FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Junger Excenmille und Junger Rahal

Diese Woche im Fokus: Wasser

FFTCG KdW HT Excenmille und Rahal Banner
  1. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Prinzessin Sarah, Jack Garland, Darkness Manifest
  2. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Neo Exdeath
  3. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Krieger des Lichts
  4. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Faris
  5. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Xande
  6. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Artemisia
  7. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Zack, Ace, Viktora
  8. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Edea
  9. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Alba und Nacht
  10. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Dorgann
  11. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Cifer
  12. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Hope
  13. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Junger Excenmille und Junger Rahal
  14. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Edge
  15. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Caius

FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Junger Excenmille und Junger Rahal


Der folgende Text ist eine Übersetzung 🙂

Hallo zusammen! Hier ist Tarou Kageyama, Produzent des FINAL FANTASY Trading Card Game mit der „Karte der Woche“ zum neuen, bald erscheinenden Booster „Hidden Trials“. In dieser Woche stelle ich euch gleich zwei Karten aus FINAL FANTASY XI vor.
Wie ihr bemerken werden, erhielten diese Karten ein Artwork von Fumio Minagawa.
Minagawa-san hat bereits Karten wie [20-042L] Lock, [20-031R] Celes, [18-026L] Teodor und [18-071R] August entworfen. Nun kommen diese beiden neuen Karten hinzu, die auch noch sehr schön zusammenpassen:

[23-100L] Junger Excenmille

Junger Excenmille ist ein Stürmer mit Kosten von 2 CP, dem Element Wasser, einer Stärke von 5000, dem Job Griffon Knight und der Kategorie XI.

Seine Fähigkeiten:

  1. „Junger Excenmille ist in allen Situationen auch Kartenname Excenmille.“
  2. „Zahle 1 Kristall: Junger Excenmille erhält „Junger Excenmille kann nicht durch gegnerische Fähigkeiten ausgewählt werden“ und Junger Excenmilles Stärke erhöht sich auf 9000. (Dieser Effekt endet nicht am Ende deines Zuges.“
  3. „Zahle 1 Wasser-CP, 1 Kristall, Dull: Suche 1 Wasser-Stürmer mit Kosten von 3 und spiele ihn auf das Spielfeld. Du kannst diese Fähigkeit einmal pro Zug nutzen.“

Die erste Aktions-Fähigkeit kostet einen Kristall und erhöht die Stärke von Junger Excenmille. Zusätzlich kann er durch gegnerische Fähigkeiten nicht ausgewählt werden und die Effekte enden nicht am Ende des Zuges! Solange also der benötigte Kristall vorhanden ist, erhaltet ihr einen nicht durch gegnerische Fähigkeiten auswählbaren Stürmer mit 9000 Stärke auf Kosten von 2 CP und 1 Kristall.

Seine zweite Aktions-Fähigkeit ist noch besser: Auf Kosten eines Wasser-CP, eines Kristalls und der Bedingung, dass die Karte gedullt wird, kann ein Wasser-Stürmer mit Kosten von genau 3 CP auf das Spielfeld (nicht auf die Hand) gebracht werden. Diese Fähigkeit kann einmal pro Zug angewendet werden.
Mir fallen sofort Wasser-Stürmer ein, wie [16-116L] Tidus, [17-113L] Glaciela Wezette oder [18-100L] Lenna und [19-102L] Refia.

Das ist ein hochkarätiger Cast. Oh, und wir sollten an dieser Stelle ihn nicht vergessen:

[23-112H] Junger Rahal

Junger Rahal ist ein Stürmer mit Kosten von 3 CP, dem Element Wasser, einer Stärke von 7000, dem Job Griffon Knight und der Kategorie XI.

Seine Fähigkeiten:

  1. „Junger Rahal ist in allen Situationen auch Kartenname Rahal.“
  2. „Wenn Junger Rahal das Spielfeld betritt, erhältst du 2 Kristalle.“
  3. „Wenn Junger Rahal das Spielfeld betritt oder angreift, erhalten alle Wasser-Stürmer, die du kontrollierst +2000 Stärke bis zum Ende des Zuges.“

Junger Rahal generiert zwei Kristalle, wenn er das Spielfeld betritt, die wiederum von Junger Excenmille verwendet werden können.

Beispiel: Wenn ihr einen Kristall besitzt und Junger Excenmille auf dem Spielfeld liegt, nutzt ihr seine zweite Aktions-Fähigkeit, um Junger Rahal auf das Spielfeld zu bringen. Ihr erhaltet zwei Kristalle. Einen Kristall könnt ihr sofort nutzen, um Junger Excenmilles Stärke auf 9000 zu erhöhen und ihm den Effekt zu gewähren, dass er nicht von gegnerischen Fähigkeiten ausgewählt werden kann.
Damit verbleibt ein Kristall.

Außerdem hat Junger Rahal eine Auto-Fähigkeit, die auslöst, wenn er das Spielfeld betritt oder angreift: Alle Wasser-Stürmer erhalten +2000 Stärke (das betrifft auch ihn selbst) bis zum Ende des Zuges.

 

Wenn Junger Excenmille und Junger Rahal gut miteinander kombiniert werden, können gegnerische Beschwörungen unnütz gemacht und Blocks mit schierer Masse (durch die ins Spiel gebrachten Stürmer) erledigt werden.

Was haltet ihr von diesen beiden Karten? Denkt ihr, dass sie euch helfen werden, eine neue Richtung des Deckbaus einzuschlagen? Ich hoffe, ihr testet die Karten aus.
In der nächsten Woche stelle ich euch eine Karte mit „Limit Break“-Fähigkeit vor. Bis dahin!

Quelle: Square Enix

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Dee 780 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders, der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG (Sammelsucht ole).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*