hoffnungen auf ihn.

Mit seinem Trainingskameraden Cifer liegt er im ewigen Clinch, während Cifer auf unfaire Methoden zurückgreift, würde Squall dies nicht einmal im Traum einfallen.

Squall wuchs in einem Waisenhaus auf, dies könnte der Grund sein, warum Squall seine Gefühle und Bindungen an andere Menschen stark unterdrückt.

Bei seinen Pflichten schreckt er allerdings vor nichts zurück, auch wenn er noch so verschlossen ist. Auch wenn er sich vor seiner Führungsrolle scheut, so gewissenhaft geht er dieser auch nach. Durch seinen wachen Geist und sein Verantwortungsbewusstsein, schenkt er damit seiner Umgebung vertrauen. Die Menschen die ihn umgeben folgen ihm gerne. Von seinen Lehrern und Mitschülern wird er gemocht und bewundert, auch wenn sie wissen wie schwierig er sein kann.

Entgegen seinem Wunsch, gewinnt Squall Freunde, denen er auch viel bedeutet. Er versucht zwar verzweifelt Abstand zu halten, erfährt jedoch, dass ein verräterisches Herz vieles verändern kann – vielleicht sogar den Lauf der Welt …

Alter: 17 Jahre
Größe: 1,77m
Geburtstag: 23. August
Blutgruppe: AB
Waffe: Gunblade
Spezialangriff: Multi-Schlag

Squall’s Waffe

Im Kampf nutzt Squall eine sogenannte „Gunblade“, diese Art von Waffe setzt sich aus einer Schusswaffe und einer Klinge zusammen.

Ganz deutlich kann man das Design der Waffe am Standardmodell „Revolver“ erkennen, hier sieht man den Revolvergriff und die Klinge, die an ihm angebracht ist. Obwohl eine Schusswaffe vorhanden ist, kann diese Waffe nicht schießen.

Im Kampf sollte man dennoch, kurz bevor Squall den Gegner trifft den Auslöser betätigen, da dies 50% mehr Schaden verursacht.

Squall stehen im Spiel 7 unterschiedliche Gunblades zur Verfügung. Durch verschiedene Materialien, einer entsprechenden Waffenzeitschrift und einen Junk-Shop kann man sich die unterschiedlichen Modelle anfertigen.

Revolver

Dies ist die Standardausführung einer Gunblade, sie ist nicht sehr wirkungsvoll, aber sehr zuverlässig.

  • Angriffs-Wert: 11
  • Trefferrate: 255%
  • Waffenmagazin: März
  • Benötigte Items: 2x Schraube + 6x Zaubersplitter
  • Umbau-Kosten: 100 Gil [mit Feilschen 75 Gil]
Kiastraight

Eine verbesserte Variante des Revolvers, hier wurde der Pistolengriff der Waffe verändert und verstärkt.

  • Angriffs-Wert: 14
  • Trefferrate: 255%
  • Waffenmagazin: April
  • Benötigte Items: 1x Eisenrohr + 4x Schraube
  • Umbau-Kosten: 200 Gil [mit Feilschen 150 Gil]
Schneide Trigger

Hier wird der Griff des Revolvers genutzt und die Klinge deutlich verstärkt.

  • Angriffs-Wert: 18
  • Trefferrate: 255%
  • Waffenmagazin: Mai
  • Benötigte Items: 1x Mesmerize Klinge + 8x Schraube
  • Umbau-Kosten: 400 Gil [mit Feilschen 300 Gil]
Flame Tan

Die kräftige Klinge der Schneide Trigger und der Griff der Kiastraight wurden hier mit einander kombiniert.

  • Angriffs-Wert: 20
  • Trefferrate: 255%
  • Waffenmagazin: Juni
  • Benötigte Items: 1x Verräterklinge + 1x Krötenpanzer + 4x Schraube
  • Umbau-Kosten: 600 Gil [mit Feilschen 450 Gil]
Spaltlanze

Durch die zwei Klingen hat sie ihren Namen erhalten, durch ihr Gewicht ist sie sehr schwer zu handhaben.

  • Angriffs-Wert: 22
  • Trefferrate: 255%
  • Waffenmagazin: Juli
  • Benötigte Items: 1x Dino Knochen + 2x Roter Stoßzahn + 12x Schraube
  • Umbau-Kosten: 800 Gil [mit Feilschen 600 Gil]
Vergehen und Strafe

Zu den zwei Klingen kommt nun noch der Griff der Kiastraight hinzu, was eine mächtige Waffe ergibt. Übertroffen wird diese nur noch von der Löwenherz.

  • Angriffs-Wert: 24
  • Trefferrate: 255%
  • Waffenmagazin: August
  • Benötigte Items: 1x Küchenmesser + 2x Sternensplitter + 1x Krötenpanzer + 8x Schraube
  • Umbau-Kosten: 1.000 Gil [mit Feilschen 750 Gil]
Löwenherz

Die mächtigste aller Gunblades, sie vereinigt die besten Eigenschaften von Pistole und Schwert miteinander.

  • Angriffs-Wert: 30
  • Trefferrate: 255%
  • Waffenmagazin: Juli
  • Benötigte Items: 1x Adamantine + 4x Drachenzahn + 12x Pulsarmunition
  • Umbau-Kosten: 2.000 Gil [mit Feilschen 1.000 Gil]

 

Squall’s Spezialtechnik

Der Spezialangriff von Squall heißt „Multi-Schlag“.

Hinweis:
Man sollte darauf achten, dass man in Squalls Status-Menü die Gunblade nicht auf Automatik stellt. Diese sollte auf Manuell, da man im Automatik Modus den Auslöser nicht selbst betätigen kann und es damit keine 100%ige Trefferrate gibt. Ein weiterer Vorteil der manuellen Steuerung ist, dass sie die Chance auf einen Finishing-Schlag erhöht.

Wenn Squall seinen Multi-Schlag ausführt, führt er mehrere Hiebe auf den Gegner aus, zwischen 4 und 8 Hiebe sind hier möglich. Während Squall diese Hiebe ausführt, kann er zusätzlich den Abzug des Pistolengriffs betätigen, wodurch der Schaden von jedem Hieb verstärkt werden kann. Nutzt man hier die Automatik-Einstellung der Gunblade, kann es durchaus vorkommen, dass nicht einer der Hiebe verstärkt wird. Nutzt man die Manuelle-Einstellung, so kann man dies selbst beeinflussen.

Zu Beginn des Multi-Schlags wird folgendes Bild eingeblendet:

Befindet sich der blaue Balken (1), in diesem Bild der grauen Fläche (2), so muss man dann den Auslöser der Gunblade betätigen. Die Taste für den Auslöser kann man in den Einstellungen selbst bestimmen.

Hat man den Auslöser zur richtigen Zeit betätigt, löst dies beim Schlag auf den Gegner eine kleine Explosion aus, dadurch wird der Schaden, den man verursacht um x 1,5 erhöht.

Nach der Hiebserie, besteht dann noch die Möglichkeit, das Squall einen Finishing-Move ausführt, welcher ausgeführt wird hängt zum einem vom Zufall ab und zum anderen von der Gunblade, die Squall gerade nutzt.

Welche Finishing-Moves Squall zur Verfügung stehen, kann man nachfolgender Liste entnehmen.

Grobspalter
Beim Grobspalter wir nur einem Gegner  Schaden zugefügt.
Squall stürmt hier auf den Gegner zu und führt einen vertikalen Aufwärtshieb aus.

Gunblade: Ab Revolver

Blast Zone
Bei der Blast Zone wird allen Gegnern Schaden zugefügt.
Squall streckt die Gunblade in den Himmel, lädt diese mit Energie auf und lässt eine gewaltige Energieklinge auf die Gegner niederfallen.

Gunblade: Ab Schneide Trigger

Schicksalszirkel
Beim Schicksalszirkel erleiden alle Gegner Schaden.
Squall springt in die Luft, lädt die Gunblade mit Energie auf und schleudert einen sich ausbreitenden Lichtkreis auf die Gegner, gefolgt wird dies noch von einer Welle aus Feuer.

Gunblade: Ab Spaltlanze

Herzensbrecher
Beim Herzensbrecher erleidet nur ein Gegner Schaden.
Squall schleudert den Gegner in die Luft, wodurch er Schaden erleidet, führt dann 17 Hiebe auf den Gegner aus. Nach diesen Hieben, lädt er seine Gunblade mit Energie auf und führt einen letzten Hieb auf den Gegner aus, durch eine Explosion erleidet dieser weiteren Schaden. Fällt der Gegner wieder zu Boden, wird ihm noch einmal Schaden zugefügt. Jeder dieser Angriffe kann 9.999 HP Schaden beim Gegner verursachen.

Gunblade: Ab Löwenherz

Stefan
Über Stefan 415 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

1 Trackback / Pingback

  1. FFVIII: Kapitel 1 - Das Abenteuer beginnt ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*